Coronavirus

In diesem Dossier sammeln wir die wichtigsten Beiträge rund um das Coronavirus und halten Sie über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden – auch aus der Ortenau und Ihrem Wohnort.

Auf einen Blick:

Corona-Regeln:

Campen ist in Baden-Württemberg, wie hier am Kaiserstuhl bei Freiburg.
vor 5 Stunden
Reisen in der Coronapandemie

Wo ist Urlaub an Pfingsten möglich, was hat geöffnet und welche Regeln gelten? Wir geben Tipps für Familien, die kurz entschlossen verreisen wollen.

Die Mehrheit der Deutschen äußert sich einer Umfrage zufolge kritisch gegenüber Erleichterungen für vollständig Geimpfte. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa
vor 6 Stunden
Coronavirus

Menschen, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind, haben in Deutschland mehr Freiheiten. Eine Umfrage zeigt jetzt, dass die Mehrheit solche Vorteile falsch findet.

Das Önsbacher Unternehmen Fritsch-Elektronik stellt Leiterplatten her.
vor 9 Stunden
Corona-Krise

Das Önsbacher Unternehmen Fritsch-Elektronik sieht sich in Sachen Corona-Hygiene gut aufgestellt.

Für den Termin in der Erwin-Braun-Halle verwendet das Mobile Impfteam ausschließlich den Wirkstoff von Biontech/Pfizer.
vor 9 Stunden
Terminvergabe ab Montag

Termine für Erstimpfung am 28. Mai und Zweitimpfung am 18. Juni in der Erwin-Braun-Halle in Oberkirch. Es wird an diesen Tagen ausschließlich Impfstoff von Biontech/Pfizer verwendet.

Sébastien Muller (Tenor-Saxophon), von links, Octave Moritz (Trompete/Flügelhorn), Claire Trouilloud (Sopran), Alex Bayer (Kontrabass), Guillaume Schleer (Akkordeon) und Daniel Prätzlich (Schlagzeug) freuen sich auf den Auftritt. Es fehlt Gitarrist Johannes Schmitz.
vor 18 Stunden
Die Chancen für den 5. Juni stehen gut

Daniel Prätzlich hat mit einem deutsch-französischen Septett Stücke von Townes van Zandt einstudiert. Das Konzert am 5. Juni im Ausbesserungswerk könnte sogar vor Publikum stattfinden.

vor 20 Stunden
Aktuelle Zahlen

Wie entwickeln sich die Corona-Infektionszahlen im Ortenaukreis? Unsere Übersicht gibt den aktuellen Stand mit Zahlen vom Land und den Kommunen.

Helfer in der Not: Wenn Menschen aus seinem Umfeld beim Buchen eines Impftermins nicht weiterkommen, hilft Bernd Schneider mit Geduld und Geschick weiter.
vor 20 Stunden
Ehrenamtlicher Impftermin-Manager

Pensionär Bernd Schneider aus Hildboltsweier ist seit einigen Wochen freiwilliger „Corona-Helfer“. Er unterstützt vor allem ältere Menschen in seinem Umfeld beim Buchen eines Impftermines.

Voraussetzung für Lockerungen ist, dass die Inzidenz stabil unter der 100er-Marke liegt. (Archivbild)
vor 22 Stunden
Corona-Pandemie in Baden-Württemberg

Manche Landkreise in Baden-Württemberg dürfen sich nach dem monatelangen Corona-Lockdown wieder auf Öffnungen freuen. Wir geben einen Überblick, wo welche Lockerungen in Frage kommen.

vor 22 Stunden
Teststation eingerichtet

Wenn die Inzidenz im Ortenaukreis in den nächsten Tagen stabil unter 100 bleibt, wird das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach am kommenden Samstag, 22. Mai, pünktlich zum Beginn der baden-württembergischen Pfingstferien, seine Tore öffnen können.

Eine Pharmazeutisch-technische Assistenten zieht eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer auf. Foto: Swen Pförtner/dpa
14.05.2021
Pandemie

Mehr als acht Millionen Menschen haben in Deutschland bereits eine vollständige Impfung erhalten - 13.000 von ihnen wurden noch positiv auf das Coronavirus getestet.

Hochgestellte Stühle in einem leeren Klassenzimmer einer Gesamtschule. Foto: Guido Kirchner/dpa
14.05.2021
Bildung

Die Corona-Zahlen werden besser - wann ist die Rückkehr zu halbwegs normalem Leben möglich? Die Forderungen nach Lockerungen an den Schulen und anderswo werden lauter. Andere warnen schon vor einer vierten Welle.

14.05.2021
Region

Für Grenzgänger gibt es Erleichterungen: In Baden-Württemberg gilt wieder die sogenannte 24-Stunden-Regelung.

14.05.2021
Region

Die Landesregierung hat am Donnerstagabend eine neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Sie ermöglicht Öffnungsschritte unter anderem in Freizeit und Tourismus. Das gilt für Stadt- und Landkreise, in denen an fünf Tagen in Folge die Inzidenz unter 100 liegt.

14.05.2021
**LIVE**

Wie geht es weiter in der Pandemie-Krise? Mit unserem Newsblog sind Sie aktuell informiert über die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in der Ortenau und darüber hinaus.

Für Bürger aus Schutterwald, Hohberg und Friesenheim wird zentral in Niederschopfheim ein Impftermin angeboten. Ab heute kann man sich anmelden.
14.05.2021
Info aus dem Gemeinderat

Bürgermeister Martin Holschuh hat in der Sitzung des Schutterwälder Rats noch einmal betont, dass ein Impftermin in Niederschopfheim ausdrücklich auch von Schutterwälder Bürgern wahrgenommen werden kann.

News zum Thema per Mail

Datenschutzbestimmungen