- Anzeige -
Bestattungshaus Heizmann ermöglicht digitales Abschiednehmen

Online-Gedenkportal schafft Erinnerung

Autor: 
red/syd
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
05. Mai 2021

Das Bestattungshaus Heizmann geht mit eigenem Online-Gedenkportal neue Wege in der Trauerkultur. Ziel ist es, den Hinterbliebenen die Möglichkeit zu geben, sich an den Verstorbenen zu erinnern - auch in Zeiten von Corona.

Von einem geliebten Menschen für immer Abschied zu nehmen, ist für die Hinterbliebenen eine schwierige Aufgabe. Tröstende Worte und Zuspruch von Freunden und Familie sowie das gemeinsame Erinnern helfen bei der Verarbeitung des Verlustes. Das weiß auch Ralf Heizmann vom Bestattungshaus Heizmann (Oberwolfach - Hornberg - Lauterbach) aus seiner langjährigen Erfahrung als Bestatter und bei der Begleitung Trauernder nur zu gut.

Trauern heißt, sich erinnern

Doch gerade in Pandemie-Zeiten ist Trauern im Kreise seiner Lieben oftmals nur eingeschränkt  möglich. Ein Grund, weshalb das Bestattungshaus Heizmann mit seinem Gedenkportal neue Wege gehen und den Hinterbliebenen die Möglichkeit zu geben, sich im Familien- und Freundeskreis zu verabschieden und gemeinsam zu erinnern. Denn: Trauern heißt, sich erinnern.

Online-Gedenkportal

Ein weiterer Aspekt spricht für ein Erinnern im Netz: "Vielen fällt es schwer, im Angesicht von Tod und Trauer die richtigen Worte zu finden oder überhaupt Kontakt mit den Hinterbliebenen aufzunehmen", weiß Ralf Heizmann. "Hier bietet das Online-Gedenkportal eine gute Möglichkeit, Gesprächs- und Hilfsbereitschaft zu signalisieren, ohne vielleicht den falschen Moment zu erwischen." Dies gelte besonders in der Zeit nach der Bestattung, wenn für die nächsten Angehörigen oft die eigene Trauerarbeit erst beginnt.

Ralf Heizmann sieht das Online-Gedenkportal als Chance, sich dem Thema Tod und Trauer offener zu begegnen und das Internet als das zu nutzen, was es in doppeltem Sinne sein soll: ein soziales Netz.

Im Online-Gedenkportal erhält jeder Verstorbene seine persönliche Gedenkseite, die Angehörige und Mittrauernde auf vielfältige Weise nutzen können. "Es besteht die Möglichkeit, Hinterbliebenen in einem Kondolenzbuch tröstende Worte zu hinterlassen, virtuelle Kerzen zum Gedenken an den Verstorbenen anzuzünden oder über Erlebnisse und Erinnerungen zu schreiben und Fotos hochzuladen." Aus diesen vielen liebevollen Einträgen entstehe ein detailliertes Porträt, das den Verstorbenen in Ehren halte, erklärt Ralf Heizmann. 

Die Zukunft des Trauerns ist geprägt von den Möglichkeiten virtueller Kommunikation. Wichtig ist dabei, dass die Persönlichkeitsrechte gewahrt bleiben und das öffentlich wird, was öffentlich werden soll. "Deshalb wird der Zugriff auf die Gedenkseiten und die Sichtbarkeit der Einträge nach den Wünschen des Seiteninhabers geregelt.

Das Online-Gedenkportal des Bestattungshauses Ralf Heizmann und weitere Informationen dazu finden sie hier.

Info

So erreichen Sie uns

Bestattungshaus Heizmann

Oberwolfach
Schulstraße 3a,
77709 Oberwolfach
Tel.: 07834/864520

Lauterbach
Hauptstraße 7
78730 Lauterbach
Tel.: 07422/245 13 51

Hornberg
Hauptstraße 54
78132 Hornberg
Tel.: 07833/96 54 120

Öffnungszeiten: Rund um die Uhr geöffnet.

E-Mail: info@heizmann-bestattungshaus.de

Internet: https://heizmann-bestattungshaus.de/

 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Die Überseecontainer des REDDY Cube ziehen am Check-In-Kreisel am Acherner Stadteingang die Blicke auf sich. 
    vor 13 Stunden
    Innovatives Shopkonzept sorgt für Wow-Effekt beim Küchenkauf
    Ein einzigartiger Auftritt, ein einzigartiges Konzept und eine einzigartige Beratung: All das vereint der REDDY Cube in Achern. Dieses starke Paket sorgt für einen absoluten Wow-Effekt beim Küchenkauf.
  • Das Autohaus Roth KG beschäftigt über 70 Mitarbeiter an drei Standorten in der Ortenau. Nun soll das Team weiter wachsen.
    17.09.2021
    Verstärkung gesucht: Autohaus Roth stellt ein
    Das Autohaus ROTH steht für persönliche Betreuung sowie kundenorientierten Service - und das seit 45 Jahren! Für die Standorte in Offenburg und Oppenau wird Verstärkung gesucht. Das Unternehmen freut sich auf interessante Bewerbungen.
  • Junge Schulabgänger haben in der Ortenau gut lachen: Ihnen stehen eine Vielzahl an Wegen für die passende berufliche Zukunft offen.
    10.09.2021
    Bereits heute an die berufliche Zukunft denken
    Duale Ausbildung, duales Studium oder Studium? Für Schulabgänger ist es nicht einfach, sich für den passenden beruflichen Werdegang zu entscheiden. Denn gerade in der Ortenau gibt es erfolgreiche Unternehmen aller Branchen, die unzählige Karrieremöglichkeiten bieten.
  • 50 Jahre Komfort und Bequemlichkeit: das muss gefeiert werden. Auch bei Möbel RiVo in Achern.
    31.08.2021
    3. und 4. September: Stressless®-Show-Truck bei Möbel RiVo
    Vor genau 50 Jahren, im Jahre 1971, begann eine norwegische Erfolgsgeschichte: Der erste Stressless® Relaxsessel kam auf den Markt. Ein revolutionärer Sessel, der einen neuen Standard in Sachen Komfort und Funktionalität setzte.