Lokalnachrichten

Von Street-Food bis Zimmermannskunst
vor 20 Stunden
Ortenau.  Wer am Wochenende etwas in der Ortenau unternehmen will, der kann zwischen verschiedenen Veranstaltungen im Landkreis auswählen. Freunde der klassischen Musik werden in Kehl-Goldscheuer fündig, für Naturfreunde eröffnet am Sonntag ein Qualitätswanderweg in Lautenbach.
Landgericht
vor 21 Stunden
Ortenau.  Ende April ist auf einer Offenburger Fußgängerbrücke eine Frau vergewaltigt worden. Der 24-jährige Angeklagte aus Nigeria muss sich ab heute vor dem Offenburger Landgericht verantworten. Wir berichten live vom Prozess.
Gerichtsurteil
vor 22 Stunden
Ortenau.  Im Prozess gegen einen 25-jährigen Rumänen, der im April einen Supermarkt in Friesenheim überfallen und Wertgegenstände aus einem Privathaus gestohlen hat, ist gestern das Urteil vor dem Landgericht Offenburg gefallen. Der Angeklagte muss für drei Jahre ins Gefängnis.
Ortenau
vor 23 Stunden
Ortenau.  Der Spätsommer beschert dem Südwesten noch ein paar Sonnenstunden. Und in der Ortenau ist sogar ein neuer Rekord zu erkennen.
Gute Noten erarbeitet
21.09.2018
Ortenau.  Die Ortenauer Tischler- und Schreiner-Innung hat ihre besten Gesellen ausgezeichnet. Die stellten ihre Gesellenstücke in der Offenburger Gewerbe-Akademie aus. 

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Auto überschlägt sich mehrfach

21.09.2018

Die Meldung, dass sich am Sportplatz zwischen Dundenheim und Höfen ein Auto überschlagen hätte, rief am Donnerstagabend die Rettungskräfte auf den Plan. Das berichtet die Polizei. Der Fahrer eines Peugeot war nach einer Gefahrenbremsung wegen eines Wildwechsels nach rechts ausgewichen, hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich mehrfach überschlagen und war auf dem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen. Der 28-jährige Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt, konnte sein Fahrzeug aber selbständig verlassen und Hilfe anfordern. An dem Peugeot entstand laut Polizeibericht ein wirtschaftlicher Totalschaden, der Wagen wurde abgeschleppt.

Notruf mit Folgen

21.09.2018

Wegen einer Autopanne hat der Fahrer eines Opel am Freitag gegen 1 Uhr Hilfe benötigt. Der Mann konnte seinen Wagen nach Angaben der Polizei noch auf dem Standstreifen der A5 zwischen Lahr und Offenburg abstellen und Unterstützung anfordern. Da die Polizeibeamten bei dem Opel-Fahrer eine Alkoholfahne wahrnahmen, erfolgte ein Alkoholtest. Der Wert war mit über 1,5 Promille zu hoch, um selbst nach der Pannenhilfe weiter zu fahren. Somit endete sowohl für den Opel, der abgeschleppt werden musste, als auch für seinen Fahrer die nächtliche Fahrt auf Höhe Friesenheim. Der Mann muss laut Polizeibericht mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Radfahrerin angefahren

21.09.2018

Ein 48-jähriger BMW-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag von Sundheim kommend in Richtung Kehler Stadtmitte unterwegs gewesen. Gegen 16:20 Uhr wollte der Mann nach Angaben der Polizei in die Karlstraße einbiegen und übersah hierbei eine entgegenkommende 48-jährige Radfahrerin. Letztere wurde bei der Kollision leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung in eine Klinik in Kehl gebracht.

Einbrecher flüchten mit Diebesgut

21.09.2018

Einbrecher haben sich am Donnerstagabend in der Zeit zwischen 19 und 23 Uhr Zutritt zu einem Wohngebäude in der Lindenstraße in Berghaupten Zugang verschafft. Über den Rollladen und das Fenster verschafften sich die Eindringlinge nach Angaben der Polizei unberechtigt Zutritt zu den Wohnräumen. Nachdem sie das Schlafzimmer durchwühlt hatten und fündig wurden, flüchteten die Unbekannten. Sowohl der Diebstahlschaden als auch der entstandene Schaden können derzeit noch nicht beziffert werden.

Familie nicht angeschnallt

21.09.2018

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag gegen 21 Uhr in der Lahrer Lotzbeckstraße ist die Fahrerin eines Opel kontrolliert worden. Das teilt die Polizei mit.

Mit im Fahrzeug saß ihre gesamte Familie. Die 30-jährige Fahrerin, sowie der hinten sitzende Ehemann und die drei Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren waren allesamt nicht angeschnallt. Lediglich das Baby war in einer entsprechenden Babyschale auf dem Beifahrersitz gesichert. Nach der erfolgten Belehrung durch die Beamten wird die Frau jetzt mit einer entsprechenden Anzeige bei der Stadt Lahr rechnen müssen.

81-Jähriger kollidiert beim Rückwärtsfahren

21.09.2018

Ein 81-jähriger VW-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der B28 vom Hintertal kommend in Richtung Oppenau unterwegs gewesen. Gegen 16:45 Uhr wollte er nach Angaben der Polizei kurz nach der Ortseinfahrt auf den Parkplatz eines Supermarktes einbiegen. Als der Mann die Einfahrt verpasste, legte er den Rückwärtsgang ein, um seinen Fahrfehler zu korrigieren. Beim rückwärts Einbiegen kollidierte er mit einem Audi. Der Gesamtschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Mit geklautem Fahrrad unterwegs

21.09.2018

Die Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg ist am späten Donnerstagabend einem 22-jährigen Fahrradfahrer zum Verhängnis geworden. Der junge Mann wurde laut Polizeibericht gegen 22.30 Uhr in der Offenburger Hauptstraße einer genaueren Überprüfung unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass das benutzte Zweirad bereits im Juni entwendet wurde. Da der 22-Jährige im weiteren Verlauf äußerte, das mutmaßliche Diebesgut käuflich erworben zu haben, leiteten die Ermittler ein Verfahren wegen Hehlerei ein.

Versuchter Einbruch

21.09.2018

Unbekannte haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an der Eingangstür eines Geschäfts in der Acherner Hauptstraße zu schaffen gemacht. Wie die Polizei mitteilt, versuchten die ungebetenen Besucher hier mit Werkzeug den Eingang aufzuhebeln, um so in das Innere des Ladens zu gelangen.

Dies gelang ihnen jedoch nicht. Sie suchten anschließend ohne Beute das Weite. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

Wie viel Geld geben Sie beim Autokauf aus?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Regine Schulz, Direktorin des Roemer- und Pelizaeus-Museums, zeigt das künstlerische Werk eines Reiters im Indischen Stil (Afghanistan, vor 1854, Mica, bemalt).
Hildesheim
vor 15 Stunden
Kultur.  Mit der Zerstörung des Kulturgutes von Afghanistan beschäftigt sich das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim.
Gewänder muslimischer Designer aus Südostasien.
San Francisco
vor 17 Stunden
Kultur.  Das überdimensionale Foto eines Models mit einem kunstvoll drapierten Kopftuch leuchtet von der eleganten Fassade des de-Young-Kunstmuseums in San Francisco. Daneben die Fakten: 1,8 Milliarden Muslime, 53 Designer, 1 globale Ausstellung.
Mauerteile für das Berliner DAU-Projekt.
Berlin
vor 21 Stunden
Kultur.  Das umstrittene Kunstprojekt «DAU Freiheit» mit dem Nachbau einer Mauer in Berlin muss abgesagt werden. Die Veranstalter bekommen nach dpa-Informationen keine Genehmigung, weil den Behörden die Zeit für die notwendigen Sicherheitsprüfungen zu kurz ist.
Die Musikgruppe Trio mit Stephan Remmler (von links), Peter Behrens und Kralle Krawinkel, aufgenommen im Jahr 1983.
Rückblick auf 1978
21.09.2018
OffenburgVor vier Jahrzehnten brachen junge Wilde in die bislang größte Leichtigkeit des Seins der deutschen Musikgeschichte auf. Die Neue Deutsche Welle (NDW) dauerte aber nur wenige Sommer – ein Rückblick.
Ernie (l) und Bert.
New York
20.09.2018
Kultur.  Sie teilen sich ein Schlafzimmer. Sie baden gemeinsam. Sie lachen auf dem Cover eines Musikalbums namens «Love». Wer das Zusammenleben von Ernie und Bert aus der «Sesamstraße» näher verfolgte, stand früher oder später vor der Frage: Sind die Puppen aus der TV-Kindersendung schwul?
Dietrich Mack.
Kulturkolumne
20.09.2018
Kultur.  Als ich Ende August die Berichte aus Chemnitz las und die Bilder sah, die um die Welt gingen, war ich entsetzt über den Totschlag eines Menschen und die Instrumentalisierung dieses Verbrechens. Eine Woche später kamen 65 000 Menschen zu dem Konzert „#wirsindmehr“.
Spielen für Kinder und Erwachsene: Das Ensemble des Theaters Baal novo.
Neue Spielzeit 2018/19
20.09.2018
OffenburgMit drei neuen Stücken und einem Kinder- und Jugendfestival will das deutsch-französische Theater Baal novo in der Saison 2018/19 das Publikum in die Säle locken.   
Typisch Monet: «Seerosen» aus dem Jahr 1908.
Wien
19.09.2018
Kultur.  Am Anfang sind die Bilder noch voller kleiner Details, Perspektiven, klaren Linien. Doch je älter Claude Monet wurde, desto mehr verschwanden die Grenzen und Konturen.
Papst Franziskus redet mit jungen Leuten über Sexualität und Liebe.
Rom
19.09.2018
Kultur.  Papst Franziskus hält Sex für eine himmlische Gabe. «Die Sexualität, der Sex, ist ein Geschenk Gottes. Kein Tabu», sagte der 81 Jahre alte Pontifex bei einer Audienz mit französischen Jugendlichen, wie der Vatikan am Dienstag mitteilte.

- Anzeige -