Dossiers

175 Jahre Illenau

Psychiatrische Anstalt, Herberge für Streitkräfte, Sitz des Acherner Rathauses - Die Illenau feiert 175-jähriges Bestehen.

In der Illenau entstand 1842 eine Großherzogliche Anstalt für psychisch Kranke. Im Dritten Reich wurde diese dann geschlossen und die Insassen deportiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren dort französische Streitkräfte beherbergt. Inzwischen ist die historische Illenau fast vollständig saniert und restauriert. Hier sind das Acherner Rathaus, Behörden und Einrichtungen untergebracht.

Jetzt kostenlos registrieren und Dossier-Artikel lesen
Registrieren Sie sich noch heute bei Baden Online und lesen Sie alle Beiträge.

Videos

Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017

Grund- und Hauptschullehrer fordern mehr Gehalt - 21.11.2017

  • Nur noch wenige Karten für Galakonzert der Stadtkapelle Offenburg - 21.11.2017

    Nur noch wenige Karten für Galakonzert der Stadtkapelle Offenburg - 21.11.2017

  • Willstätter Bankräuber stellt sich den Behörden in Dresden - 21.11.2017

    Willstätter Bankräuber stellt sich den Behörden in Dresden - 21.11.2017

  • Black Forest Blogger: Das neue Instagram-Projekt von Reiff Medien

    Black Forest Blogger: Das neue Instagram-Projekt von Reiff Medien

  • Glutenfreier Weihnachtsmarkt in Sasbachwalden - 21.11.2017

    Glutenfreier Weihnachtsmarkt in Sasbachwalden - 21.11.2017

News zum Dossier per Mail

Weitere Dossiers

Wo wird künftig in Durbach Sport getrieben? Die Gemeinde und örtlichen Fußballvereine setzen auf...
ARZ-Dorfcheck - Wie gut sind unsere Dörfer? Die ARZ nimmt die Ortschaften unter die Lupe!
Zwischen Kränen und Containern: Der Kehler Rheinhafen birgt viele spannende Geschichten, auf die...
Überraschende und vergessene Verbindungen des Renchtals zu Württemberg in Serie
Ortstypische Gerichte aus dem Offenburger Umland
Wie gut sind die Lahrer Stadtteile? Der Lahrer Anzeiger nimmt sie unter die Lupe
Wie ist es um das Ehrenamt in Offenburg bestellt?
Die Nachrichtenredaktion der Mittelbadischen Presse fragt nach und beleuchtet die großen Themen...
Die Mittelbadische Presse beleuchtet die großen Themen, die die Menschen bewegen
Die große Reportage - jeden Donnerstag in der Mittelbadischen Presse