Digitales

Dossier auf bo.de liefert alles Wissenswerte zu den Wahlen

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. April 2019

Das Dossier »Kommunalwahl am 26. Mai 2019« bündelt alle Artikel zur Gemeinderats- und Kreistagswahl. ©Ulrich Marx

Ein Dossier auf bo.de bündelt die Beiträge zur Kommunalwahl. Die Ergebnisse werden aktuell online gestellt.

Am 26. Mai finden die Kommunalwahlen statt. In der Ortenau werden die Gemeinde- und Kreisräte gewählt. Zeitgleich findet auch die Europawahl statt. Grund genug, sich damit zu befassen, wer einen in den Gremien vertreten soll.

Um die Entscheidungsfindung zu unterstützen, stellt die Mittelbadische Presse in ihren Ausgaben Acher-Rench-Zeitung, Kehler Zeitung, Lahrer Anzeiger, Offenburger Tageblatt und Offenburger Tageblatt Schwarzwaldausgabe die Fraktionen, die Kandidaten und ihre Ziele genau vor. 

Hierfür gibt es »Wahlprüfsteine«: Die Redaktionen befragen die Kandidaten und Fraktionen zu vorgegebenen Themen. Wöchentlich äußern sich die Fraktionen. So können die Wähler herausfinden, welche Kandidaten ihre Position und Meinung am besten vertreten. Außerdem gibt es auch Beiträge mit wissenswerten Fakten rund um die Wahl, etwa, wie das genau mit der Stimmenvergabe läuft.

»Alle diese Artikel erscheinen auch online bei bo.de«, sagt Online-Redakteur Bastian André. Damit man die Beiträge rasch findet, wurde ein eigenes Dossier mit dem Titel »Kommunalwahl am 26. Mai 2019« angelegt: Darin finden die Nutzer alle Beiträge gebündelt, die im Vorfeld der Wahl erscheinen. 

- Anzeige -

»Das ist nützlich, falls man einen Beitrag verpasst hat«, so André. Dann erlaubt das Dossier es, die relevanten Beiträge auf einen Blick zu sehen – und natürlich zu vergleichen.

Neu ist, dass man erstmals nach Gebieten suchen kann. »Für alle fünf Lokalausgaben sowie die Ortenau wurden jeweils eigene Kategorien angelegt«, so André. So kann man gezielter nach Infos aus dem eigenen Wahlkreis suchen. 

Wahlanalyse

Selbstverständlich wartet das Online-Team von bo.de am Wahlabend auch mit verschiedenen Wahlanalysen sowie den ersten Ergebnissen auf. Für die Kommunalwahl werden diese verhältnismäßig zügig erwartet. Etwas länger dauert es allerdings mit den Auswertungen der Kreistagswahl. Das Landratsamt stellt diese für Mittwoch nach der Wahl in Aussicht.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Digitales

Ob telefonisch oder im Online-Chat: Abonnenten erreichen die Mittelbadische Presse auf mehreren Wegen.
29.08.2019
Service durch Chat vergrößert
Über eine neue Telefonnummer erreichen Kunden der Mittelbadischen Presse den Kundenservice noch einfacher: Die kostenfreie 0800-Nummer wurde durch eine kürzere ersetzt. Wer nicht anrufen möchte, kann auch die Chatfunktion nutzen. Zu den Geschäftszeiten hat man im Chat ein persönliches Gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • 10.09.2019
    Feiern in Dirndl und Lederhose
    Fürs Oktoberfest nach München fahren? Das muss nicht sein! Denn die »Wunderbar« in Neuried-Altenheim holt das Event am 2. und 5. Oktober stilecht in die Ortenau – im beheizten Zelt mit Maßbier, Haxn und Live-Band.
  • 06.09.2019
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. 
  • Auch eine neue Brennerei wird am 14. September eingeweiht und vorgestellt.
    30.08.2019
    Am 14. und 15. September
    Die Edelbrennerei Wurth in Neuried-Altenheim feiert Mitte September ihr 100-jähriges Bestehen. Dafür öffnet Inhaber Markus Wurth ein Wochenende lang seine Tore und bietet außerdem exklusive Editionen seiner Kreationen an. 
  • 28.08.2019
    Relaxen und Genießen im Renchtal
    Das Ringhotel Sonnenhof in Lautenbach im Renchtal begrüßt seine Gäste mit einer einzigartigen Kulisse am Fuße des Schwarzwaldes. Ob im Restaurant, bei den Spa-Angeboten, für Tagungen oder Hochzeiten – der Sonnenhof ist die ideale Adresse zum Relaxen und Genießen.