Wir im Netz - Baden Online

Fußball.bo.de jetzt auf Instagram

Autor: 
red
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. Juli 2018

Die Verleihung des zweiten Fußball-Awards gehört für Sebastian Schaller vom Portal Fussball.bo.de zu den Höhepunkten im zweiten Jahr. ©Iris Rothe

Fussball.bo.de schreibt die Erfolgsgeschichte: In den vergangenen zwei Jahren entwickelte sich das Portal für die Freunde des runden Leders erfreulich. Es gab knapp drei Millionen Aufrufe in zwei Jahren. Jetzt wurde eine Vernetzung auf den Social-Media-Kanälen eingerichtet.

»Dass das Portal immer mehr von den Vereinen in Anspruch genommen wird«, zählt für Portalmanager Sebastian Schaller zu den Highlights der vergangenen 24 Monate. Dabei sei man zu einer richtigen Community zusammengewachsen: »Die User, Nutzer und Fußballer machen mit und sorgen für Traffic auf dem Portal«, freut er sich.
Das »Schwarze Brett« habe sich zu einem Marktplatz entwickelt: »Hier werden etwa Testspielgegner oder Torwarte gesucht«, sagt er. Zudem werden immer mehr Bilder, Videos und Texte eingestellt, so der 32-Jährige. Bereits heute hat fussball.bo.de knapp drei Millionen Aufrufe auf der Website, seit dem Start am 18. Juli 2016 wurden über 3500 Artikel veröffentlicht. Die Facebook-Seite des Portals hat bereits über 5600 Likes und erreicht täglich rund 10 000 User. 
Ein weiterer Höhepunkt ist für Schaller ebenso wie für viele weitere Fußballfreunde aus der Region der Fußball-Award. »Es war wieder ein toller Abend im Freiraum, als er zum zweiten Mal verliehen wurde«, sagt Schaller. Die Trophäe konnte der SC Hofstetten für sich erobern, Joshua Hülsmann (TuS Durbach) wurde bester Keeper, Davor Sikanja (FV Langenwinkel) bester Trainer.
Zurückzuschauen genügt Schaller allerdings nicht. Sein Ziel ist es, die Fußballfreunde weiter zu vernetzen. Deshalb will er das Social-Media-Angebot weiter voranbringen. »Wir haben jetzt unser eigenes Instagram-Profil«, sagt Schaller. Binnen einer Woche klickten über 600 Personen den Button, um dem neuen Profil zu folgen. Dort finden die Fußball-freunde Veranstaltungsinfos, Hinweise auf Live-Ticker und vieles mehr. »Das Instagram-Profil ist eng verknüpft mit unserem Portal«, erklärt der Portalmanager.