Lokalnachrichten

Zwei Suchaktionen der Polizei nahmen ein versöhnliches Ende.
 
Ortenau
Ortenau.  Nachdem zwei Personen in der Ortenau am Mittwoch als vermisst gemeldet wurden, nahmen die Suchaktionen ein gutes Ende. Beide vermissten Senioren tauchten selbstständig wieder zu Hause auf.
 
Ortenau
Ortenau.  Die Befragten des Ortenau-Checks haben Haslach zur sichersten Kommune gewählt. Bürgermeister Philipp Saar kennt die Gründe.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (links) übergibt dem neuen Regierungspräsidenten des Regierungsbezirks Freiburg, Carsten Gabbert, seine Ernennungsurkunde.
 
Neuer Regierungspräsident
Ortenau.  Das Regierungspräsidium Freiburg hat einen neuen Präsidenten: Für 16 Jahre war der gebürtige Lahrer Carsten Gabbert Bürgermeister der Gemeinde Schuttertal. Bei seiner Vorstellung hat er seine Schwerpunktthemen erläutert und zur Geothermie Position bezogen.
In der südlichen Ortenau fahren ab Juni deutlich mehr Busse.
 
Ortenau
Ortenau.  Gemeinsam mit drei Kommunen und dem Europa-Park baut der Ortenaukreis das Busangebot in der südlichen Ortenau massiv aus. Das Pilotprojekt bringt bis zu 33 zusätzliche Fahrten - pro Tag.
Das gediegene neue Corporate Design von Sport Kuhn spiegelt sich auch in der Fassadengestaltung wider.  
 
Sport Kuhn: Führungstrio geht mit Drive in die Zukunft
Anzeige
Service.  Seit vergangenem Sommer steht die vierte Generation bei Sport Kuhn in Offenburg an der Spitze und hat in den wenigen Monaten viele Änderungen angestoßen. Immer im Mittelpunkt: der Kunde.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Christine Volm kennt Hunderte von essbaren Pflanzen und setzt sie gerne in ihrer Küche ein.
 
Interview mit Expertin Christine Volm
Region.  Neue Geschmackserlebnisse und gesunde Inhaltsstoffe: Für die Wildkräuterexpertin Christine Volm lohnt es sich, Lebensmittel aus dem Garten der Natur zu sammeln.
Auf den vorderen Listenplätzen für die Kreistagswahlen tauchen jede Menge Oberbürgermeister und Bürgermeister auf.
 
Wahlsonntag 9. Juni
Region.  Auch in den kommenden fünf Jahren wollen wieder viele Bürger- und Oberbürgermeisterinnen sich als gewählte Kreisräte in den Kreistagen für ihre Kommunen einsetzen.
Stuttgarter müssen sich auf Regen und stürmische Böen einstellen. (Archivbild)
 
Wetter in der Region
Region.  Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart rechnet vor dem Wochenende mit Starkregen und Gewittern in großen Teilen Baden-Württembergs. Auch in Stuttgart und der Region wird es regnerisch und stürmisch.
Der Lkw-Fahrer hatte 3 Promille. (Symbolbild)
 
Horb am Neckar
Region.  Am Mittwochnachmittag hat ein betrunkener Lkw-Fahrer einen Unfall verursacht, indem er auf die Gegenfahrbahn geraten ist. Dort ist der 28-Jährige in das Auto einer 43-jährigen Frau gekracht, wobei zwei Kinder leicht verletzt wurden.
Grünfink-Männchen im Prachtkleid auf einem blühenden Forsythienzweig (Archivbild)
 
Vogelsterben in Baden-Württemberg
Region.  Wie verändert sich die Vogelwelt aufgrund der Klimakrise? Und wie wirkt der Mensch auf die Arten im Garten ein? Eine Antwort versucht seit Jahren die Zählaktion „Stunde der Gartenvögel“ zu geben.
Der DLRG hat im Jahr 2023 185 Menschenleben in Baden-Württemberg gerettet. (Symbolbild)
 
Lebensrettung im Südwesten
Region.  Schwimmen im Meer, in Seen und Flüssen ist gefährlich. Das weiß eigentlich jeder. Und doch haben DLRG-Rettungsschwimmer im vergangenen Jahr so viele Menschen aus dem Wasser geholt wie lange nicht.

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Offenburg - Streitigkeit mit Folgen

23.05.2024

Zu einer gefährlichen Körperverletzung ist es in Offenburg am Mittwochabend gekommen. Laut Polizei meldeten Zeugen gegen 22 Uhr einen Mann, der in der Hindenburgstraße herumschreien würde. Erste Ermittlungen ergaben, dass der 44-jährige Mann einen ihm bekannten Mann dort bedroht und attackiert haben soll. Im Zuge der körperlichen Auseinandersetzung wurden laut Polizei sowohl der mutmaßliche Angreifer, als auch der zuvor Bedrohte und ein Zeuge, der ihm zur Hilfe kam, verletzt. Zeugenaussagen zufolge soll hierbei auch ein Schlagstock im Spiel gewesen sein. Polizeibeamte konnten den vorerst flüchtigen Mittvierziger wenig später in einer Gaststätte in der Hildastraße ausfindig machen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Kehl - Einbruch

23.05.2024

Ein bislang Unbekannter verschaffte sich am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr unberechtigt Zutritt in ein Gebäude in der Neumühler Straße in Kehl. Laut Polizei hebelte er dazu eine Zugangstür zum Anwesen auf. Ob etwas entwendet wurde, ist auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Ermittler des Polizeirevier Kehl nehmen Hinweise unter 07851 893-0 entgegen.

Zell am Harmersbach - Rollerfahrer verletzt

23.05.2024

Ein 30 Jahre alter Rollerfahrer ist in Zell am Harmersbach am Mittwoch schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 18.30 Uhr in der Nordracher Straße zu dem Unfall. Der Rollerfahrer war aus Richtung Nordrach kommend in Richtung Hauptstraße unterwegs, als er in einer leichten Linkskurve aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam und zu Fall kam. Laut Polizei zog er sich beim Sturz schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstbehandlung am Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Am Roller entstand ein Schaden von ungefähr 500 Euro. Zur Klärung der Frage, ob bei dem 30-Jährigen eine alkoholische Beeinflussung vorlag, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Offenburg - Fahrraddiebstahl, Zeugen gesucht

22.05.2024

In der Nacht von Montag auf Dienstag, im Zeitraum zwischen 23 Uhr und 7 Uhr, wurden zwei Pedelecs aus einem verschlossenen Hinterhof in der Franz-Ludwig-Mersy-Straße in Offenburg entwendet. Der entstandene Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 6.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu der Täterschaft geben können, werden gebeten, sich unter 0781 21-2200 bei den Beamten des Polizeireviers Offenburg zu melden.

 

Lahr - Körperverletzung

22.05.2024

Nach einer Auseinandersetzung am Dienstagabend in der Straße "Werderplatz" in Lahr haben die Beamten des Polizeireviers Lahr ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen fünf Personen bereits zuvor in einer Eisdiele in Streit geraten sein. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 20.15 Uhr trafen sich die Beteiligten offenbar zufällig wieder am Werderplatz und es kam zu erneuten Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf attackierten die vier mutmaßlichen Täter einen 37-jährigen Mann.

In der Folge wurde einer der Beschuldigten wohl mit einer Metallstange geschlagen und dadurch verletzt. Er musste in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden. Die mutmaßlichen Täter sehen nun einer entsprechenden Anzeige entgegen. 

Offenburg - Flammen erstickten im Keim, Polizei sucht Zeugen

21.05.2024

Ein bislang Unbekannter hat am frühen Morgen des Pfingstmontags versucht, einen Ford Focus in Offenburg mutwillig zu entzünden. Wie die Polizei mitteilt, war der Wagen auf einem Parkplatz in der Straße "Silbereckle" abgestellt. Die Absichten des mutmaßlichen Brandstifters erstickten jedoch im Keim. Die ursprünglichen Flammen erloschen selbständig, sodass die hinzugezogenen Wehrleute das Auto lediglich noch vorsorglich ablöschten. Der Schaden hielt sich somit in Grenzen und wird von den Ermittlern der Kriminalpolizei auf etwa 100 Euro beziffert. Mögliche Zeugen, die gegen 4.30 Uhr in diesem Zusammenhang verdächtige Personen beobachtet haben, sollen sich unter 0781 21-2820 bei den Beamten des Kriminaldauerdienstes melden.

Sasbach - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

21.05.2024

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Sasbachwaldener Straße in den frühen Dienstagmorgenstunden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 21-jähriger Autofahrer gegen 2 Uhr die Sasbachwaldener Straße in Richtung Sasbach, als er offenbar aufgrund seiner Alkoholisierung nach rechts von der Fahrbahn abkam und in der Folge in einem Gebüsch zum Stehen kam. Der 21-Jährige erlitt glücklicherweise offenbar keine Verletzungen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Eine Blutentnahme wurde in einem nahegelegen Klinikum durchgeführt. Die Schadenshöhe am Auto, bei welchem der Airbag auslöste, ist noch unklar. Insgesamt entstand ein Fremdschaden von etwa 250 Euro.

Oppenau - Kollision

21.05.2024

Ein verletzter Verkehrsteilnehmer war nach einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der L92 bei Oppenau zu beklagen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 29-jährige Autofahrerin gegen 13.30 Uhr auf der L92 talwärts, als ihr ein 25-jähriger Motorradfahrer entgegenkam. In der Folge kam es offenbar zur Kollision der beiden Fahrzeuge, sodass der Motorradfahrer stürzte. Der 25-Jährige zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Schadens wird auf insgesamt rund 10.000 Euro geschätzt.

Julian Stratenschulte dpa/lni

Der Sprung ins kalte Nass gehört für viele zum Sommer wie der Eisbecher im Café oder die kühle Limo im Garten. Doch wo schwimmt es sich am besten in der Ortenau: Im Freibad oder am Baggersee?

Im Freibad - Keine Algen im Wasser, der Kiosk liegt um die Ecke und die Kinder sind im Nichtschwimmerbecken sicher.
37% (221 Stimmen)
Im Baggersee - Ich will raus in ungechlortes Wasser und nicht wie die Ölsardinen dicht an dicht im Becken hocken.
36% (213 Stimmen)
Freibad oder Baggersee kommen für mich nicht in Frage - Ich steige nur in meinen eigen Pool.
27% (157 Stimmen)
Anzahl Stimmen: 591

Aktuelle Themen

Nachrichten

Chiara Mastroianni (li.) spielt eine Version von sich selbst an der Seite ihrer Mutter Catherine Deneuve in „Marcello Mio“.
 
Filmfestspiele in Cannes
Kultur.  Eine zeitgemäße, humorvolle Neuauflage à la „Pretty Woman“, Cronenbergs Flop und Mastroiannis Erbe – was Cannes in der zweiten Festivalhälfte bietet, ist überraschend lustig und oft schön anzuschauen.
Jorge Gonzáles, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (von links) sind die Jury von „Let’s Dance“ .
 
Finale auf RTL
Kultur.  Jana Wosnitza, Gabriel Kelly oder Detlef Soost – egal, wer am Freitagabend bei „Let’s Dance“ Dancingstar wird, RTL hat in jedem Fall gewonnen. Die Show ist seit Jahren ein Quotengarant. Wir erklären, woran das liegt.
Howard Carpendale 2022 bei einem Konzert in Stuttgart.
 
Howard Carpendale erkrankt
Kultur.  Nach Marius Müller-Westernhagen plagen auch Howard Carpendale auf seiner aktuellen Tour gesundheitliche Probleme. Eine vorsichtige Prognose für das Stuttgart-Konzert am 2. Juni.
John Oliver nimmt selten ein Blatt vor den Mund. (Archivbild)
 
US-Komiker über die AfD
Kultur.  US-Moderator John Oliver lässt in seiner Late-Night-Show kein gutes Haar an AfD-Politiker Björn Höcke. Gegner der Rechtspopulisten feiern den Clip im Netz.
24 Jahre jung ist das musikalische Wunderkind Tarmo Peltokoski. Bei den Pfingtfestspielen in Baden-Baden dirigierte er erstmals das SWR-Sinfonieorchester.  
 
Pfingstfestspiele Baden-Baden
Kultur.  Bei den Pfingstfestspielen erlebte das Publikum den jungen Dirigenten Tarmo Peltokoski am Pult. Große Momente bescherten auch die Sopranistinnen Camilla Lylund und Sonya Yoncheva.
Songs aus ihrem Album „Of Moons and Dreams“ präsentierte Cécile Verny beim Gengenbacher Kultursommer, rechts Bernd Heitzler am Kontrabass.
 
Gengenbach
GengenbachSängerin Cécile Verny und das Instrumentaltrio an ihrer Seite beeindruckten das Publikum beim Gengenbacher Kultursommer mit musikalischer Feinkost.
Chris Hemsworth als Dementus in einer Szene des Films "Furiosa: A Mad Max Saga".
 
Sci-Fi-Saga
Kultur.  Der Blockbuster «Furiosa: A Mad Max Saga» hat Hollywood-Glanz nach Cannes gebracht. Anya Taylor-Joy und Chris Hemsworth überzeugen mit starken Auftritten.
Armes kopfloses Jesuskind, dachte wohl Heather Wise beim Anblick dieser Statue in einer Kirche im kanadischen Sudbury – und nahm sich der Angelegenheit selbst an.
 
Die unglaublichsten Kunstunfälle
Kultur.  Mal ist die Putzkolonne schuld, mal stolpert ein Museumsbesucher – Kunstunfälle sind tragisch, aber oft auch sehr lustig, manche gehen im Netz viral. Cora Wucherer versammelt jetzt in ihrem Buch die kuriosesten Pannen.
Herbert Lindenberger (1929–2024)
 
Nachruf auf den Jazzkritiker Herbert Lindenberger
Kultur.  Er war ein großer Jazzkenner und verfasste unzählige Zeitungskritiken: Jetzt ist Herbert Lindenberger aus Böblingen mit 94 Jahren verstorben.

- Anzeige -