Aktuelles

Lokalnachrichten

Kehler Stadtgeflüster
vor 9 Minuten
Kehl.  Bad vibrations und schlechte Akustik im Gemeinderat, Sorgen um den Zustand des innerstädtischen Einzelhandels und sich in Luft auflösende Steaks: Randnotizen dieser Woche aus Kehl und drumherum gibt's wie immer zusammengefasst in unserem Stadtgeflüster. 
Kommunalpolitik
vor 3 Stunden
Kittersburg.  Die Stadt hat den Bau eines Mehrfamilienhauses in der Brandeckstraße in Kittersburg genehmigt. Über den Antrag aus dem Goldscheuerer Ortschaftsrat auf Aufstellung eines Bebauungsplans wird der Gemeinderat voraussichtlich im Oktober debattieren.
Willstätt - Hesselhurst
vor 5 Stunden
Hesselhurst.  Einstimmig hat der Ortschaftsrat Hesselhurst am Montag die Liste der Investitionswünsche für den Haushalt 2019 der Gemeinde Willstätt gebilligt. Sanierung der Außenanlagen der Halle
Kehl - Hohnhurst
vor 5 Stunden
Hohnhurst.  Die CDU-Fraktion im Kehler Gemeinderat hat für das Gebiet rund um den Standort für den umstrittenen Legehennenstall bei Hohnhurst die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens beantragt. Es gehe um den Schutz der Nachbarn vor Belästigungen und den Schutz benachbarter EU-Schutzgebiete, so Fraktionssprecher Richard Schüler.
Willstätt
vor 8 Stunden
Willstätt.  Mit dem Haushalt 2019 und der mittelfristigen Finanzplanung hat sich der Willstätter Ortschaftsrat am Dienstag befasst. Auf der Prioritätenliste ganz oben steht die Sicherheit der Radfahrer.
Willstätt - Sand
vor 10 Stunden
Sand.  Der Sander Ortschaftsrat hat am Dienstag eine Nutzungsänderung in der Spielhalle in der Oberen Landstraße gebilligt.Unten ohne, oben mit Alkohol
Kehl - Marlen
vor 17 Stunden
Marlen.  Die Stadt Kehl hat den Bau zweier Mehrfamilienhäuser am Eschenweg in Marlen gebilligt. Damit einher geht auch die Aufhebung der Veränderungssperre für dieses Grundstück. Im übrigen Geltungsbereich des noch zu beschließenden Bebauungsplans »Kirchstraße« gilt die Sperre jedoch weiter. 
Wegen der Tram
vor 22 Stunden
Kehl.  Mit der Sperrung der Kreuzung im Knotenpunkt Großherzog-Friedrich-Straße/Kinzigallee treten die Kehler Tram-Baumaßnahmen in ihre letzte Bauphase. In einer Pressemitteilung informiert das Rathaus über Einzelheiten.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Opfer berichtet im Offenburger Vergewaltigungsprozess von der Tat

21.09.2018 - 13:38

Im Prozess um eine Vergewaltigung auf einer Fußgängerbrücke in Offenburg im April schweigt der angeklagte Nigerianer weiter. Nach der Anklageverlesung sagte das Opfer vor dem Landgericht aus. Demnach war der Mann über die 24-jährige, schwerbehinderte Frau hergefallen, verging sich an ihr und verschwand dann mit ihrem Handy und einer ihrer Socken. Die Polizei nahm den Verdächtigen am Bahnhof fest, seitdem sitzt er in U-Haft. Das Handy wurde bei ihm gefunden. Der Mann bestreitet die Tat. Ein Urteil könnte nächsten Freitag fallen. (as)

Mord in Bad Krozingen nach 15 Jahren aufgeklärt

21.09.2018 - 12:27

Im Januar 2003 wird eine Frau aus Karlsruhe in Bad Krozingen entführt, im März wird sie einige Kilometer entfernt in einem Waldstück tot aufgefunden: 15 Jahre nach dem Mord hat ein Mann aus dem Raum Freiburg die Tat jetzt gestanden.  Zum Motiv machte er keine Angaben, um ein Sexualverbrechen oder Zufallsopfer handelt es sich aber nicht. Nach dem Hinweis eines Bekannten des 54-Jährigen, hatten die Polizisten den Fall wieder neu aufgerollt und bemerkt, dass gefundene Körperspuren am Tatort, mit der DNA des Mannes übereinstimmen. Die Ermittler waren in den vergangenen Jahren mehreren Hundert Hinweisen nachgegangen, jedoch ohne Erfolg. (lb)

Vom FKB weiter in den Urlaub und bald auch häufiger nach Berlin

21.09.2018 - 11:41

Auch im Herbst geht’s vom Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden aus bequem zu den beliebtesten europäischen Urlaubszielen: Die Fluggesellschaft TUIfly steuert bis nach den Herbstferien Anfang November Antalya, Fuerteventura, Gran Canaria, Kreta und Teneriffa an. Außerdem erweitert Eurowings zum Winterflugplan sein Flugangebot für die Destination Berlin-Tegel. Montags bis freitags geht’s zweimal täglich sowie samstags und sonntags einmal am Tag zu dem Drehkreuz-Airport in der Hauptstadt. (as)

SC Sand will in Potsdam ersten Sieg holen

21.09.2018 - 10:36

Zum Auftakt der Frauenfußball-Bundesliga gab es für den SC Sand ein 0:0 im Derby gegen den SC Freiburg, die Ortenauer reisen deshalb jetzt optimistisch nach Brandenburg. Da geht es am Sonntag gegen Turbine Potsdam. Der Vorjahresvierte ist letzte Woche mit einer Niederlage in Hoffenheim in die Saison gestartet, ist gegen den SC Sand aber dennoch leichter Favorit. Bei Sand fällt Nikolic sicher aus, Sehan und Santos sind noch fraglich. (lb)

„Kandidat-O-Mat für Offenburger OB-Wahl ab sofort freigeschaltet

21.09.2018 - 10:15

 Wo soll das neue Offenburger Großklinikum stehen, welche Schulen sollen saniert werden und soll es einen Mietpreisspiegel geben? Mit solchen Fragen versucht der „Kandidat-O-Mat“ den Wählern zu sagen, welcher Kandidat für die Offenburger Oberbürgermeisterwahl in drei Wochen, am besten zu den eigenen politischen Vorstellungen passt. Der ist seit heute freigeschaltet und wurde von der Landeszentrale für politische Bildung zusammen mit dem Offenburger Tageblatt entwickelt. Nach 30 Fragen zur Kommunalpolitik werden die Antworten mit den Standpunkten der sechs Kandidaten verglichen. Der Link zum „Kandidat-O-Mat“ bei uns im Netz. (lb)
 

Sanierungsgebietspläne in Offenburg können eingereicht werden

21.09.2018 - 09:01

Zu viel Verkehr und zu wenig "Wohlfühlorte", das ergab eine Umfrage im Frühjahr über das Offenburger Sanierungsgebiet „Bahnhof-Schlachthof“. Der Planungsausschuss hat den Plänen jetzt zugestimmt, die damit bis Ende Oktober beim Land eingereicht werden können. So will die Stadt Fördergelder für das Areal bekommen, dass bis 2028 aufgewertet werden soll. Ein Quartiermanger soll in Zukunft zwischen Bürgern, Vereinen und Firmen vermitteln, ob die neue Stelle geschaffen wird, entscheidet der Gemeinderat. (lb) 

Prozess gegen mutmaßlichen Offenburger Vergewaltiger startet

21.09.2018 - 08:46

Eine 24-Jährige soll Ende April in den frühen Morgenstunden vom Offenburger Bahnhof aus zunächst verfolgt und zwischen der Freiburger Straße und Okenstraße überfallen und vergewaltigt worden sein, heute startet vor dem Landgericht Offenburg der Prozess gegen einen Mann aus Nigeria. Weil sich die Frau wehrte, soll der Angeklagte die Frau auch noch gebissen haben. Danach habe er das Handy geklaut und rannte weg. Die Polizei nahm den 24-Jährigen am Bahnhof fest, seitdem sitz er in U-Haft. Er bestreitet die Frau vergewaltigt zu haben. Ein Urteil könnte nächsten Freitag fallen. (lb)

Bogenplatz in Oberkirch wieder frei

21.09.2018 - 08:03

In Oberkirch darf wieder geschossen werden, zumindest mit Pfeil und Bogen. Die Stadt hat den neuen Bogenplatz für die Sportler wieder frei gegeben. Der war im Juli gesperrt worden, weil der Schutzzaun in Richtung Renchdamm nur zwei statt drei Meter hoch war. Jetzt einigte man sich die Abstände der Schießbahnen neu zu ordnen und der Erdwall am westlichen Schießbahnende soll noch ein Pfeilfangnetz bekommen. (lb) 

Wie viel Geld geben Sie beim Autokauf aus?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Ein Mann soll sich an 40 Mädchen während des Schwimmunterrichts vergangen haben – davon allein 15 in Achern. Vor dem Landgericht in Baden-Baden läuft nun der Prozess gegen den 34-Jährigen.
Ein Ex-Dekan aus Lahr muss sich seit dem 11. September vor dem Landgericht Mannheim verantworten. Unter anderem soll er den Caritasverband um 195.500 Euro betrogen haben.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?
Offenburg unter Schock: Ein 26-jähriger Somalier soll am 16. August 2018 einen Arzt in der Innenstadt in seiner Praxis erstochen haben. Er wird wenig später festgenommen, sein Motiv bleibt vorerst unklar.
In der OT-Sommerserie werden »Originale« aus dem Rebland und den Offenburger Stadtteilen vorgestellt. Menschen, die besonders und eben »Originale« sind.
Am 14. Oktober findet die Oberbürgermeisterwahl in Offenburg statt. Edith Schreiner lässt sich nach 16 Jahren für keine dritte Amtszeit aufstellen. Alles rund um die Oberbürgermeisterwahl lesen Sie hier.
Die Mittelbadische Presse stellt Abiturienten des Jahrgangs 2018 aus der Ortenau vor. Sie verraten ihre Träume, Ziele, Vorbilder. Die Antworten auf unseren Fragebogen verraten: Wie ticken junge Leute heute?
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In unserer Serie zeigt Ottenheims Alt-Ortsvorsteher Hans Weide die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000.
Die Ortenau gehört zu den ökonomischen Spitzenregionen in Europa. Wir stellen die Unternehmen vor, die dazu beitragen.

- Anzeige -