Lokalnachrichten

Energieversorgung Haigerach
vor 32 Minuten
Gengenbach.  Die Stadtwerke Gengenbach werden ab Montag, 22. Oktober, in der Oberdorfstraße und dem Mattenhofweg eine Erdgasleitung verlegen. Die Bauarbeiten dauern bis Ende November. Es entstehen acht Baugruben, die halbseitige Straßensperren erfordern. Betroffen sind die Oberdorfstraße ab Haus 99 a und der Mattenhofweg.
Ichenheim aus der Luft: Die Gemeinde Neuried plant hier den Bau eines Mehrfamilienhauses.
Acht neue Wohnungen entstehen
vor 4 Stunden
Ichenheim.  Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch den Planentwurf für ein Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße in Ichenheim abgesegnet. Dort sollen acht Sozialwohnungen entstehen. Jetzt wird ein Planungsbüro aus Lahr den Bauantrag ausarbeiten. 
Erweiterung und Umgestaltung
vor 7 Stunden
Zell-Weierbach.  Im Rahmen einer gemeinsamen Sondersitzung mit den Ratskollegen aus Fessenbach hat sich der Ortschaftsrat Zell-Weierbach am Dienstagabend auf dem Dorffriedhof über aktuelle und kommende Planungen zur Gestaltung des Areals informieren lassen.
Alte Bahnhofswirtschaft erworben
vor 10 Stunden
Altenheim.  Der Gemeinderat hat am Mittwoch einstimmig beschlossen, dass sich der Ortsteil Altenheim erneut um die Aufnahme in ein städtebauliches Sanierungsprogramm bewirbt. Missstände gebe es vor allem in der Kehler Straße.
Jubilarsfeier der Sparkasse Haslach-Zell
vor 12 Stunden
Zell am Harmersbach.  Gemeinsam laden alljährlich Vorstand und Personalrat der Sparkasse Haslach-Zell Dienst- und Betriebsjubilare zu deren Ehrung ein. Der gemeinsame Abend zeigt die Wertschätzung der Bank gegenüber ihren Mitarbeitern, die es auf insgesamt 450 Berufsjahre bringen. 
Sanierung in der Altstadt
vor 12 Stunden
Gengenbach.  Die Gengenbacher Engelgasse wird möglicherweise schneller fertig als geplant. »Sie steht kurz vor der Pflasterung«, sagte Bürgermeister Thorsten Erny am Mittwochabend in Fußbach. Zudem wird darüber nachgedacht, im Bereich der Hausnummer 14 eine Engelsskulptur aufzustellen. Doch mehr als erste Ideen gibt es noch nicht, also auch keinen Beschluss.  
Richtfest
vor 12 Stunden
Altenheim.  Auf der Baustelle für das betreute Wohnen in Altenheim hat die Evangelische Heimstiftung gemeinsam mit der Gemeinde Neuried und der Baufirma am Dienstag das Richtfest gefeiert. Die Freude ist groß, dass das Bauvorhaben im Zeitplan liegt und bereits Wohnungen vergeben wurden. 
Einige Posten neu verteilt
vor 12 Stunden
Rammersweier.  In der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Rammersweier wurden Saskia Cott zur neuen Schriftführerin und Moritz Rohrbach zum Kassenwart gewählt. Auch dieses Jahr hat der Förderverein viel vor.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

SC Freiburg reist mit Petersen nach Berlin

19.10.2018 - 15:49

Nils Petersen ist im Auswärtsspiel des SC Freiburg bei Hertha BSC Berlin wieder dabei. Der Nationalstürmer hatte wegen einer Schulterprellung gefehlt. Auch Pascal Stenzel und Mike Frantz sind wieder ins Training eingestiegen, ihr Einsatz ist für die Partie am Sonntag aber noch fraglich. Die Berliner schätzt Streich nicht nur wegen des fünften Tabellenplatzes besser ein als in der Vorsaison, aber schließlich haben wir auch schon viele gute Spiele gemacht, so SC-Coach Christian Streich. (as)

KSC muss sich gegen Wiesbaden einer starken Offensive stellen

19.10.2018 - 14:51

Vergangene Saison konkurrierten sie um den Relegationsplatz, jetzt kommt Wehen Wiesbaden am Sonntag wieder zum Karlsruher SC – das bedeutet  Tabellenplatz vier gegen Platz neun. KSC-Coach Alois Schwartz rechnet mit einer starken Offensive der Gäste, kann bei seiner Aufstellung aber wieder aus dem Vollen schöpfen. Auch Justin Möbius ist wieder fit, ebenso wie Marin Sverko, der hat aber noch Trainingsrückstand. Nur Ersatzkeeper Sven Müller hat nach einem Autounfall Halswirbelprobleme. Anpfiff am Sonntag im Wildpark ist um 14 Uhr. (as)

Viele Raser bei Tempokontrolle auf A5 Offenburg-Lahr erwischt

19.10.2018 - 14:24

Bei einer Tempokontrolle auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr am Dienstag wurden in sechs Stunden über 100 Fahrer geblitzt. 25 davon bekommen dicke Bußgelder und Fahrverbote. Der Spitzenreiter hatte in der 120er Zone 200 auf dem Tacho. Außerdem deckten die Beamten eine dicke Markenfälschung auf. Auf einem Anhänger wurde ein Sportboot transportiert, dass sich als Kopie eines schwedischen Herstellers entpuppte. Der hat das Boot für 450.000 Euro im Angebot. Die lettische Firma hatte das Plagiat auf internationalen Verkaufsmessen ausgestellt. Jetzt ermitteln mehrere europäische Länder in dem Fall. (as)

Kontrollen am Rhein in der Ortenau und Kreis Rastatt erfolgreich

19.10.2018 - 13:11

Bei Fahndungsaktionen mit mobilen Einheiten und einem Hubschrauber entlang des Rheins wurden Bundespolizisten auch in der Ortenau und im Kreis Rastatt mehrfach fündig: Die Beamten hatten sich unter anderem bei Kehl, Rheinau und Iffezheim postiert. Gesamtbilanz: Zwei Männer, die mit Haftbefehl gesucht wurden, wanderten ins Gefängnis. Vier illegale Einreisen wurden verhindert und in zehn Fällen wurden Schlagringe, Pfeffersprays, Einhandmesser und Teleskopschlagstöcke griffbereit im Auto oder LKW gefunden. Zwei Fahrer hatten keinen Führerschein und einer stand unter Drogen. Die Kontrollen entlang des Rheins sollen fortgesetzt werden. (as)

Betrunkener fährt mit über 2 Promille auf der A5 bei Offenburg

19.10.2018 - 12:49

Total betrunken ist ein LKW-Fahrer gestern Abend über die A5 zwischen Offenburg und Lahr gekurvt. Ein Zeuge hatte die gefährlichen Schlangenlinien des Brummis gemeldet. Als die Polizisten den Früchte-Laster aus Spanien stoppten, ergab ein Alkomattest beim 64-jährigen Fahrer über zwei Promille. Der 40-Tonner musste stehen bleiben und der Mann Führerschein und Blutprobe abgeben. Auf deutschen Straßen darf er nicht mehr fahren und er wird angezeigt. (as)

Polizei mit erfolgreicher Fahndungsaktionen entlang des Rheins

19.10.2018 - 12:34

Bei Fahndungsaktionen mit mobilen Einheiten und einem Hubschrauber entlang des Rheins wurden Bundespolizisten auch in der Ortenau und im Kreis Rastatt mehrfach fündig: Die Beamten hatten sich unter anderem bei Kehl, Rheinau und Iffezheim postiert. Gesamtbilanz: Zwei Männer, die mit Haftbefehl gesucht wurden, wanderten ins Gefängnis. Vier illegale Einreisen wurden unterbunden und in zehn Fällen wurden Schlagringe, Pfeffersprays, Einhandmesser und Teleskopschlagstöcke griffbereit im Auto oder LKW gefunden. Zwei Fahrer hatten keinen Führerschein und einer stand unter Drogen. Die Kontrollen entlang des Rheins sollen fortgesetzt werden. (as)

TV Willstätt will dritten Saisonsieg holen

19.10.2018 - 12:14

Vor eigener Kulisse wollen die Drittliga Handballer des TV Willstätt am Sonntag gegen die HBW Balingen-Weilstetten 2 wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln. Bislang gab es für den Aufsteiger erst zwei Siege, die Gäste aus Balingen reisen dagegen mit fünf Saisonsiegen an. Mit dabei ist auch der Ex-Altenheimer Moritz Strosack, der bei der Zweitliga-Reserve der beste Torjäger ist. Bei den Wilstättern fehlt dagegen neben Schliedermann auch Jankowski. (lb)

Auto überschlägt sich auf der A5 bei Sinzheim

19.10.2018 - 12:13

Glück im Unglück hatte ein Golf-Fahrer und seine Beifahrerin heute Morgen bei einem Unfall auf der A5 Höhe Sinzheim. Der 40-Jährige passte wohl nicht richtig auf und kam von der Fahrbahn ab. Danach rollte er über den Grünstreifen, kollidierte mit mehreren Pfosten der Leitplanke und überschlug sich. Beide Insassen wurden nur leicht verletzt. Schaden am Auto: rund 25.000 Euro. (lb)

Wahlerfolge in Baden-Württemberg, Bayern und womöglich auch Hessen - sind die Grünen schon eine Volkspartei?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Ausstellung im Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts
vor 1 Stunde
Kultur.  Dass Wilhelm Busch nicht nur der Vater der frechen Buben »Max und Moritz« war, sondern allgemein ein großartiger Beobachter der Gesellschaft, zeigt eine Ausstellung im Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts in Baden-Baden. Zum Teil sind Arbeiten zu sehen, die noch nie ausgestellt wurden.
Passanten hören das posthum veröffentlichte Album «Mon pays c'est l'amour«» in paris.
Paris
vor 1 Stunde
Kultur.  Frankreichs im Dezember gestorbene Rocklegende Johnny Hallyday bewegt noch einmal mit einem posthum veröffentlichten Album das Land. Zum Verkaufsstart drängten sich am Freitag die Fans in den Musikläden, wie das Fernsehen zeigte.
Das Massengrab von 47 Opfern der Schlacht von Lützen im Dreißigjährigen Krieg.
Wien
vor 5 Stunden
Kultur.  Die Vitrinen wirken aus der Ferne wie etwas verstaubte Bücherregale. Doch in den Glasschränken des Naturhistorischen Museums (NHM) in Wien lagern Totenschädel aus Tausenden Jahren.
Szene aus der Choreografie »Bacon«.
Moderner Tanz
vor 12 Stunden
OffenburgKeine leichte Kost bot die Dance-Company Nanine Linning am Mittwoch und Donnerstag mit der Choreografie »Bacon« in der Reithalle. Die Aufführung im Rahmen von »Tanzland« soll den Offenburgern modernen Tanz näher bringen – und da ist noch Luft nach oben.
Rainer Nepita (links) und Jörg Bach in ihrer Gemeinschaftsausstellung in der Städtischen Galerie in Offenburg.
Ausstellung in der Städtischen Galerie
vor 12 Stunden
OffenburgRainer Nepita und Jörg Bach zeigen in der Städtischen Galerie Offenburg Malerei und Bildhauerei im Dialog. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr.
«Jennifer» von John Deandrea.
Paris
18.10.2018
Kultur.  Boomender Kunstmarkt und immer mehr ausländische Galerien: Die Pariser Kunstmesse für moderne und zeitgenössische Kunst (FIAC) befindet sich im Aufwind.
Ein Gruß aus dem Jenseits.
New York
18.10.2018
Kultur.  Zwei Wochen vor dem Gruselfest Halloween bereiten sich die Amerikaner wieder auf gespenstische Nächte vor. Seit Anfang Oktober schmücken viele Menschen in den USA ihre Hauseingänge mit Geistern, Spinnen und Skeletten, um auf den jährlichen Spuk einzustimmen.
Bei den Proben hat noch alles reibungslos funktioniert, bei der Versteigerung wird Banksy Werk «Girl with Balloon» allerdings nur teilweise geschreddert.
London
18.10.2018
Kultur.  Street-Art-Künstler Banksy wollte sein während einer Auktion in London teilweise zerstörtes Kunstwerk eigentlich vollständig schreddern.
Jürgen Stark.
Kulturkolumne
18.10.2018
Kultur.  Erinnern Sie sich noch? An das Monatsmagazin »Spex«, das man wie eine Flagge über dem Tisch im Straßencafé hisste? Man hielt die Welt in beiden Händen. Zigarillo, Kaffee und dann hinein in über 100 Seiten Meinung samt Erklärung, Angriff und Abpfiff. Vorsprung durch Lektüre für unterschiedliche Individualisten.

- Anzeige -