Vergesslich

Yasmina Filali: Hochzeitstage sind nicht ihre Stärke

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. August 2020
Yasmina Filali und Thomas Helmer sind seit Juli 2005 miteinander verheiratet. Foto: Ursula Düren/dpa

Yasmina Filali und Thomas Helmer sind seit Juli 2005 miteinander verheiratet. Foto: Ursula Düren/dpa ©Foto: dpa

Seit 15 Jahren sind Yasmina Filali und Thomas Helmer miteinander verheiratet. In der «NDR Talk Show» verriet die Schauspielerin, wie oft sie schon den Hochzeitstag vergessen hat.

Berlin/Hamburg - Sie vergisst die Hochzeitstage - er ist "ein toller Typ", aber auch ein "sturer Bock". TV-Schauspielerin Yasmina Filali (45) hat in der "NDR Talk Show" ein wenig aus dem Nähkästchen ihrer 15-jährigen Ehe mit Ex-Fußballnationalspieler Thomas Helmer (55) geplaudert.

"Ich habe tatsächlich leider alle vergessen. Das ist nicht meine Stärke", sagte Filali am Freitagabend in der Sendung über ihre Hochzeitstage. "Drei Tage vorher denke ich dran, und dann am Tag selbst ist es weg." Dies finde sie "wirklich nicht schön". Denn ihr Mann denke "immer an alle Geburtstage und Hochzeitstage und macht viele Geschenke, auch toll verpackt und mit Karte, und ich sitze da und habe nichts".

- Anzeige -

Filali, die in Serien ("SOKO München", "Die Rosenheim-Cops", "Küstenwache", "Ein Fall für zwei") und auch in Kinofilmen auftrat, sagte über den Beginn ihrer Beziehung zum früheren Bayern-Profi: "Der gemeine Fußballspieler neigt ja nicht dazu, sein Herz auf der Zunge zu tragen und sehr offen zu sein. Das, was ich am Anfang kennengelernt habe, war jetzt nicht so wahnsinnig überzeugend (...). Aber als ich dann gemerkt habe, was für ein toller Typ er ist, habe ich mich wirklich in ihn verliebt." Helmer sei "einfach ein großartiger Mensch".

Derzeit sei der gefragte TV-Fußballexperte in ihrem Handy unter "Der Gast" gespeichert. "Es war irgendwann einfach ein Joke, weil er so viel weg und unterwegs war", sagte Filali. "Und dann gibt es noch 'Sturer Bock', weil er eben sehr stur ist." Die Schauspielerin und Helmer haben zwei gemeinsame Kinder.

© dpa-infocom, dpa:200808-99-91617/3

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...