Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Fürstenberger Hof
Unterharmersbach.  Die Krippenausstellung im Fürstenberger ist in der Vorweihnachtszeit wieder ein echter Besuchermagnet. Bereits am Wochenende konnte die 1000. Besucher begrüßt werden. 
Alle Jahre wieder ist es das schönste Burda-Event im Dezember die Nikolausfeier.
vor 4 Stunden
2000-Euro-Spende soll Wildvögeln helfen
Offenburg.  „All überall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtlein sitzen...“: Knecht Ruprecht aus dem Weihnachtsgedicht von Theodor Storm hätte wohl seine wahre Freude gehabt an dem stimmungsvollen Treiben, das am vergangenen Donnerstag und Freitag im Burda-Medienpark in Offenburg herrschte. 
vor 6 Stunden
Schutterwald
Schutterwald.  Weil die Gemeinde Schutterwald keine eigenen Flächen mehr für Betriebe hat, soll ein neues Gewerbegebiet her. Über rund vier Hektar Fläche soll das Gebiet verfügen. Wo es entstehen soll und wie der erste Entwurf aussieht.
vor 8 Stunden
Serie "O du fröhliche"
Offenburg.  Die Adventszeit ist für viele Menschen eine besondere Zeit. In unserer täglichen Adventsserie „O du fröhliche“ verraten Offenburger, was für sie das Besondere am Advent und an Weihnachten ist und was sie in dieser Zeit gerne machen. Und sie nennen ihren Weihnachtswunsch. Heute ist Christine Trittmacher an der Reihe. Sie verkauft auf dem Offenburger Wochenmarkt Floristikartikel und weihnachtliche Gestecke. 
vor 8 Stunden
Projekt der Lebenshilfe
Offenburg.  Die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch will in der Stegermatt einen Komplex mit 58 Wohnungen bauen, die je zur Hälfte von Menschen mit Behinderung und Senioren aus dem Stadtteil genutzt werden sollen. Das Projekt könnte an einer Hürde aber noch scheitern.
Die Nachricht, dass die Apotheke in Ortenberg schließt, hat für Bedauern gesorgt.
vor 11 Stunden
Betroffenheit in der Einwohnerversammlung
Ortenberg.  Die Schloss-Apotheke in der Ortenberger Hauptstraße schließt, und das schon Ende des Jahres. Damit bricht ein wichtiges Element der Nahversorgung weg. Bürgermeister Markus Vollmer startete bereits in der Einwohnerversammlung die Suche nach einer Nachfolge. War er erfolgreich?
vor 11 Stunden
Ein warmes Bett mit Frühstück
Offenburg.  Der Erfrierungsschutz ist am 15. November angelaufen. Vertreter der AGJ-Wohnungslosenhilfe und der Pflasterstube haben nun in der Wärmestube darüber informiert, wie das Angebot angenommen wird. 
vor 12 Stunden
Turnernachwuchs zeigte Können
Offenburg.  Sowohl beim TV Bühl als auch beim TV Griesheim kam am Sonntag der Nikolaus zu Besuch. Bei den jeweiligen Nikolausfeiern der Turnvereine hat der Nachwuchs gezeigt, was er drauf hat.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Denkmal für Opfer des Straßburger Anschlags eingeweiht

11.12.2019 - 16:53

Ein Jahr nach dem Terror-Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt wurde heute der Opfer und deren Angehöriger gedacht. Der 11. Dezember werde niemals ein Tag des Hasses, sondern der Erinnerung, des Mutes und der Solidarität sein, sagte Frankreichs Innenminister Christophe Castaner. Das Attentat sei eine Narbe, ein heftiger Schmerz. Der Politiker hat ein Denkmal auf dem zentralen Place de la République eingeweiht. Das wurde von einer Frau entworfen, die bei dem Attentat verletzt wurde. Dabei starben damals fünf Menschen durch Schüsse des polizeibekannten Extremisten Chérif Chekatt. Der wurde zwei Tage später von der Polizei getötet. Heute Abend ist noch ein ökumenischer Gottesdienst im Straßburger Münster geplant, im Anschluss läuten alle Kirchenglocken und Bürger sind aufgerufen, Kerzen und Lichter in Fenstern aufzustellen. (as)

Zu viele Erkrankte: Notgruppen in drei Kehler Kindergärten

11.12.2019 - 15:51

Winterzeit ist Erkältungszeit und das macht auch dem Kindergartenpersonal in Kehl zu schaffen. In drei Einrichtungen müssen Öffnungszeiten und Aufnahmekapazitäten reduziert werden, weil viele Erzieher krank sind. Betroffen sind voraussichtlich bis Freitag die Krippengruppen und die Gruppen für Drei- bis Sechsjährige der Kita Sundheim; Notgruppen gibt es auch in den Kindertageseinrichtungen Kreuzmatt und Vogesenallee. Sobald sich die Personalsituation verbessert, ist wieder alles beim Alten, heißt es von der Stadt.. 
Seit Dienstag (10. Dezember) und zunächst bis einschließlich Freitag, 13. Dezember, können in der Kita Sundheim nur die Kinder aufgenommen werden, deren Eltern keine anderen Betreuungsmöglichkeiten haben. Trotz der reduzierten Aufnahmekapazität muss die Kita auch früher schließen: Die Drei- bis Sechsjährigen müssen um 14.30 Uhr nach Hause; Krippenkinder müssen bereits um 14 Uhr abgeholt sein.
Die Kita Kreuzmatt, wo der Notbetrieb in der Krippe ebenfalls seit Dienstag läuft, schließt bereits um 13 Uhr – auch diese Regelung gilt bis einschließlich Freitag.
In der Kindertageseinrichtung Vogesenallee können in der Krippe am Donnerstag und Freitag nur Kinder bis zu einer Gruppengröße aufgenommen werden; die Betreuungszeit endet um 14.30 Uhr. Von Montag, 16. Dezember, bis einschließlich Freitag, 20. Dezember, werden voraussichtlich maximal zwölf Kinder in der  Krippe bis 14.30 Uhr betreut werden können. Bei den Drei- bis Sechsjährigen umfasst die Betreuungskapazität in der Kita Vogesenallee in diesem Zeitraum 50 Kinder; abgeholt werden müssen die Kinder ebenfalls bis 14.30 Uhr.
 

Praxisbrand in Willstätt wegen technischem Defekt

11.12.2019 - 15:21

Gestern früh waren 40 Feuerwehrleute beim Löschen eines Brandes in einer Willstätter Praxis – jetzt ist auch klar, wie die Flammen entstanden sind: Ein technischer Defekt war schuld. Ein Mensch, der in der Praxis war, wurde bei Löschversuchen verletzt und wurde vorsorglich in eine Klinik gebracht. Der Schaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. (as)

Neue Energiezentrale bei Schwarzwaldmilch in Offenburg

11.12.2019 - 15:20

Rund 1.100 Tonnen CO2 werden damit künftig pro Jahr eingespart, das entspricht etwa dem Verbrauch von 168.000 Litern Heizöl: Schwarzwaldmilch hat am Standort Offenburg seine Dampfkesselanlage gegen eine neue Energiezentrale ausgetauscht. Die wurde heute (Do) eingeweiht. Rund neun Millionen Euro wurden investiert. (ys)

Verbotenes Messer oder Drogen: Polizeikontrolle bei Freistett

11.12.2019 - 12:52

Nach einer Kontrolle am Montag am Grenzübergang Rheinau-Freistett hat die Polizei jetzt jede Menge Arbeit: Die Beamten hatten zwischen 11 und 14 Uhr 30 Autos und LKW aus dem Verkehr gezogen. Ein 24-Jähriger hatte ein verbotenes Messer griffbereit im Wagen, das wurde einkassiert und der Mann musste eine Sicherheitsleitung zahlen. Fünf Fahrer saßen unter Drogen am Steuer, einer hatte keinen Führerschein und ein LKW-Fahrer hatte seine Ladung nicht vernünftig gesichert. Jetzt hagelt es Fahrverbote, hohe Bußgelder und Punkte. (as)

Wieder "falsche Polizisten" u.a. in Schutterwald am Telefon

11.12.2019 - 12:33

In der Region rufen wieder mal Betrüger mit der Masche „falscher Polizist“ Senioren an und wollen sie dazu bewegen, ihren Kurieren Wertsachen oder Geld auszuhändigen. Gestern wurden mehrere Versuche aus Schutterwald und Gaggenau beim Offenburger Polizeipräsidium gemeldet. Erfolg hatten die Kriminellen in diesen Fällen nicht – aber es gelingt ihnen immer wieder. Deswegen warnt die Polizei weiterhin, sich auch durch angebliche Notrufnummern im Display nicht davon abhalten zu lassen, im Zweifelsfall die echte Polizei zu rufen und keine Auskünfte über Besitzverhältnisse am Telefon zu geben. (as)

Parfum für Hunderte Euro in Offenburg mitgehen lassen

11.12.2019 - 11:52

Mit einer speziell präparierten Tasche hat sich eine Ladendiebin in einem Drogeriemarkt in der Offenburger Innenstadt jede Menge Parfum geklaut – damit kam sie zwar unbemerkt an der Sicherheitsschleuse vorbei, allerdings fiel sie dem Ladendetektiv auf. Der verfolgte die 32-Jährige, als sie ohne zu bezahlen ging und rief die Polizei. Die schnappte sich die Frau – in der Tasche hatte sie noch das Diebesgut im Wert von 800 Euro dabei. Sie bekommt ein Strafverfahren und darf sich künftig nicht mehr in der Offenburger Innenstadt blicken lassen. (as)

Relaunch bei Website für Ortenauer Tourismus

11.12.2019 - 10:26

Die touristischen Highlights der Ortenau sind neu in Szene gesetzt – die website „ortenau-tourismus.de“ wurde überarbeitet. Die Seite ist jetzt auch für mobile Nutzung optimiert, ist leicht zugänglich, hat einen einheitlich strukturierten Aufbau und liefert hochwertige Inhalte, verspricht das Landratsamt. Passende Übernachtungsmöglichkeiten können jetzt einfach direkt gebucht werden, Infos zu Wandern und Radfahren, über Wein und Genuss bis zu Familienfeiern oder Aktivitäten bei schlechtem Wetter sind ohne große Klickerei zu finden. (as)

HITRADIO OHR

Bald ist Weihnachten. Und für viele Menschen gehört ein Tannenbaum einfach zum Fest dazu. Doch muss der echt sein oder besser aus Plastik?

Nachrichten

Blick in die Pierre Soulages-Retrospektive zum 100. Geburtstag des französischen Malers im Louvre. Foto: Sabine Glaubitz/dpa
vor 4 Stunden
Im Louvre
Kultur.  Frankreich würdigt den 100. Geburtstag des «Schwarz-Malers» Pierre Soulages mit einer Doppelwerkschau in Paris. Eine davon findet im Louvre statt, der eine solche Hommage bisher nur Picasso und Chagall erwiesen hat.
Startenor José Carreras will sich langsam von der Bühne zurückziehen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
vor 7 Stunden
Startenor
Kultur.  Mit 73 Jahren steht der spanische Startenor noch immer regelmäßig auf der Bühne. Doch ein Ende ist in Sicht. Der Sänger will sich künftig drei anderen Themen in seinem Leben widmen.
Der deutsche Erfolgsfilmemacher Bully Herbig
vor 8 Stunden
„Der Schuh des Manitu“
Kultur.  „Der Schuh des Manitu“ war 2001 ein Riesenerfolg im Kino. Eine Fortsetzung wird es aber vorerst wohl trotzdem nicht geben: „Wir fassen das einfach nicht an“, sagt der Filmemacher Michael Bully Herbig.
Jan Delay weiß genau, was er in Deutschland verändern würde.
vor 8 Stunden
Interview mit Jan Delay
Kultur.  Jan Delay gehört als Solokünstler und als Bandmitglied der Beginner zu Deutschlands besonders umtriebigen Musikern. Seine unverkennbare Stimme macht den 43-Jährigen auch zum gefragten Synchronsprecher – etwa jetzt mal wieder im „Raben Socke“
Hörbücher sind Trumpf bei Karin Schmidt-Friderichs
vor 9 Stunden
Neue Börsenvereins-Chefin
Kultur.  Seit Oktober ist Karin Schmidt-Friderichs Vorsteherin des Börsenvereins. Deutschlands oberste Bücherfrau hat im neuen Job kaum noch Zeit zum Lesen.
Der kleine Rabe Socke führt mal wieder was im Schilde.
vor 11 Stunden
Neues vom „Kleinen Raben Socke“ im Kino
Kultur.  Mit dem Animationsabenteuer „Suche nach dem verlorenen Schatz“ kehrt der kleine Rabe Socke ab Donnerstag ins Kino zurück. Die jungen Zuschauer können sich freuen: Die dritte Verfilmung toppt die beiden Vorgänger.
Menschen demonstrieren gegen die Vergabe des Literaturnobelpreises an den Österreicher Peter Handke. Grund dafür ist Handkes Haltung zum Jugoslawien-Konflikt. Foto: Wolfgang Huber-Lang/APA/dpa
vor 20 Stunden
Demonstration in Stockholm
Kultur.  Bei der Nobelpreisverleihung in Stockholm ist es in diesem Jahr mit 14 Preisträgern so voll wie selten zuvor. Trotzdem konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf einen der Geehrten.
Botschaft zum Weihnachtsfest: das neue Banksy-Werk, auf einer Mauer in Birmingham
vor 22 Stunden
Neues Werk von Banksy entdeckt
Kultur.  Der Streetart-Künstler Banksy hat sich wieder zu Wort gemeldet – mit einem sozialkritischen Werk in Birmingham, das auf die Situation von Obdachlosen aufmerksam macht.
Michael Steinbrecher freut sich aufs Erste.
Foto:SWR/Tom Oettle
vor 22 Stunden
SWR-Talk mit Michael Steinbrecher
Kultur.  Diese Sendung hat es schon lange verdient: Das SWR-„Nachtcafé“ mit dem Moderator Michael Steinbrecher wird ab März 2020 Teil der Reihe „Talk am Dienstag“, die wöchentlich um 22.45 Uhr im Ersten gezeigt wird.

- Anzeige -