Dossiers

Interview des Tages

Die Nachrichtenredaktion der Mittelbadischen Presse fragt nach und beleuchtet die großen Themen unserer Zeit

Vielfältig sind die Themen und Köpfe, die im "Interview des Tages" zu Wort kommen. Die Nachrichtenredaktion der MITTELBADISCHEN PRESSE fragt nach und beleuchtet die großen Themen unserer Zeit.

Die aktuellen Folgen finden Sie alle hier im Dossier.

16. Juli 2017

Seit 2002 stellen sich die Spitzenkandidaten der beiden großen Parteien in Deutschland vor der Bundestagswahl in einem TV-Duell den Fragen von Journalisten. Dabei haben sie 90 Minuten Zeit, die Zuschauer von den Inhalten ihrer Partei zu überzeugen. Der Kommunikationswissenschaftler Frank Brettschneider erklärt im Interview mit der Mittelbadischen Presse, inwieweit solche Duelle die Wahlentscheidung der Deutschen beeinflussen können.

13. Juli 2017

Der junge britische Schauspieler und Tänzer Thomas Stanley »Tom« Holland stand bereits als Kind für verschiedene Rollen in »Billy Elliot – The Musical« auf der Bühne. Erste Aufmerksamkeit im Filmgeschäft erlangte der Sohn einer Fotografin und eines Komikers im Tsunami-Drama »The Impossible« als Sohn von Naomi Watts und Ewan McGregor. Seit 2015 ist Holland der neue Spider-Man im Comic-Universum von Marvel, der in »The First Avenger: Civil War« sein viel beachtetes Debüt gab. Nun darf der 21-Jährige in seinem eigenen großen Abenteuer sein großes akrobatisches und schauspielerisches Talent zur Schau stellen. Die Mittelbadische Presse traf Tom Holland in Berlin zum Gespräch.     

11. Juli 2017

Alle lieben Horst Lichter: Seine Trödelshow »Bares für Rares« spaziert nachmittags von einem Quotenrekord zum nächsten, wegen des großen Erfolgs läuft die Sendung inzwischen sogar ab und zu in der Primetime, auch am Donnerstag wieder. Die Mittelbadische Presse sprach mit dem medialen Tausendsassa.
 

05. Juli 2017

Im April versammelten sich beim W20-Dialogforum die mächtigsten Frauen der Welt und Vertreter von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft aus den 20 wirtschaftsstärksten Ländern, um über  die Herausforderungen von Gleichstellung und Frauenrechten zu diskutieren. Die Vorsitzende des Deutschen Frauenrats  und Teilnehmerin des W20-Gipfels blickt auf das Treffen zurück und erläutert, warum es Dialogforen im Vorfeld des Gipfels braucht.

24. Juni 2017

Wenn Martin Herrenknecht mit irgendetwas nicht einverstanden ist, dann spricht er das auch klar und deutlich an – so wie im Interview  mit der Mittelbadischen Presse anlässlich seines 75. Geburtstages. Fürchterlich regt er sich über die langen Planungsverfahren in Deutschland auf. Milde ausgedrückt ist das »alles völliger Mist«. Ans Aufhören denkt der Tunnelbohrerkönig nicht. In der Firma fühlt er sich am wohlsten. Sein Unternehmen hält er für top aufgestellt. Und am liebsten möchte er noch die Beringstraße zwischen Amerika und Asien untertunneln.

19. Juni 2017

Jürgen Todenhöfer sieht sich als ein Kämpfer für den Frieden. Der 1940 in Offenburg geborene Politiker, Manager und Publizist erklärt im Interview mit der Mittelbadischen Presse, warum der Terrorismus seiner Meinung nach in Europa Einzug gehalten hat. Heute, Montag, referiert er ab 19.30 Uhr auf Einladung der CDU in der Freihof-Halle in Offenburg-Waltersweier über »Frieden in Nahost«.
 

13. Juni 2017

Verwöhnt, konfliktscheu, angepasst und als Führungskräfte unbrauchbar: Das sind die Vorurteile über die Jungen − die sogenannte »Generation Y«.  Das stimmt nicht, findet die Gesundheitspsychologin Steffi Burkhart im Interview mit der Mittelbadischen Presse. Vielmehr ist es der jungen Generation nicht wichtig, die Karriereleiter immer weiter zu klettern, sondern sich fachlich weiterzuentwickeln.
 

03. Juni 2017

Soziale Netzwerke seien inzwischen auch eine Plattform für Diskriminierung und Mobbing, sagt das Deutsche Kinderhilfswerk: »Hier brauchen Kinder und Jugendliche Wegweiser.« Einer dieser Wegweiser ist die mehrfach ausgezeichnete Internetseite Juuuport, die unter anderem den Deutschen Bildungsmedien-Preis erhielt. Die Mittelbadische Presse sprach mit dem Juuuport-Redakteur Lennart Sörnsen. Er hat in Braunschweig Medienwissenschaften studiert.

Ob internationale Kultserie oder Familienkomödie in der ARD – Tom Wlaschiha sieht in allen seinen Rollen spezielle Herausforderungen.
31. Mai 2017

Die Fantasyserie »Game of Thrones« hat weltweit viele Millionen Fans – und sie alle kennen den sächsischen Schauspieler Tom Wlaschiha: Als Darsteller des geheimnisvollen Killers Jaqen H’ghar spielt er eine wichtige Figur in der Kultserie und wurde damit über Nacht berühmt. Jetzt ist der Serienstar in einer völlig anderen Rolle zu sehen, wie sie gegensätzlicher kaum sein könnte: In der Ehekomödie »Eltern und andere Wahrheiten« verkörpert Wlaschiha am Freitagabend in der ARD einen Polizeibeamten und Familienvater, dessen von Silke Bodenbender gespielte Ehefrau in den Beruf zurückkehrt – was prompt dazu führt, dass daheim das Chaos ausbricht. 

16. Mai 2017

Anfang des Jahres hieß es bei der SPD himmelhoch jauchzend und jetzt doch wieder zu Tode betrübt. Die SPD liegt nach drei verlorenen Landtagswahlen am Boden. Kanzlerkandidat Martin Schulz muss jetzt seine Worthülsen mit Leben füllen, sagt Politikwissenschaftler Ulrich Eith aus Freiburg im Interview mit der Mittelbadischen Presse.

Videos

200 Jobs bei Firma Ina in Lahr gerettet - 20.07.2017 Miba.TV News

200 Jobs bei Firma Ina in Lahr gerettet - 20.07.2017 Miba.TV News

  • Werkschau an der Hochschule Offenburg - 20.07.2017 Miba.TV News

    Werkschau an der Hochschule Offenburg - 20.07.2017 Miba.TV News

  • Disco-Anschlagsdrohung: Prozessbeginn

    Disco-Anschlagsdrohung: Prozessbeginn

  • Schuppenbrand in Bohlsbach

    Schuppenbrand in Bohlsbach

  • Start der Sommerkinonächte - 19.07.2017 Miba.TV News

    Start der Sommerkinonächte - 19.07.2017 Miba.TV News

News zum Dossier per Mail

Weitere Dossiers

Am 24. September wird in Seebach ein neuer Bürgermeister gewählt. Es könnte derselbe sein, wie...
Wir nehmen die Preise in 13 Städten und Gemeinden in Offenburg und Umgebung unter die Lupe.
Die Hanauer sind ein Volk für sich. Was macht sie aus, was ist typisch fürs Hanauerland, und warum...
Künstler aus Offenburg verraten, welches ihrer Werke das Lieblingsbild ist – und warum.
Psychiatrische Anstalt, Herberge für Streitkräfte, Sitz des Acherner Rathauses - Die Illenau feiert...
Der Klimawandel ist längst auch bei uns in Baden-Württemberg angekommen. Welche Auswirkungen hat...
Der Sport in der Ortenau hat einiges zu bieten – auch echte Typen mit Charakter und Profil.
Bürger haben eine Frage – wir haben die Antwort
In 16 Folgen berichten wir über die Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlichen Leben.
Die Nachrichtenredaktion der Mittelbadischen Presse fragt nach und beleuchtet die großen Themen...