Kampagne gestartet

Natalia Wörner engagiert sich gegen häusliche Gewalt

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
28. Mai 2020
Natalia Wörner ruft mit anderen Prominenten eine Initiative gegen häusliche Gewalt ins Leben. Foto: Georg Wendt/dpa

Natalia Wörner ruft mit anderen Prominenten eine Initiative gegen häusliche Gewalt ins Leben. Foto: Georg Wendt/dpa ©Foto: dpa

Was passiert hinter verschlossenen Türen? Jede dritte Frau sei von häuslicher Gewalt betroffen, stellt die Schauspielerin fest. Sie will ihnen helfen.

Berlin - Die Schauspielerin Natalia Wörner (52) macht sich mit einer neuen Initiative gegen häusliche Gewalt stark.

"Es ist leider immer noch ein Tabuthema, jede dritte Frau ist von häuslicher Gewalt betroffen. Und niemand redet mit einer Selbstverständlichkeit darüber", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Die Angst und die Scham sind zu groß."

Gemeinsam mit anderen hat sie die Kampagne #sicherheim ins Leben gerufen. Mit Plakaten und einem TV-Spot soll mehr Aufmerksamkeit für Probleme zu Hause geschaffen werden. Außerdem sollen Spenden gesammelt und an Hilfseinrichtungen verteilt werden.

- Anzeige -

Man habe prominente Botschafter gewinnen können, etwa den Schauspieler Jan Josef Liefers, die Sportlerin Kristina Vogel und den Designer Guido Maria Kretschmer. Zu den Initiatoren gehören unter anderem die Produktionsfirma UFA und die Bertelsmann Content Alliance.

"Häusliche Gewalt ist ein Thema, das auch schon vor Corona unterernährt war und jetzt einfach - meiner Meinung nach - eine ganz andere Form der Aufmerksamkeit braucht", sagte Wörner. "Wir müssen eine Sprache finden und damit nötigen Raum geben, um all den Frauen Mut zu machen, die dringend Hilfe benötigen. Weil hinter der Angst die Scham sitzt. Und die Scham ist wahrscheinlich eines der tiefsten Gefühle, die wir als Menschen haben."

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.