Film

Til Schweiger: Kümmere mich bei Dreh um jeden Schauspieler

dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
18. September 2022
Til Schweiger gönnt sich in Zeiten von Filmdrehs nur zwei Stunden Schlaf.

Til Schweiger gönnt sich in Zeiten von Filmdrehs nur zwei Stunden Schlaf. ©Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Wenn er einen Film drehe, habe er keine Zeit viel zu schlafen, erzählt Til Schweiger. Wie er sich nach der Drehzeit wieder erholt.

Bad Vilbel - Der Regisseur, Produzent und Schauspieler Til Schweiger hat nach eigenen Angaben bei der Produktion seines Films "Lieber Kurt" versucht, alles im Blick zu halten. "Ich kümmere mich um jeden Schauspieler, auch um die Komparsen. Alles ist wichtig", sagte der 58-Jährige dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel bei Frankfurt. Bei solchen Produktionen schlafe er meist nicht mehr als zwei Stunden täglich. "Für die Dauer eines Films geht das, danach muss ich wieder auftanken."

- Anzeige -

Um wieder Kraft zu schöpfen, sei er zuletzt öfter in seiner Heimatstadt Gießen gewesen. "Ich besuche meinen Vater oder bin bei meinem Freund Horst im Garten. Das ist wie Urlaub. Er hat den schönsten Garten der Welt, alles selbst angepflanzt. Ich liebe diesen Garten", schwärmte der Schauspieler.

Sein neuer Film, der nach dem Bestseller von Sarah Kuttner gedreht ist, behandelt den Verlust eines Kindes und wie das alles und alle verändert. Schweiger wurde in Freiburg (Baden-Württemberg) geboren. Er wuchs bei Gießen (Hessen) auf und ging dort zur Schule.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Im neu eingerichteten Küchenstudio können die Kunden 40 Musterküchen in Augenschein nehmen.
    30.09.2022
    4. bis 15. Oktober: Küchen-Service-Wochen bei Möbel Seifert
    Fünf Etagen, 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Qualität zu fairem Preis und immer wieder Sonderaktionen – das ist Möbel Seifert in Achern. Aktuell rücken die Küchen in den Fokus. Im neu eingerichteten Studio gibt es ab 4. Oktober Sonderkonditionen beim Küchenkauf.
  • Claudio Labianca lädt zum verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in Offenburg zum Streifzug durch die modernisierten Räume in der Zährigerstraße ein. 
    30.09.2022
    Geschäfts- und Ausstellungsräume rundum modernisiert
    Das Klavierhaus Labianca in der Zährigerstraße in Offenburg präsentiert sich am verkaufsoffenen Sonntag, 9. Oktober, in neuem Glanz. Verkaufs- und Ausstellungsflächen wurden nach 17 Jahren von Grund auf modernisiert und neu strukturiert – es hat sich sichtbar gelohnt!
  • Das E5-Team vor dem Studio in der Offenburger Okenstraße 65. 
    30.09.2022
    Wendepunkt: Für mehr Effektivität und Wohlbefinden im Leben
    Egal ob Rückenprobleme oder einfach mehr körperliche Fitness – wer rasche Erfolge erzielen möchte, für den bietet sich das EMS-Training im Studio von Simone Metz in der Okenstraße 65 in Offenburg an.
  • Modern, sicher, barrierefrei und zentrumsnah in Achern wohnen.
    30.09.2022
    Attraktives Konzept: AcherApartments – Wohnungen fürs Alter
    Wir werden immer älter, bleiben dabei meist fit und gesund. Neue Wohnformen für die Generation 65plus sind gefragt. Und genau hier wird in Achern eine Lücke gefüllt. "Unser Konzept ist einzigartig in der Region", so Diplom Ingenieur und Architekt Michael Wilhelm.