Lokalnachrichten

Landgericht Baden-Baden
vor 1 Stunde
Ortenau.  Im Prozess gegen einen 34-jährigen Schwimmlehrer wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs von Kindern ist am Dienstag die Öffentlichkeit ausgeschlossen worden. Für den vierten Verhandlungstag am Baden-Baden Landgericht war die Inaugenscheinnahme der Videovernehmungen der Mädchen vorgesehen. 
Ortenau-Klinikum und MediClin kooperieren
vor 3 Stunden
Ortenau.  Das Ortenau-Klinikum und das MediClin Herzzentrum in Lahr wollen ihre bestehende Kooperation ausbauen, um die herzmedizinische Versorgung in der Ortenau weiter zu verbessern.
Nachgehakt
vor 9 Stunden
Ortenau.  Seit anderthalb Jahren gibt es Cannabis auf Rezept. Es machen allerdings nur wenige Ortenauer von dem Angebot Gebrauch. 
Krankenhausausschuss hat getagt
vor 18 Stunden
Ortenau.  Wohin soll die Offenburger Großklinik? Diese Frage beschäftigt jetzt den Krankenhausausschuss des Kreistags. Klar ist bisher vor allem, wo sie nicht hin soll: an den Offenburger Ebertplatz.
Offenburg - Elgersweier
25.09.2018
Elgersweier.  Bei einem Unfall auf der B3 bei Elgersweier ist am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Die Straße musste an der Unfallstelle vorerst gesperrt werden.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Geldspielautomaten aufgebrochen

26.09.2018

Zielstrebig und rabiat ist ein bislang unbekannter Einbrecher im Verlauf des Dienstags bei seinem Eindringen in eine Bar in der Kehler Kasernenstraße vorgegangen. Das teilt die Polizei mit. Nachdem der Fremde zunächst einen Rollladen hochgeschoben und sich vergeblich an einer dahinter befindlichen Stahltür abgemüht hatte, widmete sich der unerwünschte Besucher im Anschluss einer Sicherheitsglasscheibe und brach diese mit roher Gewalt aus dem Rahmen heraus. Im Innern der Bar galt das Augenmerk des Eindringlings den dortigen Geldspielautomaten. Aus den aufgebrochenen Spielgeräten gelangte der Dieb nach Angaben der Polizei an Bargeld in noch unbekannter Höhe. Zur Spurensicherung wurden Kriminaltechniker hinzugezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

Eingebrochen und Spirituosen gestohlen

26.09.2018

Ein unbekannter Einbrecher ist in der Nacht auf Dienstag in ein Restaurant am Lindenplatz in Offenburg eingedrungen. Das berichtet die Polizei. Der nächtliche Besucher hebelte hierbei die Zugangstür zu einem Kellerraum auf und bestückte sich mit etlichen Spirituosen aus einem Kühlschrank. Von dem Dieb und der Beute in Höhe von mehreren Hundert Euro fehlt seither jede Spur. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Unbekannter zündet Briefkasten an

26.09.2018

Der Brand eines Briefkastens hat am Dienstagabend in der Korker Gerbereistraße zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nur das beherzte Eingreifen eines Zeugen dürfte hierbei laut Polizeibericht Schlimmeres verhindert haben. Der Mann hatte den brennenden Posteinwurf kurzerhand von der Hauswand getreten, wo er schließlich von  hinzugerufenen Einsatzkräften der Feuerwehr Kehl abgelöscht wurde. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hat ein bislang Unbekannter gegen 22.19 Uhr mutwillig Prospekte im Briefkasten des Anwesens entzündet und sich anschließend unerkannt aus dem Staub gemacht. Die Höhe des Brandschadens kann noch nicht abschließend beziffert werden. Außer dem Briefkasten wurden nach Angaben der Polizei auch die Hauswand und eine Hinweistafel in Mitleidenschaft gezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

Unfallflucht

26.09.2018

Eine Zeugin hat am Dienstagnachmittag einen Knall in der Acherner Kirchstraße vernommen und stellte im Anschluss fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit einem ordnungsgemäß geparkten Mazda zusammengestoßen sein muss. Der mutmaßliche Unfallverursacher hinterließ laut Polizeibericht gegen 15.30 Uhr lediglich die Abdeckung des eigenen Außenspiegels am Unfallort und fuhr weiter. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch machten das Verursacherfahrzeug durch ihre Recherche ausfindig. Gegen die über 80 Jahre alte Fahrerin des Wagens wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Der entstandene Schaden an beiden Autos beläuft sich auf rund 4.000 Euro.

Zu schweres Fahrzeug geladen

26.09.2018

Eine Kontrolle durch Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg ist im Verlauf des Dienstagvormittags einem 60-jährigen Citroen-Fahrer zum Verhängnis geworden. Das teilt die Polizei mit. Wie die  Beamten kurz vor 12 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Lahr und Offenburg feststellten, hatte der Mann auf seinem Transportanhänger eine Mercedes E-Klasse geladen. Durch das Schwergewicht war die Anhängerlast des Gespanns um 1250 Kilogramm überschritten. Die Transportfahrt wurde beendet und der 60-Jährige sieht nun einem Bußgeld in Höhe von mehreren Hundert Euro entgegen.

Zeugen nach Diebstahl gesucht

25.09.2018

Unbekannte entwendeten im Zeitraum des vergangenen Wochenendes mehrere Gerätschaften von dem Betriebsgelände einer Firma in der Hauptstraße in Zell am Harmersbach. Das teilt die Polizei mit.

Die Langfinger entwendeten mehrere Auffahrrampen für Lastwagen und Anhänger sowie Aufsteckwände für Autoanhänger, heißt es. Die ungewöhnlichen Maße des Diebesguts lassen darauf schließen, dass die ungebetenen Besucher mit einem größeren Transportfahrzeug unterwegs gewesen sein müssen.

Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer 07835/547490 bei der Polizei zu melden. 

Unfallbeteiligter gesucht

25.09.2018

Bei einem Verkehrsunfall  auf der L87, Höhe Freistett, zur Einfahrt Durbanhofstraße wurde am Montagmorgen gegen 6.45 Uhr ein Jogger beim Überqueren der Straße angefahren. Das teilt die Polizei mit.

Der beteiligte Fahrer hielt an, unterhielt sich noch mit dem Jogger und setzte dann seine Fahrt fort, als dieser versicherte nicht verletzt zu sein. Der betroffene Jogger musste sich jedoch nachträglich in ärztliche Behandlung begeben, weshalb die Polizei jetzt nach dem beteiligten Autofahrer und anderen Zeugen sucht.

 

Zeugen gesucht: Von der Fahrbahn abgekommen

25.09.2018

Ein Autofahrer hat der Polizei am Montagabend gegen 19.30 Uhr gemeldet, dass die Fahrbahn der B500 bei Seebach im Bereich der Darmstädter Hütte stark mit Erde verschmutzt sei. Das berichtet die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten des Polizeireviers Achern/ Oberkirch fest, dass ein unbekannter Fahrzeuglenker zuvor in einer Linkskurve von der Straße abgekommen, den Grünstreifen befahren und die Schutzplanke touchiert haben muss. Aufgrund der Spurenlage kann laut Polizeibericht davon ausgegangen werden, dass es sich hierbei um einen LKW oder Transporter handeln könnte. Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht beziffert werden. Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich mit den ermittelnden Beamten unter 07841/70660, in Verbindung zu setzen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht diese Woche Deutschland und bekommt einen Empfang mit militärischen Ehren und ein Staatsbankett geboten. Zu viel der Ehre?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Kreativ sein im Ried? Da geht was! Wir stellen in dieser Serie sieben Künstler aus Schwanau vor.
Die Stadtkapelle Hausach wird in diesem Jahr 200 Jahre jung. Das Ereignis wird das ganze Jubiläumsjahr über gefeiert, Höhepunkt ist das Festwochenende von 12. bis 14. Oktober 2018.
In unserer Region gibt es viele tolle Orte, Plätze, Wege und Veranstaltungen zu erkunden. In unserer OT-Sommerserie „Da müssen Sie hin“ stellen wir Ihnen die schönsten Ausflugsziele in Offenburg und Umgebung vor.
Viele jammern bei der Hitze auf hohem Niveau. Wir haben eine Gärtnerin, einen Zimmerer, einen Blechner und einen Maurer an ihren Arbeitsplätzen besucht. Und keiner hat gestöhnt über seine Arbeitsbedingungen.
Kinder, Küche, Kirche? Das war einmal! Frauen stehen in Unternehmen ihren Mann – auf ihre ganz eigene weibliche Art. Der Lahrer Anzeiger stellt in einer neuen Serie zehn »Starke Frauen der Lahrer Werbegemeinschaft« vor. Wie leiten sie ihren Betrieb? Wie kamen sie dazu? Was ist ihnen als Frau wichtig?
In einer neunteiligen Serie beschäftigt sich Baden Online mit »200 Jahre badische Verfassung«.
Im Mai 2019 werden die Gemeinderäte gewählt. Wie sind die im Gemeinderat Achern vertretenen Parteien und Gruppierungen CDU, Freie Wähler, ABL, SPD und FDP aufgestellt?
Manche Menschen haben eben etwas andere Haustiere. Wir stellen die Besitzer und deren Tiere in einer sechsteiligen Serie vor. Denn oft sind deren Beziehungen unter besonderen Umständen entstanden.
Am 23. September wählen die Schiltacher Bürger ihren neuen Stadtchef. Bürgermeister Thomas Haas wird sich wieder um das Amt bewerben. Würde der 54-Jährige gewählt, wäre es seine dritte Amtszeit als Schiltacher Bürgermeister.

- Anzeige -