Lokalnachrichten

Roland Spether, Lehrer für Katholische Religion an der Heimschule Lender heute.
vor 5 Stunden
Nach 40 Jahren
Sasbach.  Fast vier Jahrzehnte lang unterrichtete Roland Spether aus Sasbach Katholische Religion an »seiner« Heimschule Lender – nun geht der Diplomtheologe in den Ruhestand. Nicht missionieren, aber Werte vermitteln, damit die Jugendlichen Entscheidungen bewusst treffen – das empfand der 65-Jährige als seine große Aufgabe.
Die letzte »Flaschenpost« mit Wünschen für Europa mauerte beim internationalen Jugendtreffen in Marmoutier Francesco Paggi aus Mapello mit Bürgermeister Jean-Claude Weil und der Vorsitzenden des Freundeskreises, Angèle Italiano-Kalck, ein.
vor 8 Stunden
Sasbach
Sasbach.  Mit viel Symbolik: Beim 23. internationalen Jugendprojekt im französischen Marmoutier lebten junge Teilnehmer aus neun Ländern den Europa-Gedanken.
Der Bottenauer Ortschaftsrat setzt sich für die Sanierung der Schule ein.
vor 10 Stunden
Die Halle ist nicht alles
Bottenau.  Nachdem im Bottenauer Ortschaftsrat bereits Vorbesprechungen stattgefunden hatten, wurde die Anmeldung von Haushaltsmitteln für den nächsten Doppelhaushalt am Dienstag recht zügig abgewickelt. Am wichtigsten ist den Bottenauern dabei ein Projekt.  
Das gemeinsame Jugendorchester der Harmonika-Vereine Maisach, Lierbach und Ramsbach, derzeit noch geleitet von Peter Kounis (links). Peter Kounis ist in Maisach als Dirigent und Jugendleiter seit Januar diesen Jahres Nachfolger von Jürgen Bortloff.
vor 10 Stunden
Harmonika-Verein
Maisach.   Viele Gäste, bestes Festwetter, starke Auftritte der Akkordeon-Orchester. In Maisach freute sich nicht nur der Harmonika-Verein über ein wiederum rundum gelungenes Dorffest   
Wissenschaftliches Projekt zu Wald und Gesundheit in Bad Peterstal-Griesbach: (von links) Michel Grün, Marco Schmitt, Walter Doll, Verena Rohde, Ahmed Karim, Antonia Staufenberg und Silke Muck.
vor 10 Stunden
Forschungsprojekt in Bad Peterstal-Griesbach
Bad Peterstal-Griesbach.  Ein wissenschaftliches Pilotprojekt zum Thema Wald und Gesundheit findet in Bad Peterstal-Griesbach statt. Untersucht wird der Einfluss des Waldes auf das Wohlbefinden der Menschen.
Die Beruflichen Schulen Achern zeichneten die besten Medizinischen Fachangestellten bei der Verabschiedung aus.
vor 10 Stunden
Berufliche Schulen Achern
Achern.  Bei der Abschlussfeier des Fachbereichs Medizin und Zahnmedizin der Beruflichen Schulen Achern wurde ein erfolgreicher Jahrgang verabschiedet.
Das Leben zweier Diven wurde in dem Stück »Marlene Piaf« auf der Burg Neuwindeck unter die Lupe genommen.
vor 10 Stunden
Bilanz der Theaterspiele
Lauf.  Mit einem bezaubernden, musikalisch aufbereiteten Theaterstück für Kinder ab vier Jahren gingen die Theaterspiele in Lauf zu Ende. 
Hans-Schwindt-Haus lautet der neue Name des Rheinbischofsheimer Gemeindehauses. Pfarrer Martin Grab (links) hatte den Lebens- und Leidensweg des Namensgebers erforscht. Dessen Sohn Hans-Martin Schwindt war beeindruckt von der Würdigung.
vor 10 Stunden
Hans-Schwindt-Haus
Rheinbischofsheim.  Das Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Rheinbischofsheim heißt jetzt Hans-Schwindt-Haus. Der Schriftzug ist am Eingang angebracht, im Foyer hängt ein Porträt. Der Name erinnert an eine dunkle Zeit in Deutschland und einen mutigen Geistlichen aus dem Ort.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Noch Restplätze zum Brunch auf dem Bauernhof in der Region

23.07.2019 - 12:44

Vom würzigen Ziegenkäse über selbst geräucherte Wildsalami bis zu hausgemachten Spätzle: Am Sonntag in einer Woche ist wieder der beliebte Brunch auf dem Bauernhof vom Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord 23 Landwirte laden ab 9.30 Uhr Gäste zum regionalen Schlemmen, Hofführungen und Kinderprogramm ein. Die meisten Gastgeber sind ausgebucht, aber auf einigen Höfen gibt es noch ein paar freie Plätze:  Interessenten können sich direkt beim jeweiligen Bauernhof anmelden. (Stand 23.7.):
Aulachhof (Muggensturm), Biolandhof Reiser (Straubenhardt), Seifermanns Bauernhof (Ottersweier), Ferienhof Fischer (Seebach), Wiegerthof (Oberkirch), Hofgut Heuberg/Weingut Schweiger (Oberkirch-Ödsbach), Seidtenhof (Baiersbronn), Kornscheuer (Freudenstadt), Dreikönigshof (Horb am Neckar), Hof Bürkle (Loßburg), Schmidbauernhof (Bad Rippoldsau-Schapbach), Löcherhansenhof (Bad Peterstal-Griesbach), Beckekarlihof (Lahr), Obst- und Gemüsehof Ohnemus (Ettenheim), Stöckenhof (Zell a. H.).

Hotel Dollenbergbei Bad Peterstal für Weinkarte prämiert

23.07.2019 - 12:25

Das Hotel Dollenberg bei Bad Peterstal-Griesbach hat die zweitbeste Weinkarte Deutschlands. Gestern Abend wurde die Auszeichnung mit dem „German Wine List Award 2019“ vom renommierten Weinmagazin „Vinum“ durch Tourismusminister Wolf übergeben. Eine umfangreiche Weinkarte reicht für den Preis nicht aus. Zusätzlich werden u.a. kompetente Ansprechpartner erwartet, ein gutes weintouristisches Angebot in der Umgebung und regionale Weine müssen einen besonderen Stellenwert haben. (as/jg)

Polizei moniert schlechte Rettungsgasse auf A5 bei Herbolzheim

23.07.2019 - 11:22

Die Helfer wollen gestern Vormittag zu einem Unfall auf der A5 zwischen Herbolzheim und Riegel, dabei werden sie aber in der Rettungsgasse immer wieder von anderen Autos oder LKW blockiert – dafür bekommen 16 Fahrer jetzt die Quittung: 200 Euro Bußgeld und 2 Punkte in Flensburg. Bei dem Unfall wurden zwei Beteiligte verletzt. Der Verkehr staute sich bis Ettenheim zurück. (as)

"Es ist wunderschön geworden" - Wiedereröffnung im Europa-Park

23.07.2019 - 11:04

Vor 14 Monaten erschütterte ein Großbrand im Europa-Park Besucher und Fans, seitdem fehlte ein großer und beliebter Teil in dem Freizeitpark. Der Wiederaufbau ist größtenteils fertig und der neue Themenbereich Skandinavien wurde heute offiziell eingeweiht. Auf die abgebrannte Attraktion Piraten in Batavia müssen die Besucher aber noch bis nächstes Jahr warten. (as)

A5 vor Lahr nach Auto-Überschlag gut eineinhalb Stunden dicht

23.07.2019 - 10:28

Überschlagen hat sich ein Auto heute früh um kurz nach halb neun auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr in Fahrtrichtung Basel. Fahrer und Mitfahrer kamen aber leicht verletzt davon. Kurz vor der Baustelle mussten für die Aufräum- und Abschlepparbeiten dann beide Spuren gesperrt und der Verkehr über den Seitenstreifen geleitet werden. Im Sechss-Kilometer-Stau dahinter passierte noch ein Auffahrunfall. Inzwischen ist die Strecke wieder geräumt. (as)

Erdbeersaison im Renchtal schlechter als erwartet

23.07.2019 - 08:39

Bis zu 100 Liter pro Quadratmeter in nur zwei Tagen kamen Ende Mai runter - zu viel für die empfindlichen Erdbeerkulturen im Renchtal. Mit 3200 statt der veranschlagten 4500 Tonnen hat der Obstgroßmarkt Mittelbaden diese Erdbeersaison abgeschlossen.  Die Erzeuger kämpften nach Starkregen mit Fäulnis auf den durchnässten Böden und hatten alle Hände voll zu tun, um die beschädigten Erdbeeren auszusortieren, hieß es vom Vorstandsvorsitzenden des OGM. Im Freilandausbau hätten die Ausfälle bei etwa einem Drittel gelegen. Der Anbau in Folientunneln nehme zwar von Jahr zu Jahr zu, liege aber immer noch nur bei rund 20 Prozent. (ys)

Wechsel an der Offenburger Karstadt-Spitze

23.07.2019 - 07:25

Der Offenburger Karstadt bekommt einen neuen Geschäftsführer. Andreas Zemlin wechselt nach drei Jahren ab August zu Galeria Kaufhof nach Freiburg, schreibt das Offenburger Tageblatt heute. Sein Nachfolger steht zwar schon fest, der Name ist aber noch nicht öffentlich gemacht worden. Karstadt in Offenburg hat rund 100 Mitarbeiter und 9.000 Quadratmeter Verkaufsfläche. (as)

10.000 Ortenauer Haushalte vorerst weiter ohne schnelles Internet

23.07.2019 - 06:44

Wo es derzeit noch kein schnelles Internet in der Ortenau gibt, kanns damit auch noch ein bisschen länger dauern: Die extra gegründete Breitband-Ortenau GmbH will den Netzausbau und den Betrieb getrennt voneinander neu ausschreiben. Auch der letzte der fünf Bewerber, die Telekom, war abgesprungen. Dabei will die Ortenauer Gesellschaft die vorhandenen Netze der Konzerne mit nutzen. Landrat Frank Scherer ist sauer, weil sich die Unternehmen trotz der günstigen Vertrags-Bedingungen offenbar personell und Know How-mäßig nur auf die Ballungsgebiete und den 5G-Netzausbau konzentrieren. Rund 10.000 Ortenauer Haushalte müssen also noch länger auf ihr Breitband warten.  (as)

HITRADIO OHR

Wissen Sie, wer Susanne Eisenmann ist?

Nachrichten

Peter Hamm ist tot.
vor 3 Stunden
München
Kultur.  Der Lyriker und Essayist Peter Hamm ist tot. Er sei am Montag im Alter von 82 Jahren gestorben, teilte der Carl Hanser Verlag in München mit.
Das Ratespiel «Just One» ist zum «Spiel des Jahres» gekürt woden.
vor 20 Stunden
Berlin
Kultur.  Das Wortratespiel «Just One» ist zum «Spiel des Jahres» 2019 gekürt worden. Das Spiel der französischen Autoren Bruno Sautter und Ludovic Roudy sei insbesondere «durch seine Einfachheit genial», begründete eine Kritikerjury am Montag in Berlin ihre Entscheidung. Die Auszeichnung wird seit 40 Jahren vergeben.
Die Holzplastik «Zweifel» von Hans Scheib aus dem Jahr 1984.
vor 20 Stunden
Leipzig
Kultur.  30 Jahre nach der Friedlichen Revolution behandelt das Leipziger Museum der bildenden Künste (MdbK) in einer großen Ausstellung die Wendezeit.
vor 21 Stunden
I EM MUSIC
Kultur.  Matthias Reim ist der Rocker unter den Schlagerbarden, ein kerniger Typ, der seit seinem Durchbruch im Jahr 1990 immer wieder Höhen und Tiefen durchlebt hat. Im Rahmen von »I EM MUSIC!« hat er am Samstagabend mit gut 2000 Fans den Schlossplatz in Emmendingen gerockt.
vor 23 Stunden
Tonarten-Festival
Kultur.  »Heute Nacht ist dieses Lied mein Zuhause!«, singt Phela. Sie steht in der Konzertmuschel im Kurpark von Sasbachwalden. Es ist Sonntagabend, ein warmer Sommerabend und der zweite Part des Tonartenfestivals, der mit einer Vernissage am Vormittag begann.
21.07.2019
Vernissage zum Auftakt des Ton-Arten-Festivals
Kultur.  Das 13. Sasbachwaldener Musikfestival „Tonarten“ wurde traditionell mit einer Kunstvernissage eröffnet. Bis zum Abschlusstag am kommenden Sonntag werden im Alten E-Werk der Gemeinde in einer Gemeinschafts-Ausstellung 25, häufig mehrteilige Bilder von Gabi Streile und Werner Schmidt gezeigt
21.07.2019
Zeltmusikfestival in Freiburg
Kultur.  Die große Liebe Chic Coreas gehört dem Jazz, dem Flamenco und den Rhythmen Lateinamerikas, seine Musik strahlt immer auch eine wunderbar unaufgeregte Leichtigkeit aus. Am Donnerstagabend hat der 78-jährige Pianist mit seiner »Spanish Heart Band« das Publikum des Freiburger Zeltmusikfestival begeistert.   
21.07.2019
I EM MUSIC in Emmendingen
Kultur.  Die Konzerte von Mark Forster gleichen einem bunten, fröhlich überschäumenden Kindergeburtstag, der auch die älteren Geschwister, Mama und Papa mit auf die Reise nimmt. Zum Auftakt des Festivals »I EM MUSIC!« hat er am Freitagabend mit fast 5000 Fans auf dem Schlossplatz in Emmendingen gefeiert.   
 Andreas Mölich-Zebhauser.
20.07.2019
Abschied vom Festspielhaus Baden-Baden
Kultur.  Mit den Sommerfestspielen endete auch die Amtszeit von Andreas Mölich-Zebhauser, der 21 Jahre lang das Festspielhaus Baden-Baden als Intendant prägte. Er machte aus dem Sanierungsfall ein remomiertes Opernhaus. Ein Blick auf eine Ära. 

- Anzeige -