Freiburger Mordprozess um Hussein K.

Hussein K. aus Afghanistan soll am 16. Oktober vergangenen Jahres die Freiburger Studentin Maria L. nahe der Dreisam erst vergewaltigt und anschließend ermordet haben. Vor dem Freiburger Landgericht muss er sich deshalb verantworten. Die Tat hat er zu Beginn des Verfahrens gestanden. Ein wesentlicher Bestandteil des Verfahrens ist auch das Alter des Angeklagten. Das Alter ist entscheidend bei der Frage nach dem Strafmaß.

Weiterlesen mit bo+
Mit Ihrer Registrierung bei Baden Online erhalten Sie ein Startguthaben von
EUR 2,50. Sie können damit 5 bo+ Inhalte kostenfrei lesen.
Ich bin Zeitungs-Abonnent der Mittelbadischen Presse und möchte
einen kostenfreien Zugang beantragen.

News zum Dossier per Mail

Datenschutzbestimmungen