ARD-Quizshow

Das sind die Gäste bei „Wer weiß denn sowas?“

Lotta Wellnitz
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
21. November 2023
Moderator Kai Pflaume (Mitte), Komiker Bernhard Hoëcker (links) und Entertainer Elton (rechts).

Moderator Kai Pflaume (Mitte), Komiker Bernhard Hoëcker (links) und Entertainer Elton (rechts). ©Foto: obs/Morris Mac Matzen

Kai Pflaume begrüßt von Montag bis Freitag jeweils zwei Promigäste in seiner Quizshow „Wer weiß denn sowas?“. Diese stellen sich mit den Rateteam-Kapitänen Bernhard Hoëcker und Elton Fragen unterschiedlichen Fragen.

Im deutschen Fernsehen gibt es einige Quizshows: „Wer wird Millionär?, „Gefragt – Gejagt“ oder „Der Quiz-Champion“. Sie alle erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Woche für Woche lockt auch die ARD-Sendung „Wer weiß denn sowas?“ Millionen Zuschauer vor die TV-Bildschirme.

In der Rateshow, die seit 2015 ausgestrahlt wird, begrüßt Moderator Kai Pflaume von Montag bis Freitag Prominente im Quizstudio in Hamburg. Aber worum geht es in der Sendung überhaupt? Und: wer sind die prominenten Gäste?

Um was es in der Show geht

In der Show treten zwei Teams gegeneinander an, um nach Ablauf der Finalrunde eine höhere Geldsumme zu erspielen als das gegnerische Team. Ein Team besteht aus je einem der wechselnden Promigäste sowie einem der beiden Teamkapitäne: dem Schauspieler, Komiker und Moderator Bernhard Hoëcker oder Entertainer Elton.

Die beiden Rateteams müssen – wie in einer Quizshow üblich – Fragen aus vorher festgelegten Kategorien beantworten. In den einzelnen Folgen unterscheiden sich die Kategorien. Beantwortet das Team eine Frage richtig, bekommen es 500 Euro. Für jede gibt es drei Antwortmöglichkeiten. Nach der Hauptrunde – in der jedes Team sechsmal dran war – liegt der maximale Betrag dann bei 3000 Euro. Die Antworten auf die Quizfragen werden durch kurze Einspielfilme gegeben.

Nach der Hauptrunde folgt eine Masterfrage. Die Kategorie aus dieser wählt Moderator Pflaume aus. Daraufhin müssen die Rateteams festlegen, wie viel vom bis dahin erspielten Betrag sie für die Masterfrage setzen. Geben sie die richtige Antwort, verdoppelt sich der gesetzte Betrag. Bei einer falschen Antwort wird der Betrag abgezogen. Gewonnen hat das Team, das danach mehr Geld auf dem Konto hat. Die gewonnene Summe wird unter den Zuschauern aufgeteilt.

Wer sind die Gäste?

- Anzeige -

An diesem Dienstag, 21. November, erwartet die Zuschauer ein "Tatort"- Duell bei "Wer weiß denn sowas?": Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer - auch bekannt aus der Serie "Jerks" - trifft auf Schauspielerin Luise Wolfram. Beide bilden seit 2020 das Bremer Ermittlerteam der ARD-Fernsehreihe "Tatort". Die 34-jährige Bauer spielt darin BKA-Ermittlerin Liv Moormann, die zwei Jahre ältere Wolfram verkörpert die Figur Linda Selb. Im "Tatort" lösen sie also gemeinsam schwierige Kriminalfälle, bei "Wer weiß denn sowas?" sind sie an diesem Abend Konkurrentinnen. 

Die prominenten Gäste in der ARD-Show wechseln für jede Sendung. In der aktuellen Woche sind das Folgende:

  • Montag, den 20.11.2023, 18.00 Uhr: Ulrich Wickert (Journalist, Autor und ehemaliger "Tagesthemen"-Moderator) und Dagmar Berghoff (ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin)
  • Dienstag, den 21.11.2023, 18.00 Uhr: Jasna Fritzi Bauer und Luise Wolfram (Schauspielerinnen)
  • Mittwoch, den 22.11.2023, 18.00 Uhr: Stefan Konarske und Clemens Schick (Schauspieler)
  • Donnerstag, den 23.11.2023, 18.00 Uhr: Katja Riemann und Jürgen Vogel (Schauspieler)
  • Freitag, den 24.11.2023, 18.00 Uhr: Michael Mittermeier (Comedian und Autor) und Mike Krüger (Komiker und Musiker)

Wer hat in der letzten Sendung gewonnen?

Am vergangenen Montag, 20. November, traten der Journalist, Autor und ehemalige "Tagesthemen"-Moderator Ulrich Wickert und Bernhard Hoëcker im Team gegen die erste weibliche "Tagesschau"-Sprecherin Dagmar Berghoff und Elton an. Am Ende hießt der Gewinner: Team Hoëcker. Das erspielte insgesamt 3000 Euro. Die letzte Frage im Ratewettstreit lautetet "Das beliebteste Inlandsreiseziel der Deutschen war 2022..." Zur Wahl standen die Bundesländer Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Team Hoëcker tippte auf A, Bayern und setzte 500 Euro. Team Elton entschied sich für Schleswig-Holstein und setzte 1000 Euro. Richtig war Antwort A. Das bedeutetet: Elton und Dagmar Berghoff verloren ihr bis dahin erspieltes Geld, während Team Hoëcker am Ende der Quizsendung stolze 3000 Euro auf dem Konto hatte und die Folge gewann. 

Wo und wann läuft „Wer weiß denn sowas?“

In der Regel kann man die Quizshow von Montag bis Freitag in der ARD sehen. Sie läuft dann von 18 Uhr bis 18.50 Uhr. Die Wiederholungen strahlen verschiedene Sender der ARD ebenfalls aus. Außerdem ist die Sendung nach Ausstrahlung sieben Tage in der ARD-Mediathek abrufbar.

Wer die letzte Folge dort anschauen will, kann das hier tun. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die Firmenleitung von Stinus (v.l.): Ferdinand Weber, Jürgen Knapp und Christian Schoenenberg. 
    vor 17 Stunden
    "Wer gut geht, dem geht es gut" – Stinus sorgt dafür
    Gegründet im Jahr 1905 ist die Stinus Orthopädie GmbH heute zum Unternehmen mit 85 Beschäftigten an sieben Standorten angewachsen. Der klassische Komplettbetrieb wird von der fünften Generation weitergeführt.
  • Das Stadtquartier Rée Carré bietet viele verschiedene Aktionen in der Adventszeit an.
    25.11.2023
    Offenburg: Aktionen und Events im Stadtquartier
    In der Adventszeit pflegt das Rée Carré lieb gewonnene Traditionen. Das Stadtquartier erstrahlt im Lichterglanz und bietet neben Glühwein und den vertrauten vorweihnachtlichen Düften ganz besondere Events, um die besinnliche Zeit zu begehen.
  • Petro Müller, Inhaber des Autohauses Baral in Lahr (rechts), und sein Sohn Gerrit suchen noch einen Mechatroniker, um das Team zu verstärken. 
    21.11.2023
    Im Suzuki-Autohaus Baral wächst die nächste Generation heran
    Das Suzuki-Autohaus Baral in Lahr hat sich auf Kleinwagen – neu und gebraucht - spezialisiert. Inhaber Petro Müller und sein Team setzen auf Beratung und Meisterservice in der Werkstatt.
  • Sie halten die Tradition des Bierbrauens hoch im Brauwerk (von links): Der neue Betriebsleiter und Braumeister Martin Schmitt, Geschäftsführer Oliver Braun, Ulrich Nauhauser, der ausgeschiedene Betriebsleiter und Braumeister, sowie Rick Pfeffer, der neue Braumeister.
    21.11.2023
    Brauwerk Baden: Immer am Puls der Zeit
    Die alte und neue Generation der Braumeister des Brauwerks Baden bieten den Kunden neben traditioneller Braukunst auch nachhaltige Ideen und neue Trends.