Aktuelles

Lokalnachrichten

vor 9 Stunden
Rust
Rust.  Das Horror-Event „Traumatica“ im Europa-Park wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das gab Park-Geschäftsführer Michael Mack am Mittwoch auf Twitter bekannt.
vor 9 Stunden
**AKTUELL**
Oppenau.  Die Polizei fahndet weiterhin nach dem 31-jährigen Yves Rausch, der am Sonntag in Oppenau vier Polizisten entwaffnet haben und in den Wald geflüchtet sein soll. Über aktuelle Ereignisse informieren wir im Live-Ticker.
vor 9 Stunden
Oppenau
Oppenau.  In den Boulevardmedien gewinnt das angebliche Manifest von Yves Rausch an Bedeutung. Die Polizei ist sich indes unklar, ob der 31-jährige Flüchtige das Dokument verfasst hat.
vor 14 Stunden
Mehrere Einsätze der Feuerwehr
Offenburg.  Am Dienstag waren ab 9.30 Uhr Ampelsysteme, Bildschirme, Kassen und vieles mehr in der Stadt lahmgelegt. Erst flackerten die Lichter, dann war für eine Stunde der Strom weg.
vor 15 Stunden
Pressekonferenz
Ortenau.  1500 Polizeibeamte fahnden seit Sonntagvormittag in Oppenau nach dem bewaffneten Yves Rausch. Die Polizei will die Suche nach dem 31-Jährigen im Wald nun einstellen und ihre Strategie ändern.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Die Mittelstraße im Stadtteil Neckarstadt-West war am Abend gesperrt. (Symbolbild)
vor 1 Stunde
Einsatz in Mannheim
Region.  Am Mittwochabend ist die Polizei nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Menschen zu einem größeren Einsatz in Mannheim ausgerückt. Rettungskräfte seien ebenfalls vor Ort.
Die Zahl der Corona-Toten gab die Behörde mit 1838 - wie am Vortag - an.
vor 4 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  In Baden-Württemberg ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie auf mindestens 36 237 gestiegen. Die Reproduktionszahl wurde vom Robert Koch-Institut mit 0,97 angegeben.
Die Polizei hat auf der A81 im Kreis Rottweil etliche Raser erwischt. (Symbolbild)
vor 4 Stunden
A81 im Kreis Rottweil
Region.  Die Polizei hat am Dienstag an einer Baustelle bei Sulz am Neckar die dort geltende Geschwindigkeitsbegrenzung von Tempo 120 kontrolliert. Dabei gingen den Beamten knapp 240 Raser ins Netz.
Die Frau und das Baby in ihrem Auto wurden durch den Aufprall schwer verletzt.
vor 5 Stunden
Tauberbischofsheim
Region.  Eine Autofahrerin und ein Baby sind bei einem Unfall in Tauberbischofsheim schwer verletzt worden. Auch die beiden 18 und 19 Jahre alten Männer in dem entgegenkommenden Wagen zogen sich Verletzungen zu.
Oppenau: Polizisten gehen an einem Parkplatz an Polizeifahrzeugen vorbei.
vor 6 Stunden
Polizeifahndung nach „Waffennarr“ in Oppenau
Region.  Der 31-jährige Yves R. befindet sich noch immer auf der Flucht vor der Polizei. Sowohl Aussagen der Mutter zu ihrem Sohn als auch ein angebliches Manifest haben keine weitere Erkenntnisse geliefert.
Der Notarzt flüchtete in eine Rettungswache. (Symbolbild)
vor 6 Stunden
Vorfall im Enzkreis
Region.  Drei Männer haben am Dienstagabend die Polizei in Atem gehalten. Zunächst sollen sie einen anderen Mann und dann noch einen Notarzt angegriffen haben. Dieser flüchtete in die Rettungswache.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Kein Horrorevent "Traumatica" im Europa-Park Rust - aber Ersatz

15.07.2020 - 16:44

Eigentlich kommen zu Halloween schreckliche Monstergestalten und Untote in den Europa-Park Rust zum beliebten Horror-Event „Traumatica“ – das fällt in diesem Jahr aus. Das hat Park-Geschäftsführer Michael Mack heute getwittert. Ganz ohne Schockmomente soll es aber nicht abgehen: Für Herbst hat Mack eine Virtual-Reality-Attraktion namens „Yullbe“ in der Nähe des Rulantica-Wasserparks angekündigt, ein ganz neuartiges Horror-Erlebnis mit krassen analogen Überraschungen in der Eröffnungszeit, so das Versprechen. (as)

Offizieller SSV - Schnäppchenjagd im Elsass ab heute eröffnet

15.07.2020 - 16:27

Satte Rabatte, denn alles muss raus: In Straßburg und anderen Orten im Elsass ist heute der Sommerschlussverkauf gestartet – wegen der Corona-Pandemie drei Wochen später als gewöhnlich. Vier Wochen lang gibt’s jetzt Prozente unter anderem auf Kleidung und Elektroartikel. Händler dürfen ihre Ware sogar billiger als für den Einkaufspreis verschleudern. In Frankreich sind Sommer-und Winterschlussverkauf streng geregelt. (as)

Mannschaftstraining beim SC Freiburg startet am 10. August

15.07.2020 - 16:14

Der SC Freiburg startet mit der Saisonvorbereitung am 10. August – dann ist wieder Mannschaftstraining. Am 20. August reisen die Profis neun Tage lang wie gewohnt zum Trainingslager ins österreichische Schruns. Testspieltermine stehen noch nicht fest. Vor der ersten Einheit auf dem Rasen absolvieren die Freiburger noch individuelle Corona-Tests in der Uniklinik und die obligatorische Leistungsdiagnostik. Der Termin dafür wird aber nicht bekannt gegeben. (as)

Erleichterungen bei Regeln für Messen und Kongressen im Südwesten

15.07.2020 - 14:18

Ab August darf es wieder kleinere Messen und Kongresse mit bis zu 500 Teilnehmern im Südwesten geben, ab September auch mit mehr. Das Sozialministerium hat dafür Erleichterungen angekündigt - etwa, dass es keine Maskenpflicht dabei gibt, wenn der Mindestabstand zwischen Sitzplätzen oder an Messeständen mindestens 1,5 Meter beträgt, pro Person muss sieben Quadratmeter Platz berechnet werden, Messepersonal wird dabei ausgenommen. Messeveranstalter hatten die bisherigen Regeln kritisiert, weil sie strenger als im Einzelhandel seien. Bei aller notwendigen Vorsicht müsse der Messestandort Baden-Württemberg attraktiv bleiben. (as)

Anlaufstellen für Fragen von Bürgern und Touristen in Oppenau

15.07.2020 - 13:49

Es wird langsam ruhiger in Oppenau – die Großfahndung nach dem 31-Jährigen läuft zwar unvermindert weiter und auch im Ort sind die Beamten weiter präsent, aber nicht mehr so stark wie in den letzten drei Tagen. Das liegt daran, dass die Polizei inzwischen gezielt nach möglichen Verstecken sucht. Ein Beratungsteam der Polizei ist auch vor dem Rathaus postiert, um für die Bürger ansprechbar zu sein. Die Fragen reichen dabei vom Aufenthalt im Freien über Fahrten zum Löcherberg bis hin zum Joggen im Wald.
Auch bei der Renchtal Tourismus GmbH gab es bereits Anfragen von Leuten, die einen Urlaub gebucht haben oder derzeit in Oppenau Ferien machen. Laut Geschäftsführerin Gunia Wassmer wollen sie die Einschätzung der Lage wissen, ob es Sperrungen gibt und was man unternehmen kann. (as/sst)

Landgericht Offenburg führt ab heute e-Akte ein

15.07.2020 - 11:37

Am Landgericht Offenburg geht’s im Zivilbereich ab heute (Mi) digital zu: Die sog. e-Akte, also elektronische Akte, wird eingeführt. Das war schon vor drei Monaten geplant, hatte sich durch Corona aber verschoben. Eingehende Verfahren werden damit nicht mehr in Papierform angelegt, elektronische Schriftsätze werden dann direkt zur eAkte genommen. Klagen auf Papier werden eingescannt. Ab 2022 dürfen die Anwälte ihre Schriftsätze nur noch elektronisch übermitteln. Bürger können sich aber weiter per Post oder Fax an das Gericht wenden. (as)

Kind bei Unfall in Ihringen unter Auto mitgeschleift

15.07.2020 - 11:35

Bei einem Unfall gestern in Ihringen ist ein Mädchen unter ein Auto gekommen und mehrere Meter mitgeschleift worden. Die Elfjährige wollte über die Straße, als eine Seniorin sie mit ihrem Wagen erfasste. Passanten hoben das Auto vorn an und holten das Mädchen darunter weg. Es war schwer verletz, Lebensgefahr bestand aber nicht. Die Polizei muss jetzt klären, wer den Unfall verschuldet hat. (as)

Ortenauer Bauunternehmer muss für Schwarzarbeit blechen

15.07.2020 - 10:11

Über 5.000 Euro Geldstrafe muss ein Ortenauer Bauunternehmer wegen Schwarzarbeit bezahlen. Das Amtsgericht Offenburg hat den 50-Jährigen verurteilt, weil er sich für mehrere Arbeiter über ein Jahr lang die Sozialversicherung gespart hat. Der ist ein Schaden von 28.000 Euro entstanden. Das Geld muss der Bauunternehmer ebenfalls zurückzahlen. Der Verurteilte gilt jetzt als vorbestraft. (as)
 

HITRADIO OHR
Foto: Iris Rothe

Planen Sie dieses Jahr trotz Corona eine Urlaubsreise?

Nachrichten

Wir stellen in dieser Serie Ehrenamtliche aus Kehl vor, die meist als „stille Helfer“ Großes leisten.
In einer 15-teiligen Serie stellen wir die Landwirtschaft im Ortenaukreis mit all ihren Facetten vor.
In einer Serie blicken wir zurück auf das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren und was das für Offenburg bedeutet hat.
Unsere Serie zeigt Ortenauer Firmen, die in der Corona-Krise unverzichtbar sind.
Frühe Farbaufnahmen zeigen Schiltach vor 80 Jahren. In dieser Serie veröffentlichen wir in Kooperation mit dem Schiltacher Stadtarchivar die Fotos.
Liedermacher galten einst als die Poeten und Philosophen des Pop. Das politische Lied könnte nun ein fulminantes Comeback erleben.
Was tun in der Coronazeit? Hier gibt es Tipps.
Eine Serie über Menschen, die sich weit übers übliche Maß für andere einsetzen.
Eben noch in Hollywood – jetzt in häuslicher Isolation. Unsere Volontärin Leoni Schmidt-Enke kam vor einer Woche von einer Kalifornien-Reise zurück. Drei Tage später wurde der US-Bundesstaat zum Corona-Risikogebiet erklärt. Trotz Symptomfreiheit heißt das für sie: erstmal zuhause bleiben.Sie berichtet täglich über ihre Zeit in der Isolation.

- Anzeige -