Lokalnachrichten

vor 2 Minuten
25. Geburtstag
Offenburg.  Der Kindergarten Henry Dunant hat ein tolles Geburtstagsgeschenk bekommen: Der Außenbereich der seit 25 Jahren bestehenden Einrichtung wurde deutlich vergrößert und neu gestaltet. Die Kinder konnten es kaum erwarten, das Areal in Beschlag zu nehmen.
vor 1 Stunde
Die Fundtiere machen viel Arbeit
Ichenheim.  Die THRO bekommt keine Zuschüsse, hat aber die ganze Arbeit  bei Fundtieren und anderen. Vorsitzender Karlheinz Meier denkt über Lösungswege nach.
vor 2 Stunden
Der Quantensprung ist vollzogen
Hohberg.  Die Feuerwehr Hohberg krempelte ihre Struktur um und hob am Samstag die Einsatzabteilung West aus der Taufe. Darin aufgegangen sind die bisherigen Abteilungen Hofweier und Niederschopfheim. Die Versammlung war emotional, eine überraschende Ehrung gab es auch.
vor 2 Stunden
Stifterwein präsentiert
Durbach.  Mit einem Klingelberger-Riesling bringt die Bürgerstiftung Durbach nach einem Pinot noir einen neuen Stifterwein auf den Markt. Zukünftig kann man sich in der Stiftung im Rahmen einer Patenschaft engagieren. Außerdem wurde ein großes Insektenhotel in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alm-Spielplatz eröffnet.  
vor 2 Stunden
Region mit Kunst bereichert
Offenburg.  Vita brevis, ars longa: Der am Sonntag verstorbene Frieder Burda wusste, dass es stimmt, was Hippokrates einst sagte: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang. Vielleicht deshalb trat der 83-jährige Mäzen bereits zu Lebzeiten hinter ihr zurück und ließ ihr nicht nur in Baden-Baden mit seinem Museum den Vortritt.
vor 4 Stunden
Arbeiten abgeschlossen
Ortenberg.  Die Straßenbaumaßnahmen in der Offenburger Straße in Ortenberg sind abgeschlossen: Seit dem Wochenende rollt der Verkehr wieder.  
vor 6 Stunden
Black Forest on Fire
Berghaupten.  Einmal im Jahr verwandelt sich der Schwarzwald in eine exotische Waldkulisse für Reggae und Dancehall-Fans aus aller Welt. Mit rund 5000 Besuchern, internationalen Künstlern und jeder Menge Good Vibes geht das Black Forest on Fire Festival am 27. und 28. Juli in Berghaupten in die sechste Runde.  
vor 8 Stunden
Kein Geld fürs Klo
Offenburg.  Das Nutzen von Toiletten an den meisten deutschen Autobahnrastätten ist kostenpflichtig. Auch an vielen Bahnhöfen muss man für das Aufsuchen des stillen Örtchens etwas bezahlen - so auch in Offenburg. Eventuell missfiel das Unbekannten so sehr, dass sie die Schwenktür vor der Herrentoilette gleich herausrissen. Die Polizei sucht nun Zeugen. 

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Hausach - Mehrere BMW aufgebrochen

12.07.2019

In der Nacht von Donnerstag, 19.15 Uhr, auf Freitag, 8 Uhr Uhr, wurden laut Polizeibericht in Hausach in einem Autohaus mehrere BMW aufgebrochen. Die bislang unbekannten Täter gelangten nach dem Einschlagen des hinteren Dreiecksfensters jeweils in das Fahrzeug. Es wurden unterschiedlichste Fahrzeugteile an insgesamt fünf Fahrzeugen entwendet, berichtet die Polizei. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen übernommen. Zeugenhinweise unter 0781 21-2820.

Kehl - Poller gerammt

12.07.2019

Am Freitagmorgen kurz nach 3 Uhr fuhr in der Großherzog-Friedrich-Straße in Kehl ein bislang unbekannter junger Mann mit seinem Audi mit französischer Zulassung gegen einen Poller. Das berichtet die Polizei. Das Auto war danach nicht mehr fahrbereit und der Fahrer flüchtete laut Zeugen zu Fuß in Richtung Bahnhof, heißt es weiter. Am Auto entstand mutmaßlich ein Totalschaden in Höhe von ungefähr 20.000 Euro, am Poller von zirka 7000 Euro. Zeugenhinweise unter Telefon 07851/893-0.

Steinach - Unter Drogeneinfluss am Steuer

12.07.2019

Mutmaßlich unter dem Einfluss von Marihuana stand am Donnerstag gegen 17.20 Uhr ein 19-Jähriger in Haslach, wie die Polizei berichtet. Da er zu diesem Zeitpunkt ein Auto von Haslach in Richtung Steinach steuerte und dies der Streife des Polizeireviers bei einer Kontrolle auffiel, muss er jetzt mit straf- und führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen, heißt es. Das Untersuchungsergebnis einer entnommenen Blutprobe sei noch abzuwarten. Die Weiterfahrt wurde aufgrund eines durchgeführten Schnelltestes allerdings von den Polizisten sofort für 24 Stunden untersagt.

Achern - Gegengefahren und abgehauen

12.07.2019

Auf einem Parkdeck in der Rosenstraße fuhr am Donnerstag gegen 22 Uhr ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen Mercedes beim Ausparken gegen einen silberfarbenen Mercedes. Ohne sich um den angerichteten Schaden an der Stoßstange des geparkten Autos zu kümmern fuhr der Verursacher weg. Nach bisheriger Schätzung entstand ein Fremdschaden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro. Zeugen werden um Hinweise an das Polizeirevier Achern, Telefon: 07841 7066-200, gebeten. /ag

Appenweier - Verstöße

12.07.2019

Bei einer gemeinsamen Kontrolle von Beamten der Polizeipräsidien Offenburg und Karlsruhe, des Hauptzollamtes und der Bundespolizei standen am Donnerstagmorgen Fernlinienbusse im Fokus einer großangelegten Kontrolle auf der A5 an der Rastanlage Renchtal-Ost. Zwölf Fahrzeuge wurden einer genauen Überprüfung unterzogen. Hierbei wurden von den Beamten der Verkehrspolizei in sechs Fällen Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Ein Busfahrer telefonierte während der Fahrt und bei einem Fahrzeuglenker folgt eine Anzeige wegen Geschwindigkeitsüberschreitung. Gravierend waren die technischen Mängel an einem Bus der nach Überprüfung durch den TüV aus dem Verkehr gezogen werden musste. /ag

Kappelrodeck - Keinen Helm getragen

11.07.2019

Das Tragen eines Schutzhelms hätte einen Zwölfjährigen auf dem Schulweg an der Straße 'Am Bach' am Mittwochmorgen möglicherweise vor leichten Verletzungen schützen können. Der Zweiradfahrer blieb gegen 7.30 Uhr beim Abbiegen an einem erhöhten Bordstein hängen und stürzte. Zwei Zeugen versorgten den Jungen, ehe ein Rettungswagen ihn ins Klinikum nach Offenburg brachte. /gü

Rheinau - Schwer verletzt

11.07.2019

Da ein 63-jähriger BMW-Fahrer am Mittwoch, kurz vor 18 Uhr, im Kreuzungsbereich der Holerstraße zur Tullastraße einen vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer kurzzeitig übersehen hatte, ermitteln nun die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg. Der Autofahrer fuhr nach ersten Ermittlungen nur wenige Zentimeter in den Kreuzungsbereich ein, was den Zweiradlenker dazu veranlasste, ein Ausweichmanöver einzuleiten. Hierbei kam der 50-Jährige zu Fall und verletzte sich schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ob die leichte Alkoholisierung des Rollerfahrers zu dem Unfall mitbeigetragen haben könnte, wird derzeit geprüft.

Kehl - Zu viel "intus"

11.07.2019

Vermutlich führte am Mittwochabend unter anderem die starke Alkoholisierung einer 54 Jahre alten Frau zu einem Polizeieinsatz in der Schulstraße. Die Mittfünfzigerin hatte hier gegen 22:40 Uhr nicht nur ihre Rechnung nicht begleichen wollen, sie randalierte auch und warf Stühle umher. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Kehl konnten die Situation letztlich schlichten und die mit rund zwei Promille alkoholisierte 54-Jährige zur Raison bringen. Zu Straftaten kam es letztlich nicht.

Am Samstag jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Würden Sie gerne mal zum Mond fliegen?

Nachrichten

Begleitet von einem Schiff der türkischen Marine, macht sich das Bohrschiff «Yavuz» auf den Weg vor die Küste Zyperns.
vor 2 Stunden
Brüssel
Nachrichten.  In Reaktion auf die als illegal erachteten türkischen Erdgas-Erkundungen vor Zypern haben die Außenminister der EU-Staaten Strafmaßnahmen gegen die Türkei besc...
vor 4 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Am Dienstag will sich die deutsche Verteidigungsministerin zur Präsidentin der EU-Kommission wählen lassen. Einen Tag vorher setzt sie alles auf eine Karte – u...
Ursula von der Leyen will mit konkreten Zielen weitere Stimmen für ihre Wahl gewinnen.
vor 4 Stunden
Brüssel/Straßburg
Nachrichten.  Ursula von der Leyen muss an diesem Dienstag von mindestens der Hälfte der Europaabgeordneten gewählt werden, um als erste Frau an die Spitze der EU-Kommission...
In einer Studie der Bertelsmann Stiftung raten Experten, von derzeit 1400 Krankenhäusern nur 600 größere und bessere zu erhalten.
vor 4 Stunden
Gütersloh
Nachrichten.  Die Diagnose klingt hart, der Einschnitt wäre tief. In einer Studie der Bertelsmann Stiftung raten Experten, von derzeit 1400 Krankenhäusern nur 600 größere un...
vor 5 Stunden
Nachrichten
Nachrichten.  Zwei Männer haben am Samstag in Bühl eine Tankstelle überfallen. Unter Vorbehalt von Waffen bedienten sie sich an der Kasse und an Spirituosen.
Björn Höcke, Vorsitzender der AfD in Thüringen, spricht zum Wahlkampfauftakt in Sachsen.
vor 9 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Im AfD-internen Streit um Björn Höcke mehren sich Rufe nach einer Kandidatur des Wortführers des rechtsnationalen «Flügels» für den Bundesvorstand.
Mehr Insekten auf Äckern und Weiden ist das Ziel eines EU-Projektes.
vor 10 Stunden
Oldenburg
Nachrichten.  Mehr Insekten auf Äckern und Weiden: Das ist das Ziel eines EU-Projektes. Herausgefunden werden solle, wie landwirtschaftliche Flächen insektenfreundlicher wer...
Dicht an dicht stehen Menschen an der Kasse eines Freibades in Berlin. Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen in öffentlichen Schwimmbädern.
vor 10 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Gegen Konflikte in Freibädern sollte aus Sicht des Berliner FDP-Abgeordneten Marcel Luthe künftig eine Spezialtruppe der Polizei vorgehen.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer steht wegen der Maut-Verträge unter Druck.
vor 11 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Der Grünen-Politiker Stephan Kühn will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) per Klage zwingen, die Verträge zur gescheiterten Pkw-Maut offenzulegen.

- Anzeige -