Die dritte Wahl

"Mörtel" Lugner geht mit Ornella Muti zum Wiener Opernball

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Februar 2020
Diesmal scheint's zu klappen: Richard Lugner muss nicht allein zum Opernball. Foto: Herbert P. Oczeret/APA/dpa

Diesmal scheint's zu klappen: Richard Lugner muss nicht allein zum Opernball. Foto: Herbert P. Oczeret/APA/dpa ©Foto: dpa

Nach einigem Hin und Her scheint der österreichische Bauunternehmer nun doch eine prominente Begleitung zum großen Ball in Wien gefunden zu haben.

Wien - Nach viel Hin und Her steht nun fest, wer Richard "Mörtel" Lugner dieses Jahr zum Wiener Opernball begleitet: Der 87-Jährige kommt dieses Jahr mit der italienischen Schauspielerin Ornella Muti (64) zum gesellschaftlichen Top-Event Österreichs.

"Wir haben nun Ornella Muti als neuen attraktiven Gast für den heurigen Opernball und eine fixe Zusage", teilte Lugner mit. Der österreichischen Nachrichtenagentur APA sagte er, dass sie aus seiner Sicht "ein toller Gast" sei.

- Anzeige -

Eigentlich hatte Lugner mit Ex-Skistar Lindsey Vonn (35) den Ball besuchen wollen, doch die US-Amerikanerin gab ihm nur wenige Tage nach der Bekanntgabe einen Korb. Lugner hatte bei einer Pressekonferenz unter anderem ein Nacktfoto von ihr in die Kamera gehalten. Ob das letztlich zur Absage führte, darf der 87-Jährige aber wegen einer schriftlichen Vereinbarung nicht sagen.

Der Manager seiner nächsten Dame der Wahl stoppte dann am Donnerstag in letzter Sekunde eine Pressekonferenz, bei der Lugner ihren Namen bekanntgeben wollte. Nach dem für Lugner durchaus peinlichen Vorfall habe er ihr abgesagt, teilte er am Freitag mit.

Ornella Muti ist nun also seine dritte Wahl. Die Italienierin ist vor allem als Darstellerin in Komödien an der Seite von Adriano Celentano populär geworden. Unter anderem spielte sie in "Der gezähmte Widerspenstige" (1980) und "Gib dem Affen Zucker" (1981) mit.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Paaaaaarty! Kehl Marketing lädt auf den Fasentssamstag zum Gammlerball in die Stadthalle ein.
    14.02.2020
    Feiern, tanzen, Freunde treffen
    In Kehl bleibt es beim närrischen „Gammeln“ am Fasentssamstag – die Terminverschiebung vom Schmutzigen auf den Fasentssamstag vergangenes Jahr hat sich bewährt: Diesmal steigt die Riesenfete am 22. Februar. Saalöffnung ist um 19 Uhr. 
  • 14.02.2020
    Achern
    Kaminöfen spenden nicht nur wohltuende Wärme, sondern verwandeln das Wohnzimmer auch in einen gemütlichen und romantischen Ort. Bei Süd-West-Kachelofenbau in Achern wird der Kunde vom ersten Treffen bis zur Fertigstellung des Traumofens bestens betreut. 
  • Hauskauf ist Vertrauenssache: Mit einem guten Makler kommen nicht nur Familien in die eigenen vier Wände.
    11.02.2020
    Mit dem Makler auf der sicheren Seite
    Standort, Zustand, reelle Bewertung, Verkaufsstrategie, Expose, Verkaufsverhandlung und Notartermin – auch wenn der Markt für gebrauche Immobilien seit Jahren enorm in Bewegung ist, die Preise auch hier klettern, kann es fatal sein, die „Entscheidung des Lebens“ selbst in die Hand nehmen zu wollen...
  •  Der Freizeitpark "Funny World" in Kappel-Grafenhausen ist mit mehr als 50 Attraktionen ein ideales Ausflugsziel für groß und klein.
    07.02.2020
    Spiel, Spaß, Abenteuer in Kappel-Grafenhausen
    Der In- & Outdoor-Familienpark in Kappel-Grafenhausen wartet auch in diesem Jahr mit neuen Attraktionen, Workshops und vielen weiteren Aktivitäten für die gesamte Familie auf. Im Funny World können Kinder und Eltern ganzjährig einen Tag voller Spiel, Spaß und Abenteuer erleben.