Lokalnachrichten

Vor dem Landgericht Offenburg muss sich seit gestern ein 24-jähriger Flüchtling aus Nigeria verantworten. Ihm wird vorgeworfen, eine Frau auf der Fußgängerbrücke über die Freiburger Straße vergewaltigt zu haben.
Prozessauftakt
vor 22 Stunden
Offenburg.  Er soll eine Frau verfolgt, niedergerissen und dann vergewaltigt haben. Aufgrund dieser Vorwürfe steht ein 24-Jähriger seit Freitag vor dem Offenburger Landgericht. Der Angeklagte schweigt zu den Vorwürfen, macht aber Aussagen zu seiner Person. 
Von Street-Food bis Zimmermannskunst
21.09.2018
Ortenau.  Wer am Wochenende etwas in der Ortenau unternehmen will, der kann zwischen verschiedenen Veranstaltungen im Landkreis auswählen. Freunde der klassischen Musik werden in Kehl-Goldscheuer fündig, für Naturfreunde eröffnet am Sonntag ein Qualitätswanderweg in Lautenbach.
Landgericht
21.09.2018
Ortenau.  Ende April ist auf einer Offenburger Fußgängerbrücke eine Frau vergewaltigt worden. Der 24-jährige Angeklagte aus Nigeria muss sich ab heute vor dem Offenburger Landgericht verantworten. Wir berichten live vom Prozess.
Gerichtsurteil
21.09.2018
Ortenau.  Im Prozess gegen einen 25-jährigen Rumänen, der im April einen Supermarkt in Friesenheim überfallen und Wertgegenstände aus einem Privathaus gestohlen hat, ist gestern das Urteil vor dem Landgericht Offenburg gefallen. Der Angeklagte muss für drei Jahre ins Gefängnis.
Ortenau
21.09.2018
Ortenau.  Der Spätsommer beschert dem Südwesten noch ein paar Sonnenstunden. Und in der Ortenau ist sogar ein neuer Rekord zu erkennen.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Auto überschlägt sich mehrfach

21.09.2018

Die Meldung, dass sich am Sportplatz zwischen Dundenheim und Höfen ein Auto überschlagen hätte, rief am Donnerstagabend die Rettungskräfte auf den Plan. Das berichtet die Polizei. Der Fahrer eines Peugeot war nach einer Gefahrenbremsung wegen eines Wildwechsels nach rechts ausgewichen, hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich mehrfach überschlagen und war auf dem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen. Der 28-jährige Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt, konnte sein Fahrzeug aber selbständig verlassen und Hilfe anfordern. An dem Peugeot entstand laut Polizeibericht ein wirtschaftlicher Totalschaden, der Wagen wurde abgeschleppt.

Notruf mit Folgen

21.09.2018

Wegen einer Autopanne hat der Fahrer eines Opel am Freitag gegen 1 Uhr Hilfe benötigt. Der Mann konnte seinen Wagen nach Angaben der Polizei noch auf dem Standstreifen der A5 zwischen Lahr und Offenburg abstellen und Unterstützung anfordern. Da die Polizeibeamten bei dem Opel-Fahrer eine Alkoholfahne wahrnahmen, erfolgte ein Alkoholtest. Der Wert war mit über 1,5 Promille zu hoch, um selbst nach der Pannenhilfe weiter zu fahren. Somit endete sowohl für den Opel, der abgeschleppt werden musste, als auch für seinen Fahrer die nächtliche Fahrt auf Höhe Friesenheim. Der Mann muss laut Polizeibericht mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Radfahrerin angefahren

21.09.2018

Ein 48-jähriger BMW-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag von Sundheim kommend in Richtung Kehler Stadtmitte unterwegs gewesen. Gegen 16:20 Uhr wollte der Mann nach Angaben der Polizei in die Karlstraße einbiegen und übersah hierbei eine entgegenkommende 48-jährige Radfahrerin. Letztere wurde bei der Kollision leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung in eine Klinik in Kehl gebracht.

Einbrecher flüchten mit Diebesgut

21.09.2018

Einbrecher haben sich am Donnerstagabend in der Zeit zwischen 19 und 23 Uhr Zutritt zu einem Wohngebäude in der Lindenstraße in Berghaupten Zugang verschafft. Über den Rollladen und das Fenster verschafften sich die Eindringlinge nach Angaben der Polizei unberechtigt Zutritt zu den Wohnräumen. Nachdem sie das Schlafzimmer durchwühlt hatten und fündig wurden, flüchteten die Unbekannten. Sowohl der Diebstahlschaden als auch der entstandene Schaden können derzeit noch nicht beziffert werden.

Familie nicht angeschnallt

21.09.2018

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag gegen 21 Uhr in der Lahrer Lotzbeckstraße ist die Fahrerin eines Opel kontrolliert worden. Das teilt die Polizei mit.

Mit im Fahrzeug saß ihre gesamte Familie. Die 30-jährige Fahrerin, sowie der hinten sitzende Ehemann und die drei Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren waren allesamt nicht angeschnallt. Lediglich das Baby war in einer entsprechenden Babyschale auf dem Beifahrersitz gesichert. Nach der erfolgten Belehrung durch die Beamten wird die Frau jetzt mit einer entsprechenden Anzeige bei der Stadt Lahr rechnen müssen.

81-Jähriger kollidiert beim Rückwärtsfahren

21.09.2018

Ein 81-jähriger VW-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der B28 vom Hintertal kommend in Richtung Oppenau unterwegs gewesen. Gegen 16:45 Uhr wollte er nach Angaben der Polizei kurz nach der Ortseinfahrt auf den Parkplatz eines Supermarktes einbiegen. Als der Mann die Einfahrt verpasste, legte er den Rückwärtsgang ein, um seinen Fahrfehler zu korrigieren. Beim rückwärts Einbiegen kollidierte er mit einem Audi. Der Gesamtschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Mit geklautem Fahrrad unterwegs

21.09.2018

Die Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg ist am späten Donnerstagabend einem 22-jährigen Fahrradfahrer zum Verhängnis geworden. Der junge Mann wurde laut Polizeibericht gegen 22.30 Uhr in der Offenburger Hauptstraße einer genaueren Überprüfung unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass das benutzte Zweirad bereits im Juni entwendet wurde. Da der 22-Jährige im weiteren Verlauf äußerte, das mutmaßliche Diebesgut käuflich erworben zu haben, leiteten die Ermittler ein Verfahren wegen Hehlerei ein.

Versuchter Einbruch

21.09.2018

Unbekannte haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an der Eingangstür eines Geschäfts in der Acherner Hauptstraße zu schaffen gemacht. Wie die Polizei mitteilt, versuchten die ungebetenen Besucher hier mit Werkzeug den Eingang aufzuhebeln, um so in das Innere des Ladens zu gelangen.

Dies gelang ihnen jedoch nicht. Sie suchten anschließend ohne Beute das Weite. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

Wie viel Geld geben Sie beim Autokauf aus?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Ein Fischer holt auf einem Fischkutter gefangene Heringe aus dem Stellnetz.
Rostock/Sassnitz
21.09.2018
Wirtschaft.  Die Heringsfischer in der westlichen Ostsee dürfen ihre Fänge ab sofort nicht mehr als Öko-Fisch verkaufen.
Offenburg/Essen
21.09.2018
Wirtschaft.  Der Offenburger Medienkonzern Hubert Burda Media will ab Frühjahr 2019 mit der neuen Apotheken-Kundenzeitschrift »My Life« den Platzhirsch »Apotheken Umschau« angreifen. Mit »Mylife« wird Burda seine Tiefdruckerei in Offenburg beschäftigen.
In diesem Jahr werde die Apfelernte bei 1,1 Millionen Tonnen liegen.
Wiesbaden
21.09.2018
Wirtschaft.  Dank des außergewöhnlich warmen Frühjahres dürften Obstbauern hierzulande eine reiche Apfel- und Birnenernte einfahren.
Zigarettenschachteln mit Schockbildern liegen auf einem Tresen in einem Kiosk.
Dortmund
21.09.2018
Wirtschaft.  Trotz Schockbildern und anderer Gesundheitswarnungen hat die Tabakindustrie gute Geschäfte gemacht.
Bau von Eigentumswohnungen im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg.
Berlin
21.09.2018
Wirtschaft.  Trotz Wartezeiten für Bauherren sehen sich die Bauunternehmen gerüstet, mehr neue Wohnungen zu errichten.
Nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga steuert das Gastgewerbe 2018 auf das neunte Rekordjahr in Folge zu.
Wiesbaden
21.09.2018
Wirtschaft.  Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben im Juli erneut bessere Geschäfte gemacht. Hotels und Pensionen sowie Gaststätten und Caterer steigerten den Umsatz insgesamt um 2,0 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Mitarbeiter der Peitzer Edelfisch GmbH ziehen an langen Holzstangen ein Netz durch einen fast abgelassenen Karpfenteich.
Dresden/Peitz
21.09.2018
Wirtschaft.  Auf so manchem Teller wird in dieser Saison voraussichtlich ein kleinerer Karpfen landen. Das Abfischen der Teiche in den großen Karpfenregionen Deutschlands steht kurz bevor oder ist bereits angelaufen.
Berlin
21.09.2018
Wirtschaft.  Die Bundesregierung lädt am Freitag zum »Wohngipfel« ein. Was tun gegen hohe Mieten und knappen Wohnraum im Land? Um diese zentrale Frage soll es bei dem Mega-Treffen ab 12 Uhr im Berliner Kanzleramt gehen. Fundamentale Neuigkeiten sind allerdings kaum zu erwarten.
Kippenheim
21.09.2018
Kippenheim.  Die Schneeweiss AG Interior, Mutterkonzern der auf Möbel und Inneneinrichtung spezialisierten Firmen Hiller und Rosconi, wird in einen modernen Neubau am Standort Kippenheim investieren.

- Anzeige -