- Anzeige -
Bester Service Ortenau: Mai 2021

Gewerbe Akademie Offenburg: Die Fachkräfte-Schmiede

red/maz
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
29. Mai 2021

Die Gewerbe Akademie im Handwerkskammer-Bezirk Freiburg garantiert die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften von Lörrach bis in die Ortenau.

Das Fortbildungsangebot zielt auf die Bedarfe der Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer ab. Dennoch können nicht nur Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Kammerbetriebe teilnehmen, sondern auch alle anderen, die die Voraussetzungen für die Kurse erfüllen. So sorgt die Gewerbe Akademie für die kontinuierliche Fachkräftequalifikation.

Zudem ist die Bildungseinrichtung flächendeckend im Gebiet der Handwerkskammer verteilt, sodass das Angebot ebenfalls in Freiburg und Schopfheim in Anspruch genommen werden kann. Allein in der Ortenau ist die Gewerbe Akademie neben Offenburg auch mit Standorten in Appenweier und Lahr
vertreten.

„Lebenslanges Lernen ist heute Voraussetzung für jede Karriere. Wir unterstützen Sie dabei und bieten den besten Service, weil wir schnell und flexibel auf die
unterschiedlichsten Situationen reagieren können“, versprechen die Verantwortlichen.
Die Gewerbe Akademie verfügt über alle nötigen Geräte und Maschinen, um die Kursinhalte nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis realitätsnah
darzustellen. Durch das Arbeiten in der Kleingruppe kann besser auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingegangen werden. Jede Person hat Ihren eigenen Arbeitsplatz und somit garantiert praktische Übungsmöglichkeiten.
 

Ausbildungsangebot:

Meisterschulen

Weiterbildungskurse in Teilzeit zu den Themen

  • Bau und Umwelt
  • Büromanagement
  • CAD-, CAM-, CNC-Qualifizierung
  • Digitale und analoge Zahntechnik (nur am Standort Freiburg möglich)
  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Fahrzeug- und Zweiradtechnik
  • Unternehmensführung
  • Haut und Haar
  • IT, EDV
  • Metalltechnik, Edelstähle
  • Persönlichkeit, Kommunikation
  • Sanitär, Heizung, Klima

Ausbildungskurse in Vollzeit

  • Überbetriebliche Ausbildung für Auszubildende im Handwerk
  • Bildungsbaukasten für Gesellinnen und Gesellen zur Auffrischung

 

Kompakt

Fachkräftequalifizierung
Termintreue
Bildungsgarantie
Kleingruppen lernen die Praxis direkt am Gerät/an der Maschine

Info

Kontakt & Öffnungszeiten

Gewerbe Akademie, Standort Offenburg

Wasserstraße 19
77652 Offenburg
Tel. +49 (0)781 793-0
Fax +49 (0)781 793-50
info@gewerbeakademie.de
www.gewerbeakademie.de

Mo – Do: 7.30 – 16.30 Uhr
Fr: 7.30 – 14.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    30.09.2022
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    30.09.2022
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.