Musik

Rapper Apache 207 und die Liebe zur Heimat per Tattoo

dpa
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
23. September 2022
Der als Volkan Yaman geborene Musiker Rapper Apache 207 in einer Szene der Amazon-Prime-Dokumentation "Apache bleibt gleich" (undatierte Filmszene).

Der als Volkan Yaman geborene Musiker Rapper Apache 207 in einer Szene der Amazon-Prime-Dokumentation "Apache bleibt gleich" (undatierte Filmszene). ©Foto: Nepomuk Fischer/Sony/Amazon-Prime/dpa

Apache 207 kann auf große Erfolge blicken, dabei ist er in äußerst bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Seiner Geburtsstadt zollt er dennoch Tribut - auf ganz besondere Weise.

Mannheim/Ludwigshafen - Der deutsche Hit-Rapper Apache 207 (24, "Roller") bekennt sich mit Tattoos zu seiner Heimat. Wie der als Volkan Yaman geborene Musiker in einem Interview von "Mannheimer Morgen" und "Rheinpfalz" (Freitag) verriet, hat er sich auf die linke Wade das Wappen seiner Geburtsstadt Mannheim (Baden-Württemberg) tätowieren lassen, auf die rechte Seite das Emblem der benachbarten Stadt Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz).

Der Rapper und Sänger, der seit 2018 Milliarden Streams und etliche Nummer-eins-Hits verzeichnete, ist unter bescheidenen Bedingungen aufgewachsen: "Das war eben damals normal, dass der Putz von der Decke hing. Und dass man sich nur eine gewisse Zeit im Badezimmer aufhalten durfte, weil man ansonsten diese weißen Punkte auf dem Kopf hatte. Das war einfach nur lustig als Kind."

- Anzeige -

Der Künstlername Apache gehe auf einen Spitznamen seiner Mutter für ihn zurück, habe für ihn aber keine besondere Bedeutung: "Manche Dinge entstehen einfach so aus dem natürlichen Fluss heraus." Über die Bedeutung der Zahl 207 sei bisher oft falsch spekuliert worden: "Es ist einfach eine Zahl, deren Bedeutung nur mein Bruder und ich kennen. Und die uns sehr geprägt hat. Ich glaube, dass das Rätsel nie richtig gelüftet wird." Man habe eine Zahl als Zusatz zum Namen Apache gebraucht, weil dieser nicht allein stehe sollte: "Sonst findet man im Internet ja nur Hubschrauber", so der Musiker.

Mehr als zwei Milliarden Streams

Nach Angaben seines Musiklabels vom Freitag spricht Apache 207 auch in der neuen Amazon-Prime-Dokumentation "Apache bleibt gleich" über sein Leben und seine Karriere. Laut Sony zählen zu den Erfolgen des Musikers "27 goldene, sieben Platin- und eine Diamant-Schallplatte sowie mehr als zwei Milliarden Streams", er sei "heute einer der meist gestreamten Künstler:innen auf Spotify". Neben dem Rap-Star kommen in der Doku unter anderem sein Bruder, sein Team sowie andere Größen der Szene wie Loredana, Bausa und Xatar zu Wort.

Den Zeitungen in Mannheim und Ludwigshafen sagte der Rapper über seine in dem Film spürbare Nachdenklichkeit: "Diese Skepsis oder Reflektiertheit kommt dadurch, dass ich eine Musikrichtung mache, die ich auch selbst feiere. Also Hip-Hop. Wir sind ja mit dieser urbanen Musik groß geworden. Für mich hat sich da nichts geändert, wenn ich heute Leuten gegenüberstehe, mit deren Musik ich aufgewachsen bin. Die sind heute vielleicht weit weniger erfolgreich als ich, trotzdem stehe ich vor denen mit offenem Mund und strahlenden Augen." Solche Begegnungen "tragen vielleicht dazu bei, dass ich so geerdet bin und auf persönlicher Ebene den Erfolg nie so für mich angenommen habe".

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    30.09.2022
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    30.09.2022
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.