Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Tat von Februar 2018
Bodersweier.  Nach einem versuchten Banküberfall im Februar 2018 in Kehl-Bodersweier muss sich ab dem 2. Mai ein 41-Jähriger vor dem Offenburger Landgericht verantworten. Das heißt es in einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft. Die fördert auch einen kuriosen Ablauf der Tat zutage.
vor 1 Stunde
Vor allem über 50-Jährige betroffen
Ortenau.  Menschen, die an einer Makuladegeneration erkranken, können erblinden. Für sie soll jetzt ein Stammtisch gegründet werden. 
vor 3 Stunden
Beim Tierschutzverein in Obhut
Hausach.  Ein Entenküken ist am Mittwoch verängstigt auf der Hauptstraße in Hausach gewatschelt – von seiner Familie fehlte jede Spur. Die Polizei nahm daraufhin das Jungtier in Obhut und brachte es beim Tierschutzverein in Sicherheit.
vor 4 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Das Team von Stern-TV war vor Kurzem in der Notaufnahme des Ortenau-Klinikums Offenburg-Ebertplatz zu Gast. Dort haben sie Unfallchirurgen begleitet, vor allem Motorradfahrer verunglücken gerade im Frühjahr.
vor 4 Stunden
Am kommenden Wochenende
Ortenau.  Weil die langen Brückenfertigteile an der Anschlussstelle Rust auf der A5 eingebaut werden, wird es am kommenden Wochenende aller Voraussicht nach zu längeren Staus kommen. Die A5 wird kurzzeitig sogar voll gesperrt werden.

Bildergalerien

Neueste Videobeiträge

- Anzeige -

Tickermeldungen

Waldbrandgefahr steigt in der Region

25.04.2019 - 17:23

Durch die Trockenheit herrscht auch bei uns in der Region Waldbrandgefahr. Es gab auch schon die ersten Wald- und Flächenbrände. Verkohlte Baumstämme blieben in Schiltach übrig: Da haben 200 Quadratmeter Wald gebrannt, die Polizei geht nicht von Brandstiftung aus. Im Steinbruch am Hechtsberg in Hausach hat sich ein genehmigtes Feuer von selbst wieder entzündet. In Offenburg hat eine etwa 40 Quadratmeter große Grasfläche und niedriges Unterholz gebrannt. Zum Glück wurde das Feuer früh entdeckt. Da die Pflanzen sehr trocken seien, war die Gefahr laut Feuerwehr hoch, dass der Brand sich auf den nahegelegenen Wald ausbreitet.

Firma HOBART aus Offenburg radelt für guten Zweck

25.04.2019 - 17:21

„Radeln für den guten Zweck:“ Unter diesem Slogan wollen die Mitarbeiter von Hobart aus Offenburg in diesem Jahr in die Pedale treten. Pro gefahrenen Kilometer erhält jeder Radsportler 50 Cent von HOBART. Der Erlös geht am Ende der Radsaison an eine gemeinnützige Einrichtung. Mit dieser Aktion will sich das Team der Betriebssportgruppe Fahrrad für Personen stark machen, die aus den verschiedensten Gründen nicht Fahrradfahren können.

Vorfahrt missachtet in Lahr, 12.000 Euro Schaden

25.04.2019 - 17:18

2 Verletzte Autofahrer und 12.000 Euro Gesamtschaden – weil eine Autofahrerin die Vorfahrt nicht beachtet hatte. So passiert bei Lahr. Die Fahrerin war zwischen Langenwinkel und Kippenheim unterwegs, als sie mit einem 50 Jährigen Autofahrer zusammenkrachte. Beide wurden verletzt und wurden ins Krankenhaus gebracht. 

Straßenbahnstreik zwischen Straßburg und Kehl am Freitag

25.04.2019 - 17:17

Die Straßenbahn zwischen Straßburg und Kehl fährt morgen nur eingeschränkt. Grund ist ein Streik bei der französischen Verkehrsgesellschaft in Straßburg. Die grenzüberschreitende Tram-Linie D fährt nur alle 20 Minuten bis zum Kehler Rathaus. Die Straßburger Linien F fährt gar nicht, bei den Linien A und E sind weniger Züge unterwegs als sonst.

Schlägerei in Kehl durch Hundeleine

25.04.2019 - 14:53

Weil er seinen Hund in Kehl nicht an der Leine hatte, rastete ein Passant aus und fing eine Schlägerei mit dem Hundehalter an. Das passierte in der Beethovenstraße. Es kamen dann ein paar Anwohner zur Hilfe dazu, dadurch wurde die Rangelei noch größer. Der mutmaßliche Angreifer konnte später durch die hinzu geeilten Polizeibeamnten kontrollliert werden. Er war stark angetrunken, auf ihn kommt jetzt ein Strafverfahren zu.

LKW verliert Ladung auf A5

25.04.2019 - 14:07

Ein Lkw ist heute Morgen auf der A5 bei Meißenheim an einer Brücke hängen geblieben und hat dabei seine Ladung verloren. Die ragte viel zu hoch hinaus und eine schwere Metalltür stürzte auf die Straße. Der Nachfolgende LKW Fahrer konnte nicht ausweichen und überrollte die Tür, dabei entstand ein Schaden von rund 11 Tausend Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, konnte aber bei Freiburg von der Polizei gestoppt werden. (db)

Staufener Missbrauchsfall: Keine Ermittlungen gegen Jugendamt

25.04.2019 - 12:09

Im Missbrauchsfall eines Kindes in Staufen wird nicht mehr gegen den zuständigen Mitarbeiter des Jugendamtes ermittelt. Gegen den Mann lagen mehrere Anzeigen vor, die Polizei konnte aber keine Hinweise finden. Der 10 Jahre alte Junge war mehr als 2 Jahre lang von seiner Mutter und deren Lebensgefährten Männern zum Vergewaltigen überlassen worden. Das Paar hatte sich auch selbst jahrelang an dem Jungen vergangen. Das Kind stand damals unter der Aufsicht des Jugendamtes. Die Mutter, ihre Lebensgefährte sowie sechs Männer wurden im vergangenen Jahr zu jeweils mehrjährigen Haftstrafen verurteilt, einige von ihnen mit anschließender Sicherungsverwahrung. Das Kind stand damals unter der Aufsicht des Jugendamtes. Auf Warnhinweise einer Lehrerin und eines Schulleiters hatte die Behörde eigenen Angaben zufolge damals nicht reagiert. Der Fall hatte eine Debatte über mögliches Behörden- und Justizversagen ausgelöst. Die Mutter, ihre Lebensgefährte sowie sechs Männer wurden im vergangenen Jahr zu jeweils mehrjährigen Haftstrafen verurteilt, einige von ihnen mit anschließender Sicherungsverwahrung. (ts)

Fahrradfahrer begeht Unfallflucht in Baden Baden

25.04.2019 - 11:29

Baden-Baden (ots) - Weil ein noch unbekannter Fahrradfahrer am Mittwochmorgen in der Rheinstraße verbotswidrig unmittelbar vor einem entgegenkommenden Linienbus links abbog, ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen musste der Fahrer des Personenbeförderungsmittels wegen des Velo-Lenkers gegen 10.20 Uhr eine Vollbremsung einleiten. Während ein 87 Jahre alter Fahrgast hierdurch leicht verletzt wurde, machte sich der Radler aus dem Staub. Zeugenhinweise werden an die Telefonnummer: 07221 680-0 erbeten.

HITRADIO OHR

Sollte das Mindestalter bei der Europawahl auf 16 herabgesetzt werden?

Nachrichten

Mehrere Stunden verbrachte Putin mit Kim für eine wohl auf lange Sicht angelegte Beziehung.
vor 2 Stunden
Wladiwostok
Nachrichten.  Sein Urteil über den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un formulierte Kremlchef Wladimir Putin betont freundlich. Ein «ziemlich interessanter, inhaltsstarke...
Oberbürgermeister Boris Palmer Ende November bei einem Interview in Tübingen.
vor 3 Stunden
Berlin/Tübingen
Nachrichten.  Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat gegen ihn gerichtete Forderungen nach einem Parteiausschluss scharf zurückgewiesen. «Ich halte das für den...
Die zerstörte Frontscheibe des Zuges nach der Gullydeckel-Attacke zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg.
vor 4 Stunden
Bad Berleburg
Nachrichten.  Nach der Gullydeckel-Attacke auf eine Regionalbahn bei Bad Berleburg steht der 49-jährige Lokführer des Zuges selbst unter Tatverdacht. Das teilten Polizei und...
Hände einer dunkelhäutigen Frau auf der Einbürgerungsurkunde der Bundesrepublik Deutschland.
vor 6 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Jeder dritte Deutsch-Test, den ausländische Ehepartner für den Familiennachzug ablegen müssen, wird nicht bestanden. Das geht aus einer Antwort der Bundesregie...
Joe Biden, ehemaliger Vizepräsident der USA, will bei der kommenden Präsidentschaftswahl 2020 gegen Amtsinhaber Trump antreten.
vor 6 Stunden
Washington
Nachrichten.  Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden will für die Demokraten bei der Präsidentschaftswahl 2020 antreten. Das kündigte der 76-Jährige am Donnerstag auf Twitte...
Schiedsrichter Daniel Siebert stand beim Bremer Pokal-Aus im Zentrum der Kritik.
vor 7 Stunden
Fussball
Nachrichten.  Niko Kovac und Florian Kohfeldt hatten beide einen «packenden Pokalfight» gesehen, doch beim Knackpunkt des Spiels fanden sie nicht zueinander.
Einkaufsstraße in einer deutschen Großstadt. Die Vorbehalte gegen Asylsuchende steigen in Deutschland trotz sinkender Asylbewerberzahlen an.
vor 8 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie».
vor 8 Stunden
Staufen
Nachrichten.  Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen gegen den zuständigen Mitarbeiter des Jug...
Gelbe Blumen blühen auf einer Wiese am Wank in Garmisch-Partenkirchen. Am Montag startet in Paris eine Konferenz zum neuesten Report über die weltweite Artenvielfalt und ihren Schutz.
vor 8 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Inventur der Natur: Am Montag startet in Paris eine Konferenz zum neuen Report über die weltweite Artenvielfalt. Drei Jahre lang haben 150 Experten aus 50 Länd...

- Anzeige -