Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Tipps fürs Wochenende
Ortenau.  Wer wandernd die Weinreben rund um Durbach erkundet, kann sich dabei stellenweise fast wie in Südtirol fühlen. Darauf verweist unser dieswöchiger Tipp Nummer eins.  
vor 2 Stunden
#iloveortenau
Ortenau.  Unsere Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Diesmal: Der 51-jährige Thomas Decker ist Sachgebietsleiter bei Finanzamt und Zunftmeiester der Althistorischen Narrenzunft.
vor 4 Stunden
Eröffnung von "Yullbe"
Rust.  Die zum Europa-Park gehörende Mack Next hat am Donnerstag die neue und eigenständige Virtual-Reality-Attraktion „Yullbe“ eröffnet: Dank moderner Technik werden virtuelle Welten zum Leben erweckt – als wäre man wirklich dort. Die Mittelbadische Presse hat das ausprobiert.
vor 6 Stunden
Aufruf des Gesundheitsamts
Ortenau.  Eine mit Corona infizierte Person hat sich am Mittwoch in Gaststätten in Kehl, Rheinau und Offenburg aufgehalten und möglicherweise andere Menschen angesteckt. Betroffene sollen sich nun beim Gesundheitsamt melden.
Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
Anzeige
Offenburg.  Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

vor 23 Minuten
Region
Region.  Ein 23 Jahre alter Autofahrer hat in Rastatt betrunken einen enormen Schaden angerichtet: Er kam von der Straße ab und fuhr auf ein Grundstück.
Auch Studierende müssen die Mindestabstände einhalten.
vor 1 Stunde
Semesterbeginn
Region.  An den Hochschulen in Baden-Württemberg sollen 35-köpfige Gruppen ohne Mindestabstand studieren dürfen.
Das Verfahren gegen den Kabarettisten Christoph Sonntag ist eingestellt worden.
vor 1 Stunde
Christoph Sonntag
Region.  Das Ermittlungsverfahren gegen den Kabarettisten Christoph Sonntag ist eingestellt. Der Verdacht der Vorteilsgewährung ist damit vom Tisch, wie die Stuttgarter Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilt.
Der Anteil der positiv auf das Coronavirus getesteten Proben ist zuletzt leicht gestiegen.
vor 1 Stunde
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  In kleinen, aber beständigen Schritten steigt die Zahl der erfassten Corona-Neuinfektionen. In den letzten sieben Tagen kamen deutschlandweit 10 000 dazu. Wie ist die Lage in Baden-Württemberg?
Die meisten Schüler halten sich an die Regeln.
vor 1 Stunde
Unterricht unter Corona-Vorzeichen
Region.  In der ersten Woche Unterricht unter Corona-Bedingungen an den Schulen mussten nur 17 von 67 500 Schulklassen wegen Infektionen wieder nach Hause. Schwierig ist die Maskenkontrolle in den Pausen.
Am Wochenende wird es warm in Baden-Württemberg.
vor 4 Stunden
Wetter in Baden-Württemberg
Region.  Die Meteorologen sagen ein warmes und windiges Wochenende in Baden-Württemberg voraus. Wer am Wochenende in die Sonne will, macht das am besten am Samstag.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Spätsommerwetter sorgt für guten Jahrgang bei Badischem Wein

18.09.2020 - 12:28

Das langanhaltend schöne Spätsommerwetter sehen die Winzer in Baden mit gemischten Gefühlen: Einerseits sorgt es für einen Super-Jahrgang, andererseits führt die Trockenheit zu Mengeneinbußen. Deswegen korrigiert der Badische Weinbauverband seine Prognose vom Lesebeginn Mitte August von 80 bis 85 Hektoliter Ertrag je Hektar Rebfläche deutlich nach unten. Das Wetter mit viel Sonne und ohne Regen habe die Konzentration des Saftes in den Trauben begünstigt und somit zu mengenmäßigen Rückgängen bei gleichzeitigen qualitativen Steigerungen geführt, bilanziert Verbandschef Peter Wohlfarth. Insbesondere die Burgundersorten liegen seiner Einschätzung nach wohl deutlich unter dem langjährigen Ertragsdurchschnitt. (as)

Bundesrat berät wieder über umstrittene Straßenverkehrsordnung

18.09.2020 - 09:06

Im Streit um die schärferen Raser-Fahrverbote soll sich nach wochenlangem Hin und Her der Bundesrat heute (Freitag) wieder mit der Änderung der Straßenverkehrsordnung befassen – Landesverkehrsminister Hermann hält eine Einigung zwar für möglich, bleibt aber bei der Forderung nach einem höheren Bußgeld und schnellerem Führerscheinentzug für Temposünder. Bundesverkehrsminister Scheuer will hingegen mehr Gnade für Raser. Die letzte Neuregelung der härteren Strafen wurde wegen eines Formfehlers außer Kraft gesetzt. (as)

Suchaktion in der Offenburger Innenstadt

18.09.2020 - 08:46

Mit Beleuchtungsanlagen und Taschenlampen suchte die Polizei letzte Nacht in der Offenburger Innenstadt eine Person auf einem Dach, die möglicherweise in Gefahr war. Die Aktion in der Ritterstraße/ Ecke Lange Straße dauerte rund vier Stunden lang – die Polizei fuhr mehrfach hin. Auch die Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen an, um die mögliche Rettungsaktion zu unterstützen. Bevor das nötig war, konnte die Polizei die Situation klären. Die gesuchte Person kam gegen zwei Uhr heute früh in eine Fachklinik. (ys)

Warnstreik bei Post-Zustellungen in der Region

18.09.2020 - 07:55

Nicht wundern, wenn heute keine Briefe ankommen oder Sie auf Ihr Paket warten müssen: Im Tarifstreit mit der Post hat ver.di heute und morgen wieder in Teilen von Baden-Württemberg zu Warnstreiks aufgerufen. In der Region betroffen sind die Umkreise von Kehl, Rastatt und Emmendingen. In Freiburg werden wird nur die Paketzustellung bestreikt. Die Gewerkschaft fordert unter anderem für die Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Geld für die nächsten zwölf Monate. (ys)

Grenzüberschreitendes Konzert auf der Passerelle des deux Rives

18.09.2020 - 07:40

Am kommenden Sonntag ist ein Konzert auf der Passerelle des deux Rives zwischen Kehl und Straßburg. Der Choeur d‘Europe singt in der Mitte der Brücke zur Feier des 70. Jubiläums der Europäischen Konvention der Menschenrechte unter dem Motto „Die Krone des Rheins“. Auch die deutsch-französische Hiphop-Formation Zweierpasch hat einen Auftritt. Das Spektakel wird mit aufwändiger Technik auf beide Rhein-Uferseiten übertragen. Dort sind Zuschauer selbst für die Einhaltung der Hygieneregeln verantwortlich. Eintritt wird nicht erhoben. (as)

Wie geht es mit dem Gifiz-Strandbad in Offenburg weiter?

18.09.2020 - 07:21

Teils hitzig ging‘s bei der Infoveranstaltung der Stadt Offenburg zu: Stammgäste machten sich für den Erhalt des Gifiz-Strandbads stark. Wie es hier weitergeht, ist offen. 2021 endet der Pachtvertrag mit Dirk Hesse, danach könnte es zum unbeaufsichtigten Naturbad mit Badestrand werden. Das würde auch bedeuten, dass sämtliche Geräte im See wie Sprunginsel und Wasserrutschbahn entfernt werden müssten. Hesse sagt, er möchte gerne weitermachen, er fühle sich übergangen, genauso wie die Initiative für den Erhalt des Strandbads und der Angelsportverein. Bei den Vorbesprechungen zur Neugestaltung des Areals sei Hesse nicht mit einbezogen worden. (ys)

KSC-Trainer hat großen Respekt vor Gegner Hannover 96

18.09.2020 - 06:08

Karlsruhes Trainer Christian Eichner hat großen Respekt vorm ersten Auswärtsspiel der Saison morgen (Samstag) bei Hannover 96. Die Gegner seien eine absolute Top-Mannschaft der Liga, die sich auf dem Transfermarkt nochmal sehr gut verstärkt habe. Von seinem Team fordert er, weiter so eklig zu sein wie beim knappen Pokal-Aus gegen Union Berlin – nur mit mehr Durchschlagskraft und Präzision in der Offensive. Verteidiger David Pisot fällt wegen einer Verletzung am Sprunggelenk aus. (as/ys)

Obst kostenlos abernten: "Gelbe Bänder" auch in Baden-Baden

18.09.2020 - 05:34

Nach Oberkirch beteiligt sich auch Baden-Baden an der Aktion „Gelbe Bänder“. Obstbäume mit einem gelben Band dürfen kostenlos abgeerntet werden. Das sind insgesamt 40 in der Markgrafenstraße direkt hinter dem Friedhof, im Bereich Langen Gehren hinter der Kleingartenanlage sowie in Haueneberstein zwischen dem Hundesportplatz und Förcher Kreuzung. Die Stadt bittet darum, dass auf die Markierungen geachtet wird und keine Autos auf die Wiesen fahren. (as/ys)

HITRADIO OHR
Foto: dpa/Sven Hoppe

Die Post erwägt, montags an private Haushalte keine Briefe mehr auszuliefern. Könnten Sie damit leben?

Nachrichten

Für die Beschäftigten der Deutschen Bahn ist ein neuer Tarifvertrag vereinbart worden. Foto: Silas Stein/dpa
vor 52 Minuten
Einigung im Tarifkonflikt
Wirtschaft.  Die Corona-Krise verändert die Lage bei der Bahn: Der Spardruck ist kräftig gewachsen, auch auf das Personal. Deshalb steigen die Einkommen langsamer als früher. Aber sie steigen.
Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Foto: Kay Nietfeld/dpa
vor 1 Stunde
Corona-Krise
Wirtschaft.  Bei vielen Betrieben sind die Geschäfte noch nicht wieder in Gang gekommen. Viele haben massive Umsatzeinbrüche hinnehmen müssen - und sind auf Unterstützung angewiesen.
Neben den bereits angekündigten 22.000 Stellen stehen bei der Lufthansa weitere 3000 Jobs zur Disposition. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
vor 1 Stunde
Luftverkehr
Wirtschaft.  Die komplexen Corona-Reisebeschränkungen behindern den Neustart des Luftverkehrs. Trotz massiver Staatshilfe muss Lufthansa stärker schrumpfen als zunächst geplant. An einem Strang ziehen die Beteiligten deswegen aber noch lange nicht.
Ein Trolley eines Zustellers der Deutschen Post steht auf der Straße. Verdi fordert 5,5 Prozent mehr Geld für 140.000 Beschäftigte, die Post hat bisher noch kein Angebot vorgelegt. Foto: Lino Marcel Mirgeler/dpa
vor 2 Stunden
Verdi will 5,5 Prozent mehr
Wirtschaft.  «Keinen Millimeter» sei man sich in den ersten Verhandlungsrunden näher gekommen, moniert Verdi und ruft zu Warnstreiks auf. Alle Bundesländer sind betroffen. Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten.
Das Interesse an Elektroautos ist deutlich gestiegen.
vor 4 Stunden
Kaufprämie in Baden-Württemberg
Wirtschaft.  Seit Juni gibt es eine erhöhte Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybride. In Baden-Württemberg ist das Interesse an diesen Fahrzeug dadurch deutlich gestiegen.
Mehrere Porsche Taycan stehen an einer Ladesäule.
vor 4 Stunden
Entwicklungschef bei Porsche
Wirtschaft.  Der Sportwagenbauer Porsche sieht bei der Entwicklung von Elektroautos wenig Sinn in einem Wettlauf allein um die größten Reichweiten. Der Entwicklungschef verweis auf den Taycan, das erste rein elektrische Modell von Porsche.
Boote auf der Interboot in Friedrichshafen. Obwohl die Wirtschaft schrumpft, die Arbeitslosigkeit steigt kaufen viele Deutsche Boote. Foto: picture alliance / dpa
vor 4 Stunden
Teilweise Lieferengpässe
Wirtschaft.  Die Wirtschaft schrumpft, die Arbeitslosigkeit steigt - und viele Deutsche kaufen Boote. Kurz vor der Wassersport-Messe «Interboot» am Bodensee freuen sich Hersteller und Ausrüster über steigende Umsätze. Doch nicht jeder profitiert vom Andrang aufs Wasser.
Bundesweit ist etwa jeder 20. Kilometer Eisenbahnstrecke nicht mit schnellem mobilen 4G-Internet (LTE) abgedeckt. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
vor 4 Stunden
Schneller Mobilfunk
Wirtschaft.  Schnellen LTE-Mobilfunk entlang von Bahnstrecken gibt es nicht überall in Deutschland. Bundesweit ist etwa jeder 20.
Grenke-Gründer äußerte sich am Donnerstag zu den Vorwürfen.
vor 16 Stunden
Wolfgang Grenke
Wirtschaft.  Die Leasingfirma Grenke setzt sich gegen die Vorwürfe des britischen Investors Fraser Perring zur Wehr. Firmengründer Wolfgang Grenke verteidigte am Donnerstag in einer Stellungnahme das Franchisesystem.

- Anzeige -