Coronavirus

In diesem Dossier sammeln wir die wichtigsten Beiträge rund um das Coronavirus und halten Sie über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden – auch aus der Ortenau und Ihrem Wohnort.

Nützliche Links:

Corona-Regeln:

Über die einzelnen Schritte der Verschärfung wird am Montag und Dienstag beraten. (Archivbild)
vor 16 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg

Die baden-württembergische Landesregierung stellt angesichts der aktuellen Entwicklung jederzeit Überlegungen an, weitere Verschärfungen vorzunehmen, die möglich seien.

Von dem Gedanken an einen Konzertabend mussten sich die Musiker schon verabschieden. Nun hat die Stadtkapelle auch das Open-Air abgesagt. 
vor 19 Stunden
Aufgrund der Infektionszahlen

Aufgrund der immer weiter steigenden Infektionszahlen hat die Stadtkapelle Offenburg ihr für den 4. Dezember geplantes Open-Air-Konzert im Rée-Carré abgesagt.

Kehl bekommt eine weitere Corona-Impfstation.
28.11.2021
Kehl

Wer sich gegen das Coronavirus impfen lassen will, bekommt künftig auch im City-Center Gelegenheit dazu. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt, das von der Stadt Kehl finanziert wird.

28.11.2021
Ortenau

Rund 2000 Menschen zogen am Samstag durch die Kehler Innenstadt, um gegen die Corona-Maßnahmen in Deutschland und Frankreich zu demonstrieren.

28.11.2021
Ortenau

Ungültige Masken-Atteste hatten zuletzt für Empörung gesorgt. Nun kritisiert der Vorsitzende des Landeselternbeirates, in manchen Klassenzimmern werde grundsätzlich keine Maske getragen.

Sollte man nach der Impfung auf Alkohol verzichten?
27.11.2021
Auffrischungspiks

Mehr und mehr Menschen in Deutschland lassen sich derzeit boostern. Wie sieht es aber mit Alkoholkonsum nach der Impfung aus? Wir klären auf.

Christian Drosten geht auch weiterhin von einem Schutz durch die Impfung aus.
27.11.2021
Christian Drosten

Die neue Virusvariante B.1.1.529 bereitet vielen Menschen Sorge. Der Virologe Christian Drosten hält die Impfung nach derzeitigem Kenntnisstand aber weiterhin für wirksam.

Symbolbild.
27.11.2021
Nachrichten

«Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit» ist laut Hessens Sozialminister Klose die Omikron-Variante nach Deutschland gekommen. Der Reiserückkehrer aus Südafrika ist häuslich isoliert.

Auf den Intensivstationen sind fast alle Betten mit Coronapatienten belegt: Was passiert mit den anderen Patienten?
27.11.2021
Kliniken in Sachsen und Baden-Württemberg

Die Corona-Infektionszahlen steigen und mit ihnen die Zahl der Patienten auf den Intensivstationen. Inzwischen wird auch von Triage gesprochen – was bedeutet das im medizinischen Alltag? Sachsen bereitet sich bereits vor – und auch Baden-Württemberg.

Können wir uns auf "Corona-Weihnachten 2.0" freuen?. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
27.11.2021
Brauchtum

In der Werbung leuchtende Kinderaugen beim Blick unter den Weihnachtsbaum, in den Nachrichten volle Intensivstationen - Deutschland geht in eine weitere Adventszeit in der Pandemie.

In Deutschland wird vor allem der Biontech-Impfstoff eingesetzt.
27.11.2021
Corona-Vakzine

In Deutschland sind bis jetzt vier Impfstoffe gegen das Coronavirus zugelassen. Doch schon bald dürften weitere Vakzine dazukommen. Wir geben einen Überblick über die Entwicklung und erklären, wie unterschiedliche Impfstofftypen funktionieren.

Notarzt Felix Schumacher sitzt direkt neben der beatmeten Patientin.
26.11.2021
Region

Seit Beginn der Pandemie betreibt die DRF Luftrettung einen Corona-Helikopter, um den Rettungsdienst zu entlasten. Der Pforzheimer Notarzt Felix Schumacher begleitet die schwerkranken Covid-19-Patienten. Und: ja, der Job hat auch schöne Momente.

Sicherheitsleute kontrollieren am Eingang streng, ob die Besucher geimpft und getestet sind.
26.11.2021
Offenburg

Freiburg, Stuttgart, Gengenbach: Viele Weihnachtsmärkte in der Region haben zu gemacht. Als „letzter Mohikaner“ bleibt Offenburg standhaft. Doch die 2 G-Plus-Regel lässt keine Stimmung aufkommen.

Corona-Probe wird im Labor untersucht
26.11.2021
Coronavirus in Baden-WÜrttemberg

Wer derzeit einen PCR-Test gegen das Coronavirus macht, der muss sich bei dem Ergebnis womöglich gedulden. Die Labore kommen nicht mehr hinterher mit der Arbeit.

Eine Pflegerin versorgt einen Corona-Patienten in Südafrika. Dort wurde jetzt eine neue Virusvariante entdeckt.
26.11.2021
Coronavirus

In Südafrika sind die Corona-Infektionszahlen zuletzt massiv gestiegen. Wissenschaftler führen das vor allem auf eine neue Variante des Virus zurück, die inzwischen auch in Belgien aufgetaucht ist. Was Experten bis jetzt darüber wissen.

News zum Thema per Mail

Datenschutzbestimmungen