Eklatante WhatsApp-Panne

Gruppen-Chats waren in Suchmaschinen zu finden

Autor: 
Maximilian Barz
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
25. Februar 2020
Private WhatsApp-Nachrichten waren aufgrund einer Sicherheitslücke öffentlich sichtbar.

Private WhatsApp-Nachrichten waren aufgrund einer Sicherheitslücke öffentlich sichtbar. ©Foto: dpa/Fabian Sommer

Der Messenger-Dienst WhatsApp hat eine gefährliche Sicherheitslücke ausfindig gemacht. Zuvor war wohl eine große Zahl an Gruppenchats via Google auffindbar.

Stuttgart - Durch Twitter-User ist eine erhebliche Sicherheitslücke für WhatsApp-Nutzer aufgedeckt worden. Seit geraumer Zeit können Einladungen für Gruppenchats per Link an Personen verschickt werden. Diese Links sind tausendfach indexiert worden und waren dementsprechend bei Suchmaschinen wie Google oder Bing auffindbar. Fremde hätten somit in private Chats eintreten und Zugang zu Nutzerdaten wie Telefonnummern, Namen und Nachrichten gelangen können.

Problem wohl schon länger bekannt

Der Journalist Jordan Wildon hatte mit einem Post auf Twitter auf diese Fehlfunktion aufmerksam gemacht. Weitere Nutzer antworteten daraufhin, dass sie dies Facebook, dem Mutterunternehmen von WhatsApp, bereits deutlich früher gemeldet hätten, seitdem aber nichts passiert sei.

- Anzeige -

Laut einem Sprecher von Google liege der Fehler bei WhatsApp beziehungsweise Facebook, denn die Suchmaschine habe schlicht und einfach öffentliche Links indexiert. Die Verantwortlichen des Messengers hätten Links allerdings wohl deindexieren, also aus der Google-Suche ausschließen können. Alle Infos gibt es im Video.

Bug bringt Kinderporno-Gruppen zum Vorschein

Die Lücke im Datenschutz sorgte allerdings nicht nur für das Veröffentlichen von Nutzerdaten, sondern förderte auch äußerst fragliche Chatgruppen zutage. Viele Einladungslinks gehörten laut Wildon zu kinderpornografischen, rechtsradikalen oder regierungskritischen Gruppen.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...