Boulevard

Vom Kaffeehaus-Sänger zur Schlager-Ikone: Karel Gott wird 80

Autor: 
dpa
Lesezeit 4 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
14. Juli 2019

Karel Gott wird 80. Der Erfolg des »Biene Maja«-Songs überraschte ihn damals. ©Archivfoto: dpa - Bernd Wüstneck

Kaum ein Sänger steht schon so lange auf der Bühne wie er. Nun wird Karel Gott, die goldene Stimme aus Prag, 80 Jahre alt. Und er geht mit der Zeit: Seine neueste Single hat er zuerst auf Youtube veröffentlicht.

Seinen Geburtstag hat Karel Gott ausnahmsweise schon einmal vorgefeiert. Alles wurde streng geheim gehalten. Unter den mehr als hundert Gästen in einem Theater und früheren Landgut am Prager Stadtrand waren Ende Juni viele Prominente des Showbusiness wie die Sängerin Lucie Bila und Ex-ESC-Kandidat Mikolas Josef. »Jeder von ihnen hat sich ein ganz besonderes Geschenk ausgedacht, eine Darbietung speziell für mich auf der Bühne«, verrät Karel Gott.

An diesem Sonntag, 14. Juli, wird der Sänger von Hits wie »Biene Maja«, »Babicka« und »Lady Carneval«, 80 Jahre alt.

Seinen »Biene Maja«-Song kennt jeder

Gleich nach der Feier zog es den Jubilar gen Süden. Seine vielen Fans in den sozialen Netzwerken grüßte er aus Sardinien und verriet eine Neuigkeit: Er schreibe an einer neuen Autobiografie. Ein Foto des Laptops enthüllte eine erste Kostprobe, nämlich wie der spätere Sänger in der Schule unsterblich in seine nur wenig ältere Russisch-Lehrerin verliebt gewesen sei.

Ganze Generationen verbinden Karel Gott, auch bekannt als »goldene Stimme aus Prag« und »Sinatra des Ostens«, mit einem Lied: Die »kleine, freche, schlaue Biene Maja« schwirrte vor vier Jahrzehnten erstmals über die deutschen Fernsehschirme. Vor Kurzem sagte Karel Gott bei einer Preisverleihung: »Ich habe mich mein ganzes Leben um Erfolg bei Kindern bemüht, denn Kinder sind ein aufrichtiges Publikum - sie sagen, was sie denken.«

Was macht ein Lied wie dieses zum Ohrwurm? Das sei das Ergebnis eines »glücklichen, aber äußerst komplexen Zusammentreffens sehr verschiedener Faktoren«, sagt der Musikwissenschaftler Peter Wicke. Entscheidend sei eine unkalkulierbare Balance aus erfüllter Hörerwartung und musikalischer Innovation. Wie Barbra Streisand oder einst Frank Sinatra steht Karel Gott seit Jahrzehnten auf der Bühne. »Kurzlebig ist nur das aktuelle Popmusikgeschäft, das sich um den Verkaufserfolg bemühen muss«, erklärt Wicke.

»Beharrliches Verlangen, sich Träume zu erfüllen«

- Anzeige -

Der Tscheche sei zweifellos »eine nationale Ikone mit allem, was diese Nation auszeichnet«, sagt Petr Bilek, Chefredakteur der Prager Kulturzeitschrift »Literarni noviny«. Er spricht von einem »anpassungsfähigen Talent mit einem beharrlichen Verlangen, sich Träume zu erfüllen«. Die Stimme Karel Gotts habe für ganze Nachkriegsgenerationen die Zeit der ersten Liebe begleitet.

Dabei hatte Karel Gott Glück, dass seine stimmlichen Qualitäten nicht unentdeckt blieben. Denn erst machte der gebürtige Pilsener eine Ausbildung zum Elektroinstallateur beim Kombinat CKD Stalingrad in Prag, trat nur nebenbei in Kaffeehäusern auf. Der Durchbruch kam 1963 mit dem Sieg im tschechoslowakischen Musikwettbewerb »Goldene Nachtigall« - die Auszeichnung sollte Karel Gott im Laufe seiner Karriere noch 41 weitere Male gewinnen. Zuletzt war das 2017, kurz nachdem er eine schwere Krebserkrankung überstanden hatte. Heute sagt er: »Als ich damals die Diagnose bekam, wusste ich nur eines: Es ist die schwerste Zeit, die schwerste Herausforderung deines Lebens, aber du musst es schaffen, du musst da durch.«

Ruhestand nicht in Sicht

Nach einer mühsamen Therapie geht es dem Sänger inzwischen wieder besser. An Ruhestand denkt Karel Gott, der im Laufe seiner Karriere mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft hat, nicht. »Auf der Stelle stehen konnte ich noch nie«, sagt er. Für seine neueste Studioaufnahme kooperierte er mit dem tschechischen Popsänger Richard Krajco. Und er ging mit der Zeit, denn das Lied wurde zuerst bei Youtube veröffentlicht. Entstanden ist ein bewegender Dialog zwischen Karel Gott und seiner 13-jährigen Tochter Charlotte mit dem übersetzten Titel »Herzen erlöschen nicht«.

 

 

Die Zeilen wirken poetisch, aber auch melancholisch: »Wenn mich der Strom fortreißt, musst du schwimmen«, heißt es da. Oder: »Ich werde dir auf all deinen Wegen als Stern vom Himmel scheinen.« Der Videoclip hat bereits mehr als 8 Millionen Klicks bekommen. Nach den guten alten Zeiten des Musikgeschäfts scheint sich Karel Gott dennoch ein bisschen zu sehnen: »Für eine Schallplatte musste man anstehen, das kann man sich heute nur noch schwer vorstellen.«

Manchmal steht der klassisch ausgebildete Tenor auch noch live vor dem Mikrofon, wenngleich öffentliche Auftritte seltener geworden sind. Es gebe kein besseres Rezept gegen das Älterwerden als die Bühne - und das Publikum, sagte er selbst. Seine Kollegen gratulieren ihm zum Jubiläum. Die Sängerin Helena Vondrackova sagte der Deutschen Presse-Agentur, sie wünsche ihm neben Gesundheit und Freude am Talent seiner Töchter, »dass er seinen Sinn für Humor nicht verliert, der ihn bis heute auszeichnet, und dass er noch viel Schönes erlebt«.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Boulevard

Michael Madsen muss für vier Tage ins Gefängnis.
16.08.2019
Los Angeles
Eine Trunkenheitsfahrt im März bringt den US-Schauspieler Michael Madsen (61, «The Hateful Eight») für einige Tage hinter Gitter.
Prinzessin Christina ist tot.
16.08.2019
Den Haag
Die niederländische Prinzessin Christina ist am Freitag nach langer Krankheit gestorben. Die Tante von König Willem-Alexander (52) und jüngste Schwester von Ex-Königin Beatrix (81) erlag im Alter von 72 Jahren einem Knochenkrebsleiden, wie das Königshaus in Den Haag mitteilte.
Ein Schminktisch - den nutzt Jeanette Biedermann nur selten.
16.08.2019
Berlin
Popsängerin Jeanette Biedermann (39) zeigt sich am liebsten ungeschminkt. «Ich will ehrlich und authentisch sein», sagte sie im Interview von Barbara Schöneberger im Radio-Talk «Mit den Waffeln einer Frau».
Wenn Hilmar Eichhorn zu Hause sein Auto abstellt, denkt er immer an Quentin Tarantino.
16.08.2019
Freital
Der Schauspieler Hilmar Eichhorn verbindet mit Hollywood-Regisseur Quentin Tarantino und seiner Besetzung in dessen Film «Inglourious Basterds» ganz besondere Erinnerungen.
Miley Cyrus singt sich den Schmerz von der Seele.
16.08.2019
Los Angeles
Miley Cyrus (26) hat die erste Single seit der Trennung von Ehemann Liam Hemsworth (29) veröffentlicht. Am Donnerstag (Ortszeit) stellte die Sängerin das Video zu «Slide Away» auf YouTube und danach auf Instagram.
Gwyneth Paltrow und Chris Martin sind noch immer ganz eng.
16.08.2019
Los Angeles
Rosenkrieg oder rosige Worte? Wenn Promis sich trennen gibt es die vielfältigsten Versprechen und Erklärungen. Die einen nennen es «Entpartnerung», andere reden von Beziehungspause.
Rapper Macklemore ist auch ein großer Fußball-Fan.
15.08.2019
Washington
US-Rapper Macklemore (36, «The Heist») ist bei den Seattle Sounders als Investor eingestiegen. Das bestätigten der Fußballclub aus der nordamerikanischen Profiliga MLS auf seiner Homepage - und der Musiker auf Instagram.
Andreas Gabalier hat das Schlimmste überstanden.
15.08.2019
Kitzbühel
Der österreichische Musiker Andreas Gabalier ist auf dem Weg der Genesung. «Eine starke Virusinfektion fesselte Andreas Gabalier seit Tagen ans Krankenhausbett - nun kann aber Entwarnung gegeben werden: der Volks-Rock'n'Roller ist auf dem Weg der Besserung», teilte sein Management mit.
Guido Cantz macht weiter.
15.08.2019
Baden-Baden
Guido Cantz bleibt weitere zwei Jahre Moderator von «Verstehen Sie Spaß?». Er werde die ARD-Unterhaltungsshow mit Filmen der versteckten Kamera auch 2020 und 2021 präsentieren, sagte der 47-Jährige in Baden-Baden der Deutschen Presse-Agentur.
Ashley Graham ist schwanger.
15.08.2019
Los Angeles
US-Topmodel Ashley Graham (31) erwartet ihr erstes Kind. Auf Instagram präsentierte sie am Mittwoch (Ortszeit) einen Video-Clip, in dem sie und ihr Ehemann Justin Ervin lächelnd in die Kamera blicken und «Überraschung!» rufen. Dabei zeigte Graham stolz ihren Babybauch.
Schwanger oder nicht? Panda-Dama Meng Meng im Berliner Zoo.
14.08.2019
Berlin
Schwanger oder nicht? Diese Frage bewegt derzeit Tierfreunde in Berlin. Im Zentrum der Überlegungen steht das Panda-Paar des Hauptstadt-Zoos, der für den Sommer verhalten optimistisch mit Nachwuchs rechnet.
Paul Janke liebt die Show mit den Chippendales.
14.08.2019
Berlin
Der frühere RTL-«Bachelor» Paul Janke (37) genießt sein Leben als Stripper bei den Chippendales. «Wenn man jetzt auf der Bühne steht und 5000 Frauen zu einem hochgucken, ist das schon ein gutes Gefühl», sagte Janke der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» (WAZ).

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 06.08.2019
    Ratgeber
    Was tun, wenn eine Krise in unser Leben bricht? Der Ortenberger Unternehmer Joachim Schäfer hat mit der Insolvenz seiner Firma genau das durchleben müssen – und einen Weg heraus gefunden. Seine Erkenntnisse teilt er nun in einem Buch, das nicht ein Autor, sondern nur er schreiben konnte, wie...
  • 02.08.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Am Wochenende beginnt der Spielbetrieb in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. In den kommenden Wochen folgen dann auch die anderen Ligen. Um die Saison durchhalten zu können, brauchen die Sportler eine gute Fitness, Gesundheit - und das individuell angepasste Schuhwerk. Dieses ist Voraussetzung...
  • 31.07.2019
    Medizin, Kosmetik, Naturheilkunde
    Wer krank ist oder eine Beratung zu medizinischen Themen braucht, für den ist oft die Apotheke die erste Anlaufstelle. Die Stadt-Apotheke in Offenburg, die Apotheke am Storchenturm in Lahr und die Apotheke am Klinikum in Lahr bieten als Partner-Apotheken neben einer freundlichen und qualifizierten...
  • 17.07.2019
    Große Wiedereröffnung
    Nur einige Meter vom alten Standort entfernt – und doch ist alles neu: Am Donnerstag, 18. Juli, öffnet um 8 Uhr im Lahrer Fachmarktzentrum nicht nur ein neuer, sondern zugleich der jüngste und modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen.