Robby

Lokalnachrichten

Wälder und Wiesen sind typisch für den Schwarzwald. Die Landschaft offenzuhalten ist daher ­eine wichtige Aufgabe.
vor 2 Stunden
Oberwolfach
Oberwolfach.  Obwohl sich die Gemeinde für die Offenhaltung der Landschaft einsetzt, sollen zwei freie Flächen aufgeforstet werden. Der Gemeinderat sieht das nicht gerne. Als Alternative ist eine lichte Bepflanzung vorgesehen.
Im Steinacher Museum gibt es in dieser Saison eine Sonderausstellung zum Thema „Bild-Tafeln gab’s in jedem Haus – populäre Gebrauchskunst von damals“ zu sehen.
vor 2 Stunden
Steinach
Steinach.  Das Heimat- und Kleinbrennermuseum am Adlerplatz startet am kommenden Sonntag, 27. Juni, in die neue Saison. Zu sehen gibt es dort bis zum 3. Oktober auch eine neue Sonderausstellung.
Die Anwohner der Wilhelm-Homburger-Straße befürchten, dass sich die Einmündung in die Polderbergstraße als zu eng für eine ­Zufahrt zum Neubaugebiet erweisen könnte.
vor 5 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach
Bad Rippoldsau-Schapbach.  Das geplante Neubaugebiet am Polderberg in Schapbach soll über die Wilhelm-Homburger-Straße angefahren werden. Einige Anwohner sehen dies aber kritisch und erhoben Einwände.
Ein Prachtstück und sein Restaurator: Unter der Leitung von Herbert Kniesel wurde der Magirus-Oldtimer der Wolfacher Feuerwehr restauriert und erstrahlt in neuem Glanz. 2006 - vor 15 Jahren - wurde das Projekt abgeschlossen.
vor 5 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Garagenbesuch: Vor 15 Jahren endete das erste große Restaurations-Projekt der Feuerwehr ­Wolfach. In unzähligen Stunden wurde der Magirus-Oldtimer auf Vordermann gebracht.
Thomas Hafen, Kolumnist, Wissenschaftlicher Leiter des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof
vor 6 Stunden
(Fußball)-Experten unter sich
Hausach.  Die Kolumne „Schönes Wochenende“ kommt heute von Thomas Hafen und handelt von allerlei Experten.
Thomas Keller und Michaela Paulat sprachen sich in der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend dafür aus, in Mühlenbach ein neues Baugebiet zu schaffen. Den Leerstand von Wohnungen schätzt Klaus Armbruster auf fünf Prozent.
vor 14 Stunden
Mühlenbach
Mühlenbach.  Wer eine (bezahlbare) Wohnung, Haus oder ein freies Grundstück sucht, hat es im Kinzigtal schwer. Die Gemeinde Mühlenbach will für sich das Thema nun mit einem Dienstleister angehen.
Tagsüber Tempo 30 wäre „eine Katastrophe" war sich der Gutacher Rat einig, und ebenso darin, dass die Ortskern-Bewohner besonders vom nächtlichen Lärm betroffen sind und eine Reaktion wegen der hohen Werte daher unerlässlich ist. Bevor man aber ­irgendwelche Maßnahmen übergestülpt bekomme, wollte die Kommune selbst mit dem Lärmaktionsplan reagieren, so Bürgermeister Siegfried Eckert. 
vor 17 Stunden
Gutach
Gutach.  Der Gutacher Gemeinderat beschließt nach zwei Jahren mit knapper Mehrheit das „schwierige Thema“ Lärmaktionsplan mit einer nächtlichen Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30.
Isabel Rutkowski von der Landjugend Einbach.
vor 18 Stunden
Hausach
Hausach.  Die Katholische Landjugendbewegung Deutschland will ihr Bundestreffen im kommenden Jahr in Hausach veranstalten.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Naturschutz: Da derzeit die Brutzeit von Fledermäusen ist, konnte die Beleuchtung der Schwarzenbachtalsperre nicht statt finden.
vor 1 Stunde
Wegen Naturschutz
Region.  Eigentlich hätte die Schwarzenbachtalsperre bei Forbach am Dienstag für die Corona-Aktion „Night of Light" beleuchtet werden sollen. Doch Naturschutzauflagen standen dagegen.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich im Bundesrat für die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern eingesetzt. (Archivbild)
vor 1 Stunde
Winfried Kretschmann setzt sich durch
Region.  Der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder wird im Bundesrat neu verhandelt. Das hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann erreicht.
Winfried Kretschmann findet nicht viel Unterstützung für seinen Vorstoß.
vor 2 Stunden
Reaktionen auf Kretschmann-Interview
Region.  Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann ruft nach einem neuen Pandemie-Regime, das eine schnelle und harte Reaktion ermöglicht. Das Echo darauf fällt verheerend aus.
Frank Mastiaux
vor 2 Stunden
Frank Mastiaux hört auf
Region.  Der EnBW-Chef Frank Mastiaux strebt keine weitere Amtszeit an. Ganz plötzlich wird sich der Wechsel an der Spitze des Energieunternehmens voraussichtlich aber nicht vollziehen.
Zuletzt wüteten in Baden-Württemberg teils schwere Unwetter.
vor 4 Stunden
Baden-Württemberg
Region.  In der Nacht auf Freitag hat es in Baden-Württemberg erneut viele Unwetter gegeben, aber größere Schäden sind diesmal ausgeblieben. Das sind die Aussichten für das kommende Wochenende.
Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut
vor 4 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  Viele Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor haben in der Corona-Pandemie quasi ihren gesamten Umsatz eingebüßt. Dadurch fehlt auch das Geld, laufende Kredite zu bedienen. Das Land springt nun erneut ein.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Lahr - Rauschgiftfund

24.06.2021

Im Rahmen eines Unterstützungseinsatzes am Mittwoch gegen 9 Uhr machten Beamte der Polizeihundeführerstaffel Offenburg einen unerwarteten Rauschgiftfund in der Lahrer Kaiserstraße, wie aus einer Meldung hervorgeht. Nach Hinzuziehung der Kollegen des Polizeireviers Lahr konnten demnach diverse Rauschmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden 24 und 31 Jahre alten Wohnungsinhaber erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Ringsheim - Beinahe zur Kollision gekommen

24.06.2021

Die genauen Hintergründe eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag im Kreuzungsbereich der Freiburger Straße in Ringsheim zur B3 sind der Polizei zufolge noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass es gegen 16.45 Uhr zu einem Aufeinandertreffen eines 60-jährigen Mercedes-Fahrers mit einem 69-jährigen Rennradfahrer gekommen sein soll, heißt es in einer Mitteilung. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten dürften beide Verkehrsteilnehmer die vor Ort geltende Vorfahrtsregelung missachtet haben, weshalb es beinahe zur Kollision gekommen wäre. Im Zuge eines eingeleiteten Bremsmanövers stürzte der Velo-Fahrer und verletzte sich. Ein nennenswerter Schaden blieb laut Polizei aus.

Offenburg - Uneinsichtigkeit führte zu Gewahrsam

24.06.2021

Weil er nach Störungen in der Offenburger Innenstadt einem Platzverweis der Polizei nicht nachkam, führte am Mittwochmittag der weitere Weg eines 28-Jährigen in polizeilichen Gewahrsam. Zeugen alarmierten laut Mitteilung der Beamten gegen 11.30 Uhr die Polizei, nachdem der 28-Jährige unter anderem Passanten angepöbelt haben soll. Er konnte durch eine Offenburger Streife angetroffen werden, woraufhin ein Platzverweis und bei Nichtbefolgen der Gewahrsam angedroht wurde. Nur 30 Minuten später machte der Mann an gleicher Stelle auf sich aufmerksam, nachdem er Gäste einer Gaststätte in der Hauptstraße abermals anpöbelte. Mit rund 2,4 Promille musste er die Beamten begleiten.

Hausach - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

23.06.2021

Nach einer Unfallflucht sind die Beamten des Polizeireviers Haslach auf der Suche nach Zeugen. Am Mittwochnachmittag wurde im Zeitraum von 13 bis 15.45 Uhr ein geparkter Mazda in der Gartenstraße in Hausach beschädigt, heißt es in einer Mitteilung. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 500 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter 07832 97592-0 bei den ermittelnden Beamten der Polizeirevier Haslach zu melden.

Zell am Harmersbach - Täter ermittelt

23.06.2021

Einen Ermittlungserfolg vermelden die Beamten des Polizeiposten Zell am Harmersbach. In Zusammenarbeit mit weiteren Dienststellen des Polizeipräsidiums Offenburg und der Bundespolizei Offenburg gelang es in kurzer Zeit, zwei Wohnungseinbrüche und einen Diebstahl aus einem Pkw aufzuklären. Beides hat sich bereits Ende Mai in Oberharmersbach zugetragen, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Die Beamten ermittelten demnach einen 21-Jährigen aus Oberharmersbach als Tatverdächtigen. Gegen den Mann ist ein Untersuchungshaftbefehl erlassen worden, am vergangenen Samstag wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Zwischenzeitlich konnte der beim Einbruch erbeutete Schmuck wieder an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden, so die Polizei.

Lahr - Renitent

23.06.2021

Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln seit Dienstagabend gegen einen 34 Jahre alten Mann wegen Bedrohung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Der Mann geriet laut Polizeimeldung bereits gegen Mittag in der Flugplatzstraße in den Fokus der Ordnungshüter, da er ein dort bestehendes Hausverbot missachtete und sich im weiteren Verlauf aggressiv gegen die Ermittler richtete. Hierbei kam es auch zu Widerstandshandlungen. Kurz nach 18 Uhr sorgte er dann ein weiteres Mal für das Absetzen eines Notrufes, da er in einem Einkaufszentrum in der Straße "Alter Bahnhof" einen Mann mit einem Messer bedroht haben soll, heißt es weiter im Polizeibericht. Der 34-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste den Rest des Abends in polizeilichem Gewahrsam verbringen.

Offenburg - Streit im Pfählerpark

23.06.2021

Am Dienstagabend kam es gegen 21:15 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Frauen im Offenburger Pfählerpark, wie die Polizei mitteilt. Im weiteren Verlauf des Streites soll dann eine 17-Jährige ihre 29 Jahre alte Kontrahentin körperlich angegriffen haben, sodass diese zur Behandlung ins Klinikum Offenburg eingeliefert werden musste. Eine zufällig vorbeikommende Streife der Bundespolizei konnte Schlimmeres verhindern, heißt es abschließend.

Sasbachwalden - Bei Sturz mit dem Rad schwer verletzt

23.06.2021

Eine Radfahrerin zog sich bei dem Sturz mit ihrem Velo am Dienstagabend schwere Verletzungen zu und musste in das Klinikum nach Karlsruhe gebracht werden. Die 46-Jährige war laut Polizei gegen 22:30 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen dem Funkturm auf der Hornisgrinde und der B 500 unterwegs, als sie der Mitteilung zufolge stürzte. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers war zur medizinischen Versorgung der Fahrradfahrerin vor Ort und brachte die Frau in die Klinik.

Foto: Tobias Hase/dpa

Beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn durfte das Stadion in München nicht in Regenbogenfarben illuminiert werden. War die Absage der UEFA in Ordnung?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Queen Elizabeth II. hat in der Corona-Zeit deutlich weniger Einnahmen als sonst. Foto: David Davies/PA Wire/dpa
vor 22 Stunden
Corona-Krise
Boulevard.  Die Royal Family zählt zu den größten Landbesitzern im Vereinigten Königreich, und auch die Paläste werfen jedes Jahr stattliche Beträge ab. Doch in der Pandemie sinken die Einnahmen. Grund zur Sorge?
Der Bassist und Sänger der Band "Blink-182", Mark Hoppus (2017). Foto: picture alliance / Sebastian Gollnow/dpa
vor 22 Stunden
Musiker
Boulevard.  Der Frontmann der US-Band ist schwer krank. Er berichtet via Instagram von seiner Krebsbehandlung. Und dass er noch Monate vor sich habe.
Prinzessin Diana lächelt. Die "Prinzessin der Herzen" wäre am 01.07.2021 60 Jahre alt geworden. Foto: epa PA Stillwell/epa/PA/dpa
24.06.2021
Burgfrieden
Boulevard.  Die «Prinzessin der Herzen» wäre 60 geworden: Zum Gedenken an ihre tödlich verunglückte Mutter Diana haben die Prinzen William und Harry gemeinsam eine Statue in Auftrag gegeben.
Jennifer Aniston bei der Verleihung der 77. Golden Globe Awards im Beverly Hilton Hotel 2020. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
24.06.2021
Hollywood-Schauspielerin
Boulevard.  «Friends»-Star Jennifer Aniston hat keine Lust auf schlecht gelaunte Kolleginnen und Kollegen am Set. Dafür sieht sie ihren Job zu sehr als Privileg an.
Papst Franziskus (l) spricht am Ende seiner wöchentlichen Generalaudienz mit einem Mann im Spiderman-Kostüm. Foto: Andrew Medichini/AP/dpa
23.06.2021
Audienz
Boulevard.  Ist Spiderman ein Katholik? Man darf es fast annehmen, zumindest was die italienische Ausgabe des Comic-Helden angeht.
Gitte Hænning will auch mit bald 75 nicht aufhören, Musik zu machen. Foto: Georg Wendt/dpa
23.06.2021
Musikerin
Boulevard.  Die aus Dänemark stammende Wahl-Berlinerin hat ein Faible für schwedische Volkslieder, die ihrer Ansicht nach zugleich schräg und elegant seien. Ihr Herz schlägt aber auch für den Jazz.
In der Bachelor-Staffel von 2018 war Maxime Herbord selbst eine Kandidatin – jetzt verteilt sie als aktuelle Bachelorette die Rosen.
23.06.2021
Bachelorette 2021
Boulevard.  RTL hat die Namen der 20 Single-Männer veröffentlich, die in diesem Jahr um das Herz der Bachelorette kämpfen. Auch ein Kandidat aus Stuttgart ist mit dabei.
Models präsentieren im Rahmen der Mailänder Modewoche "short short" in einer Kreation von Prada der Kollektion Frühjahr/Sommer 2022 am Strand. Foto: Fashionpps/ZUMA Wire/dpa
23.06.2021
Mode
Boulevard.  Wie kurz dürfen oder sollten Shorts bei Männern sein? Die Frage umtreibt nicht nur Prada fürs kommende Jahr, sondern auch schon im Sommer 2021 viele Leute.
Meryl Streep. Foto: Chris Young/The Canadian Press/dpa/Archivbild
23.06.2021
Street Art
Boulevard.  Zu ihrem 72. Geburtstag ist Hollywood-Schauspielerin Meryl Streep mit einem ungewöhnlichen Geschenk überrascht worden: Ein Künstler widmete ihr eine U-Bahn-Station in New York.

- Anzeige -