Lokalnachrichten

vor 17 Stunden
Ortenberg
Ortenau.  Eine Radfahrerin ist am Dienstagmorgen in Ortenberg mit einem Audi-Fahrer zusammengestoßen und wurde dabei schwer verletzt. 
vor 22 Stunden
Insektensterben
Ortenau.  Wer Landschaftspflegemaßnahmen betreibt, kann Gras entweder mähen oder mulchen. Der Landwirt Wilhelm Gresbach aus Offenburg-Zunsweier sieht Letzteres als »Todsünde« an. Insekten hätten dabei kaum Überlebenschancen, sagt er. Doch genau diese Methode ist weit verbreitet.
vor 22 Stunden
Prügelei bei Gründung von eritreischem Verein
Offenburg.  Es sollte ein friedliches Fest zur Gründung eines »Eritreischen Musik- und Kulturvereins« werden. 300 Personen aus Baden-Württemberg weilten hierzu am Samstagabend in der Festhalle in Rammersweier. Doch dann eskalierte die Veranstaltung. Es kam zu einer Massenschlägerei mit 70 bis 100 Personen. Anwohner, Ortsvorsteher und der Organisator sind hellauf entsetzt.
vor 23 Stunden
Kommentar
Ortenau.  Schottergärten sind im Trend. Das bedauert Ortenauredakteur Jens Sikeler. In seinem Kommentar erklärt er, warum er deren Besitzer für Egoisten hält.
vor 23 Stunden
Immer mehr »Steinwüsten«
Ortenau.  Wo früher noch Blumen blühten, liegen auch in der Ortenau immer häufiger nur noch Steine. Viele Städte haben den Schottergärten deshalb den Kampf angesagt. Vor allem ein Gesetzesparagraph hilft ihnen dabei. 

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Lahr - Ohne Führerschein auf Kleinkraftrad

19.06.2019

Zu einem Verkehrsunfall ist es in der Römerstraße am Dienstag gegen 22.45 gekommen. Wie die Polizei Lahr berichtet, hatte ein 16-jähriger Roller-Fahrer kurz vor der Einmündung zum Sportpark gewendet und dabei den entgegenkommenden Polo eines 19-Jährigen übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Obwohl der 16-Jährige keinen Helm trug, blieb er unverletzt. Die Polizei stellte später fest, dass der Rollerfahrer ohne Wissen des Eigentümers mit dem Kleinkraftrad unterwegs war und keinen Führerschein besaß. 

Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Lahr - Mit Fußgängerin kollidiert

19.06.2019

Eine 56 Jahre alte Ford-Fahrerin ist am Dienstagmorgen auf der Schwarzwaldstraße unterwegs gewesen, als sie gegen 8.30 Uhr einen dortigen Fußgängerüberweg passieren lassen wollte. Hierbei übersah sie laut Polizei eine 71 Jahre alte Fußgängerin, die zeitgleich die Straße überquerte.

Die Ford-Fahrerin kollidierte mit der 71-jährigen Frau. die 71-Jährige musste anschließend mit diversen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Ortenberg - Radlerin schwer verletzt

19.06.2019

Eine 61 Jahre alte Radfahrerin ist am Dienstagmorgen nach einer Kollision mit einem Autofahrer schwer verletzt worden und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht werden. Laut Polizei hatte ein 33 Jahre alter Audi-Fahrerin der Radfahrerin kurz nach 9.30 Uhr an der Einmündung des Bühlwegs in die Hauptstraße die Vorfahrt genommen. Der Schaden beziffert sich auf etwa 5.000 Euro. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon.

Achern - Fußgängerin beim Rückwärtsfahren übersehen

19.06.2019

Unachtsames Rückwärtsfahren endet für eine 58-Jährige Autofahrerin mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr. Laut Polizei ist die Skoda-Fahrerin gegen 17.30 Uhr in der Hauptstraße rückwärts aus einer Parklücke herausgefahren. Hierbei kollidierte sie mit einer hinter dem Auto stehenden 55-jährigen Fußgängerin, die leicht verletzt wurde und sich in ärztliche Behandlung begab. Ein Schaden am Auto entstand keiner.

Hausach - Gefährliche Körperverletzung

19.06.2019

Nach Angaben eines 20-Jährigen soll dieser bei einem Streit von einem 21-jährigen Mann am Dienstag gegen 20.30 Uhr in der Eisenbahnstraße gewürgt worden sein. Die genaueren Hintergründe des Streits sind noch nicht eindeutig geklärt, wie die Polizei berichtet. Die Beamten des Polizeipostens Wolfach haben ein Strafverfahren eingeleitet und übernehmen die weiteren Ermittlungen.

Lahr - Rollerfahrer mit Sozius gestürzt

18.06.2019

Auf dem Verbindungsweg entlang der Schutter zwischen der Gutleutstraße und der Martin-Luther-Straße kam es Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr zu einem folgeschweren Unfall. Der mutmaßlich unter Alkoholeinwirkung stehende 32-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades, der in Richtung Martin-Luther-Straße fuhr, kam nach rechts vom Weg ab, kollidierte mit einer Hecke und einem Zaun und kam zusammen mit seinem 36-jährigen Sozius zu Fall. Da der Mitfahrer nach bisherigen Feststellungen keinen Helm trug, wurde dieser beim Unfall schwer verletzt. Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt leichte Blessuren. Am Roller entstand ein Schaden von circa 200 Euro. Die unfallaufnehmenden Beamten des Polizeireviers Lahr stellten beim Unfallverursacher bei einem durchgeführten Alkoholtest einen Atemalkoholwert von weit über einem Promille fest, weshalb die Entnahme einer Blutprobe angeordnet werden musste. Der Roller war nicht versichert und der 32-Jährige verfügt darüber hinaus über keine entsprechende Fahrerlaubnis. Den Unfallfahrer erwarten nun Strafanzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung, fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Lahr - Unfall im Kreisverkehr

18.06.2019

Widersprüchliche Angaben machen die Beteiligten zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 09.45 Uhr im Kreisverkehr Rheinstraße - Flugplatzstraße in Lahr ereignet hat. Das schreibt die Polizei. Dort stießen demnach der 70-jährige Fahrer eines Polos und eine 43-jährige Radfahrerin zusammen. Die Radlerin kam beim Unfallgeschehen zu Fall und wurde leicht verletzt. Zum Unfallhergang ist laut Polizeibericht bekannt, dass der 70-Jährige auf der Rheinstraße stadtauswärts unterwegs war und den Kreisverkehr durchfahren wollte. Die Radfahrerin fuhr von der Flugplatzstraße kommend in den Kreisverkehr ein, um in Richtung Stadtmitte weiterzufahren. Kurz nach der Ausfahrt der Flugplatzstraße kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Insgesamt entstand ein Schaden von zirka 500 Euro. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich unter 07821 277-0 beim Polizeirevier Lahr zu melden.

Offenburg, B 33a - Unfall am "Offenburger Ei"

18.06.2019

Die angebliche Fehlleitung durch das Navigationssystem hat einen 66-jährigen Skoda-Fahrer dazu verleitet, sich falsch zu verhalten. Laut Polizei wollte der Fahrer von Offenburg kommend auf die Autobahn in Richtung Basel fahren. Allerdings verpasste er die Auffahrt. Der Skoda-Fahrer wollte daraufhin wenden, übersah jedoch einen auf dem linken Fahrstreifen in gleicher Richtung fahrenden Hyundai einer 29-Jährigen. Beide Fahrzeuge krachten ineinander. Die Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von circa 20.000 Euro. Den 66-jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

Halten Sie den Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert für einen fähigen Politiker?

Nachrichten

Viele Bücher: Volker Schlöndorff im Arbeitszimmer seines Hauses.
vor 19 Stunden
Hamburg
Boulevard.  Volker Schlöndorff (80) hat nach eigenen Worten noch nie einen «Tatort» zu Ende gesehen. Das sagte der Regisseur kurz und knapp in einem Interview des Magazins «Stern» (Mittwoch).
Schauspielerin Bella Thorne bei der Weltpremiere von «Horrible Bosses 2» in Hollywood.
vor 20 Stunden
Los Angeles
Boulevard.  Whoopi Goldberg (63) kritisiert US-Schauspielerin Bella Thorne (21), die Oben-ohne-Fotos veröffentlicht hat, um einem Erpresser zuvorzukommen. «Wenn du berühmt bist, egal wie alt du bist: Du machst keine Nacktfotos von dir», erklärte die Oscar-Preisträgerin in der US-Talkshow «The View». Thorne reagierte erbost und mit Tränen auf die Aussage.
Cara Delevingne bei der Gala der Hilfsorganisation «Trevor Project» in New York.
19.06.2019
New York
Boulevard.  Cara Delevingne (26) hat erstmals über ihre Beziehung zu US-Schauspielerin Ashley Benson (29) gesprochen.
Katy Perry (l) und Taylor Swift haben sich wieder lieb.
19.06.2019
Los Angeles
Boulevard.  In ihrem farbenfrohen Musikvideo zur Single «You Need To Calm Down» versöhnt sich Taylor Swift (29) mit ihrer langjährigen Rivalin Katy Perry (34).
Michelle Obama hat die perfekte Wuftechnik.
18.06.2019
London
Boulevard.  Sportlicher Erfolg für Michelle Obama (55): Die frühere First Lady der USA hat in einem Völkerballspiel gegen eine von Moderator James Corden (40) angeführte Promi-Mannschaft aus Großbritannien gewonnen.
Influencerin Caro Daur steigt jetzt öfter auf das Fahrrad um.
18.06.2019
Berlin
Boulevard.  Mal kurz zu einer Fernseh-Aufzeichnung von Berlin nach Köln oder zu einem PR-Termin von München nach Hamburg: Solche Strecken sind für viele Prominente genauso Standard wie für zahllose andere Berufspendler.
Mark Ronson hat in diesem Jahr für den Lady-Gaga-Song «Shallow» einen Oscar gewonnen.
18.06.2019
Berlin
Boulevard.  Pop-Starproduzent Mark Ronson (43), der bereits Songs für Amy Winehouse, Lady Gaga und Adele komponiert hat, ist im Studio noch keiner extravaganten Diva begegnet.
Anderson Cooper trauert um seine Mutter Gloria Vanderbilt.
18.06.2019
New York
Boulevard.  Gloria Vanderbilt war noch keine zwei Jahre alt, da hatte sie schon mehr Geld geerbt, als viele Menschen in ihrem ganzen Leben verdienen.
Burt Reynolds mit seinem Pontiac Trans Am.
17.06.2019
Los Angeles
Boulevard.  Neun Monate nach dem Tod des Schauspielers Burt Reynolds sind Andenken aus dem Nachlass der Hollywood-Legende für Hunderttausende Dollar versteigert worden.

- Anzeige -