Bundestagswahl am 26.09.2021

Der bisherige Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) übergibt symbolisch per Handschlag an seine Nachfolgerin Bärbel Bas (SPD).
vor 11 Stunden
Der neue Bundestag

Neue Mehrheitsverhältnisse, ein fast ganz weibliches Präsidium und viele neue Abgeordnete – zum Start der Legislaturperiode schaltet der Bundestag an vielen Stellen auf Anfang.

 
vor 14 Stunden
SPD-Politikerin

Zum dritten Mal in der Geschichte des Bundestags steht eine Frau an der Spitze des Parlaments. Die SPD-Politikerin Bas bekam eine breite Mehrheit. Sie löst Wolfgang Schäuble (CDU) ab.

Alterspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) spricht bei der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestags.
vor 16 Stunden
Erste Sitzung des neuen Bundestags

Einen Monat nach der Bundestagswahl ist der Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Der Alterspräsident findet deutliche Worte.

Noch wird der Plenarsaal fleißig umgebaut.
25.10.2021
Neuer Bundestag

Größer denn je konstituiert sich am Dienstag der Bundestag. Abgeordnete könnten auf der Tribüne landen – allerdings nicht aus Platzmangel. Ausblick auf einen Tag mit Überraschungspotenzial

Olaf Scholz könnte Anfang Dezember zum neuen Kanzler gewählt werden.
22.10.2021
SPD, Grüne und FDP

SPD, Grüne und FDP wollen bis Anfang Dezember mit ihren Verhandlungen durch sein. Wie der grobe Fahrplan bis dahin aussieht.

Kommt eine Ampelkoalition zustande, so wird er der nächste Bundeskanzler: Olaf Scholz. Foto: Christophe Gateau/dpa
21.10.2021
Regierungsbildung im Bund

Die Ampel-Parteien wollen bei ihren Koalitionsverhandlungen Tempo machen. Bereits in der Nikolauswoche könnte es einen neuen Bundeskanzler geben.

Vertreter von SPD, Grüne und FDP kommen ab Donnerstag zu Koalitonsverhandlungen zusammen. Foto: Christoph Soeder/dpa
19.10.2021
Regierungsbildung

Startschuss für die Ampel: ab Donnerstagnachmittag wollen Vertreter von SPD, Grüne und FDP verhandeln. Nicht weniger als 22 Arbeitsgruppen sollen dabei helfen.

FDP-Chef Christian Lindner gibt zum Beschluss der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit SPD und Grünen ein Statement ab. Die Gespräche könnten noch in dieser Woche starten. Foto: Paul Zinken/dpa
19.10.2021
Regierungsbildung

Bisher war alles Vorgeplänkel. Jetzt geht es ans Eingemachte. Noch nie haben SPD, Grüne und FDP Koalitionsgespräche geführt. Umso größer ist die Herausforderung, vor der sie stehen.

Nach der SPD haben auch die Grünen für Koalitionsgespräche mit der FDP gestimmt.
17.10.2021
Regierungsbildung

Die Grünen stimmen Koalitionsgesprächen mit SPD und FDP zu. In der Partei wird aber gefordert, mehr beim Klimaschutz durchzusetzen. Die FDP entscheidet am Montag und wehrt sich gegen Kritik der Union.

SPD, Grüne und FDP sind einer Ampel-Koalition einen Schritt näher gekommen. Foto: Christoph Soeder/dpa
15.10.2021
Sondierungs-Ergebnisse

Die Verhandlungsführer von SPD, Grünen und FDP wollen ihren Parteien die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen vorschlagen. Es zeichnet sich ab, welche Ziele eine solche Koalition verfolgen würde.

Die Wahl in Berlin lief mitunter chaotisch ab.
14.10.2021
Abgeordnetenhaus in Berlin

Die zahlreichen Pannen und Probleme bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus haben ein juristisches Nachspiel. Denkbar ist nun eine Wahlwiederholung in zwei Wahlkreisen.

Eine Wahlurne mit der Aufschrift "SPD". In Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg zeigen aktuelle Umfragen deutliche Zuwächse für die Sozialdemokraten. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa
12.10.2021
Nach der Bundestagswahl

Ende September konnte die SPD bei der Bundestagswahl triumphieren. Neue Umfragewerte zeigen nun: Die Partei kann auch auf Länderebene punkten, während die CDU in der Wählergunst zurückfällt.

Winfried Kretschmanns Grüne sind laut der Umfrage immer noch stärkste Kraft im Land, sie verlieren aber an Zustimmung.
12.10.2021
Umfrage für Baden-Württemberg

Nach der Bundestagswahl ist vor der Landtagswahl – einer aktuellen Umfrage nach büßen die Regierungsparteien Grüne und CDU in Baden-Württemberg herbe an Prozentpunkten ein.

Nadine Schön (CDU) spricht bei der Plenarsitzung im Deutschen Bundestag. (Archivbild). Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
12.10.2021
Neuaufstellung

Die Bundestagswahl hat sie krachend verloren - nun will sich die CDU neu aufstellen. Die weiblichen Mitglieder wollen da ein Wörtchen mitreden. Unterdessen sinkt die CDU weiter in der Wählergunst.

CDU-Bundesvize Thomas Strobl
11.10.2021
Union in Baden-Württemberg

Nach der Debatte als Konsequenz aus dem Desaster bei der Bundestagswahl die Spitze der CDU auszutauschen, hat sich nun der baden-württembergische Konservative Thomas Strobl in die Debatte eingeschaltet.

News zum Thema per Mail

Datenschutzbestimmungen