Lokalnachrichten

Guido Schöneboom, Erster Bürgermeister der Stadt, zeigte sich am Wahlabend nicht zufrieden mit seinen 19,52 Prozent.
vor 10 Stunden
OB-Wahl Lahr
Lahr/Schwarzwald.  Die Lahrer müssen am 6. Oktober noch mal ran. Am Sonntagabend holte keiner der fünf OB-Kandidaten die absolute Mehrheit. Spitzenreiter war Markus Ibert mit 39,78 Prozent. Für ratlose und geschockte Gesichter sorgte die Wahlbeteiligung. 
vor 3 Stunden
Verschiedene Angebote
Lahr/Schwarzwald.  Für 100 Jahren präsentiert sich die Volkshochschule vielfältig und zukunftsorientiert. Am Freitag gab es im Haus zum Pflug eine entsprechende Vorstellung der Lahrer VHS zum runden Geburtstag.
vor 4 Stunden
Lahr
Lahr.  Der Aufmerksamkeit eines auf einer Baustelle eingesetzten Sicherheitsdienstes dürfte es am späten Sonntagabend zu verdanken gewesen sein, dass drei mutmaßliche Diebe dingfest gemacht werden konnten.
vor 6 Stunden
Kommentar zur OB-Wahl
Lahr/Schwarzwald.  36,33 Prozent Wahlbeteiligung bei der OB-Wahl in Lahr – das ist einfach nur peinlich, kommentiert Redakteurin Anja Rolfes. Sie ist überzeugt: An den Kandidaten kann es nicht gelegen haben.
Die Modenschauen auf dem Urteilsplatz fanden vor dem Lahrer Anzeiger statt. Die Redaktionsräume dienten in der Zeit als Umkleidekabinen.
vor 7 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Das Wetter war für einen längeren Einkaufsabend im Herbst mehr als gut. Die Sonne strahlte am Samstag um die Wette – mit allen Einzelhändlern in der Innenstadt und sehr vielen Besuchern. Selbst am Abend war es noch ungewöhnlich warm. Auch das kam dem »Lahrer Herbst« zugute.
vor 9 Stunden
OB-Wahl
Lahr.  Lahr hat gewählt. Eine endgültige Entscheidung bleibt jedoch aus. Das sagen die fünf OB-Kandidaten kurz nach der Bekanntgabe der Ergebnisse.
vor 12 Stunden
50. Geburtstag und Anbau
Ottenheim.  In einer kleinen, von den Kindergarten-Kindern musikalisch begleiteten Feierstunde, hat der evangelische Kindergarten Ottenheim gestern sein 50-jähriges Bestehen am Standort Pfarrgasse begangen. Glückwünsche brachte unter anderem das Rathaus mit.
vor 21 Stunden
Das Ergebnis im Überblick
Lahr.  In Lahr wurde heute, Sonntag, ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Wer die Nachfolge von Wolfgang G. Müller antreten wird, entscheidet sich aber erst am 6. Oktober. Keiner der Kandidaten konnte die absolute Mehrheit der Stimmen ergattern. Zwei Kandidaten liegen dicht auf.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Stichflamme durch Spiritus: Partygäste in Meißenheim verletzt

23.09.2019 - 15:20

Ein Feuer mit Spiritus entfachen ist grundsätzlich schon nicht ungefährlich – zwei jungen Festgästen in Meißenheim ist das in der Nacht auf Sonntag zum Verhängnis geworden. Sie standen in der Nähe, als ein 32-Jähriger auf der Party morgens gegen 2 Uhr so eine Stichflamme verursachte. Die Frauen erlitten schwere Verbrennungen. Ein Opfer musste sogar mit einem Rettungshubschrauber in einer Spezialklinik geflogen werden. Jetzt wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (as)

Freiwillige können zum Blutspenden in Lahr-Reichenbach heute

23.09.2019 - 15:18

Gleich zum Wochenstart Gutes tun: Heute ist wieder eine Blutspendeaktion des DRK in der Ortenau. In Lahr-Reichenbach in der Geroldsecker Halle von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Jeder Erstspender bekommt von HITRADIO OHR 200 OHRbits.(ts)

Streik morgen wirkt sich auf Tramverkehr Kehl-Straßburg aus

23.09.2019 - 15:17

Arbeiten bis 64 und keine Sonderregelungen für bestimmte Berufssparten mehr - Die Rentenreform der französischen Regierung treibt auch die Elsässer auf die Straße, morgen (di) streiken die Tram- und Lokführer. Das bedeutet, dass die SWEG-Regionalzüge zwischen Offenburg und Straßburg  normal fahren – allerdings gibt es keine TGV-Verbindungen zwischen Straßburg und Paris. Die Tramlinie D zwischen Straßburg und Kehl fährt nur zwischen 6 und 20 Uhr und dann mit ausgedünntem Fahrplan nur etwa alle 20 bis 30 Minuten. Das betrifft auch die anderen Tramlinien.  (as)

Flüchtiger mutmaßlicher Mörder aus Straßburg in Bayern erwischt

23.09.2019 - 14:06

Er soll in Straßburg vor ein paar Tagen eine Frau erstochen haben und wurde auf der Flucht jetzt bei einer Grenzkontrolle in Bayern erwischt: Der 21-Jährige wird wegen Mordverdachts gesucht und wollte per Fernreisebus abhauen. Bundespolizisten nahmen den Mann bei Kiefersfelden im Landkreis Rosenheim fest. Der Franzose mit albanischen Wurzeln sitzt jetzt in München in Auslieferungshaft.

Thomas Cook-Pleite betrifft auch Urlauber am Baden-Airport

23.09.2019 - 13:20

Die Pleite von Reiseveranstalter Thomas Cook wirkt sich auch auf Reisende am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden aus: Zwar heben von dort keine Flieger von Cook-Tochter Condor ab. Aber Urlauber, die bei der anderen Cook-Tochter Neckermann gebucht haben und vom Veranstalter auf TUI-Flüge verteilt wurden, haben jetzt ein Problem und müssen am Boden bleiben. Die betroffenen Kunden bekommen über ihren Sicherungsschein den Reisepreis zurück. Neben Thomas Cook haben auch Neckermann Reisen, Bucher Last Minute, Öger Tours, Air Marin und Thomas Cook Signature den Verkauf von Reisen wohl komplett gestoppt.

Offenburger Prozess um Erpressung nach Sex mit Minderjähriger

23.09.2019 - 11:47

Nach dem Sex mit einer 16-Jährigen erpresst – ein mutmaßlicher Zuhälter steht deswegen ab heute vor dem Landgericht Offenburg. Der Mann soll einem Kunden eine junge Frau für Geschlechtsverkehr angeboten haben – gegen Geld. Dabei soll er dem Freier trotz Nachfrage verschwiegen haben, dass die Jugendliche erst 16 war und nicht, wie zugesichert, volljährig. Danach, so die Anklage, wurde der Freier damit erpresst. Er soll 1650 Euro Schweigegeld an den Zuhälter und seine Komplizen gezahlt haben. Der Angeklagte soll die 16-Jährige außerdem vergewaltigt und eine andere Frau geschlagen und getreten haben. Er ist nicht vorbestraft und hat bei der Polizei ausgesagt. Ein Urteil wird am 9. Oktober erwartet. (as)

Mit 2 Promille auf Kinzigdamm bei Fischerbach gestürzt

23.09.2019 - 11:19

Wohl zu viel getankt - ein Velo-Fahrer ist gestern Nachmittag bei Fischerbach gestürzt. Der 40-Jährige war auf dem Kinzigdamm entlang der B33 in Richtung Haslach unterwegs, Passanten riefen den Notarzt. Der Mann hatte über 2 Promille intus und bekommt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (as)

Wohnwagen in Kenzingen geklaut - das wurde beobachtet

23.09.2019 - 11:17

Der Wohnwagen war auf einem gemieteten, eingezäunten Stellplatz in Kenzingen eigentlich sicher abgestellt – dennoch ist er jetzt weg. Letzte Nacht hatten Zeugen beobachtet, wie zwei maskierte Männer kamen, zwei Tore aufbrachen, den Wohnwagen an ihr Auto anhängten und damit unerkannt verschwanden. Jetzt sucht die Polizei Emmendingen weitere Zeugen. Um welche Marke es sich handelt und wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest, der Besitzer konnte noch nicht erreicht werden. (as)

HITRADIO OHR

Die Grünen stehen in Umfragen in Baden-Württemberg derzeit bei 38 Prozent. Gewinnt die Öko-Partei mit Winfried Kretschmann an der Spitze auch die Landtagswahl 2021?

Nachrichten

Wie gut lebt es sich in den Städten und Gemeinden des Renchtals? Dieser Frage gehen wir in dieser mehrteiligen Serie nach.
In der neuen Serie »Unsere Galerien« stellt die Acher-Rench-Zeitung Ausstellungsorte für Kunst in der Region vor.
Diese Serie der Acher-Rench-Zeitung widmet sich Menschen, die sich auf unterschiedlichste Art für Kinder und Jugendliche einsetzen.
Anpflanzen, Pflegen, Wässern, Züchten: Die neue Serie des Lahrer Anzeiger stellt Menschen vor, die sich um die Pflege der öffentlichen Grünflächen in Friesenheim kümmern.
In der neuen Serie der Mittelbadischen Presse »Starke Frauen im Ried« stellt der Lahrer Anzeiger Frauen vor, die Ungewöhnliches leisten.
Medizinischer Nutzen, Geschichtlichtes, Rezepte- Expertin Brigitte Walde-Frankenberger und Illustrator Paul Walde stellen 24 Kräuter der Region vor.
Menschen aus dem Renchtal, die in anderen Teilen der Welt ihr Glück gefunden haben. Die Leute sprechen über ihre Beweggründe, was sie sich erhofft haben und was sie vermissen. Die Auswanderer leben in den USA, Kanada, Frankreich, Südafrika, Neuseeland, Israel, Uganda, Spanien, Norwegen und der Türkei.
Am Sonntag vor 50 Jahren kam der Film »Easy Rider« in die amerikanischen Kinos. Für uns ist das Anlass zu einer Serie über einstige und aktuelle Motorradclubs im Kinzigtal.
Jasmin und Simon Link aus Wolfach erfüllen sich einen großen Traum: Sie reisen ein Jahr um die Welt – völlig frei und unabhängig. Hier schreiben sie über ihre Erlebnisse.

- Anzeige -