Lokalnachrichten

Die Volkstanz- und Trachtengruppe Sasbachwalden zeichnete besonders treue und engagierte Mitglieder aus.
vor 2 Stunden
Bei der Trachten- und Volkstanzgruppe
Sasbachwalden.  Die Volkstanz- und Trachtengruppe Sasbachwalden verbrachte einen gemütlichen Abend in den Alde Gott Stuben. Im Vordergrund standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft.
vor 2 Stunden
Vor 50 und 60 Jahren
Fautenbach.  Die Feier der diamantenen und goldenen Erstkommunion fand zum siebten Mal in der Seelsorgeeinheit Achern statt. Dabei wurden viele Erinnerungen wach
vor 2 Stunden
Betreutes Wohnen für Behinderte
Freistett.  Auf ihre bewährte Führung vertrauen die Mitglieder des Vereins Assistenz für Menschen mit Behinderung Rheinau (AMB) auch im 20. Jahr. Bei der Jahresversammlung im Freistetter »Waldhorn« sprachen die Mitglieder dem Vorsitzenden Gerd Husemann einstimmig das Vertrauen aus.
Der Fertighaus-Hersteller Weber-Haus aus Linx öffnet am Sonntag seine Pforten. Die Besucher können sich auf ein großes Programm freuen.
vor 2 Stunden
Tag der offenen Tür
Linx.  Weber-Haus lädt zum »Tag des deutschen Fertigbaus« am Sonntag, 5. Mai, nach Linx ein. Die Pforten sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Höhepunkt ist die offizielle Eröffnung des neuen Ausstellungshauses sunshine.
Vor dem Amtsgericht Achern ging es darum, wie lange ein Autofahrer auf seinen Führerschein verzichten muss.
vor 2 Stunden
Verhandlung vor dem Amtsgericht Achern
Achern.  Vor dem Amtsgericht Achern ging es um die Rechtsfolgen einer Trunkenheitsfahrt eines 32-jährigen Mannes. Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, in der Nacht vom 25. auf 26. Januar 2019 mit 1,56 Promille mit seinem Fahrzeug unterwegs gewesen zu sein.
Einspruch gegen einen Strafbefehl legte eine Frau vor dem Amtsgericht Oberkirch ein.
vor 2 Stunden
Beide wollten zeitgleich überholen
Oberkirch.  Mit Erfolg legte eine 28 Jahre alte Industriekauffrau aus dem oberen Renchtal Widerspruch gegen einen Strafbefehl ein, der gegen sie wegen fahrlässiger Körperverletzung ergangen war. Zeugenaussagen und auch die Feststellungen eines Sachverständigen zeigten, dass die Frau, die mit ihrem PKW zum Überholvorgang angesetzt hatte, dabei zwar einen Motorradfahrer erfasste und verletzte, den Unfall aber kaum verhindern konnte, da der Motorradfahrer nahezu gleichzeitig ausgeschert war. 
vor 2 Stunden
Mehrere Projekte für 2019
Fautenbach.  CD-Produktion, Chorwettbewerb, ein Musical mit den Hits der 80er Jahre und zum Ende noch die Feier des 30-jährigen Bestehens des Kinder- und Jugendchors »Unterwegs« stehen für dessen Konzertchor, den Jungen Chor Achern-Fautenbach, in diesem Jahr an.  
Die beiden Rottweiler des beschuldigten Hundehalters müssen unter anderem Maulkörbe tragen, wenn sie ausgeführt werden. Auch gegen diese Auflage soll er verstoßen haben.
vor 12 Stunden
Hundehalter akzeptiert Bußgeld
Oberkirch.  Erneut musste sich ein Hundehalter aus Oppenau vor dem Oberkircher Amtsgericht verantworten. In mehreren Fällen soll er gegen Auflagen verstoßen haben und seine beiden Rottweiler unbeaufsichtigt unterwegs gewesen sein. 

Bildergalerien

Neueste Videobeiträge

- Anzeige -

Tickermeldungen

Nach Streit mit Verletztem: Fahndung nach Mann bei Steinach

23.04.2019 - 18:16

Stand 20 Uhr:
Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch nicht endgültig geklärt. Fest steht , dass ein 72-jähriger Radfahrer um kurz vor 16.30 Uhr im Bereich des Kinzigdamms zwischen Steinach und Biberach mit einem noch unbekannten Mann in Streit geriet. Dabei soll der Unbekannte seinen Kontrahenten mit einem Messer verletzt und anschließend mit einem dunklen Fahrrad in Richtung Steinach geflüchtet sein. Der 72-Jährige kam ins Krankenhaus. Der Angreifer wird auf rund 175 Zentimeter geschätzt, er soll athletisch aussehen. Er hätte zudem einen dunklen Teint gehabt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Haslach unter der Telefonnummer 07832 975920 entgegen. (ys)
Stand 18.20 Uhr: 
Im Kinzigtal ist die Polizei gerade auf der Suche nach einem Mann. Dabei war heute Nachmittag auch ein Hubschrauber im Einsatz. Am Kinzigamm hatte es gegen 16.30 Uhr zwischen Steinach und Biberach einen Streit gegeben. Zum Hintergrund ist noch nichts bekannt. Ein Mann wurde verletzt und kam ins Krankenhaus, möglicherweise war laut Polizei ein Messer im Spiel. Jetzt wird der mutmaßliche Täter gesucht. (ys)
Stand 18 Uhr:
Im Kinzigtal ist die Polizei gerade mit einem Hubschrauber auf der Suche nach einem Mann. Am Kinzigamm hatte es zwischen Steinach und Biberach einen Streit gegeben. Zum Hintergrund ist noch nichts bekannt. Dabei wurde ein Mann verletzt. Jetzt wird der mutmaßliche Täter gesucht. (ys)

Ozon-Telefon der Stadt Baden-Baden

23.04.2019 - 17:59

Das Osterwochenende brachte schon die ersten warmen Tage mit sich und mit den Temperaturen steigen möglicherweise auch die Ozonwerte. Genaue Auskunft gibt das Ozon-Telefon der Stadt Baden-Baden. Das wird mit aktuellen Daten der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg versorgt. Zwölfmal täglich werden die Ozonwerte an der Messstation nahe dem Aumatt-Stadion aktualisiert. Neben Das Ozontelefon ist ab sofort wieder rund um die Uhr erreichbar: 07221/93-1530. (ts)

Fehlendes Dach: DFL lehnt KSC-Ausnahmeantrag ab

23.04.2019 - 17:23

Stand 18.32 Uhr: Der KSC hat seine Mitteilung zu dem Thema korrigiert: Darin heißt es: Der Karlsruher SC hat die Lizenz für die 2. Bundesliga für die Spielzeit 2019/2020 von der Deutschen Fußball Liga (DFL) unter Auflagen bzw. Bedingungen erhalten. Auflage ist unter anderem die Überdachung der provisorischen Südtribüne bis zum 01.09.2019. Eine Nichterfüllung der Auflagen führt zu einem Verstoß gegen die Lizenzierungsbedingungen. " (ys)
Stand 14.32 Uhr: Sportlich sieht es danach aus, sollte der Karlsruher SC tatsächlich für die 2. Bundesliga qualifizieren, könnte der Aufstieg an einem fehlenden Dach scheitern. Die DFL hat den Antrag des Vereins für eine Ausnahmeregelung abgelehnt. Das heißt: Bis zum 1. September muss auch die provisorische Südtribüne überdacht werden, das ist die Bedingung für die Lizenz. Aus Kostengründen hatte sich der Gemeinderat während des Stadion-Umbaus nur für die Überdachung einer der beiden Behelfstribünen entschieden. Jetzt ist die Stadt wieder gefragt. (ys)

Gelbwesten & Tierschützer bremsen am Samstag den Kehler Verkehr

23.04.2019 - 16:23

Gelbwesten und Tierschützer: Wegen zwei Demos über die Europa-Brücke rechnet die Stadt Kehl am Samstag (27. April) mit Verkehrsbehinderungen. Nur drei statt der üblichen vier Fahrspuren sind dann frei. In Richtung Kehl wird von 10 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr eine Spur gesperrt. Die Gelbwestendemo ist vormittags. Nachmittags bilden Tierschützer eine Menschenkette. (ys)

Waldbrandgefahr in der Ortenau

23.04.2019 - 14:40

Durch das warme, trockene Wetter der letzten Tage steigt die Waldbrandgefahr. In der Ortenau gilt laut Deutschem Wetterdienst eine mittlere Gefahrenstufe. Für einige Bereiche von Nordbaden gibt der Deutsche Wetterdienst eine hohe Gefahrenstufe an. Für Waldbesucher bedeutet das: Grillen ist nur auf dafür ausgewiesenen Plätzen erlaubt, eigene Grillgeräte dürfen nicht benutzt werden. Von März bis Oktober gilt ein generelles Rauchverbot in Wäldern. (ys/ts)

Europa-Park warnt vor falschem Gewinnspiel im Internet

23.04.2019 - 14:39

Betrüger wollen damit an Adressen kommen, um sie weiterzuverkaufen. Der Europa-Park Rust warnt aktuell vor einem angeblichen Gewinnspiel, das in den sozialen Netzwerken und auf Whatsapp kursiert. Acht Freikarten für den Park werden darin Familien versprochen. Das sei eine Fälschung. Via Twitter bittet der Europa-Park nicht daran teilzunehmen. Mit dem Fake-Gewinnspiel wolle man nur an die Daten der Teilnehmer kommen. (ys)

Zu warm: Skisaison am Feldberg vorzeitig beendet

23.04.2019 - 12:58

Während in Kehl-Auenheim heute die Freibadsaison eröffnet wird, beendet der Liftverbund Feldberg die Skisaison. Eigentlich hätte die noch bis Sonntag gehen sollen, es ist aber laut Liftverbund zu warm und es liegt zu wenig Schnee. Mit 120 Skitagen und einem Umsatz von mehr als acht Millionen Euro sei man im Durchschnitt der letzten Jahre. Bis Sonntag bringt aber noch die größte Seilbahn am Feldberg Wanderer und Ausflugsgäste auf den Gipfel, danach wird die Bahn für den Sommerbetrieb umgerüstet. Die Sommersaison startet am 30. Mai. (ts)

Ortenauer Reinigungsfirma unterschlägt 20.000 Euro Sozialabgaben

23.04.2019 - 11:04

Rund 20.000 Euro Sozialabgaben hat der Geschäftsführer eines Reinigungsunternehms aus der Ortenau hinterzogen. Das Amtsgericht Offenburg verurteilte den Mann deshalb zu 6.000 Euro Geldstrafe. Er hat sieben Arbeiter schwarz beschäftigt und zwei weitere als geringfügig beschäftigt angemeldet, obwohl die eigentlich viel mehr arbeiten. Neben der Gelstrafe muss er auch die Sozialversicherungsbeiträge nachbezahlen. (ts)

HITRADIO OHR

Sollte das Mindestalter bei der Europawahl auf 16 herabgesetzt werden?

Nachrichten

vor 12 Minuten
Kommentar des Tages
Nachrichten.  Die US-Demokraten sind sich nicht einig, ob sie die Einleitung des Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump fordern.l
vor 12 Minuten
Washington
Nachrichten.  Der Bericht von US-Sonderermittler Mueller wirft auch ein schlechtes Licht auf Trumps Vorgänger.
vor 2 Stunden
Interview des Tages
Nachrichten.  Im Interview mit der Mittelbadischen Presse spricht der aus den Münster-Tatorten bekannte Schauspieler Axel Prahl über den Animationsfilm und sein Lebensmotto....
Die seit 2005 erhobene Rentensteuer trifft eine jährlich wachsende Gruppe Ruheständler.
vor 12 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Rentner haben in den vergangenen Jahren immer mehr Einkommensteuer gezahlt. Flossen nach der jüngsten offiziellen Statistik im Jahr 2014 schon gut 32 Milliarde...
Laut MPI-Forscher Jdanov werden heute geborene Mädchen durchschnittlich 94,8 Jahre, heute geborene Jungen 88,6 Jahre alt.
vor 14 Stunden
Rostock
Nachrichten.  Mehr als jedes dritte heute in Deutschland geborene Mädchen könnte Max-Planck-Forschern zufolge mindestens 100 Jahre alt werden.
Donald Trump im vergangenen Juli zusammen mit der britischen Königin.
vor 15 Stunden
London
Nachrichten.  US-Präsident Donald Trump soll vom 3. bis 5. Juni zum Staatsbesuch nach London kommen. Der amerikanische Präsident und First Lady Melania haben eine Einladung...
Eine Frau und ein Kind auf einem Gehweg. Der BGH hat zum Thema verbotene Leihmutterschaft geurteilt.
vor 15 Stunden
Karlsruhe
Nachrichten.  Eine Frau, die mit Hilfe einer ukrainischen Leihmutter ein Kind bekommen hat, kann sich auf dem deutschen Standesamt nicht als Mutter eintragen lassen.
vor 17 Stunden
Nachrichten
Nachrichten.  Im größten und bedeutendsten Wintersportgebiet Baden-Württembergs, dem Feldberg im Schwarzwald, ist die Saison vorzeitig zu Ende gegangen. Zum Skifahren sei es...
Feuerwehrleute löschen einen Waldbrand bei Oranienburg. In einem Waldstück im nördlichen Brandenburg war in der Nacht zu Ostermontag ein großes Feuer ausgebrochen.
vor 18 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Wegen akuter Waldbrandgefahr herrscht in vielen Regionen Deutschlands inzwischen die höchste Warnstufe. Das Umweltministerium in Brandenburg rief nun auch fläc...

- Anzeige -