Lokalnachrichten

Landgericht Baden-Baden
vor 51 Minuten
Ortenau.  Im Prozess gegen einen 34-jährigen Schwimmlehrer wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs von Kindern ist am Dienstag die Öffentlichkeit ausgeschlossen worden. Für den vierten Verhandlungstag am Baden-Baden Landgericht war die Inaugenscheinnahme der Videovernehmungen der Mädchen vorgesehen. 
Ortenau-Klinikum und MediClin kooperieren
vor 3 Stunden
Ortenau.  Das Ortenau-Klinikum und das MediClin Herzzentrum in Lahr wollen ihre bestehende Kooperation ausbauen, um die herzmedizinische Versorgung in der Ortenau weiter zu verbessern.
Nachgehakt
vor 9 Stunden
Ortenau.  Seit anderthalb Jahren gibt es Cannabis auf Rezept. Es machen allerdings nur wenige Ortenauer von dem Angebot Gebrauch. 
Krankenhausausschuss hat getagt
vor 18 Stunden
Ortenau.  Wohin soll die Offenburger Großklinik? Diese Frage beschäftigt jetzt den Krankenhausausschuss des Kreistags. Klar ist bisher vor allem, wo sie nicht hin soll: an den Offenburger Ebertplatz.
Offenburg - Elgersweier
25.09.2018
Elgersweier.  Bei einem Unfall auf der B3 bei Elgersweier ist am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Die Straße musste an der Unfallstelle vorerst gesperrt werden.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Geldspielautomaten aufgebrochen

26.09.2018

Zielstrebig und rabiat ist ein bislang unbekannter Einbrecher im Verlauf des Dienstags bei seinem Eindringen in eine Bar in der Kehler Kasernenstraße vorgegangen. Das teilt die Polizei mit. Nachdem der Fremde zunächst einen Rollladen hochgeschoben und sich vergeblich an einer dahinter befindlichen Stahltür abgemüht hatte, widmete sich der unerwünschte Besucher im Anschluss einer Sicherheitsglasscheibe und brach diese mit roher Gewalt aus dem Rahmen heraus. Im Innern der Bar galt das Augenmerk des Eindringlings den dortigen Geldspielautomaten. Aus den aufgebrochenen Spielgeräten gelangte der Dieb nach Angaben der Polizei an Bargeld in noch unbekannter Höhe. Zur Spurensicherung wurden Kriminaltechniker hinzugezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

Eingebrochen und Spirituosen gestohlen

26.09.2018

Ein unbekannter Einbrecher ist in der Nacht auf Dienstag in ein Restaurant am Lindenplatz in Offenburg eingedrungen. Das berichtet die Polizei. Der nächtliche Besucher hebelte hierbei die Zugangstür zu einem Kellerraum auf und bestückte sich mit etlichen Spirituosen aus einem Kühlschrank. Von dem Dieb und der Beute in Höhe von mehreren Hundert Euro fehlt seither jede Spur. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Unbekannter zündet Briefkasten an

26.09.2018

Der Brand eines Briefkastens hat am Dienstagabend in der Korker Gerbereistraße zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nur das beherzte Eingreifen eines Zeugen dürfte hierbei laut Polizeibericht Schlimmeres verhindert haben. Der Mann hatte den brennenden Posteinwurf kurzerhand von der Hauswand getreten, wo er schließlich von  hinzugerufenen Einsatzkräften der Feuerwehr Kehl abgelöscht wurde. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hat ein bislang Unbekannter gegen 22.19 Uhr mutwillig Prospekte im Briefkasten des Anwesens entzündet und sich anschließend unerkannt aus dem Staub gemacht. Die Höhe des Brandschadens kann noch nicht abschließend beziffert werden. Außer dem Briefkasten wurden nach Angaben der Polizei auch die Hauswand und eine Hinweistafel in Mitleidenschaft gezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

Unfallflucht

26.09.2018

Eine Zeugin hat am Dienstagnachmittag einen Knall in der Acherner Kirchstraße vernommen und stellte im Anschluss fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit einem ordnungsgemäß geparkten Mazda zusammengestoßen sein muss. Der mutmaßliche Unfallverursacher hinterließ laut Polizeibericht gegen 15.30 Uhr lediglich die Abdeckung des eigenen Außenspiegels am Unfallort und fuhr weiter. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch machten das Verursacherfahrzeug durch ihre Recherche ausfindig. Gegen die über 80 Jahre alte Fahrerin des Wagens wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Der entstandene Schaden an beiden Autos beläuft sich auf rund 4.000 Euro.

Zu schweres Fahrzeug geladen

26.09.2018

Eine Kontrolle durch Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg ist im Verlauf des Dienstagvormittags einem 60-jährigen Citroen-Fahrer zum Verhängnis geworden. Das teilt die Polizei mit. Wie die  Beamten kurz vor 12 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Lahr und Offenburg feststellten, hatte der Mann auf seinem Transportanhänger eine Mercedes E-Klasse geladen. Durch das Schwergewicht war die Anhängerlast des Gespanns um 1250 Kilogramm überschritten. Die Transportfahrt wurde beendet und der 60-Jährige sieht nun einem Bußgeld in Höhe von mehreren Hundert Euro entgegen.

Zeugen nach Diebstahl gesucht

25.09.2018

Unbekannte entwendeten im Zeitraum des vergangenen Wochenendes mehrere Gerätschaften von dem Betriebsgelände einer Firma in der Hauptstraße in Zell am Harmersbach. Das teilt die Polizei mit.

Die Langfinger entwendeten mehrere Auffahrrampen für Lastwagen und Anhänger sowie Aufsteckwände für Autoanhänger, heißt es. Die ungewöhnlichen Maße des Diebesguts lassen darauf schließen, dass die ungebetenen Besucher mit einem größeren Transportfahrzeug unterwegs gewesen sein müssen.

Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer 07835/547490 bei der Polizei zu melden. 

Unfallbeteiligter gesucht

25.09.2018

Bei einem Verkehrsunfall  auf der L87, Höhe Freistett, zur Einfahrt Durbanhofstraße wurde am Montagmorgen gegen 6.45 Uhr ein Jogger beim Überqueren der Straße angefahren. Das teilt die Polizei mit.

Der beteiligte Fahrer hielt an, unterhielt sich noch mit dem Jogger und setzte dann seine Fahrt fort, als dieser versicherte nicht verletzt zu sein. Der betroffene Jogger musste sich jedoch nachträglich in ärztliche Behandlung begeben, weshalb die Polizei jetzt nach dem beteiligten Autofahrer und anderen Zeugen sucht.

 

Zeugen gesucht: Von der Fahrbahn abgekommen

25.09.2018

Ein Autofahrer hat der Polizei am Montagabend gegen 19.30 Uhr gemeldet, dass die Fahrbahn der B500 bei Seebach im Bereich der Darmstädter Hütte stark mit Erde verschmutzt sei. Das berichtet die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten des Polizeireviers Achern/ Oberkirch fest, dass ein unbekannter Fahrzeuglenker zuvor in einer Linkskurve von der Straße abgekommen, den Grünstreifen befahren und die Schutzplanke touchiert haben muss. Aufgrund der Spurenlage kann laut Polizeibericht davon ausgegangen werden, dass es sich hierbei um einen LKW oder Transporter handeln könnte. Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht beziffert werden. Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich mit den ermittelnden Beamten unter 07841/70660, in Verbindung zu setzen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht diese Woche Deutschland und bekommt einen Empfang mit militärischen Ehren und ein Staatsbankett geboten. Zu viel der Ehre?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Ryanair sieht sich seit Monaten wiederholter und teils koordinierter Streiks sowohl der Piloten als auch der Flugbegleiter in verschiedenen europäischen Ländern ausgesetzt.
Frankfurt/Dublin
vor 29 Minuten
Wirtschaft.  Der irische Billigflieger Ryanair hat die Zahl seiner streikbedingten Flugabsagen für den 28. September auf 150 reduziert. Ursprünglich waren die Iren nach Streikdrohungen von Flugbegleitern und Piloten in mehreren europäischen Ländern von 190 Flugausfällen ausgegangen.
Der Schub auf dem Markt für Elektroautos hat die Nachfrage nach Batterien massiv erhöht.
Stuttgart
vor 32 Minuten
Wirtschaft.  Der Aufbruch in die schöne neue Elektro-Welt schafft auch neue Rivalitäten. Mag ein Auto bislang eher wenig mit Bohrmaschinen, Rasenmähern oder Staubsaugern gemein gehabt haben - mit der Batterie ist es plötzlich eine ganze Menge.
Dieter Zetsche, hier Anfang September, hört im kommenden Jahr auf.
Stuttgart
vor 2 Stunden
Wirtschaft.  Nach mehr als 13 Jahren an der Spitze des Autobauers Daimler gibt Dieter Zetsche seinen Posten als Vorstandschef im Mai 2019 auf. Sein Nachfolger soll der derzeitige Entwicklungschef Ola Källenius werden.
Dosenbier oder industrielle Flaschenbiere kommen dem 46-Jährigen Greifswalder Jan Evermann so gut wie nie ins Glas.
Stralsund/Greifswald
vor 5 Stunden
Wirtschaft.  Beim Bier kennt der Greifswalder Jan Evermann keine Kompromisse. Viermal im Jahr setzt der Arzt im heimischen Garten seine Hobby-Brauanlage in Gang.
Händler verfolgen im Handelssaal der Börse in Frankfurt die Kursentwicklung.
Frankfurt/Main
vor 5 Stunden
Wirtschaft.  Der Dax dürfte erneut die Rückeroberung der Marke von 12.400 Punkten versuchen: Der Broker IG Markets taxierte den deutschen Leitindex knapp ein Drittelprozent höher auf 12.409 Punkte.
«Ich glaube nicht, dass das ein Thema ist für öffentliches Geld», sagt Olaf Scholz. Kay Nietfeld
Berlin
vor 5 Stunden
Wirtschaft.  Vor der Entscheidung über teure Nachrüstungen für Diesel-Autos hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) klargemacht, dass die Autohersteller nicht auf Staatshilfe hoffen können. «Ich glaube nicht, dass das ein Thema ist für öffentliches Geld.»
Im vergangenen Jahr waren die Heizkosten nach den DIW-Berechnungen im Schnitt um 6,7 Prozent niedriger ausgefallen als im Jahr zuvor.
Berlin/Essen
vor 5 Stunden
Wirtschaft.  Privathaushalte müssen sich auf wieder steigende Heizkosten einstellen. Nach vier Jahren mit sinkenden Ausgaben rechnen Forscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) damit, dass die gestiegenen Heizöl-Preise auf die sogenannte zweite Miete durchschlagen dürften.
Seitdem die Fed Ende 2015 begann, ihre im Zuge der letzten großen Finanzkrise massiv gelockerte Geldpolitik zu normalisieren, wurde das Zinsniveau schon sieben Mal um je 0,25 Prozentpunkte erhöht.
Washington
vor 5 Stunden
Wirtschaft.  Eine erneute Erhöhung der US-Leitzinsen ist an den Finanzmärkten fest eingeplant, doch Anleger warten mit Spannung auf Hinweise der Notenbank Fed zur weiteren Geldpolitik.
Berlin
vor 9 Stunden
Wirtschaft.  Die Bundesregierung will am kommenden Montag Lösungen zur Diesel-Krise beschließen. Das hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) angekündigt. Gestern wurden dazu konkrete Pläne von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bekannt. Was taugen die Vorschläge? Darüber sprach die Mittelbdadische Presse mit dem Vizefraktionschef und Umweltexperten der Grünen, Oliver Krischer.

- Anzeige -