Neue Songs

"Udopium"-Werkschau von Udo Lindenberg

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. April 2021
Udo Lindenberg treibt es auf die Bühne. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Udo Lindenberg treibt es auf die Bühne. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa ©Foto: dpa

1971 veröffentlichte Udo Lindenberg sein erstes Album, 50 Jahre später gibt es Jubiläums-«Udopium». Seinen neuen Song «Mittendrin» schrieb er gemeinsam mit einem anderen Musiker - wie er ein Mann mit Hut.

Hamburg - Mit dem neuen Album "Udopium - Das Beste" steigt das große Panik-Jubiläum für den Rockmusiker Udo Lindenberg. 50 Jahre ist es 2021 her, dass sein Debüt-Album erschien.

1971 veröffentlichte der Musiker die Platte "Lindenberg", auf der er noch in englischer Sprache sang - bevor er zum Deutschrockpionier wurde. Die "Udopium"-Werkschau samt vier neuer Songs erscheine am 14. Mai, kurz vor seinem 75. Geburtstag (17. Mai), teilte die Plattenfirma Warner Music Germany & DolceRita Music am Donnerstag in Hamburg mit.

Zwischen 1971 und 2021 schrieb Lindenberg den Angaben zufolge fast 1000 Songs. Das erste der vier neuen Stücke auf "Udopium" kommt an diesem Freitag (9. April) heraus: "Mittendrin". "Ich bin gerade mittendrin in der Action und im Experimentellen, andere Grooves auschecken", sagt der Musiker.

- Anzeige -

Geschrieben hat er "Mittendrin" gemeinsam mit einem Kollegen, der mit ihm nicht nur die Liebe zu beider Wahlheimat Hamburg, sondern auch zur Kopfbedeckung teilt. "Johannes Oerding - genial, flexibel und fix, genauso wie ich. Schnell und gut, ein Mann mit Hut!", sagt Lindenberg.

Für Oerding (39, "An guten Tagen"), der schon auf Konzerten des Rockmusikers auftrat, ist es "ein Ritterschlag, mit Udo zu arbeiten". Oerding: "Schließlich war er der Auslöser, das Fundament und der Wegbereiter für eine neue deutsche Songsprache."

"Udopium - das ist ein halbes Jahrhundert Musikhistorie", hieß es in der Mitteilung weiter. Und Lindenberg sei noch lange nicht fertig, sein Eldorado bleibe die Bühne - dafür und für sein Publikum lebe er. Oder wie Lindenberg zitiert wird: "Rock 'n' Roll ist das Feuer unterm Arsch und im Herzen. Wenn wir ihn spielen, brennt die ewige Flamme", sagt er. "Absacken is' da nicht."

© dpa-infocom, dpa:210408-99-126948/2

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ines Grimm und Julian Schrader begrüßen ihre Kunden im freundlichen Ladengeschäft in der Acherner Hauptstraße.
    16.04.2021
    hörStudio Schrader in Achern: Inhabergeführt, modern und unabhängig
    Hören, sehen, fühlen, schmecken, riechen: Jeder der fünf Sinne sorgt für viel Lebensqualität. Besonders das Hören ist elementar. Lässt es nach, ist das meist ein schleichender Prozess und kann ein Weg in die Einsamkeit sein. Wenn das Hörvermögen Unterstützung benötigt, helfen die Experten des...
  • azemos-Firmensitz in Offenburg im Senator-Burda-Park/BIZZ.
    15.04.2021
    azemos Newsroom: Hintergründe zu Börse, Finanzpolitik und die Arbeit von Experten
    Die Pandemie hat die Welt fest im Griff. Allein die Börsen scheinen „Inseln der Glückseligen“ zu sein. Drohen neue Blasen? Im Newsroom klärt die azemos vermögensmanagement gmbh auf.
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    14.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...