Startseite > Boulevard

Boulevard

Glastonbury
23. Juni 2017

Hollywood-Star Johnny Depp (54, «Pirates of the Caribbean») hat bei einem Musikfestival im englischen Glastonbury Witze über einen möglichen Mordanschlag auf US-Präsident Donald Trump gemacht.

Johnny Depp bei der Vorführung seines Films «The Libertine» während des Glastonbury Festivals 2017.
22. Juni 2017

Rom (dpa) - Papst trifft König: Franziskus hat den holländischen König Willem-Alexander und seine Frau Máxima zu einer Privataudienz empfangen.

Papst Franziskus empfängt das niederlänische Königspaar zu einer Privataudienz im Vatikan.
London
22. Juni 2017

Der britische Prinz Philip (96) ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das bestätigte der Buckingham-Palast am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in London.

Prinz Philip ist auf dem Wege der Besserung.
London
22. Juni 2017

Mehr als 50 Stars haben eine Woche nach dem fatalen Hochhausbrand in London unter der Leitung des britischen Musikproduzenten Simon Cowell (57) einen Benefiz-Song herausgebracht.

Auch Robbie Williams war bei den Aufnahmen dabei.
22. Juni 2017

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star George Clooney (56) macht mit seiner Tequila-Marke ein großes Geschäft.

George Clooney steht vor einem Milliarden-Deal.
Berlin
21. Juni 2017

Bisher galten sie als unzertrennlich. Künftig gehen die ProSieben-Entertainer Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) auch mal getrennte Wege. Das teilte der Münchner Privatsender am Mittwoch bei den «Screen Force Days» vor Werbekunden in Köln mit.

Klaas Heufer-Umlauf (l) und Joko Winterscheidt gibt es künftig auch mal einzeln.
Berlin
21. Juni 2017

Nach sechs Jahren wird im Berliner Kabinett von Madame Tussauds die Wachsfigur von Sängerin Helene Fischer (32) durch eine neue ersetzt.

Die doppelte Helene.
London
21. Juni 2017

Der britische Prinz Philip (96) ist in der vergangenen Nacht wegen einer Infektion ins Krankenhaus eingeliefert worden. Es sei eine Vorsichtsmaßnahme, teilte der Buckingham-Palast am Mittwoch in London mit. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (91) sei aber guter Dinge.

Prinz Philip wurde ins Krankenhaus eingeliefert.
Berlin
21. Juni 2017

Sänger Mark Forster («Au Revoir») wird neuer Juror bei der Casting-Show «The Voice of Germany». Das teilte die ProSiebenSat.1-Gruppe mit. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. Der 33-Jährige tritt damit die Nachfolge von Vorjahres-Siegercoach Andreas Bourani («Auf uns») an.

Mark Forster bringt Jury-Erfahrung mit.
Los Angeles
21. Juni 2017

Der amerikanische Rapper Prodigy vom HipHop-Duo Mobb Deep ist tot. Der 42 Jahre alte Musiker sei am Dienstag überraschend gestorben, teilte sein Sprecher der US-Musikzeitschrift «Rolling Stone» mit.

Der amerikanische Rapper Prodigy starb im Alter von 42 Jahren.
Kitzingen
21. Juni 2017

Es ist zehn Uhr morgens. Keine Wolke am Himmel. Die Sonne brennt heiß. Magdalena Michelsen schaltet ihren Wettercomputer ein, klickt sich durchs Menü und findet die aktuellen Daten. «Schon 25,4 Grad Celsius», sagt die 84-Jährige. «Das wird heute wieder ein Hitzetag.»

Magdalena Michelsen wertet in ihrem Haus die Daten der Messstation aus, die sich auf ihrem Grundstück befindet.
London
20. Juni 2017

Sängerin Adele hat knapp eine Woche nach dem katastrophalen Hochhaus-Brand überraschend Feuerwehrleute in London besucht. «Nicht jeden Tag schaut die wunderbar geerdete und fürsorgliche Adele in der Feuerwache in Chelsea zu einer Tasse Tee und einer Umarmung vorbei», schreibt Feuerwehrmann Rob...

Sängerin Adele in der Feuerwache in London mit Feuerwehrleuten, die beim Brand im Grenfell Tower im Einsatz waren.
Wien
20. Juni 2017

Arnold Schwarzenegger (69) hat sich erneut kritisch über den US-Präsidenten und seine Umweltpolitik geäußert. Nicht die USA seien aus dem Pariser Klimaabkommen ausgetreten, sondern Donald Trump, sagte der Schauspieler und US-Politiker am Dienstag in der Wiener Hofburg beim «Austrian World Summit...

Arnold Schwarzenegger über Trump: «Dieser Mann ist nicht die USA».
Frankfurt/Main
20. Juni 2017

Die Rapperin Schwesta Ewa aus Frankfurt muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht der hessischen Stadt verhängte die Strafe am Dienstag unter anderem wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung.

Ewa Malanda, bekannt als Rapperin Schwesta Ewa, beim Prozessauftakt im Gerichtssaal des Landgerichts in Frankfurt am Main.
20. Juni 2017

New York (dpa) - Die kanadische Schauspielerin Pamela Anderson (49) hat sich mit einem Online-Appell für Wikileaks-Gründer Julian Assange eingesetzt.

Pamela Anderson kann Julian Assange nicht vergessen.