Covid-Rap auf Youtube

Schuldirektor landet mit „U can’t touch this“-Parodie viralen Hit

Autor: 
Ines Schwendemann
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. August 2020
Händewaschen und Abstand halten – Dr. Lee schaut genau hin.

Händewaschen und Abstand halten – Dr. Lee schaut genau hin. ©Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Eine neue Version des MC Hammer-Klassikers „U can’t touch this“ sorgt derzeit im Internet für Furore. Der US-Schuldirektor Dr. Lee hat das Lied zum Covid-Rap umgereimt. So will er seine Schüler mit den Hygieneregeln konfrontieren.

Childersburg - Dr. Quentin Lee, Schuldirektor aus Alabama, wollte seinen Schülern die Hygieneregeln rund um das Coronavirus näherbringen – und hat dafür den berühmten MC Hammer-Song „U can’t touch this“ (Deutsch: Fass das nicht an) auf Youtube parodiert. Am 28. Juli ging das Video online. Bis Mittwochmorgen hatte Lee damit mehr als 4,5 Millionen Menschen erreicht.

Ausgestattet mit Desinfektionsmittel, Handschuhen und Mundschutz tanzt der US-Direktor durch die Gänge seiner Schule und weist Lehrer und Schüler auf die Gefahren des Coronavirus und die Vorschriften der US-Gesundheitsbehörde hin. Und das, trotz der weltweiten Pandemie, mit einer großen Portion Spaß: Wie im Science-Fiction-Film kommt dabei beispielsweise das Fiebermessgerät als Pistole zum Einsatz. Abstandsregeln, Masken tragen und regelmäßiges Händewaschen – Lee schaut ganz genau hin.

- Anzeige -

Den Text für den Covid-Rap hat Lee selbst verfasst: „Ich habe die Songzeilen in 15 Minuten geschrieben“, verrät er dem „Alabama Newscenter“ im Interview. Die Produktion des Videos habe gerade einmal 24 Stunden gedauert. „Dummes Zeug zu machen ist etwas, das ich wirklich mag“, verrät der US-Direktor.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...