OB-Wahl in Offenburg

Kandidat-O-Mat: Aktion der Mittelbadischen Presse

Autor: 
Redaktion
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
27. September 2018

Für das Offenburger Rathaus wird ein neuer Chef gewählt. Der Kandidat-O-Mat kann den Wählern bei der Entscheidung helfen. ©Ulrich Marx

Wenn der Amtsinhaber nicht mehr antritt, wird eine Wahl nochmal so spannend. Dann hat jeder wieder die Chance, »seinen« Kandidaten zu finden. Deshalb berichtet die Mittelbadische Presse ausführlich über die Kandidaten und die Kandidatin, die sich um das Amt des Offenburger Oberbürgermeisters bewerben: In verschiedenen Beiträgen geben die Kandidaten ihre Einschätzung zu sogenannten »Wahlprüfsteinen« ab.

»Unsere Serie zieht sich über mehrere Wochen, deshalb wollen wir noch etwas für den schnellen Überblick bieten«, sagt Christian Wagner, Leiter der Offenburger Lokalredaktion. Darum wird nun möglich, was in Freiburg zur Oberbürgermeisterwahl noch nicht geklappt hat: Es gibt einen Kandidat-O-Maten. Mit diesem Internet-Angebot kann man kostenlos überprüfen, welcher der Kandidaten die eigene Meinung künftig am besten vertreten wird. Der Vergleich dient der eigenen Information; Daten werden nicht gespeichert.

- Anzeige -

Unter www.kandidatomat.de kann man die Stadt Offenburg anwählen und zu 30 Schlagworten seine Meinung von Zustimmung über eine neutrale Haltung bis hin zur Ablehnung eingeben. Es ist auch möglich, Fragen zu überspringen.

Wer alle Themenpunkte von Bürgerhaushalt über Klinikstandort und Kitagebühren sowie Gewerbesteuer und Obdachlosenheim bis Videoüberwachung und ZOB durch hat, kann dann das Häkchen bei den Kandidaten setzen, mit deren Meinung man seine Haltung vergleichen möchte. »Am besten, man kreuzt alle an«, rät Wagner. Dann sieht man genau, wie hoch die Übereinstimmung mit den Kandidaten ist – und kann dies als Info für die Wahl mitnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeigen
  • 15.02.2019
    Bars, Musik, Kostümprämierung
    Schon siebenmal fand der Gammlerball in Kehl bislang am Schmutzigen Donnerstag statt. In diesem Jahr ist das anders. Erstmals wird in der Stadthalle am Fasnachtssamstag gefeiert. Neben DJ Vuko sorgen verschiedene Narrenzünfte und die Gammlerbänd Willstätt für die Musik. Mit der Terminänderung aufs...
  • 13.02.2019
    Manufaktur für orthopädische Leistungen
    Sie tragen uns im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 180.000 Kilometer – unsere Füße. FUSS ArT, die Manufaktur für orthopädische Leistungen rund um den Fuß, ist seit Anfang Februar 2019 in der Moltkestraße 30-32 in Offenburg am Start und bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und...
  • 04.02.2019
    Offenburg
    Das Braun Möbel-Center bietet Wohnmöbel in vielen Formen, Farben und Materialien. Vom 7. bis zum 9. Februar findet auf dem Gelände die dreitägige Möbelmesse statt. Hier können die Kunden in verschiedenen Themenwelten die aktuellsten Wohntrends entdecken. Neben einem großen Sonderverkauf gibt es...
  • 03.01.2019
    Die eigene Firma zu gründen ist auch dank der Digitalisierung heute nicht mehr schwer – aber wie geht es dann weiter? Wie kleine und mittelständische Firmen erfolgreich werden, zeigen zwei Jungunternehmer bei einem Vortrag am 26. Januar in der Offenburger Oberrheinhalle.