Berlin

Nico Rosberg: Formel-1-Zeit hilft bei Kindererziehung

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
01. Dezember 2017
Nico Rosberg ist auf die Erziehung seiner Kinder gut vorbereitet.

Nico Rosberg ist auf die Erziehung seiner Kinder gut vorbereitet. ©dpa - Sebastian Gollnow

Der frühere Rennfahrer Nico Rosberg (32) fühlt sich durch seine Zeit in der Formel 1 auch besser auf die Erziehung seiner beiden Töchter vorbereitet. «Ich kann ein viel besserer Vater sein, als ich sonst gewesen wäre», sagte Rosberg der Deutschen Presse-Agentur.

Er habe sich auf dem Weg zu seinem Weltmeistertitel einen Mentaltrainer genommen und philosophische Werke studiert. «Da lernt man so viel darüber, warum wir Menschen sind wie wir sind. Das hilft mir auch bei der Erziehung meiner Kinder, weil ich sehe, was ich falsch mache», sagte der gebürtige Wiesbadener.

Rosberg hat gemeinsam mit seiner Frau Vivian die Töchter Alaia (2) und Naila, die im September geboren wurde. Anders als sein Vater Keke Rosberg, der einst auch Formel-1-Weltmeister war, kümmere er sich daheim auch um die Windelwechsel, sagte Nico Rosberg. «Wenn ich an meinen Vater denke, der weiß gar nicht, was eine Windel ist», fügte er hinzu. Rosberg hatte im Vorjahr den WM-Titel gewonnen und kurz darauf überraschend seine Formel-1-Karriere beendet.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Auf Talentsuche: Acht Jahre nach seinem Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») wird Petro Lombardi selbst Juror bei der Castingshow.
Berlin
15.08.2018
Acht Jahre nach seinem Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») wird Pietro Lombardi selbst Juror bei der Castingshow. Ab Anfang 2019 sitzt er nach Angaben von RTL in der Jury der dann 16. Ausgabe von «DSDS».
Wandern in der Gruppe.
Düsseldorf/Detmold
15.08.2018
Nur noch wenige Tage wie diesen braucht Gila Böhm, dann darf sie sich mit dem Goldenen Wanderabzeichen schmücken.
Der grün-blaue Lastwagen ist zum Symbol des verheerenden Einsturzes der Morandi-Brücke in Genua geworden.
Genua
15.08.2018
Ein grün-blauer Lastwagen ist zum Symbol des verheerenden Einsturzes der Morandi-Brücke in Genua geworden. Der Fahrer hat die Katastrophe am Dienstag um wenige Meter überlebt.
Rapper Sido bei der Verleihung der 1Live Krone 2017 in Bochum.
Berlin
15.08.2018
Die erfolgreiche Rap-Karriere von Sido (37) ist nach dessen eigener Einschätzung vor allem auf eines zurückzuführen: sein mangelndes Gesangstalent.
Harvey Weinstein, ehemaliger US-Filmproduzent, vor einem Gerichtsgebäude in New York.
New York
15.08.2018
Eine britische Schauspielerin hat eine Klage gegen den einstigen US-Filmmogul Harvey Weinstein wegen sexuellen Missbrauchs durchgesetzt. Das Gericht in New York sah am Dienstag in den Vorwürfen von Kadian Noble genügend Anhaltspunkte für Verstöße gegen US-Gesetze gegen Menschenhandel zum Zweck der...
Steve Brill mit einem Dachpilz zwischen den Zähnen, den er im Central Park entdeckt hat.
New York
15.08.2018
Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden.
Schwimmunterricht für Flüchtlinge im Fössebad in Hannover.
Bad Nenndorf
15.08.2018
Es ist die dunkle Seite des Super-Sommers: Seit Jahresbeginn kamen schon mehr als 300 Menschen beim Baden ums Leben. Zu den Todesopfern zählten mehr als 20 Kinder unter 15 Jahren und über 40 junge Frauen und Männer zwischen 16 und 25 Jahren. Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?
Regisseur Detlev Buck macht sich für MeToo stark.
Berlin
15.08.2018
Regisseur Detlev Buck (55, «Bibi & Tina») empfindet das Drehen erotischer Szenen in Zeiten von #MeToo als Herausforderung. «Ich habe von einem Set in England gehört, an dem man sich nicht länger als 15 Sekunden still angucken darf, denn dann ist es "offending"», sagte Buck dem Magazin «Playboy...
Pop-Ikone Madonna feiert ihren 60. Geburtstag.
Baden-Baden
15.08.2018
Madonna hat 62 Songs und 12 Nummer-eins-Alben in den deutschen Charts platziert, so viele wie keine andere Sängerin. Wie GfK Entertainment mitteilte, schafften es vier Singles an die Spitze: «La Isla Bonita» (1987), die Coverversion von «American Pie» (2000), «Hung Up» (2005) sowie «4 Minutes»...
Denzel Washington macht sich keine Illusionen.
Berlin
14.08.2018
Der Hollywood-Star Denzel Washington (63) kann den angekündigten Rückzug seines Kollegen Robert Redford (81) von der Schauspielerei nachvollziehen. «Das musst du. Wenn du nicht gehst, wirst du gegangen», sagte Washington der Deutschen Presse-Agentur.
Idris Elba, britischer Regisseur und Schauspieler, bei einem Fototermin zu seinem Film «Yardie».
London
14.08.2018
Der knappe Tweet von Idris Elba war erst ein paar Stunden online. Da hatte er schon eine Welle der Aufregung im Internet ausgelöst. «Mein Name ist Elba, Idris Elba», hatte der britische Schauspieler unter sein Selfie geschrieben.
Schlagersänger Jürgen Drews musste ins Krankenhaus.
Berlin
14.08.2018
Schlagerstar Jürgen Drews («Ein Bett im Kornfeld») ist wegen eines schweren Magen-Darm-Infekts ins Krankenhaus eingeliefert worden. «Wie das bei dieser Art von Erkrankung so ist, ist er dadurch natürlich ziemlich geschwächt. Aufgrund dessen wird er aktuell stationär im Krankenhaus behandelt und...