Helsinki

Prinz William gibt Georges Wunschzettel ab

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
30. November 2017
«Father Christmas» liest den Wunschzettel.

«Father Christmas» liest den Wunschzettel. ©dpa - Dominic Lipinski

Mit dem Weihnachts-Wunschzettel des kleinen britischen Prinzen George (4) dürfte dieses Jahr nichts mehr schiefgehen: Sein Papa Prinz William (35) hat den Brief am Donnerstag persönlich beim Weihnachtsmann in Finnland abgegeben.

Der vierjährige George listet darin ganz bescheiden nur einen einzigen Wunsch auf, wie in Kinderschrift zu lesen ist: ein Polizeiauto. Er sei in diesem Jahr brav gewesen, steht außerdem in dem zum Teil vorgedruckten Brief an «Father Christmas».

Prinz William traf den «Weihnachtsmann» bei einem zweitägigen Besuch in Finnland auf einem Markt in Helsinki.

Kommentare

Damit Sie Kommentare zu diesem Artikel lesen können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Rosanna Arquette stellt ihren Film «Das Etruskische Lächeln» in Berlin vor.
Zürich
vor 15 Stunden
US-Schauspielerin Rosanna Arquette (58) will nicht mithilfe von Botox-Spritzen im Gesicht jünger aussehen. «Der Gedanke, dass Gift in meinen Körper kommt, macht mir Angst, da trage ich lieber meine Pony-Fransen», sagte sie der Schweizer Boulevardzeitung «Blick».
Ein besonders emotionaler Auftritt bei der diesjährigen Grammy-Verleihung: Pink singt «Wild Hearts Can't Be Broken».
New York
vor 15 Stunden
Sängerin Pink (38, «Get The Party Started») setzt bei der Erziehung ihrer Kinder auf Ehrlichkeit. «Ich sage meiner Tochter die Wahrheit», erklärte sie dem Promi-Portal «People».
Kanye West lässt seine Gedanken fließen.
Los Angeles
vor 16 Stunden
Rapper Kanye West (40) verfasst einen Lebensratgeber - auf Twitter. «Oh übrigens, das ist mein Buch, das ich gerade in Echtzeit schreibe», verkündete der Ehemann von Kim Kardashian (37), nachdem er seine Follower zuvor bereits mit zahlreichen philosophischen Tweets versorgt hatte.
Gizem Emre (l-r), Jella Haase, Bora Dagtekin und Lena Schönmann halten bei den Jupiter Awards den Moment fest.
Berlin
vor 17 Stunden
Die Schauspielerin Jella Haase («Fack ju Göhte») hat bei Selfies mit Fans gemischte Gefühle. «Wenn ich mir darüber bewusst werde, auf wieviel Fotos ich eigentlich schon drauf bin, ängstigt mich das auch ein bisschen», sagte Haase (25) der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Es ist schon verrückt.»
Claire Danes und Hugh Dancy haben sich unbedingt noch ein zweites Kind gewünscht.
Boulevard
vor 17 Stunden
Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin Claire Danes (39) erwartet ihr zweites Kind. Das verriet der Star der TV-Serie «Homeland» am Mittwoch im Gespräch mit dem amerikanischen Radio-Moderator Howard Stern in dessen Show.
Elyas M'Barek freut sich ausgelasssen über seinen Jupiter.
Berlin
vor 17 Stunden
Kleines Klassentreffen der Kino- und Fernsehstars: In Berlin ist am Mittwochabend der Jupiter Award überreicht worden, der Fernseh- und Filmpreis der Zeitschriften «TV Spielfilm» und «Cinema».
Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel bei «Tatort»-Dreharbeiten im Allwetterzoo in Münster.
Berlin
18.04.2018
Schauspieler Axel Prahl hat das neue «Lustige Taschenbuch» besonders gerne gelesen: «Ein Ritterschlag!! Seht mal wer sich so in Entenhausen herumtreibt. Ick freu mer wie Bolle!!!» schrieb er auf Facebook und präsentierte dort gleich auch eine Seite aus dem neuen Band «Tatort Entenhausen».
Charlize Theron bei der Premiere des Films «Atomic Blonde».
Los Angeles
18.04.2018
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat für ihren neuen Film «Tully» nach eigenen Angaben über 20 Kilogramm zugenommen. 
Schauspielerin Kristen Stewart 2017 beim Filmfestival in Cannes.
Cannes
18.04.2018
Die Jury der Filmfestspiele in Cannes ist komplett: Neben Jury-Präsidentin Cate Blanchett (48) werden unter anderem «Twilight»-Star Kristen Stewart (28) und «Blade Runner 2049»-Regisseur Denis Villeneuve (50) über die Preisträger der Goldenen Palme entscheiden. Das gab das Festival am Mittwoch...
Meghan Markle hat mit rassistischen Anfeindungen zu kämpfen.
London/Windsor
17.04.2018
 Die meisten Briten haben Meghan Markle und ihr natürliches Auftreten ins Herz geschlossen - aber längst nicht alle. Manche stören sich daran, dass die künftige Frau von Prinz Harry mütterlicherseits afroamerikanische Wurzeln hat.
Marius Müller-Westernhagen ohne Echo.
Berlin
17.04.2018
Marius Müller-Westernhagen will nach den Antisemitismus-Schlagzeilen um den Musikpreis Echo alle seine Trophäen zurückgeben. Das kündigte der Musiker am Dienstag auf Facebook an.
Conchita Wurst (Thomas Neuwirth) hat öffentlich gemacht, mit HIV infiziert zu sein.
Wien
16.04.2018
Conchita Wurst hat öffentlich gemacht, mit HIV infiziert zu sein. Auf der Plattform Instagram postete der österreichische Travestiekünstler und Sänger Thomas Neuwirth (29), der hinter dem Make-up der erfolgreichen Dragqueen steckt, am Sonntag: «Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv.»