Fit für die Demo

Jane Fonda: Krafttraining für das Klima

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
08. Juni 2021
Jane Fonda in Clearwater County bei einer Gebetszeremonie als Vorbereitung auf die Protestaktion gegen die Ölpipeline. Foto: Alex Kormann/Star Tribune via AP/dpa

Jane Fonda in Clearwater County bei einer Gebetszeremonie als Vorbereitung auf die Protestaktion gegen die Ölpipeline. Foto: Alex Kormann/Star Tribune via AP/dpa ©Foto: dpa

Die 83-jährige Oscarpreisträgerin plant, im US-Bundesstaat Minnesota an der Seite von Umweltschützern gegen den Bau einer Öl-Pipeline zu protestieren. Fondas Vorbereitung: Krafttraining.

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Jane Fonda (83) macht sich mit Krafttraining für eine Protestaktion fit. Die Schauspielerin und Aktivistin postete auf Instagram Fotos von sich beim Muskeltraining.

Sie bereite sich auf eine Demonstration im US-Staat Minnesota vor, wo Umweltschützer gegen den Bau einer Öl-Pipeline des kanadischen Betreibers Enbridge protestieren. Gegner der im Bau befindliche Pipeline argumentieren, sie gefährde Feuchtgebiete und laufe durch Stammesgebiete indigener Bewohner.

- Anzeige -

Aktivisten riefen zu Straßenblockanden und anderen Protestaktionen gegen die sogenannte Linie 3 auf. Nach Angaben der Veranstalter wurden diese Woche neben Jane Fonda auch Kolleginnen wie Catherine Keener, Taylor Schilling und Rosanna Arquette vor Ort erwartet.

Fonda ("Das China-Syndrom", "Grace und Frankie") ist seit Jahrzehnten politisch aktiv. Sie war in den 70er Jahren eine der bekanntesten Kämpferinnen gegen den Vietnamkrieg. Zuletzt führte sie häufig Protestaktion gegen den Klimawandel an. Bei "Fire Drill Fridays"- Demonstrationen in Washington wurde sie mehrmals festgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210608-99-901421/4

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Sieger der #Ballwechsel Aktion des Energiewerks Ortenau (ewo) wurde der VfR Achern. Im Acherner Hornisgrindestadion versammelten sich zur Preisverleihung: (von links) Erich Oser, Michael Müller, ewo-Geschäftsführer Matthias Friedrich, Oberbürgermeister Klaus Muttach, VfR-Achern Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Glunz, Malwin Lima, Bastien Touchemann, Thorsten Libis, Salvatore Vida, Carlos Fusaro.
    21.06.2021
    Sechs Vereine freuen sich über attraktive Preise
    Endlich: Das runde Leder rollt wieder. Über Monate mussten die Ortenauer Amateurfußballer tatenlos darben. Pünktlich zum Trainingsbeginn brachte die Preisverleihung der Aktion #Ballwechsel des Energiewerks Ortenau (ewo) den Gewinnern das Glück ins Haus.
  • Das trinationale Filmfestival der Hochschule Offenburg wird live aus dem FORUM Cinema in Offenburg gestreamt.
    16.06.2021
    Filmfestival Hochschule Offenburg – 53 Filme am Start
    Das trinationale studentische Filmfestival SHORTS wird dieses Jahr vom 1. bis 5. Juli live aus den FORUM Cinemas Offenburg gestreamt.
  • Unsere eigenen vier Wände: der Bau- und Sanierungsboom hält auch in der Ortenau weiter an. 
    15.06.2021
    Bauboom hält an – neue Förderprogramme ab 1. Juli
    Die Pandemie hat der Baubranche, den Architekten und Planern, den Landschaftsgärtnern sowie den Möbelhäusern weiter Auftrieb beschert. Renovieren und Sanieren stehen ganz oben auf der Liste der Vorhaben der Bauherren. Unser Magazin zeigt Aktuelles vom Markt auf.
  • Das Arbeitgeberversprechen "in good company" wird bei Hubert Burda Media wörtlich genommen. 
    14.06.2021
    Spannende Sales-Jobs: Im Dialog mit den Verbrauchern
    1903 als Druckerei gegründet, gehört Hubert Burda Media heute mit mehr als 1600 Arbeitsplätzen am Standort Offenburg zu den wichtigsten Arbeitgebern der Region und zählt mit weiteren Standorten zu einem der größten Medien- und Technologieunternehmen Europas.