Lokalnachrichten

vor 56 Minuten
Offenburg
Offenburg.  In einem Bericht der Mittelbadischen Presse Ende Juni hatten zwei Professoren der Hochschule Offenburg Zweifel am Nutzen der Corona-Warn-App des Bundes geäußert. Nun wirbt die Hochschule in einer Pressemitteilung jedoch explizit für die Nutzung der App.
Eine solche Bombe - hier ein Fund aus Lahr - hätte der Gegenstand in Ortenberg sein können.
vor 3 Stunden
Ortenberg
Ortenberg.  Ein verdächtiger Gegenstand sorgte am Donnerstagvormittag für Alarmstimmung in Ortenberg. Ein Gebiet musste geräumt werden.
vor 4 Stunden
#iloveortenau
Ortenau.  Unsere neue Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Unser heutiger Ortenauer ist Kunstmaler, Hans-Thoma-Preisträger und 91 Jahre alt.
vor 5 Stunden
Nach Insolvenzantrag
Kehl.  Nach dem Insolvenzantrag im April der Otto Nußbaum GmbH & Co. KG verkauft Insolvenzverwalter Dirk Pehl von Schultze & Braun den Geschäftsbetrieb an die neu gegründete Nussbaum Custom Lifts GmbH, hinter der ebenfalls die Familie Nußbaum steht.
vor 5 Stunden
Winzer ausgezeichnet
Ortenau.  Beim Landeswettbewerb „Baden-Württemberg blüht“ nahmen die Badische Weinkönigin Sina Erdirch und Winzer Franz Benz gestern im Sommerrefektorium von Kloster Bebenhausen einen Sonderpreis für den Kleinterrassenbau entgegen.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

vor 27 Minuten
Region
Region.  Der Prozess um die Gruppenvergewaltigung in Freiburg im November 2018 neigt sich dem Ende zu. Bei den Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung der elf Angeklagten ist die Öffentlichkeit allerdings ausgeschlossen.
Außenansicht des Hölderlinhauses, in dem der Dichter Friedrich Hölderlin zwei Jahre seiner frühesten Kindheit verbracht hat.
vor 1 Stunde
Friedrich Hölderlin
Region.  Das Wohnhaus der Familie des Dichters Friedrich Hölderlin ist in Lauffen am Neckar eröffnet worden. Das Gebäude wurde für 5,3 Millionen Euro restauriert und mit einem modernen Anbau versehen.
Zahlreiche Achterbahnen sorgen im Europapark für Nervenkitzel.
vor 2 Stunden
Überblick für Baden-Württemberg
Region.  Europapark, Tripsdrill, Traumland an der Bärenhöhle: Die Freizeitpark-Dichte in Baden-Württemberg ist hoch. Doch welcher Park passt für wen? Und wie viel Geld muss man wo ausgeben? Eine Übersicht.
<b>Europapark</b>: Seit Generationen ist die Familie Mack als Hersteller von Fahrgeschäften tätig, ...
vor 2 Stunden
Tripsdrill, Europapark und Co.
Region.  Mit der Altweibermühle von Tripsdrill fing 1929 alles an, in den 1970er Jahren schossen Freizeitparks dann an allen Ecken Baden-Württembergs aus dem Boden. Wir blicken auf die Anfänge.
Der Unfall ereignete sich auf der A8 bei Pforzheim.
vor 3 Stunden
Unfall auf A8 bei Pforzheim
Region.  Ein 57-Jähriger ist mit seinem Opel am Donnerstagmorgen auf der A8 bei Pforzheim unterwegs, als plötzlich ein Reifen an dem Fahrzeug platzt. Dadurch verliert der Fahrer die Kontrolle, das Auto überschlägt sich.
vor 3 Stunden
Beleidigende Grüße aus dem Freigang
Region.  Die Selbstinszenierung in sozialen Medien bescherten einem Mann aus Rastatt nun ein Strafverfahren und weitere unangenehme Konsequenzen.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Appenweier:Mercedesfahrer bremst Schwangere aus und beleidigt sie

02.07.2020 - 14:08

Er soll ihr den Mittelfinger gezeigt, ihr dicht aufgefahren sein und sie ausgebremst haben: Die Polizei sucht nach einer gefährlichen Aktion in Appenweier-Zimmern gestern Abend einen Mercedesfahrer. Der soll der 26-jährigen Schwangeren gegen 22 Uhr zuerst auf die Pelle gerückt seinn und sie dann innerorts überholt haben. Dabei zeigte der Unbekannte der Frau den Mittelfinger und zwang sie nach dem Wiedereinscheren zum starken Abbremsen - sonst wäre es laut der 26-Jährigen zum Unfall gekommen. Dann soll der Mercedesfahrer wieder beschleunigt und die Frau ausgebremst haben, bis beide standen. Nachdem er ihr wieder den Mittelfinger hinhielt, fuhr er in Richtung Appenweier weg. Mit Schmerzen im Bauch wandte sich die 26- kurze Zeit später an die Polizei. (ys)

Barrierefreies und soziales Wohnen in Offenburg Stegermatt

02.07.2020 - 13:27

Barrierefreies und bezahlbares Wohnen – das soll das Projekt „Füreinander.Miteinander.Stegermatt“ in Offenburg möglich machen. Die Hurrle-Immobiliengruppe, die Lebenshilfe Offenburg Oberkirch und die Volksbank in der Ortenau wollen zusammen mit der Stadt Offenburg im Stadtteil Stegermatt knapp 60 Wohnungen schaffen – mit Zusatzfunktion. Im September sollen die Baurbeiten starten und Ende 2021 die ersten Bewohner einziehen. (ys/as)

KSC verlängert Vertrag von verletzem Janis Hanek

02.07.2020 - 11:28

Der Karlsruher SC hat den Vertrag mit Ergänzungsspieler Janis Hanek verlängert – trotz Verletzung. Er läuft noch ein weiteres Jahr. Der 21 –jährige  Mittelfeldspieler aus dem eigenen Nachwuchs hatte sich kürzlich im Training das Kreuzband gerissen und fällt mindestens ein halbes Jahr aus. (as)

Sanierungsgebiet Bahnhof Offenburg: Diese Fragen sind zu klären

02.07.2020 - 11:15

Mit über 27.000 Reisenden pro Tag ist der Offenburger Bahnhof bedeutendes Drehkreuz für den Nah- und Fernverkehr. Zugleich ist er pulsierender Knotenpunkt unterschiedlicher Verkehrsarten. Bei der Sanierung des Bahnhofsquartiers geht es vor allem um die Stärkung des Bahnhofs als Mobilitätsdrehscheibe, dazu soll das Potenzial des Bahnhofs in Bezug auf nachhaltige Mobilität vollständig ausgeschöpft werden. Außerdem soll er als attraktives Eingangstor zur Stadt entwickelt werden, und zum ansprechenden Wohn- und Geschäftsgebiet entwickelt werden. Das Thema steht für nächste Woche auf der Tagesordnung für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses. (ah)
 

Bombenverdacht bei Baggerarbeiten heute Vormittag in Ortenberg

02.07.2020 - 11:04

Kurz Aufregung heute Vormittag in Ortenberg: Auf einer Baustelle wurde bei Baggerarbeiten ein verdächtiger Gegenstand gefunden. Weil unklar war, ob es eine Bombe sein könnte, wurde der Bereich abgesperrt und im Umkreis von 50 Metern sicherheitshalbe geräumt. Dafür musste auch der Verkehr in der Ortenberger Straße umgeleitet werden. Der Spuk war aber schnell vorbei: Wie sich herausstellte, handelte es sich nicht um eine Bombe, sondern eine Blechdose ohne Sprengstoff. (as)

Polizei Rastatt reagiert nach Foto-Provokation blitzschnell

02.07.2020 - 10:48

Das war vielleicht nicht so wirklich klug: Weil ein Häftling auf Freigang Ende Juni unbedingt mit einem Foto in Social Media angeben wollte, sitzt er jetzt wieder hinter Gittern und der Ausgang ist gestrichen. Der 25-Jährige hatte sich Zigarette rauchend auf der Motorhaube eines Streifenwagens liegend fotografiert und mit Beleidigungen versehen gepostet. Der Mann war der Polizei Rastatt aber bekannt, seine Identität wurde also schnell ermittelt. Statt im offenen Vollzug sitzt er jetzt wieder in der geschlossenen Abteilung des Gefängnisses – und bekommt noch Zusatz-Ärger, weil er in seinem Post Polizisten beleidigt hatte.   (as)

Beinahe-Frontalcrash in Offenburg - Zeugen gesucht

02.07.2020 - 10:21

Fast wäre es am Dienstagnachmittag in Offenburg zwischen den Kreisverkehren Südring und Ortenberg noch zu einem Frontalcrash gekommen – der Verursacher hat sich davon gemacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern, den er angerichtet hat. Spuren am Unfallort deuten aber auf ihn hin. Jetzt sucht die Polizei nach einem roten Suzuki, dessen Fahrer – und Zeugen. Der Wagen war auf die Gegenspur gekommen und zwang einen Fiat Ducato zum Ausweichen. Dennoch streifte der Suzuki den Transporter, fuhr danach aber einfach weiter. (as)

Weniger Gewalttaten in Freiburg - Stuttgart folgt Beispiel

02.07.2020 - 07:44

Freiburg hat es vorgemacht, Heidelberg hat nachgezogen und jetzt kommt auch Stuttgart: Nach mehreren schweren Verbrechen in Freiburg wurde 2017 eine Sicherheitspartnerschaft zwischen Land und Kommune vereinbart – und die zeigt Erfolg: Jährlich gibt es 10 Prozent weniger Gewalttaten. Dafür bekam die Stadt Unterstützung durch mehr Polizisten und kommunale Ordnungshüter sowie Videoüberwachung. Das Programm läuft auch in Heidelberg und soll nach der Krawallnacht in Stuttgart auch dort mehr Sicherheit bringen. Heute Nachmittag wird die Vereinbarung dafür unterzeichnet. (as)

HITRADIO OHR

Haben Sie aufgrund der Pandemie renoviert, neue Möbel gekauft oder in den Garten investiert?

Nachrichten

Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, und Oliver Zipse, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, bei einem Pressetermin auf dem Werksgelände. Foto: Sven Hoppe/dpa
vor 19 Minuten
Fünfte Generation
Wirtschaft.  BMW investiert bis 2022 eine halbe Milliarde Euro in die Batterie-Produktion in Dingolfing. Nächstes Jahr solle ein Viertel der Neuwagen des Autokonzerns in Europa zumindest teilweise elektrisch angetrieben werden.
Wegen der anhaltenden Corona-Flaute will der Frankfurter Flughafen die Möglichkeit der Kurzarbeit bis in den übernächsten Sommer nutzen. Foto: Arne Dedert/dpa
vor 59 Minuten
Für Verlängerung
Wirtschaft.  Für gut die Hälfte der Belegschaft am Frankfurter Flughafen gebe es mindestens bis Ende 2021 keine Arbeit. Der Flughafen-Chef fordert mehr Überbrückungshilfe - und deutlich längere Kurzarbeit.
Der Stuttgarter „Diesel-Richter“ ist laut Gericht befangen. (Symbolbild)
vor 2 Stunden
Wegen Befangenheit
Wirtschaft.  Der Richter des Stuttgarter Landgerichts war im Zuge zahlreicher „Dieselgate“-Verfahren gegen VW bundesweit bekannt geworden. Nun hat sich auch Daimler auf eine mögliche Befangenheit des Richters berufen.
Ein Auszubildender im Metall-Handwerk misst in einem Ausbildungszentrum die Dicke eines Werkstücks. Foto: Felix Kästle/dpa
vor 2 Stunden
Unter Vorjahresniveau
Wirtschaft.  Das Ausbildungsjahr 2020 findet unter erschwerten Bedingungen statt. Die Zahl der Lehrstellen wird voraussichtlich niedriger ausfallen. Politik und Wirtschaft wollen aber gegensteuern.
Der Marken-Discounter Netto in Marzahn-Hellersdorf. Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka hat künftig allein das Sagen bei seiner Billigkette Netto Marken-Discount. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
vor 2 Stunden
Tengelmann raus
Wirtschaft.  Edeka hat sich nun auch die letzten 10 Prozent an der Billigkette Netto gesichert. Tengelmann gibt mit dem Verkauf seine letzten stationären Filialen auf.
Laserhub verbindet online Kunden und Hersteller von Blechteilen.
vor 2 Stunden
Stuttgarter Online-Plattform für die Industrie
Wirtschaft.  Dem Stuttgarter Start-up Laserhub ist es gelungen, mitten in der Krise millionenschweres Kapital einzusammeln. Mit seinem Fokus auf Blechteile profitiert die Firma davon, dass verlässliche, regionale Lieferketten wieder mehr geschätzt werden.
Die Corona-Krise hat so manche Urlaubspläne durcheinander gebracht. Statt Pauschalurlaub am Strand mieten in diesem Jahr viele Menschen ein Wohnmobil - für manche ein Abenteuer. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
vor 3 Stunden
Zulassungs-Boom
Wirtschaft.  Im eigenen Wohnmobil lässt sich zu Corona-Zeiten trefflich reisen. Das schlägt sich auf die Zahl der Zulassungen nieder. Dennoch bekommt die Branche die Krise zu spüren - wenn auch leicht.
Edeka übernimmt die verbliebenen Anteile an der Billigkette Netto Marken-Discount.
vor 3 Stunden
Tengelmann steigt aus
Wirtschaft.  Die Tengelmann-Gruppe gibt seine Beteiligung an der Billigkette Netto Marken-Discount ab. Damit hat der Lebensmittelhändler Edeka künftig allein das Sagen.
Ein Pkw des Elektroauto-Herstellers e.Go steht in der Werkshalle in der Endabnahme. Der Aachener Elektroautohersteller e.Go Mobile befindet sich in einem Insolvenzverfahren. Foto: Oliver Berg/dpa
vor 3 Stunden
Verhandlungen mit Investoren
Wirtschaft.  Der krisengeplagte Aachener Elektroautohersteller e.Go Mobile befindet sich nun in einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung.

- Anzeige -