Lokalnachrichten

Auch internationale Titel und Medaillen gesammelt
vor 11 Minuten
Renchen.  Die Stadt Renchen ehrte am Freitagabend in der Schulmensa erfolgreiche Sportler. Bürgermeister-Stellvertreter Heinz Schäfer konnte zur Feierstunde neben den Sportlern auch deren Trainer und die Vereinsverantwortlichen  begrüßen.
Zahlreiche Kinder freuten sich bei der Eröffnung des Lautenbacher Hexensteigs mit Gastgebern und Gästen: von links Christian Schütt, Oppenaus Bürgermeister Uwe Gaiser, Oberkirchs Bürgermeister Christoph Lipps, Schwarzwaldbotschafter Hansy Vogt, Claudia Baumann, Lautenbachs Bürgermeister Thomas Krechtler, Ute Huber, Hans-Friedrich Huber, RTG-Geschäftsführerein Gunia Wassmer.
Qualitätswanderweg eingeweiht
vor 11 Minuten
Lautenbach.  300 Wanderer nahmen am Sonntag an der Eröffnung des Lautenbacher Hexensteigs beim großen Hexenhaus auf dem Sohlberg teil. Mit spritzigem Humor heizte Schwarzwaldbotschafter Hansy Vogt die Feststimmung weiter an.
Wie heute war auch in längst vergangenen Zeiten der erste Schultag etwas Besonderes. Dies zeigt die Ausstellung »100 Jahre Schulhaus Wagshurst«.
100 Jahre dokumentiert
vor 3 Stunden
Wagshurst.  Die Einschulung der Erstklässler in der Grundschule in Wagshurst war für viele der Beteiligten ein besonderer Tag. Nicht anders war dies in längst vergangenen Zeiten, wie mehrere Schautafeln mit Fotos und Texten unter dem Motto »100 Jahre Schulhaus Wagshurst« zeigten.
25 000 Euro unter dem Planansatz
vor 6 Stunden
Renchen.  Nach der Rench- und Mühlbachbrücke über die Ortsdurchfahrt (B3) wird jetzt ein weiteres Brückenbauwerk in der Grimmelshausenstadt saniert. Diesmal im Auftrag der Stadt Renchen. Vom 8. Oktober bis voraussichtlich 7. Dezember wird die Firma Rendler Bau (Oberkirch/Offenburg) die Renchbrücke im Schleifweg sanieren. 
Auch OB muss ran
vor 9 Stunden
Achern.  Die Bananenflankenliga bereicherte am Samstag das Street Food Festival in Achern. Somit wurden Menschen mit Handicap in das Geschehen in der Innenstadt integriert.
Appenweier
vor 9 Stunden
Achern / Oberkirch.  Am Bahnhof in Appenweier sind am Samstagnacht das Wetterschutzhaus und die Anzeigetafel stark beschädigt worden. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.
Infoveranstaltung in Großweier
vor 10 Stunden
Achern.  »Sie lassen unheimlich viel Unsicherheit zurück.« Das sagte eine Dauercamperin am Achernsee bei einer Informationsveranstaltung am Freitag in der Schlossfeldhalle Großweier. Rund 250 Camper nahmen teil. Die ersten verließen nach einer halben Stunde den Raum.  
Comedyshow in Oberkirch
vor 12 Stunden
Oberkirch.  Martin Schury und seine taktvollen »Philharcomiker« lieferten am Samstag in der Erwin-Braun-Halle eine Comedy-Show mit spritziger Wortakrobatik und Musik vom Feinsten – zugunsten der Asha Primary School in Nepal.  

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Frantz fällt möglicherweise morgen beim SC Freiburg aus

24.09.2018 - 16:15

Der SC Freiburg muss morgen Abend (Di) gegen Schalke möglicherweise auf Kapitän Mike Frantz verzichten. Der Mittelfeldspieler hatte in Wolfsburg einen Schlag auf die Wade bekommen - Trainer Christian Streich sieht die Chancen auf einen Einsatz bei 30:70. Eventuell fehlen auch wieder Janik Haberer und Jerome Gondorf. Haberer hat eine Gehirnerschütterung, Gondorf einen Magen-Darm-Infekt. Neuzugang Roland Sallai ist dagegen fit. Anpfiff ist morgen um 20.30 Uhr. (sst)

Im Vorbeifahren bei Offenburg Polizisten beleidigt

24.09.2018 - 16:11

Warum ein 20-Jähriger bei Offenburg auf die Idee kam, mal eben zwei Polizisten zu beleidigen, ist noch unklar. Der Mann saß heute am frühen Morgen als Beifahrer in einem Auto und bepöbelte auf dem Autobahnzubringer im Vorbeifahren die Beamten. Daraufhin gab es eine kurze Verfolgung und die Nachtschwärmer wurden kontrolliert. Dem 20-Jährigen flattert demnächst eine Strafanzeige ins Haus. (sst)

Polizei holt bei Straßburg Naturschützer von Bäumen

24.09.2018 - 15:08

Im Hambacher Forst protestieren Naturschützer gegen die Rodung des Waldes für den Braunkohleabbau, in Straßburg gegen den Bau einer Autobahn – auch hier haben sich Aktivisten heute in Bäumen verschanzt und wurden von Polizisten heruntergeholt. Drei Autobahn-Gegner wurden festgenommen. Jetzt werfen sich Behörden und Umweltschützer gegenseitig Tränengaseinsatz vor. Der Wald bei Dingsheim soll der neuen Autobahntrasse weichen, die als A355 die Stadt vom Durchgangsverkehr entlastet. (as)

Friedrich Mücke kommt zum "Starbesuch" ins FORUM Offenburg

24.09.2018 - 13:36

Vor einigen Jahren war er schon mal zusammen mit Matthias Schweighöfer auf „Starbesuch“ im FORUM Offenburg – jetzt kommt Friedrich Mücke wieder. Er stellt am 3. Oktober im Kino seinen neuen Film „Ballon“ vor. Der dreht sich um den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR. Der Film läuft an dem Tag ab 19.30 Uhr – anschließend ist der Auftritt im Saal geplant. Tickets dafür gibt es ab sofort. (sst)

Brandstiftung an Bauernhof in Schuttern

24.09.2018 - 13:17

In Schuttern hat jemand einen Geräteschuppen auf einem Bauernhof angezündet, jetzt sucht die Polizei nach dem Brandstifter. Die Feuerwehr hat verhindert, dass sich die Flammen auf weitere Gebäude ausbreiten konnten. Offenbar ist ein Unbekannter in den Schuppen eingestiegen und hat Feuer gelegt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. In der Nähe des Brandes wurde ein Mann kontrolliert, ob er mit dem Feuer etwas zu tun hat, wird noch überprüft. (as)
 

Ab heute Briefwahlunterlagen für OB-Wahl in Offenburg

24.09.2018 - 11:54

Die sechs Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Offenburg am 14. Oktober sind eifrig auf Wahlkampf-Tour, die Wahlbenachrichtigungen sind versendet und ab heute gibts die Briefwahlunterlagen. Die können im Bürgerbüro am Fischmarkt beantragt und mitgenommen, oder gleich direkt vor Ort ausgefüllt werden. Dafür ist die Wahlbenachrichtigung notwendig. Der Wahlzettel kann aber auch online auf der Homepage der Stadt angefordert werden. (as)

Fall des erschossenen Baden-Badeners immer noch rätselhaft

24.09.2018 - 11:52

Rund eine Woche nach dem Fund eines erschossenen Baden-Badeners an einer Landstraße zwischen Bad Herrenalb und Dobel tappt die Polizei weiter im Dunkeln. Es gibt zwar eine Reihe von Hinweisen, eine heiße Spur ist aber nicht darunter, hieß es von der Polizei. Der Tote - ein 47 Jahre alter Iraker - war vor gut einer Woche am späten Abend von einem Autofahrer mit Schussverletzungen am Straßenrand gefunden worden. Sein Auto wurde später 40 Kilometer entfernt im rheinland-pfälzischen Maximiliansau entdeckt. Die Sonderkommission „Tanne“ ermittelt inzwischen mit 38 Beamten. (as)

Keine Spur zu Brandursache in Rastatter Altstadt-Haus

24.09.2018 - 11:46

Gut eine Woche nach dem Brand im ehemaligen Gasthaus „Rappen" in der Rastatter Altstadt sucht die Polizei weiter nach der Ursache. Auch der vermisste Bewohner konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden. Dass der Mann bei dem Feuer getötet und noch in der Ruine sein könnte, schließen die Ermittler aus, das Gebäude wurde auch mit Hunden durchsucht. Der Schaden geht in die Hunderttausende. Bei dem Brand hatten letzte Woche Dienstag fünf Menschen Rauchvergiftungen erlitten. Rund 70 Betroffene mussten während der Löscharbeiten ihre Wohnungen verlassen. 14 Bewohner des Brandhauses müssen sich eine neue Bleibe suchen. (as)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht diese Woche Deutschland und bekommt einen Empfang mit militärischen Ehren und ein Staatsbankett geboten. Zu viel der Ehre?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Polizisten beseitigen eine Barrikade im Hambacher Forst.
Kerpen
vor 5 Stunden
Nachrichten.  Im Hambacher Forst hat die Räumung neu errichteter Barrikaden begonnen. Die Barrikaden von Rodungsgegnern waren nach Angaben des NRW-Innenministeriums am Woche...
In Warschau protestieren Demonstranten gegen die Entscheidung der Regierung, an der Reform zur Zwangspensionierung von Richtern festzuhalten.
Brüssel
vor 5 Stunden
Nachrichten.  Wegen der Zwangspensionierung zahlreicher oberster Richter verklagt die EU-Kommission Polen vor dem Europäischen Gerichtshof.
Ein Mann «kocht» auf einem Löffel die Dosis für einen Schuss Heroin: Nach einem Bericht der Weltkommission für Drogenpolitik konsumieren weltweit rund 250 Millionen Menschen illegale Drogen.
Mexiko-Stadt
vor 5 Stunden
Nachrichten.  Die Weltkommission für Drogenpolitik sieht eine Regulierung der Drogenmärkte als den effektivsten Weg, um die Probleme in den Griff zu bekommen.
Abgedeckte Dächer in Nieder-Olm in Rheinland-Pfalz.
Berlin
vor 5 Stunden
Nachrichten.  Der erste schwere Sturm im kalendarischen Herbst hat am Sonntag ein Todesopfer gefordert und große Schäden in Süd- und Mitteldeutschland verursacht.
Gerät durch weitere Missbrauchsvorwürfe schwer unter Druck: Supreme-Court-Kandidat Brett Kavanaugh.
Washington
vor 6 Stunden
Nachrichten.  Der Wunschkandidat von US-Präsident Donald Trump für den Supreme Court, Brett Kavanaugh, gerät durch weitere Missbrauchsvorwürfe schwer unter Druck.
Die katholischen Bischöfe beschäftigen sich bei ihrer in Fulda beginnenden Herbst-Vollversammlung vor allem mit den Lehren aus dem Missbrauchsskandal.
Berlin
vor 6 Stunden
Nachrichten.  Angesichts des gewaltigen Missbrauchsskandals in der deutschen katholischen Kirche verlangt der Betroffenenverband «Eckiger Tisch» ein staatliches Eingreifen.
Ebola-Isolationszelle in Beni in der Demokratische Republik Kongo.
Goma
vor 7 Stunden
Nachrichten.  Der Ebola-Ausbruch im östlichen Kongo hat bereits 100 Menschenleben gefordert. Das teilten die Gesundheitsbehörden am Sonntagabend mit.
Das brennende Moor auf dem Bundeswehr-Testgelände bei Meppen.
Meppen
vor 8 Stunden
Nachrichten.  Nach dem Moorbrand auf einem Testgelände der Bundeswehr im Emsland ist ein Ende der Löscharbeiten noch nicht in Sicht. Vor Ort sei die Lage aber entspannt, sag...
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier posiert in Wiesbaden zwischen den Wahlplakaten.
Wiesbaden
vor 8 Stunden
Nachrichten.  Rund fünf Wochen vor der Landtagswahl in Hessen ist die CDU in einer Umfrage des Hessischen Rundfunks unter 30 Prozent gerutscht.

- Anzeige -