Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Hohberg
Hohberg.  Die BUND Ortsgruppe Hohberg erhält Unterstützung von Bewohnern des Hauses Sonnenschein in Hofweier.
vor 2 Stunden
Vor Steinberghalle aufgestellt
Durbach.  Die Straßenfasent im goldenen Weinort wurde am Samstag eröffnet. Der Narrennachwuchs schmückte den Narrenbaum der Narrenzunft Wildsaue vum Klingelberg. Dann wurde das Prachtexemplar vor der neuen Steinberghalle aufgestellt.   
vor 3 Stunden
Hohberg - Diersburg
Diersburg.  Die Anfänge waren beschwerlich - es dauerte Monate lang, ehe die Verwaltung auf Anträge der Fraktionen und dann auf die Initiative von Eltern reagierte. Doch dann ging es mit dem Konzept für die Hohberger Spielplätze schnell. Ein erstes Ergebnis gefällt.
vor 3 Stunden
Neuried - Altenheim
Altenheim.  Das E-Werk Mittelbaden hat einen alten Strommast in der Vogesenstraße, Altenheim, ersetzt. Dummerweise hatte genau da der Altenheimer Storch gerade wieder sein Nest bezogen. Die Nachbarn sind entsetzt, das E-Werk spricht von notwendiger Routine.
vor 4 Stunden
Neujahrsempfang im Feuerwehrgerätehaus
Ortenberg.  Als Gastgeber des diesjährigen Ortenberger Neujahrsempfangs fungierte am Sonntagabend die Freiwillige Feuerwehr. Die Wehrleute überraschten mit künstlichem und echtem Feuer, einem inszenierten Löschangriff sowie einem musikalischen Rahmenprogramm.  
Im Stil der „Goldenen Zwanziger“ hatten sich auch diese Besucherinnen gekleidet.
vor 5 Stunden
Viele stilechte Outfits bei der 20er-Party im „Spitalkeller“ 
Offenburg.  Eine gut aufgelegte Band, begeisterte Besucher, eine Zeitreise in die „Goldenen Zwanziger“ des vergangenen Jahrhunderts: Wer die Fernsehserie „Babylon Berlin“ kennt, der kann sich vorstellen, was sich im Offenburger „Spitalkeller“ am Samstagabend abgespielt hat.
vor 7 Stunden
Wahl am 9. Februar
Ohlsbach.  2660 Ohlsbacher ab 16 Jahren können am Sonntag, 9. Februar, Bürgermeister Bernd Bruder im Amt bestätigen. Er ist bei der Wahl Alleinkandidat, außer ihm hat sich niemand beworben. Damit kann Bruder seine zahlreichen Pläne sehr wahrscheinlich umsetzen. Ein Überblick.
vor 8 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Ein 18-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag mit seinem Auto vor der Polizei geflohen. Die Beamten in Offenburg wollten den Fahranfänger kontrollieren, der wollte der Kontrolle jedoch aus einem Grund um jeden Preis aus dem Weg gehen. Die Verfolgungsjagd endete schließlich jäh an einem Werbeschild. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Achern - Falsche Polizeibeamte

20.01.2020

In Achern haben „falsche Polizeibeamte“ versucht, eine 84-jährige Frau zu betrügen. Das teilt die Polizei mit. Die Frau war am Freitagnachmittag von zwei vermeintlichen Beamten des Polizeireviers Achern angerufen worden. Ihr wurde vorgegaukelt, dass sie nach einem angeblichen Raum in der Bert-Brecht-Straße auf einer Liste von Ganoven stünde. Daher seien die Männer auf ihre Hilfe angewiesen. Nachdem die 84-Jährige zunächst dazu gebracht worden sei, die Höhe ihres Barvermögens preiszugeben, verlangten die zwei Männer im Anschluss, dass sie bei der Bank Geld abheben solle, heißt es in der Mitteilung. Bei der Geldübergabe vor der Bank sollte dann der Zugriff erfolgen. Eine Bankmitarbeiterin hatte aber das richtige Gespür und informierte sowohl ihren Chef, als auch die echte Polizei in Achern, so die Polizei. So sei verhindert worden, dass eine vierstellige Geldsumme in die falschen Hände geriet. Die Beamten der Kriminalpolizei ermitteln. 

Lahr - Auffahrunfall

17.01.2020

Eine leicht verletzte Frau und zirka 200 Euro Schaden sind die Folge eines Auffahrunfalls auf der B415 am Donnerstagnachmittag bei Lahr, wie die Polizei berichtet. Bei stockendem Verkehr fuhr demnach ein 25-jähriger VW-Fahrer gegen 15.30 Uhr auf das Auto einer 65-Jährigen auf, wodurch ihr Wagen auf einen VW davor geschoben wurde. Bei dem Stoß wurde die 65-Jährige leicht verletzt, heißt es.

Schutterwald - Fahrradsturz

17.01.2020

Möglicherweise sorgte ein Fahrfehler am Donnerstagnachmittag dafür, dass eine Fahrradfahrerin in Schutterwald stürzte und sich am Kopf verletzte. Das schreibt die Polizei. Die 69-Jährige geriet laut der Mitteilung mit dem Vorderrad ihres Fahrrads gegen den hohen Bordstein in der Friedenstraße und kam wohl dadurch zu Fall. Die Frau zog sich eine Kopfplatzwunde zu und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Das Zweirad blieb laut Polizei unbeschädigt.

Sasbach - Kontrollstelle

17.01.2020

Die Polizei hat am Donnerstag ab 15.30 Uhr in Sasbach mehrere Fahrzeuge kontrolliert. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Verkehrssicherheit, teilt die Polizei mit. Neun nicht angeschnallte Fahrzeuginsassen wurden von den Beamten verwarnt. Vier Autofahrer konnten ihre Finger nicht vom Mobiltelefon lassen. Sie erwartet nun eine Anzeige, heißt es in der Mitteilung.  

Kehl - Drogen sichergestellt

16.01.2020

Die Polizei hat am Mittwochabend in Kehl auf einem Spielplatz in der Straße „Am Mühlplatz“ drei Jugendliche kontrolliert. Im Zuge einer genaueren Überprüfung der 15- bis 17-Jährigen stellten die Ermittler bei einem 16-Jährigen eine beachtliche Menge von rund 45 Gramm Rauschgift sicher, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Gegen das Trio werde nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Der 16-Jährige sieht sich zudem laut Polizei mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Drogenhandels in nicht geringer Menge konfrontiert. Die jungen Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihre Erziehungsberechtigten überstellt.

Seebach - Überschlag verursacht hohen Sachschaden

16.01.2020

Ein 76-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch in einer scharfen Linkskurve in Seebach von der Fahrbahn abgekommen. Das teilt die Polizei mit. Demnach kam der VW-Fahrer offenbar trotz angepasster Geschwindigkeit auf seiner Fahrt von Hinterseebach in Richtung B 500 gegen 18.30 Uhr in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Seite zum Liegen, schreibt die Polizei. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Dennoch entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Die hinzugezogene Feuerwehr beförderte das Fahrzeug wieder auf seine vier Räder, heißt es abschließend. 

Offenburg - Laster streift Auto und flüchtet

16.01.2020

Ein 21-jähriger Sattelzugfahrer soll am Mittwochvormittag ein Auto gestreift und anschließend das Weite gesucht haben. Das teilt die Polizei mit. Demnach fuhr der Mann gegen 11.20 Uhr auf der B3 aus südlicher Richtung kommend in Richtung Autobahn. Im Bereich der Abbiegespur in Richtung Offenburg/Messe streifte er, da er vermutlich zu weit nach rechts kam, ein neben ihm fahrendes Taxi. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr laut Polizei ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter. Der geschädigte Autofahrer meldete dies sofort der Polizei, woraufhin die Verkehrspolizei die Verfolgung aufnehmen konnte. Auf der Bundesstraße bei Kehl-Kork konnten die Beamten den Lastwagen sichten und ihn stoppen. Der junge Lastkraftwagenfahrer muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten, schreibt die Polizei. 

Hausach - Missbrauch von Notrufen / Zeugen gesucht

16.01.2020

Nachdem aus einer Telefonzelle in der Gustav-Rivinius-Straße in Hausach im Verlauf des Mittwochabends mehrfach grundlos der Notruf gewählt wurde, haben die Beamten des Polizeireviers Haslach Ermittlungen wegen des Missbrauchs von Notrufen eingeleitet. Das teilt die Polizei mit. Im Zeitraum zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr wurden demnach vor Ort zwar mehrere Jugendliche einer Kontrolle unterzogen. Ob diese jedoch mit der Straftat in Verbindung stehen, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise an: 07832/975920.

Ein Jahr ist es her, dass in Offenburg erstmals Schüler bei "Fridays for Future" auf die Straße gingen. Haben die Aktionen Ihre Sicht auf Klima- und Umweltfragen beeinflusst?

Nachrichten

Marvin Schilling feierte am Freitag gegen Oberkirch sein Comeback.
vor 1 Stunde
Handball-Südbadenliga
Altenheim.  Die letzte Viertelstunde erlebte Marvin Schilling mit einer dicken Eispackung an der linken Schulter, doch die Entwarnung folgte gleich nach Spielende. „Ein, zwei Tage Ruhe. Dann sollte es wieder in Ordnung sein“, war der Handballer des Südbadenligisten TuS Altenheim am Freitag guter Dinge.  
Will kürzertreten: Heinz Braun.
vor 4 Stunden
Fußball-Landesliga
Stadelhofen.  Nach nur einer Saison gehen der SV Stadelhofen und Heinz Braun im Sommer getrennte Wege. Dabei ist man beim Fußball-Landesligisten aus dem Renchtal mit der Arbeit des Trainers zufrieden.
Der Deutsche Mark Nzeocha steht mit den San Francisco 49ers im Super Bowl.
vor 6 Stunden
Deutscher NFL-Profi steht im Super Bowl
Sport.  An seinem 30. Geburtstag schafft Mark Nzeocha den Sprung in den Super Bowl. Als erst dritter deutscher Footballprofi darf der Franke auf den Triumph in der NFL hoffen. Bestimmte Anfragen aus der Heimat dürften nun noch zunehmen.
vor 7 Stunden
Handball-Oberliga BaWü der Frauen
Lokalsport.  Die Handballerinnen der SG Schenkenzell/Schiltach verloren zum Auftakt der Rückrunde am Sonntag gegen die favorisierte HSG Leinfelden/Echterdingen mit 25:28 (10:17). Durch eine klare Leistungssteigerung nach der Pause blieb dem Aufsteiger, der auf Rang 10 bleibt, ein Debakel gegen den Tabellenvierten erspart. 
Nach dem Unfall mit drei Leichtverletzten war auch spekuliert worden, dass Pyrotechnik der Fans eine Rolle gespielt haben könnte.
vor 7 Stunden
Doch keine Pyrotechnik
Sport.  Nach dem Brand in einem Sonderzug von Freiburger Fußballfans in Berlin halten Fachleute einen technischen Defekt für die Ursache. Das Feuer brach am Abend des 19. Oktober auf der Fahrt von Berlin-Charlottenburg nach Freiburg aus.
Kehrt als Funktionär zurück ins Fußballbusiness: Felix Magath. Foto: Daniel Karmann/dpa
vor 9 Stunden
Fußball-Funktionär
Sport.  Wo ist der Tee? Keiner da. Felix Magath erkennt gleich bei seiner Rückkehr ins Fußball-Geschäft, wo er ansetzen muss. Der Tee-Liebhaber arbeitet künftig für eine Online-Druckerei als ranghoher Funktionär im Fußball. Magath sieht sich als «Sparringspartner».
Raheem Mostert legt im NFL-Halbfinale eine Galavorstellung hin.
vor 9 Stunden
Raheem Mostert von den San Francisco 49ers
Sport.  Der Verschmähte auf der perfekten Welle: Footballspieler Raheem Mostert, der sich gegen eine Profikarriere als Surfer entschied und in der NFL oft aussortiert wurde, führt die San Francisco 49ers in den Super Bowl.
Philipp Kohlschreiber steht in der zweiten Runde der Australian Open.
vor 10 Stunden
Australian Open
Sport.  Phlipp Kohlschreiber und Julia Görges haben bei den Australian Open locker die zweite Runde erreicht. Auf Kohlschreiber wartet dort nun eine schwere Aufgabe – er trifft auf den ATP-Champion Stefanos Tsitsipas.
Die Spieler der San Francisco 49ers jubeln während des Spiels gegen die Green Bay Packers. Foto: Tony Avelar/AP/dpa
vor 10 Stunden
American Football
Sport.  An seinem 30. Geburtstag schafft Mark Nzeocha den Sprung in den Super Bowl. Als erst dritter deutscher Footballprofi darf der Franke auf den Triumph in der NFL hoffen. Bestimmte Anfragen aus der Heimat dürften nun noch zunehmen.

- Anzeige -