Lokalnachrichten

Mit Futter ließen sich die am Bruckhirschweiher ausgesetzten Gänse anlocken und einfangen.
 
Weiterhin Zeugen gesucht
Lahr.  In Schwanau-Nonnenweier sind Hausgänse am Mittwoch an einem Badesee aufgefunden worden. Diese konnten mit einem Diebstahl im Januar in Verbindung gebracht werden. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen.
Unter dem Dach ihres Weinguts "Herzwerk" hat Quereinsteigerin Vivien Holzmann aus Fessenbach eine Burgunder-Cuvée rosé für Aldi entwickelt.
 
Offenburg - Fessenbach
Fessenbach.  Vivien Holzmann betreibt bei Fessenbach ihr Weingut. Nun wird bei Aldi eine Cuvée angeboten, die sie aufgelegt hat. Von der Aktion verspricht sie sich Werbung für ihr Weingut "Herzwerk".
Das Offenburger Landgericht will am 26. Februar ein Urteil fällen.
 
Ortenau
Ortenau.  Das Offenburger Landgericht prüft gerade, ob der Angeklagte in Sicherungsverwahrung kommt. Am Dienstag war die Fortsetzung der ersten Gerichtssitzung vom vergangenen Donnerstag.
Frank Thieme ist neuer Chef der Messe Offenburg-Ortenau.
 
"Wir bleiben beim echten Eis"
Ortenau.  Frank Thieme leitet seit Jahresbeginn die Messe Offenburg-Ortenau. Im Interview spricht der 42-Jährige über neue Messe-Ideen wie die "Expo Extreme", die sich dem Überleben in der Wildnis widmet und weshalb die "Oberrhein Messe" überleben wird.
Die Sparkasse Offenburg/Ortenau hat im vergangenen Jahr 36 Prozent weniger private Baukredite vergeben als noch 2022. Im Vergleich mit dem durchschnittlichen Rückgang bei den Sparkassen in Baden-Württemberg ist diese Entwicklung in der Ortenau aber noch moderat.
 
Sparkasse Offenburg/Ortenau hat Bilanzzahlen vorgelegt
Ortenau.  Die Sparkasse Offenburg/Ortenau hat eine "zufriedenstellende und gute" Bilanz 2023 präsentiert. Die Baufinanzierungen sind im verangenen Jahr stark zurückgegangen, Bausparverträge sind aufgrund der Zinsentwicklung dagegen derzeit beliebt.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Bei den Unfällen wurden die Männer teils schwer verletzt. (Symbolbild)
 
Baden-Württemberg
Region.  In Baden-Württemberg haben sich zum Ende der Woche drei teils schwere Arbeitsunfälle ereignet. Ein Mann wurde mit schweren Beinverletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Bundesagrarminister Cem Özdemir (Archivbild)
 
Bundesagrarminister
Region.  Krawalle in Biberach behindern den politischen Aschermittwoch der Grünen und sorgen für Schlagzeilen. Auch die Teilnahme von Cem Özdemir wurde verhindert. Nun reist er wieder in den Südwesten.
Die Polizei äußert sich zum Unfall (Symbolbild).
 
Sigmaringen
Region.  In Sigmaringen führt ein medizinischer Notfall zu einem Verkehrsunfall. Der Mann stirbt kurze Zeit später im Krankenhaus.
Gespannte Erwartung prägt den Auftakt zum Bildungsgipfel im Neuen Schloss.
 
Bildungsgipfel bei Kretschmann
Region.  Erstmals beraten Koalition und Opposition in Stuttgart über eine lagerübergreifende Bildungsallianz für Baden-Württemberg.
Die Polizei ermittelt (Symbolbild).
 
Bruchsal und Bretten
Region.  In den Kliniken in Bruchsal und Bretten fällt am Freitag vorübergehend das Netzwerk aus. Vorsorglich wird ein Krisenstab eingerichtet.
Die Polizei äußert sich zum Unfall (Symbolbild).
 
Rheinfelden im Kreis Lörrach
Region.  Ein 35 Jahre alter Arbeiter stürzt von einem Dach – und verletzt sich dabei schwer. Das ist über den Unfall im Kreis Lörrach bekannt.

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Offenburg - Rauchmelder alarmiert Nachbarin

23.02.2024

Eine Anwohnerin in der Grabenallee hat in der Nacht zu Freitag gegen 3.30 Uhr Polizei und Feuerwehr aufgrund eines akustischen Warnsignals in einer Nachbarwohnung alarmiert. Die mit 18 Mann ausrückenden Wehrkräfte konnten laut Polizei durch das Fenster eine leichte Rauchentwicklung in der Küche ausmachen und öffneten die Wohnungstür. Schon nach kurzer Zeit war die Situation unter Kontrolle gebracht. Zu Schaden kam niemand.

Oberkirch - Wohnungseinbruch, Hinweise erbeten

23.02.2024

Mehrere bislang unbekannte Täter haben sich in der Nacht zum Freitag gegen Mitternacht durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in den Keller eine Einfamilienhauses in der Albersbacher Straße verschafft. Laut Polizeibericht entwendeten die Diebe einen an der Wand befestigten Tresor. Ersten Erkenntnissen zu Folge liegt der entstandene Schaden im hohen vierstelligen Bereich. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen sollen sich mit den Beamten des Polizeiposten Oberkirch unter 07841 7066-0 in Verbindung setzten.

Hohberg - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

22.02.2024

Es ist am Samstagvormittag zu einem Unfall mit Fahrerflucht auf dem Wirtschaftsweg entlang der Bahngleise in der Straße "Binzburghöfe" zwischen einem Geländewagen und einer Radfahrerin gekommen. Laut Polizeibericht sucht dar Polizeiposten Hohberg nach Zeugen, insbesondere nach der Fahrerin eines hellblauen Wagens. Dieser Zeugin dürfte der mutmaßliche Unfallverursacher, der Fahrer eines silbernen Geländewagens mit Anhänger, gegen 10.45 Uhr auf dem Wirtschaftsweg entgegengekommen sein. Zuvor hatte der bislang unbekannte Fahrer des Geländewagens laut Bericht der Polizei eine Radfahrerin überholt und sie hierbei mit dem Anhänger gestreift. Die 75 Jahre alte Radlerin kam hierbei zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des Wagens fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Fahrerin des hellblauen Autos oder andere Zeugen des Unfalls sollen sich unter 07808 9148-0 bei den Ermittlern melden.

Offenburg - Widerstand und tätlicher Angriff

22.02.2024

Am Mittwoch gegen 22 Uhr ist eine schlafende und mutmaßlich stark alkoholisierte Person in einem Bus in der Hauptstraße in Offenburg gemeldet worden, wie die Polizei mitteilt. Beim Eintreffen der Beamten konnte sich der Mann, aufgrund der starken Alkoholisierung, nicht mehr selbstständig auf den Beinen halten. Eine Kommunikation mit dem Mann war zu keinem Zeitpunkt möglich. Für weitere Maßnahmen wurde er auf das Polizeirevier in Offenburg gebracht, wobei der 22-Jährige mehrfach erheblichen Widerstand leistete. Außerdem beleidigte und attackierte er die eingesetzten Ordnungshüter körperlich. Der Störenfried wurde nach Mitternacht von seiner Lebensgefährtin abgeholt. Auf ihn wartet unter anderem eine Anzeige wegen dem tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

Offenburg - "Falsche Polizeibeamte", Zeugen gesucht

22.02.2024

Am Dienstagmorgen hat ein älterer Mann aus dem Moscheroschweg in Offenburg einen Anruf von einem sogenannten "falschen Polizeibeamten" erhalten, heißt es in einer Polizeimeldung. Der Anrufer teilte in dem lang andauernden Gespräch mit, dass ein Teil einer "Einbrecherbande" gefasst wurde, zwei Täter aber noch auf der Flucht wären. Bei den vermeintlichen Einbrechern wäre unter anderem auch die Adresse des Rentners aufgetaucht. Der Betrüger fragte gezielt, ob Goldmünzen oder andere Wertgegenständen im Haus aufbewahrt werden. Da dem Senior das Gespräch verdächtig vor kam, rief er kurz darauf die richtige Polizei an. Beamte des Polizeireviers Offenburg kamen an die Wohnadresse und nahmen den Sachverhalt auf. Nachdem die Streifenwagenbesatzung die Örtlichkeit verlassen hatte, klingelten zwei dunkel gekleidete Männer an der Hauseingangstüre und wollten sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen. Das Rentnerehepaar konnte den Zugang verwehren, wobei der Mann durch den Türspalt einen leichten Schlag erhielt. Sichtbare Verletzungen erlitt er hierdurch nicht. Aufgrund der zeitlichen Nähe ist ein Zusammenhang zu dem vorangegangenen Anruf nicht auszuschließen. Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, schlank, dunkel gekleidet mit einer "Art Uniform", Mund-Nasenschutz, Kopfbedeckung, helle Haut. Sie nannten sich Herr Keller und Maurer vom KK4, Prinz-Eugen-Straße. Wer sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, soll sich bei der Polizei unter 0781/212820 melden.

Oberkirch - Einbruch in Gaststätte, Zeugen gesucht

22.02.2024

Bislang unbekannte Täter sollen in der Nacht zum Mittwoch zwischen 22 Uhr und 13.30 Uhr in den Nebenraum einer Gaststätte in der Eisenbahnstraße in Oberkirch eingebrochen sein. Die Einbrecher haben laut Polizei das Fenster einer Türe zu Bruch gebracht und sind so in einen Abstellraum des Lokals gelangt. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Unbekannten im Abstellraum befindliches Münzgeld. Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht beziffert werden. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch Hinweise geben können, sollen sich bei den Beamten des Polizeipostens Oberkirch unter 07802/70260 melden.

Offenburg - Busch in Brand geraten

22.02.2024

Am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr ist ein in Brand geratener Busch in der Straße "Im Boschmättle" in Offenburg gemeldet worden, wie die Polizei mitteilt. Beim Eintreffen von Einsatzkräften der Feuerwehr und Polizei war der Brand bereits durch die Anwohner gelöscht worden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 150 Euro beziffert. Eine am Brandort vorgefundene Verpackung mit Feuerwerkskörpern könnte mit dem in Brand geratenen Busch in Verbindung stehen. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen unter 0781/212200 Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder Personen entgegen.

Meißenheim - Aufgebrochen

21.02.2024

Bislang unbekannte Täter machten sich im Ortsteil Kürzell in der Kürzeller Hauptstraße in der Nacht von Dienstag zwischen 22.30 Uhr und Mittwochmorgen 9 Uhr an einem Zigarettenautomat zu schaffen. Der Automat wurde hierbei erheblich beschädigt. Bislang ist unklar, ob etwas entwendet wurde. Mögliche Zeugen sollen Hinweise beim Polizeiposten Schwanau unter 07824 662991-0 melden.

Stephan Hund

Fahrtauglichkeitstests für Senioren sorgen aktuell in Kehl für Diskussionen. Was halten Sie von dem sogenannten Senioren-TÜV?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Die DFB-Frauen mussten sich Frankreich mit 1:2 geschlagen geben.
 
Fußball
Sport.  Nach dem WM-Debakel vom Vorjahr droht dem Fußball-Nationalteam der Frauen ein Sommer ohne Olympia. Den ersten Matchball jedenfalls verhaut die Auswahl von Horst Hrubesch.
Leverkusen konnte den Vorsprung auf die Bayern zumindest vorübergehend auf elf Punkte ausbauen.
 
23. Spieltag
Sport.  Zum 33. Mal in Serie bleibt der Spitzenreiter ungeschlagen. Doch das 2:1 gegen Mainz ist ein hartes Stück Arbeit und kommt unter gütiger Mithilfe der Gäste zustande.
Schutterwalds dreifacher Torschütze Daniel Heppner tankt sich gegen die Willstätter Felix Krüger (links) und Antoine Gutfreund durch.
 
Handball-Oberliga
Lokalsport.  Zum Abschluss der Vorrundengruppe A der Handball-Oberliga Baden-Württemberg besiegte der TuS Schutterwald im Derby den TV Willstätt am Freitagabend überraschend wie verdient mit 31:27 (15:12).
Freiburgs Trainer Christian Streich (M.) spricht zu seinen Euro-League-Helden. Links neben ihm Siegtorschütze Michael Gregoritsch.
 
Fußball
Lokalsport.  Fußball-Bundesliga: Der SC Freiburg will im Achtelfinale der Europa League gegen West Ham United bestehen – zuvor jedoch am Sonntag auch beim FC Augsburg.
Spitzenreiter St. Pauli konnte die zweitplatzierten Kieler auf sechs Punkte distanzieren.
 
2. Liga
Sport.  Der FC St. Pauli gewinnt das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga. Kiel startet gut, doch die Hamburger überzeugen mit Effizienz. Kiel kommt zurück, kann aber den Ausgleich nicht mehr erzielen.
Ronny Walter besitzt seit 1997 eine Dauerkarte für die Spiele des FC Bayern München.
 
Präsident des Bayern-Fanclubs Adler Bretten
Sport.  Ronny Walter ist Präsident des Bayern-Fanclubs Adler Bretten. Wie er die aktuelle Krise des Fußball-Rekordmeisters einschätzt – und warum VfB-Trainer Sebastian Hoeneß nicht die Wunschlösung für die Tuchel-Nachfolge ist.
 
Sport
Sport.  In der zwölften Auflage unseres beliebten Bundesliga-Tippspiels suchen wir den Tipp-Meister unter den Ortenauer Sportvereinen. Welcher Verein hat den größten Tipp-Experten in seinen Reihen? Hier sind ihre Tipps für den 23. Spieltag.
Das Objekt der Begierde: Der Champions-League-Pokal
 
Champions League
Sport.  Kommende Saison wird es mehr Startplätze in der Champions League geben. Für die Bundesliga bietet sich die große Chance auf einen weiteren Teilnehmer.
Karlsruhes Trainer Christian Eichner weiß, dass beim Derby in Kaiserslautern Widerstandsfähigkeit und Mentalität seiner Spieler gefragt sind.
 
Fußball
Lokalsport.  2. Fußball-Bundesliga: Am 24. Oktober 1992 hat der Karlsruher SC zum letzten Mal den Betzenberg gestürmt. Was passiert am Samstag beim Süd-West-Derby in Kaiserslautern?

- Anzeige -