Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Sitzung des Krankenhausausschusses
Ortenau.  Ortenaredakteur Jens Sikeler hat die Sitzung des Krankenhausausschusses mitverfolgt. Ein Kreisrat tat ihm dabei fast ein bisschen leid. 
vor 4 Stunden
Forderungen
Ortenau.  Acherns Feuerwehr hat 2014 bei einem Brand mit Chemikalien und Munition einen erlaubten fluorhaltigen Löschschaum eingesetzt. Weil die Versicherungen des Unternehmens nicht zahlen, soll die Stadt die Sanierungskosten übernehmen.
Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
vor 4 Stunden
Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
Anzeige
Ortenau.  Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen. Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet hier eine kompetente und vertrauensvolle Beratung rund um die eigenen vier Wände.
vor 5 Stunden
Aktuelle Zahlen
Ortenau.  Wo gibt es Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in der Ortenau und wie entwickeln sich die Erkrankungen? Unsere Online-Karte gibt den aktuellen Überblick.
Das Team der Postbank Finanzberatung und der Postbank Immobilien Ortenaukreis.
Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet Kompetenz rund um die eigenen vier Wände
Anzeige
Ortenau.  Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder unerwarteter Nachwuchs - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen oder sich eine Neue zu suchen, gibt es viele. Um die Ausschau nach geeigneten Interessenten oder Angeboten schneller voranzutreiben, ist es ratsam, auf die Unterstützung von Profis zu zählen. Das Postbank Immobilien Team Ortenaukreis bietet hier eine kompetente und vertrauensvolle Beratung rund um die eigenen vier Wände.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Wolfgang Scheel ist offenbar ein beliebter Arzt, im Februar sind viele Patienten für ihn auf die Straße gegangen, um ihm den Rücken zu stärken.
vor 2 Stunden
Staatsanwaltschaft Heilbronn ermittelt
Region.  Ermittler der Staatsanwaltschaft Heilbronn werfen dem Impfkritiker Wolfgang Scheel vor, falsche Bescheinigungen ausgestellt zu haben. Sie durchsuchten deshalb die Räume des Steinheimer Kinderarztes.
Sozialminister Manfred Lucha zieht eher keine Verlängerung des kostenlosen Angebots in Betracht. (Archivbild)
vor 3 Stunden
Corona-Pandemie in Baden-Württemberg
Region.  Gratistests für Lehrer und Erzieher? Sozialminister Manfred Lucha erwägt derzeit keine Verlängerung des Angebots. Daran gibt es Kritik.
Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut befindet sich derzeit in Quarantäne.
vor 6 Stunden
Nicole Hoffmeister-Kraut
Region.  Südwest-Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat sich nach drei positiven Corona-Tests von Mitarbeitern in ihrem Ministerium in Quarantäne begeben. Ihr erster Test war negativ.
Winfried Kretschmann nahm am Dienstag noch einmal Stellung zu den neuen Corona-Verordnungen.
vor 6 Stunden
Corona-Pandemie in Baden-Württemberg
Region.  Das Land befindet sich im Alarmmodus. In immer mehr Regionen grassiert das Virus. Aber die Kliniken verfügen noch über viel Platz.
Schon eine Stunde vor Prozessbeginn haben sich in Heilbronn Unterstützer der zwei Angeklagten versammelt.
vor 6 Stunden
Prozess gegen Antifa-Mitglieder
Region.  Zwei junge Leute stehen vor Gericht, weil sie 2018 in Heilbronn eine AfD-Versammlung gesprengt haben sollen – mit einer Konfettikanone. Doch der Prozess geht so aus wie das Hornberger Schießen.
Markus Söder (links) und Winfried Kretschmann haben beim Thema Föderalismus unterschiedliche Ansichten.
vor 7 Stunden
Corona-Krise im Südwesten
Region.  Stößt der Föderalismus in der Corona-Krise an seine Grenzen? Diese These hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder aufgestellt. Sein Amtskollege Winfried Kretschmann widerspricht – und sieht eher das Gegenteil.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

23-Jähriger verursacht ohne Führerschein Auffahrunfall

20.10.2020

Zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen und einer verletzten Person kam es am Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr in Lahr. Das teilt die Polizei mit.

Eine 60-Jährige sei mit ihrem Citroen in der Lotzbeckstraße gefahren und musste dort wohl verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihr fahrender BMW-Lenker erkannte dies offenbar zu spät und prallte auf das Heck des Citroen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls wiederum auf einen vor ihm stehenden Volkswagen geschoben. Dessen 46 Jahre alter Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch Kräfte des herbeigerufenen Rettungsdienstes zur ambulanten Behandlung in das Klinikum Lahr gebracht.

An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt mehreren Tausend Euro. Außerdem stellten die Beamten des Polizeireviers Lahr bei der Unfallaufnahme fest, dass der 23 Jahre alte BMW-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ihn erwarteten nun mehrere Anzeigen unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, heißt es abschließend in der Polizeimeldung.

Unbekannte wollen durch Fenster in Neurieder Geschäft einsteigen

20.10.2020

Unbekannte haben am Dienstag versucht, in ein Geschäft in der Straße "Am Altenheimer Jachthafen" in Neuried einzudringen. Das teilt die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen wollten die ungebetenen Gäste gegen 2.50 Uhr gewaltsam durch eine Fensterscheibe in das Gebäude gelangen. Das Vorhaben sei jedoch ohne Erfolg geblieben.

Der Sachschaden an dem Fenster beläuft sich auf rund 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, bittet die Polizei sich unter 07807 95799-0 zu melden.

Autofahrer kollidiert mit Kirchenmauer - schwer verletzt

20.10.2020

Bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz nach 16.30 Uhr an der Martin-Luther-Kirche in Lahr wurde ein Mann schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. 

Nach ersten Erkenntnissen soll der 47 Jahre alte Autofahrer mit einer Kirchenmauer neben der Fahrbahn in der Dingliner Straße kollidiert sein. Im Anschluss sei sein Fahrzeug rückwärts gerollt und habe einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Fiat beschädigt.

Medizinischer Notfall vielleicht Auslöser

Der mutmaßliche Unfallverursacher habe sich durch den Aufprall schwere Verletzungen zugezogen. Er wurde durch die Rettungskräfte und einen Notarzt vor Ort versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein örtliches Klinikum gebracht. Ersten Ermittlungen zufolge könnte ein medizinischer Notfall der Auslöser für den Kontrollverlust des Autofahrers gewesen sein.

Mehrere Autos aufgebrochen - 2000 Euro Diebstahlschaden

20.10.2020

Bislang Unbekannte haben sich zwischen Sonntagabend und Montagmorgen an insgesamt drei in der Offenburger Nordstadt geparkten Fahrzeugen zu schaffen gemacht, wie die Polizei berichtet.

Die Fahrzeuge sind auf Parkplätzen am Unteren Mühlbach, in der Freiburger Straße und in der Ernst-Batzer-Straße abgestellt worden.

Mehr als 2000 Euro Diebstahlschaden

Die Seitenscheiben der Autos sollen eingeschlagen und der Fahrzeuginnenraum nach Wertsachen durchwühlt worden sein. Hierbei verursachten die mutmaßlichen Langfinger einen Diebstahlsschaden von mehr als 2000 Euro.

Hinweise zu den Aufbrüchen oder verdächtigen Personen nimmt die Polizei unter 0781 212200 entgegen.

60-Jährige wird von Baum erfasst und stirbt

20.10.2020

In Seebach soll es am Montag gegen 12 Uhr bei Baumfällarbeiten zu einem Vorfall gekommen sein, bei dem eine 60 Jahre alte Frau tödlich verunglückte. Das teilt die Polizei mit.

Von Baum erschlagen

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde durch einen gefällten Baum ein weiterer Baum umgerissen, welcher die Frau erfasste und diese unter sich begrub. Ein hinzugerufener Arzt konnte nur noch den Tod der Verunglückten feststellen, heißt es.

Die Rettungsmaßnahmen wurden durch die Bergwacht unterstützt.

Bäcker vergisst das Lüften - zu viel Kohlenmonoxid

20.10.2020

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am Sonntagabend gegen 23.10 Uhr zu einer Bäckerei in Gengenbach ausrücken. Das teilt die Polizei mit.

Nach bisherigen Feststellungen soll ein Mann vor dem Anfeuern von Holzöfen vergessen haben, zu lüften. In der Bäckerei habe sich deswegen zu viel Kohlenmonoxid angesammelt. 

Nach einer medizinischen Erstversorgung des durch Rettungskräfte wurde der betroffene Mann zur Überwachung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. 

Hausach - Kontrolle mit Folgen

19.10.2020

Eine Personenkontrolle in der Breitenbachstraße an der Ecke Hauptstraße in Hausach wurde am Freitagabend drei Jugendlichen im Alter von siebzehn bis neunzehn Jahren zum Verhängnis. Das teilt die Polizei mit.

Bei der Überprüfung stellten die Beamten des Polizeireviers Haslach um 19.30 Uhr bei den drei jeweils geringe Mengen Marihuana sicher. Die mutmaßlichen Dealer müssen nun mit einer Anzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln ohne Besitzerlaubnis rechnen.

Polizei findet Cannabis-Pflanzen in Wohnung in der Kesselstraße

19.10.2020

Eine polizeiliche Überprüfung endete für einen 42-Jährigen am Samstagnachmittag in Offenburg mit unangenehmen Konsequenzen. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 16.50 Uhr hätten Beamte des Polizeireviers Offenburg bereits vor dem Betreten einer Wohnung in der Kesselstraße deutlich Cannabisgeruch wahrgenommen. Auf Nachfrage entgegnete dieser, zwei Cannabispflanzen auf dem Balkon stehen zu haben.

Im Rahmen einer Durchsuchung fanden die Beamten zudem getrocknete Blüten, bereits abgepacktes Cannabis sowie eine Feinwaage, die auf einen möglichen Handel hindeuten könnte. Die Gegenstände wurden im Einvernehmen des 42-Jährigen sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Anbaus von Betäubungsmitteln und des Verdachts des Betäubungsmittelhandels.

dpa/Felix Kästle

Schüler ab Klasse 5 müssen seit Montag in den weiter führenden sowie in beruflichen Schulen sowohl im Unterricht als auch außerhalb des Unterrichts auf dem Schulgelände Masken tragen. Was halten Sie davon?

Nachrichten

Wer von einer Reise in ein Corona-Risikogebiet nach Deutschland zurückkehrt, muss künftig mit einem Verdienstausfall rechnen.
vor 1 Stunde
Metallarbeitgeber machen Druck
Wirtschaft.  Gesamtmetall drängt Regierung zu Tempo bei Gesetzesänderung.
Die Themen Urlaub und Reise locken jedes Jahr Tausende in die Messehallen auf den Fildern. Im nächsten Jahr fehlt die CMT im Terminkalender.
vor 5 Stunden
Coronavirus und die Messe Stuttgart
Wirtschaft.  Am Wochenende sind bereits zwei Messen ausgefallen, jetzt trifft auch die CMT, die publikumsstärkste Urlaubsmesse, die Absage.
Das Logo von Google an der Fassade des Hauptsitzes des Mutterkonzerns Alphabet. Foto: Jeff Chiu/AP/dpa
vor 5 Stunden
Monopol bei Internet-Suche
Wirtschaft.  Der Konzern dominiert bei der Internet-Suche sowohl in den USA als auch in Europa mit Marktanteilen zwischen 80 und 90 Prozent. Zu dieser Marktmacht ermitteln Wettbewerbshüter schon länger. Jetzt folgt aus Washington ein schon länger erwarteter Schritt.
Zwei eingemotte Airbus A380 der Fluggesellschaft Lufthansa sind auf dem Flughafen Teruel in Spanien abgestellt. Foto: Javier Escriche/dpa
vor 7 Stunden
Corona-Krise
Wirtschaft.  Wegen Corona haben es Fluggesellschaften wie Lufthansa derzeit alles andere als leicht. Die Kranich-Linie wurde zwar in der Krise vom Staat gerettet, schreibt aber nach wir vor tiefrote Zahlen.
Auch das Gespräch in der Kantinenschlange gehört zum Büroalltag und kann im Homeoffice schmerzlich fehlen.
vor 7 Stunden
Mobiles Arbeiten unter Laborbedingungen
Wirtschaft.  Die Corona-Zeit zwingt Unternehmen weltweit dazu, mobiles Arbeiten zuzulassen. Viele Erfahrungen, die sie jetzt machen, lassen sich in die Zukunft übertragen. Und sie zeigen, wie wichtig es ist, dass Mitarbeiter, die in der Regel von zuhause aus arbeiten, auch ins Büro kommen können.
Die Lufthansa wird von der Corona-Krise schwer getroffen.
vor 7 Stunden
Lufthansa in der Corona-Krise
Wirtschaft.  Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa meldet einen Verlust von knapp 1,3 Milliarden Euro im dritten Quartal.
Blick in eine Fertigungshalle für Doppelstockwagen für die Bahn des Unternehmens Bombardier Transportation in Bautzen (Sachsen). Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
vor 7 Stunden
Auftragseingänge machen Sorge
Wirtschaft.  Ähnlich wie die Baubranche hat auch die Bahn-Industrie die Krise bislang gut gemeistert. Das liegt vor allem an in den vergangenen Jahren gut gefüllten Auftragsbüchern. Doch sind die erstmal abgearbeitet, wird es schwierig.
Die US-Regierung geht juristisch gegen Google vor.
vor 7 Stunden
Monopolbildung beim Internetriesen
Wirtschaft.  Das US-Justizministerium will voraussichtlich am Dienstag eine Klage gegen Google wegen mutmaßlichen Missbrauchs von Marktdominanz einreichen.
Die Marktforschungsfirma Interbrand sieht Mercedes-Benz als begehrteste deutsche Marke.
vor 8 Stunden
Neues Ranking zu Marktwerten
Wirtschaft.  Mercedes-Benz ist einem neuen Ranking zufolge die einzige europäische Marke in den Top Ten der wertvollsten Marken der Welt – vier Tech-Konzerne stehen mit gigantischen Werten an der Spitze.

- Anzeige -