MET-Gala New York

Billie Eilish im Barbie-Kostüm

Autor: 
dpa/red
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. September 2021
Inspiriert von der Pfirsichblüten-Barbie: die Popsängerin Billie Eilish zeigte sich bei der MET-Gala in New York so ganz anders wie man sie sonst kennt. In einer apricotfarbenen Robe von Oscar de la Renta.

Inspiriert von der Pfirsichblüten-Barbie: die Popsängerin Billie Eilish zeigte sich bei der MET-Gala in New York so ganz anders wie man sie sonst kennt. In einer apricotfarbenen Robe von Oscar de la Renta. ©Foto: AFP/ANGELA WEISS

Dutzende Stars haben in New York bei der MET-Gala die Eröffnung einer Ausstellung über Mode gefeiert. Vor allem feierten sie, dass sie endlich wieder feiern können. Und zeigten sich in schrillen Outfits, die auch beim Karneval in Venedig gut ankommen würden.

New York - Wüsste man es nicht besser, man hätte die MET-Gala, die am Montagabend in New York stattgefunden hat, für einen überkandidelten Kostümball halten können. Nach zwei Absagen wegen der Corona-Pandemie haben rund 400 Schauspieler, Musiker, Models und Sportler bei der legendären Jahresgala des New Yorker Metropolitan Museum of Art (Met) sich selbst und die Eröffnung einer Ausstellung über amerikanische Mode gefeiert – „In America: A Lexicon of Fashion“, die 100 verschiedene Kleidungsstücke zeigt.

Schrillen Frisuren, markante Statement-Shirts

Die Stars hatten sich teilweise in abenteuerliche Gewänder gehüllt, mit denen man auch beim Karneval in Venedig oder in Köln Bella Figura machen würde. Fast nackt, komplett verschleiert, mit Tiermasken, Reminiszenzen an die USA, überdimensionalen Federboas, ausladenden Reifröcken, schrillen Frisuren, markanten Statement-Shirts – es war alles dabei, was auffällig und ungewöhnlich war.

Das Geld kommt dem Kostüm-Institut des Metropolitan Museum zugute

- Anzeige -

Die Met-Gala ist jedes Jahr ein Schaulaufen der A-Prominenz, nur die wirklich wichtigen Leute werden eingeladen – und müssen dann rund 35 000 Dollar (rund 31 000 Euro) pro Platz bezahlen. Das Geld kommt dem Kostüm-Institut des Metropolitan Museum zugute. Nachdem die Spenden-Gala im vergangenen Jahr wegen der Pandemie ausgefallen war, wurde sie in diesem Jahr von Mai auf September verschoben.

Hauptgastgeberin der Gala war wie immer Anna Wintour, die seit mehr als drei Jahrzehnten die US-Ausgabe der „Vogue“ leitet. Weitere Gastgeber waren in diesem Jahr neben Billie Eilish der Schauspieler Timothée Chalamet, die Tennisspielerin Naomi Osaka und die Dichterin Armanda Gorman, die bei der Amtseinführung von Präsident Joe Biden ein Gedicht vorgetragen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Wer aus seinem Garten ein Wohnzimmer für draußen machen will, findet in der "Holz im Garten"-Ausstellung der B+M HolzWelt GmbH in Appenweier viele Spielarten für die "Einrichtung". 
    25.09.2021
    B+M HolzWelt Appenweier: Beste Produkte, beste Beratung
    Holz ist ein lebendiger Werkstoff, klimaneutral und vielseitig dazu. Wie facettenreich die Verwendung ist, demonstriert die B+M HolzWelt GmbH in Appenweier eindrucksvoll auf mehr als 15000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dazu gibt's Beratung aus einem Guss.
  • Die Überseecontainer des REDDY Cube ziehen am Check-In-Kreisel am Acherner Stadteingang die Blicke auf sich. 
    22.09.2021
    Innovatives Shopkonzept sorgt für Wow-Effekt beim Küchenkauf
    Ein einzigartiger Auftritt, ein einzigartiges Konzept und eine einzigartige Beratung: All das vereint der REDDY Cube in Achern. Dieses starke Paket sorgt für einen absoluten Wow-Effekt beim Küchenkauf.
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.