Lokalnachrichten

Campus spezial
vor 11 Stunden
Ortenau.  Wenn in der Ortenau eine Gemeinde Bauplätze ausschreibt, gibt es dafür meistens mehr Bewerbungen als zu vergebende Grundstücke. Die Kommunen reagieren darauf, indem sie Kriterien wie etwa die Ortsansässigkeit oder die Kinderzahl der Bewerber für die Vergabe aufstellen.
Viele Veranstaltungen bei Architekturtagen
vor 20 Stunden
Ortenau.  Die Europäischen Architekturtage finden vom Freitag, 28. September, bis zum Montag, 31. Oktober, grenzüberschreitende in der Oberrheinregion statt. Stargast ist der amerikanische Architekt und Stadtplaner Daniel Libeskind. 
Ortenau
vor 21 Stunden
Ortenau.  Das über Mittelbaden gezogene Unwetter hat im Verlauf des frühen Sonntagabends zeitweise für etliche Einsätze der Beamten des Polizeipräsidiums Offenburg gesorgt.
Freizeithof wird dieses Jahr 40
vor 22 Stunden
Ortenau.  Am Sonntag, 30. September, werden auf dem Langenhard mehrere Jubiläen gefeiert. Unter anderem begeht das Jugendwerk Ortenau 50-Jähriges, der Freizeithof 40-Jähriges. Beim Pressegespräch blickten die Verantwortlichen zurück, aber auch nach vorne.  
Riesenareal nur für Kinder
23.09.2018
Ortenau.  Neun Tage, neun Messebereiche und acht Themenwelten – das sind die Eckdaten der 80. Oberrheinmesse in Offenburg. Ab Samstag, 29. September, sprechen mehrere hundert Aussteller mit ihrem Angebot Alt und Jung an. Und natürlich gibt es Neuheiten – auch bei den Abläufen.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Einbruch in Wohnhaus

24.09.2018

Ein aufgehebeltes Fenster hat noch unbekannten Einbrechern am frühen Sonntagmorgen Zutritt zu einem Anwesen in der Schutterlindenbergstraße verschafft. Nach dem Durchsuchen der Räumlichkeiten gelang den Dieben die Flucht. Ob den ungebetenen Besuchern  Beute in die Hände fiel ist noch unklar. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kriminaltechnik dauern an. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Appenweier - Einbruch in Schule

24.09.2018

Ein noch Unbekannter ist zwischen Freitagabend und Sonntagmittag in einen Unterrichtsraum einer Schule in der Oberkircher Straße eingedrungen. Nachdem der ungebetene Besucher eine Scheibe eingeworfen hatte, wurden mehrere Schränke des Zimmers nach Brauchbarem durchsucht. Ob die Tat mit einem versuchten Einbruch in die Räumlichkeiten eines Gewerbebetriebes in der Ortenauer Straße am frühen Sonntagmorgen in Verbindung steht, müssen die Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Appenweier zeigen. Die Sachschäden können in beiden Fällen noch nicht genau beziffert werden, dürften aber insgesamt etwa mehrere Hundert Euro betragen. Ob etwas entwendet wurde ist noch unklar.

Offenburg - Polizisten beleidigt

24.09.2018

Was einen 20-Jährigen am frühen Montagmorgen dazu bewogen haben mag zwei Polizisten auf der B 33a zu beleidigen ist noch unklar. Fest steht bislang, dass der junge Mann als Beifahrer beim Passieren der beiden Beamten von seinem Fäkalwortschatz Gebrauch gemacht hatte. Da das Fahrzeug nach einer kurzen Verfolgung angehalten und die Insassen kontrolliert werden konnten, steht dem unhöflichen Nachtschwärmer nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung ins Haus.

Offenburg - Baulärm mit Folgen

24.09.2018

Ungewöhnlicher Baulärm hat die Beamten des Polizeireviers Offenburg am Sonntag in der Hauptstraße auf den Plan gerufen. Dort hatten zwei Männer sonntägliche Arbeiten in einer Wohnung ausgeführt. Nachdem ihnen umgehend die Fortführung des lautstarken Werkens untersagt wurde, erwarten die beiden Handwerker Ermittlungen wegen möglicher Verstöße gegen das Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Ersten Erkenntnissen zufolge dürften das Duo im Alter von 21 und 38 Jahren der ´Schwarzarbeit´ nachgegangen sein. Die Beamten des Hauptzollamtes haben die Ermittlungen übernommen.

Achern - Schnell gelöscht

24.09.2018

Die Acherner Wehrleute mussten am Sonntagmorgen in die Severinstraße ausrücken, nachdem dort in einer Firma gegen 9:45 Uhr die Brandmelder ausgelöst hatten. Womöglich hatte eine defekte Rauchschutzklappe zu einem kleinen Feuer in einem Rohr geführt, dass jedoch durch Mitarbeiter noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr und Polizei gelöscht werden konnte. Personen wurden nicht verletzt, ebenso entstand kein Sachschaden.

Wolfach - Falscher Alarm

24.09.2018

Weil ein Rauchmelder in einer Wohnung in der Kirchstraße Alarm gab, mussten am Samstagmittag Feuerwehr und Polizei gegen 15:30 Uhr ausrücken. Eine Anwohnerin wurde zuvor auf den schrillen Ton aufmerksam und verständigte die Rettungskräfte. Diese verschafften sich Zugang zu der menschenleeren Wohnung und mussten feststellen, dass wohl ein technischer Defekt den Alarm ausgelöst hatte.

A5: Autofahrer erkennt Baustelle zu spät

24.09.2018

Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Gesamtschaden von rund 12.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Sonntagmittag auf der A5 bei Mahlberg. Das berichtet die Polizei. Eine 53-jährige BMW-Fahrerin war kurz vor 15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Lahr und Ettenheim unterwegs, als sie anlässlich einer Baustelle aufgestellte Warnbaken zu spät erkannte und mit mehreren Beleuchtungskörpern kollidierte. Hierbei wurde laut Polizeibericht ein Teil der Warnelemente auf die Gegenfahrbahn geschleudert und krachte in die Frontscheibe des Wagens eines 51-Jährigen. Dieser trug zwar leichte Verletzungen davon, eine notärztliche Behandlung vor Ort war jedoch nicht notwendig.

22-Jährigen kontrolliert

24.09.2018

Beamte des Polizeireviers Achern/ Oberkirch haben am frühen Montag bei einer Verkehrskontrolle in der Oberkircher Hauptstraße festgestellt, dass der Lenker eines Fiat vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Das teilt die Polizei mit. Außerdem führte der 22-Jährige eine kleine Menge der verbotenen Substanzen mit sich. Anschließend mussten die Ordnungshüter außerdem feststellen, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Nach Auswertung der erhobenen Blutprobe erwarten den jungen Mann Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, des Fahrens unter Drogeneinfluss und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht diese Woche Deutschland und bekommt einen Empfang mit militärischen Ehren und ein Staatsbankett geboten. Zu viel der Ehre?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Die Moderatorin Birgit Schrowange und Frank Spothelfer.
Zürich
vor 17 Stunden
Boulevard.  Die Fernseh-Moderatorin Birgit Schrowange (60) pendelt wegen ihrer neuen Liebe seit einem Jahr jedes Wochenende in die Schweiz. «Es war Liebe auf den ersten Blick», sagte sie der Schweizer Boulevardzeitung «Blick».
Die Schauspielerin Asia Argento wird beschuldigt, einen Minderjährigen vergewaltigt zu haben.
Rom
vor 17 Stunden
Boulevard.  Jimmy Bennett hat seinen Missbrauchsvorwurf gegen #MeToo-Aktivistin Asia Argento (43) öffentlich bekräftigt. Im italienischen Sender La 7 sagte der 22-Jährige am Sonntagabend auf die Frage des Moderators, ob er bei seiner Version bleibe, wonach Argento ihn vergewaltigt habe: «Ja, das stimmt.»
Benedict Cumberbatch half in der Not, gerne spricht er aber nicht darüber.
Los Angeles
vor 17 Stunden
Boulevard.  «Sherlock»-Star Benedict Cumberbatch (42) hat erstmals davon berichtet, wie er in London bei einem Überfall auf einen Essenslieferanten zu Hilfe kam.
DJ David Guetta wollte wieder 20 sein.
Stuttgart
vor 17 Stunden
Boulevard.  Der französische Star-DJ David Guetta hat nach eigenem Bekunden eine «Midlife Crisis» durchlebt. «Ich bin ein bisschen durchgedreht», sagte der 50-Jährige dem «Südkurier». «Manchmal musste ich mich selbst anschauen und denken: 'Oh, David, du bist so ein blödes Klischee.'»
Zur Fashion Week in Mailand lockte Emporio Armani die Modewelt in einen Hangar.
Mailand
21.09.2018
Boulevard.  Mailand Flughafen Linate, am späten Donnerstagabend: Der Flug «EA 2019» wartet am Ausgang A17 auf seine Gäste. Und es sind mehr als 2000, die eingecheckt haben.
Sebastian Koch mag sich noch nicht mit dem Herbst anfreunden.
Berlin
21.09.2018
Boulevard.  Nach dem vorläufigen Ende der Sommerhitze sind viele Prominente traurig - aber auch erleichtert.
Rihanna soll für Tourismus und Investitionen in Barbados werben.
Bridgetown
21.09.2018
Boulevard.  Die Popsängerin Rihanna wird Sonderbotschafterin ihres Heimatlandes Barbados. Die 30-Jährige soll in ihrer Funktion die Bildung in dem karibischen Inselstaat fördern und für Tourismus und Investitionen in Barbados werben, wie es in einer Mitteilung der Premierministerin Mia Mottley hieß.
Jane Fonda konstatiert bei Männern fehlende Empathie.
New York
21.09.2018
Boulevard.  Der Schauspielerin Jane Fonda (80) ist für einen strengen Umgang mit Männern, die wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt wurden.
uge Knight bei einer Anhörung vor Gericht.
Los Angeles
21.09.2018
Boulevard.  Der amerikanische Hip-Hop-Produzent Suge Knight kommt um einen Mordprozess herum, doch dem Rap-Mogul droht eine lange Haftstrafe.

- Anzeige -