Lokalnachrichten

Ortenau
vor 5 Stunden
Ortenau.  Der Lachs ist wieder zurück in der Kinzig. In dem Fluß gibt es wieder eine Population, die sich ohne Hilfe des Menschen vermehrt.
Zu viel Alkohol?
vor 8 Stunden
Ortenau.  Die gefährliche Alkoholfahrt eines 64-Jährigen auf der L 103 bei Kappel und im weiteren Verlauf auf der A 5 hat am Montagnachmittag zum Anruf eines besorgten Autofahrers und zu einem Polizeieinsatz geführt.
In Offenburg und Neuried
vor 11 Stunden
Ortenau.  Unter Drogeneinfluss, aber ohne Fahrerlaubnis - Verkehrsteilnehmer mit dieser Kombination haben Polizisten des Offenburger Präsidiums am Montag und in der Nacht auf Dienstag in Offenburg und Neuried gleich mehrfach erwischt. 
Handtuch auf Gesicht gedrückt?
vor 12 Stunden
Ortenau.  Vor dem Landgericht Offenburg muss sich von heute an, Dienstag, eine Altenpflegerin wegen versuchten Mordes verantworten. Der 49-Jährigen wird vorgeworfen, im März nachts einer damals 87-Jährigen in einem Altenheim in Kehl ein Handtuch auf das Gesicht gedrückt zu haben, um die im Bett liegende Seniorin zu ersticken.
Zahlen der AOK
vor 17 Stunden
Ortenau.  In der Ortenau sind 2016 etwas weniger Menschen an Demenz erkrankt als im Vorjahr. Das entspricht der landesweiten Entwicklung, wie aus einem Bericht der Krankenkasse AOK hervorgeht.  

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Radfahrer übersehen

18.09.2018

Eine 82-jährige Autofahrerin hat am Montagmorgen gegen 9 Uhr einen vor ihr fahrenden Radfahrer am Stadtbahnhof übersehen. Durch die Kollision stürzte der 71 Jahre alte Radfahrer und verletzte sich leicht, teilt die Polizei mit.

100 Euro Schaden

Eine ärztliche Behandlung lehnte der Betroffene jedoch ab. An dem Herrenrad entstand ein Schaden von etwa 100 Euro, der Opel blieb unbeschädigt.

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

18.09.2018

Der noch unbekannte Fahrer eines mutmaßlich blauen Fahrzeugs hat am Dienstagvormittag zwischen 10.50 Uhr und 11 Uhr einen auf dem Aldi-Parkplatz in der Freistetter Straße ´Glockenloch´ geparkte Mercedes B-Klasse gerammt. Um den verursachten Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro scherte sich der Unfallverursacher nicht. Das teilt die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte dessen Fahrzeug auf der linken Seite sichtbare Beschädigungen aufweisen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer: 07844 91149-0 mit den ermittelnden Beamten des Polizeipostens Rheinau in Verbindung zu setzen. 

Lahr - Qualm aus Mülleimer

18.09.2018

Aus bislang unbekannter Ursache hat es am Montagnachmittag aus einem Mülleimer an der Bushaltestelle in der Schwarzwaldstraße gequalmt. Nachdem eine Streife des Polizeireviers Lahr kurz vor 17 Uhr mit einem bordeigenen Feuerlöscher in Vorleistung trat, löschten die hinzugerufenen Wehrleute aus Lahr den Abfallbehälter vollends ab. Ein Sachschaden dürfte nicht entstanden sein.

Seelbach - Bienenvölker entwendet, Hinweise erbeten

18.09.2018

Noch Unbekannte haben zwischen Ende Juli und dem Beginn dieser Woche neun auf einer Grünfläche neben der Straße ´Rebberg´ aufgestellte Bienenvölker entwendet. Hinweise zum Verschwinden der fleißigen Honigproduzenten werden unter der Rufnummer: 0781 21 2200 entgegengenommen.

Appenweier, A 5 - Auffahrunfall mit hohem Sachschaden und einem Leichtverletzten

18.09.2018

Mit großer Wahrscheinlichkeit hat am späten Montagnachmittag der Sekundenschlaf eines 40-Jährigen zu einem Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten und insgesamt fast 30.000 Euro Sachschaden geführt. Der Lenker eines Transporters war auf seiner Fahrt in Richtung Süden auf der rechten Fahrspur kurz vor 17.30 Uhr nahezu ungebremst in den Auflieger eines Lastwagens gekracht. Während der Unfallverursacher und der Lenker des Sattelzuges unverletzt blieben, zog sich der Beifahrer im Transporter leichte Blessuren zu.

Biberach - Vorfahrt missachtet

18.09.2018

Ein 74 Jahre alter Autofahrer ist am Montagnachmittag beim Abfahren von der B 33 auf die K 5333 mit einem dort herannahenden Renault einer 75-Jährigen zusammengestoßen. Hierbei dürften am Audi des Unfallverursachers und am Wagen der Rentnerin Schäden in Höhe von insgesamt etwa 10.000 Euro entstanden sein. Während der Mittsiebziger mit dem Schrecken davon kam, zog sich die Renault-Lenkerin leichte Verletzungen zu.

Schwanau, Allmannsweier - In Imbiss eingebrochen

18.09.2018

In der Nacht auf Dienstag ist in der Allmannsweierer Hauptstraße in einen Imbiss eingebrochen worden. Der ungebetene Besucher hat zwischen Montagabend, 22.30 Uhr, und Dienstagnacht, 1.20 Uhr, eine Seiteneingangstüre aufgehebelt und das ganze Inventar durchsucht. Mit dem Tablet einer namhaften Firma gelang dem Eindringling unerkannt die Flucht. Die Beamten des Polizeipostens Schwanau haben die Ermittlungen aufgenommen.

Ettenheim - Über eingeworfene Fensterscheibe eingedrungen

18.09.2018

Zwischen Freitag und Montagmittag ist ein unbekannter Einbrecher in ein Anwesen "Im Pfaffenbach" eingedrungen. Nach Spurenlage wurde mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen, wodurch sich der Fremde Zugang zum Gebäude verschafft hatte. Nach bisherigen Feststellungen wurden lediglich verschiedenen Schubladen durchwühlt, aber nichts gestohlen. Zur Spurensicherung wurden Kriminaltechniker hinzugezogen. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim ermitteln nun wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl.

Die Bundes-SPD liegt in Umfragen derzeit bei um die 16 Prozent. Glauben Sie, dass die Partei bei den nächsten Bundestagswahlen 20 Prozent oder mehr erreichen wird?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Kreativ sein im Ried? Da geht was! Wir stellen in dieser Serie sieben Künstler aus Schwanau vor.
Die Stadtkapelle Hausach wird in diesem Jahr 200 Jahre jung. Das Ereignis wird das ganze Jubiläumsjahr über gefeiert, Höhepunkt ist das Festwochenende von 12. bis 14. Oktober 2018.
In unserer Region gibt es viele tolle Orte, Plätze, Wege und Veranstaltungen zu erkunden. In unserer OT-Sommerserie „Da müssen Sie hin“ stellen wir Ihnen die schönsten Ausflugsziele in Offenburg und Umgebung vor.
Viele jammern bei der Hitze auf hohem Niveau. Wir haben eine Gärtnerin, einen Zimmerer, einen Blechner und einen Maurer an ihren Arbeitsplätzen besucht. Und keiner hat gestöhnt über seine Arbeitsbedingungen.
Kinder, Küche, Kirche? Das war einmal! Frauen stehen in Unternehmen ihren Mann – auf ihre ganz eigene weibliche Art. Der Lahrer Anzeiger stellt in einer neuen Serie zehn »Starke Frauen der Lahrer Werbegemeinschaft« vor. Wie leiten sie ihren Betrieb? Wie kamen sie dazu? Was ist ihnen als Frau wichtig?
In einer neunteiligen Serie beschäftigt sich Baden Online mit »200 Jahre badische Verfassung«.
Im Mai 2019 werden die Gemeinderäte gewählt. Wie sind die im Gemeinderat Achern vertretenen Parteien und Gruppierungen CDU, Freie Wähler, ABL, SPD und FDP aufgestellt?
Manche Menschen haben eben etwas andere Haustiere. Wir stellen die Besitzer und deren Tiere in einer sechsteiligen Serie vor. Denn oft sind deren Beziehungen unter besonderen Umständen entstanden.
Am 23. September wählen die Schiltacher Bürger ihren neuen Stadtchef. Bürgermeister Thomas Haas wird sich wieder um das Amt bewerben. Würde der 54-Jährige gewählt, wäre es seine dritte Amtszeit als Schiltacher Bürgermeister.

- Anzeige -