Lokalnachrichten

Die Ortsgruppe Lahr des Naturschutzbundes spricht sich gegen eine weitere Zerschneidung des Schuttertals durch die geplanten Trassen der Ortsumgehung aus.
vor 53 Minuten
Ortsumfahrung Kubach/Reichenbach
Lahr/Schwarzwald.  Der Vorstand der Ortsgruppe Lahr des Deutschen Naturschutzbundes (Nabu) hat sich gegen eine Ortsumfahrung in Kuhbach und Reichenbach ausgesprochen, die das Schuttertal noch weitergehend zerschneidet. Nach eingehender Diskussion, so heißt es in einer Pressemitteilung, fordere man dazu auf, keine Naherholungsgebiete und wertvolle Natur- und Retentionsräume zu zerstören.   
vor 1 Stunde
Friesenheim - Heiligenzell
Heiligenzell.  Helmut Britsch möchte die Heim - und Gartenfreunde Heiligenzell im Verband Wohn­eigentum in eine attraktive Zukunft führen. Dies war der Tenor bei der Hauptversammlung des Ortsverbands.
vor 1 Stunde
Friesenheim - Oberweier
Oberweier.  Bei der Hauptversammlung des katholischen Kirchenchors St. Michael hat die Vorsitzende Karin Dehring neben zahlreichen Sängern, Präses Pfarrer Steffen Jelic, Vereinsvertreter, den Ortsvorsteher Andreas Bix sowie den Altortsvorsteher und Ehrenvorsitzenden Richard Haas begrüßen können.
Das alte FCO-Heim diente als Unterkunft für die zehn Flüchtlinge.
vor 8 Stunden
Schwanau
Schwanau.  1990 kamen zehn junge Männer aus Afrika nach Schwanau. Hans Weide, der damals Ortsvorsteher von Ottenheim war, erinnert sich an die Zeit.
Das neue kommunale Haushaltsrecht setzt die Stadt Lahr zum 1. Januar 2020 um. Die Buch­führung ist künftig doppisch statt kameralistisch.
vor 11 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Die Vorbereitungen für die Umstellung auf das neue kommunale Haushaltsrecht laufen in der Stadtverwaltung auf Hochtouren. 2020 muss Lahr damit starten. Am Montag nimmt der Gemeinderat einen zentralen Teil des neuen Haushalts zur Kenntnis – den Produktplan.
vor 14 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Oberschopfheim.  Der formelle Akt der Genehmigung des 45. Motorradtreffens am Lendersbach vom 9. bis zum 11. August  war mit einstimmiger Zustimmung des Ortschaftsrates in Oberschopfheim schnell abgehandelt.
Bei der Gewässerreinigung.
vor 16 Stunden
Seit 42 Jahren
Ottenheim.  Zum 42. Mal werden im März die Ottenheimer Angelgewässer von Sportfischergruppe und Verein der Angler und Naturfreunde im Zuge einer gemeinsamen Aktion wieder gesäubert. Ausbaufähig blieb zuletzt wiederholt die Teilnehmerzahl.
vor 20 Stunden
Friesenheim - Oberschopfheim
Oberschopfheim.  Ein Rückgang bei den Geburtenzahlen bei gleichzeitig ansteigenden Todesfällen sorgten in Oberschopfheim für einen geringen Rückgang der Bevölkerung auf 2920 Bürger. Dies belegte die im Ortschaftsrat präsentierte Ortsstatistik.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Landgericht Offenburg: Junge fordert 100.000 Euro Schmerzensgeld

21.02.2019 - 18:33

Wegen der angeblich falschen Behandlung kurz nach seiner Geburt fordert ein heute vierjähriger Junge 100.000 Euro Schmerzensgeld von der behandelnden Ärztin und dem Träger eines Klinikums. Am Montag (25. Februar) wird der Prozess vor dem Offenburger Landgericht fortgesetzt. Es geht auch um Schadensersatz für Folge- und Zukunftsschäden.  Drei Tage nach der Kaiserschnitt-Geburt des Jungen wurde festgestellt, dass das Baby unterzuckert und unterkühlt war. Daraufhin wurde es zur weiteren Behandlung nach Offenburg in die Kinderklinik verlegt.  Bei dem Jungen habe sich ein Hirnödem ausgebildet – heute habe er schwere neurologische Schäden. Hätte man ihn nach der Geburt ausreichend behandelt oder schon früher nach Offenburg gebracht, hätte sich das Ödem nicht entwickelt, sagt der Kläger.  Der Krankheitsverlauf sei schicksalhaft, sagen die Verantwortlichen. Der Gesundheitszustand des Jungen habe sich plötzlich und schnell verschlechtert, bis dahin sei alles medizinisch erforderliche veranlasst worden. (ys)

Frontalzusammenstoß auf B3 bei Appenweier

21.02.2019 - 17:35

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren heute Nachmittag in Appenweier im Einsatz: Auf der B3 waren zwischen Appenweier und Zimmern zwei Autos frontal zusammen gestoßen.   Der Fahrer eines VW war von der Straße abgekommen. Beide Beteiligte hatten Glück und wurden nur leicht verletzt. (ys)

Urteil im Offenburger Arztmord-Prozess soll am 12. März fallen

21.02.2019 - 16:38

Freispruch wegen Schuldunfähigkeit und eine dauerhafte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus. Das hat der Staatsanwalt im Prozess um den Offenburger Arztmord heute für den Angeklagten 27-Jährigen gefordert. Auch die Verteidigung plädierte wegen Schuldunfähigkeit auf Freispruch und Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus. (ys)

Keine Lizenz für KSC bei Aufstieg?

21.02.2019 - 15:47

Sportlich steht der Karlsruher SC momentan gut da, ein möglicher Aufstieg steht aber auf der Kippe. Zurzeit wird das Wildparkstadion umgebaut. Bisher ist nicht sicher, ob die provisorischen Tribünen überdacht werden. Das ist aber Voraussetzung in der 2. Bundesliga. Die DFL könnte deshalb die Lizenz bei einem Aufstieg verweigern. Der KSC könnte eine Ausnahmeregelung beantragen, ob der DFL zustimmen würde, ist offen. Am Dienstag entscheidet der Karlsruher Gemeinderat darüber, ob die Übergangstribünen überdacht werden sollen. (ys/og)

Paar beim Liebesspiel im Auto in Offenburg von Polizei überrascht

21.02.2019 - 15:28

Der Besuch kam ungelegen: Ein junges Paar ist auf einem Offenburger Parkplatz beim Liebesspiel im Auto von der Polizei überrascht worden. Ein Nachbar hatte die gerufen, weil die beiden Dosen, Flaschen und Verpackungen aus dem Wagen geworfen hatten. Als das Paar durch die beschlagenen Scheiben die Polizisten bemerkte, war den beiden alles sichtlich unangenehm. Sie räumten aber den Müll reumütig weg. (sst)

Große Feierei im Europa-Park am 24. Mai

21.02.2019 - 15:15

Fast genau ein Jahr nach dem Großbrand wird am 24. Mai im Europa-Park groß gefeiert. Das neue Park-Hotel „Kronasar“ wird eröffnet und der Themenbereich „Skandinavien“ feiert Wiedereröffnung. Bei dem Feuer am 26. Mai 2018 war ein Millionenschaden entstanden. Das Hotel ist im skandinavischen Stil gebaut, bis zu 1.300 Menschen sollen künftig darin Platz haben. Michael Mack hatte eine Überraschung im Erdgeschoss von Skandinavien angekündigt. Die werde im Laufe der Saison eröffnet, hieß es vom Park auf Anfrage, bis zum 24. Mai seien die Arbeiten dazu noch nicht fertig. (ys)

Von TGV erfasst: Mann lief offenbar über Gleise und übersah Zug

21.02.2019 - 13:06

Wegen eines tödlichen Unfalls auf der Bahnstrecke zwischen Appenweier und Kehl war die Strecke am Abend zweieinhalb Stunden lang gesperrt – inzwischen hat die Polizei erste Erkenntnisse, was passiert ist. Offenbar war ein Mann am Abend über die Gleise im Bereich des Bahnhofs Legelshurst gelaufen und hatte den heranfahrenden TGV übersehen. Trotz Notsignal wurde der Mann von dem Zug erfasst. Die Kripo versucht jetzt, noch mehr über den Unfallhergang herauszufinden und zu klären, wer der Mann war. (sst)

Erste Arbeiten auf Freiburger Stadion-Baustelle im Zeitplan

21.02.2019 - 12:39

Wie sieht das neue SC-Freiburg-Stadion aus, wenn es fertig ist? Bei der Aktion „Stadion on Tour“ wurden die Pläne in Willstätt bei der Firma Hilzinger vorgestellt. Dabei hat SC-Geschäftsführer Oliver Leki gesagt, dass die momentanen Arbeiten im Zeitplan liegen. Der SC will zur Winterpause 2019/20 oder zum Saisonstart 2020/21 in das neue Stadion umziehen. Knapp 35.000 Menschen passen rein. (ys/sst)

HITRADIO OHR

Freiburg stimmt am Sonntag über die Entstehung eines neuen Stadtteils ab. Finden Sie, dass es mehr Bürgerentscheide geben sollte?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

In diesem Dossier finden Sie die Beiträge der Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts, die unter redaktioneller Betreuung von Schülern verfasst wurden.
Die Kommunalwahl in Baden-Württemberg findet am 26. Mai statt. Alle Informationen und Berichte im Vorfeld und direkt zur Wahl finden Sie in diesem Dossier.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?
Offenburg unter Schock: Ein 26-jähriger Somalier soll am 16. August 2018 einen Arzt in der Innenstadt in seiner Praxis erstochen haben. Er wird wenig später festgenommen, sein Motiv bleibt vorerst unklar.
In der OT-Sommerserie werden »Originale« aus dem Rebland und den Offenburger Stadtteilen vorgestellt. Menschen, die besonders und eben »Originale« sind.
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In unserer Serie zeigt Ottenheims Alt-Ortsvorsteher Hans Weide die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000.
Die Ortenau gehört zu den ökonomischen Spitzenregionen in Europa. Wir stellen die Unternehmen vor, die dazu beitragen.
Am Rande der Ortenau ist der beliebteste Freizeitpark der Welt beheimatet. Im Jahr 2017 besuchten etwa 5,6 Millionen Menschen den Europa-Park - Tendenz steigend.
Strukturdebatte in der Ortenau: Wie viele Kliniken könnte der Kreis verlieren? Verfolgen Sie die Berichterstattung im Dossier.

- Anzeige -