Boulevard

Die Sängerin Janet Jackson macht Platz in ihrer Garderobe. Foto: Evan Agostini/Invision/dpa
vor 9 Stunden
Popstar

Die US-Sängerin hat offenbar aufgeräumt und trennt sich von Bühnen-Outfits, Accessoires und Schmuck. Die ersten Stücke sind bereits verkauft.

Daniel Donskoy reagiert auf Hassnachrichten und Antisemitismus. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
14.05.2021
Schauspieler

Mit Sprechgesang gegen Hass und Hetze. Der 31-Jährige stellt fest: «Die Atmosphäre in der Welt wird immer toxischer.» Er hölt dagegen.

Kendall Jenner, Model aus den USA, ist schwer in den sozialen Medien unterwegs. Foto: -/Imagespace via ZUMA Wire/dpa
14.05.2021
US-Model

Die 25-Jährige hat derzeit mehr als 30 Millionen Follower auf Twitter und 163 Millionen Instagram-Abonnenten. Sie kennt aber auch die Schattenseiten dieses Erfolgs.

Paris Hilton will Ja sagen - und ihre Hochzeit der ganzen Welt zeigen. Foto: Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa
14.05.2021
Dokuserie

Die amerikanische Millionenerbin will ihr privates Glück mit ihren Fans teilen. Die Vorbereitungen und den Tag ihrer Hochzeit lässt sie von Kameras begleiten.

Mel B macht auf das Problem häuslicher Gewalt aufmerksam. Foto: Arthur Mola/Invision/AP/dpa
14.05.2021
Ex-Spice Girl

Die britische Sängerin sagt, sie habe eine Mission. Sie engagiert sich für Frauen, die Missbrauch und Gewalt erleben.

Prinz Harry gießt weiter Öl ins Feuer. Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa
14.05.2021
Megxit

Es wird kaum stiller um den Prinzen, der inzwischen mit seiner Familie in den USA lebt. Offene Kritik an seinem Vater befeuert die Querelen im britischen Königshaus.

Prinz Harry und US-Moderatorin Oprah Winfrey wollen berühmte Gäste in ihre Serie einladen. (Archivbild)
14.05.2021
„The Me You Can’t See“

Bald gibt es beim Streamingdienst von Apple eine neue Doku-Serie zu sehen: „The Me You Can’t See“ von Oprah Winfrey und Prinz Harry soll sich um Themen der psychischen Gesundheit drehen.

Der britische Prinz Harry will nicht mehr unter ständiger Beobachtung stehen. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
13.05.2021
Britisches Königshaus

Der Royal kommentiert im Rückblick das Leben, das er in Großbritannien geführt hat. Es sei eine Mischung aus "Die Truman Show" und einem Zoo» gewesen, sagte der Enkel von Queen Elizabeth II.

Udo Lindenberg im Rampenlicht (2016). Foto: Axel Heimken/dpa
13.05.2021
Deutschrock

Udo Lindenberg spricht übers Älterwerden - ganz ohne Jammern. Im Gegenteil. Dass er coronabedingt nicht auf die Bühne kann, setzt ihm allerdings zu.

"Die banalen Mühen des Alltags werden immer noch zu wenig geteilt", findet Schauspielerin Senta Berger. Foto: picture alliance / Andreas Gebert/dpa
13.05.2021
80. Geburtstag

Ein Traumjob, eine gute Ehe, zwei Söhne: Senta Berger wirkt beim Blick auf ihr Leben zufrieden. Zu ihrem 80. Geburtstag hat sie vor allem einen Wunsch - der aber nicht so leicht zu erfüllen ist.

Der Hamburger Sänger und Hip-Hopper Jan Delay hält sich in der Corona-Zeit zurück. Foto: Christian Charisius/dpa
13.05.2021
Pandemie

Der HipHop-Musiker glaubt nicht, dass er schon bald wieder auf die Bühne gehen kann. Selbst wenn, das Publikum würde derzeit ausbleiben, glaubt er.

Eine der Sonderbriefmarken zu Ehren von Prinz Philip, Duke of Edinburgh. Foto: Royal Mail/PA Media/dpa
13.05.2021
Post

Der Mann der britischen Queen starb vor gut einem Monat mit 99 Jahren. Wie die Royal Mail seiner gedenkt.

US-Moderatorin Ellen Degeneres hat in einem Interview das Ende ihrer Talkshow angekündigt. Foto: Mark Von Holden/Invision/dpa
12.05.2021
US-Moderatorin

Die amerikanische Komikerin und Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres moderierte mehr als 3000 Folgen, der nach ihr benannten Show im US-Fernsehen. Nun gab sie deren Ende bekannt.

Der slowenische Popsänger Ben Dolic wird beim "Free European Song Contest" auftreten. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
12.05.2021
Musik

Der Eurovision Song Contest musste 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die ausgewählten Kandidaten durften ihre Songs nicht performen. Für den deutschen Kandidaten gibt es nun eine zweite Chance.

Im Rechtsstreit von Herzogin Meghan gegen die britische Zeitung "Mail on Sunday" hat die 39-Jährige weiteren Rückenwind bekommen. Foto: Chris Jackson/PA Wire/dpa
12.05.2021
Medien

Es gibt weitere Entwicklungen im Rechtsstreit zwischen Herzogin Meghan und der «Mail on Sunday». Ein Richter traf nun erneut eine Entscheidung zu Meghans Gunsten.

So sah das vor gut 20 Jahren aus: Damals waren Jennifer Lopez und Ben Affleck sogar verlobt.
12.05.2021
Jennifer Lopez und Ben Affleck

Rostet alte Liebe etwas wirklich nicht? US-amerikanische Klatschmedien laufen heiß über ein mögliches Liebes-Comeback von Jennifer Lopez und Ben Affleck. Sogar Matt Damon hat sich geäußert.

Initiator René Piroth (r-l), Anne Stein und Fotograf Stefan Schoder unterstützen die Clubs auf St. Pauli. Foto: Marcus Brandt/dpa
12.05.2021
Corona-Hilfe

René Piroth unterstützt Clubs und Bars in Hamburg mit einem Fotoprojekt. Es ist bereits ein hübsches Sümmchen zusammengekommen.

Die Sängerin Dua Lipa nimmt den Preis für die beste Solokünstlerin während der Brit Awards 2021 entgegen. Foto: Ian West/PA Wire/dpa
12.05.2021
Preisverleihung

Erstmals seit der Pandemie erleben Zuschauer in Großbritannien wieder Livemusik mit großen Stars. Doch die Stimmung der Vorjahre kommt nicht auf - obwohl ein Superstar extra nach London gekommen ist.

Böse Überraschung für die Reality-TV-Stars Robert und Carmen Geiss: Die beiden mussten einen Dreh in Köln abbrechen, weil das Ordnungsamt am Drehort - einer Pizzeria - auftauchte. Foto: Georg Wendt/dpa
11.05.2021
Reality-TV

Das TV-Paar filmt für seine Doku-Serie in einer Pizzeria, als das Ordnungsamt auftaucht. Der Lokalbesitzer vermutet, dass die Behörde von Leuten alarmiert wurde, die einen Corona-Verstoß witterten.

Prinz Harry und Oprah Winfrey haben gemeinsam eine Doku-Serie entwickelt. Foto: Uncredited/AP/dpa
10.05.2021
Streaming

Es soll um Themen der psychischen Gesundheit gehen: Talkshow-Queen Oprah Winfrey und Prinz Harry bringen beim Streamingdienst von Apple eine Serie heraus.

Queen Elizabeth II. beim Videotelefonat mit der Royal Life Saving Society auf Schloss Windsor. Foto: -/Buckingham Palace/AP/dpa
10.05.2021
Britische Royals

Mit 14 Jahren schaffte die spätere Queen Elizabeth ihr Junior-Abzeichen bei den Rettungschwimmern. Darauf ist die Monarchin heute noch stolz, wie sie gut gelaunt sagte.